• Neu Heindener See mit Badesteg, © Mostro A.S. Hamburg
    Neu Heindener See mit Badesteg
  • Seen-Idylle am Ortsrand von Neu Heinde, © Mostro A.S. Hamburg
    Seen-Idylle am Ortsrand von Neu Heinde
  • Willkommen im Mecklenburger ParkLand, © Schloss Mitsuko
    Willkommen im Mecklenburger ParkLand

Badestelle Neu Heinde

Badestelle Neu Heinde

Neu Heinde ist eine Ortsteil von Prebberede. Entstanden aus den Orten Klein Bützin, Neu Krug und dem Gut Neu Heinde und ist seit 1810 unter der Bezeichnung Neu Heinde eingetragen. Der Ort liegt etwa 30 km südlich von Rostock - also sehr verkehrsgünstig zwischen den Städten Güstrow, Laage und Teterow.

Das Baden ist im Kleinen und Großen Neu Heindener See möglich. Beide Seen liegen dicht nebeneinander in Ortsnähe. Die Badestellen mit Steganlagen befinden sich jeweils am Ostufer. 

Das Wasser ist sehr sauber, Süsswasserschnecken und Fische freuen sich, Ufer und Seen sind malerisch in schöner Landschaft gelegen. Die sandigen, weichen Badestellen führen flach ins Wasser, besonders geeignet für Kleinkinder. Teile der Wasserflächen werden immer wieder von üppigen Wasserpflanzen durchzogen. Für Freischwimmer bleibt genügend Platz. Die Liegewiesen und Steganlagen laden zum Verweilen und Picknicken, ab Abend mit Sonnenunztergang über den Seen.

Kategorie

Freibäder und bewachte Badestellen


+49 (0)170 31690 81


Kontakt:

Badestelle Neu Heinde

Kastanienallee
17168  Neu Heinde

+49 (0)170 31690 81
info@amt-ms.de


Anbieter
Badestelle Neu Heinde, Frank Möller, Kastanienallee , 17168 Neu Heinde
Ihr Ziel:

Badestelle Neu Heinde
Kastanienallee
17168 Neu Heinde


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf