• Etwa 500m südlich des ehemaligen Fischerdorfes befindet sich der ca. 58 Meter hohe Streckelsberg, © Sven Fischer
    Etwa 500m südlich des ehemaligen Fischerdorfes befindet sich der ca. 58 Meter hohe Streckelsberg

Aussichtspunkt Streckelsberg

Mit rund 58 Metern ist der Streckelsberg die dritthöchste Erhebung der Insel Usedom. An Höhe nur übertroffen vom Golm und vom Kückelsberg, entstand die Kliffranddüne während der letzten Eiszeit als Stauchendmoräne und befindet sich südöstlich des Ostseebades Koserow und des Dorfes Kölpinsee.

Kurz vor dem Seebad Koserow erhebt sich der ca. 60 m hohe Streckelsberg, er ist die höchste Erhebung an der Küste der Insel Usedom. Sie haben einen herrlichen Ausblick bis zur Insel Rügen, zur Greifswalder Oie und zur polnischen Insel Wollin Misdroy. Der Streckelsberg ist ein Naturparadies in dessen fast 200 Jahre alten Buchenwäldern Orchideen wie das seltene Rote Waldvögelein und Leberblümchen blühen. Am ehemaligen Beobachtungsturm Koserow bietet eine fast freischwebende Baumwurzel direkt an der Steilküste ein einmaliges Fotomotiv.

Kategorie

Aussichtspunkte

Kontakt:

Aussichtspunkt Streckelsberg


17459  Ostseebad Koserow


Ihr Ziel:

Aussichtspunkt Streckelsberg

17459 Ostseebad Koserow


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf