• Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade
    Außenansicht der Kirche

Dorfkirche Steinhagen

Mitten im Zentrum der Gemeinde Steinhagen befindet sich die Dorfkirche Steinhagen. Sie ist umgeben vom Pfarrhaus, dem Friedhof, einer Scheune und einer historischen Streuobstwiese. Die gotische Hallenkirche wurde im 13. Jahrhundert aus Backsteinen errichtet.

Die gotische Backsteinhallenkirche wurde im Jahre 1283 erstmals urkundlich erwähnt. Sehenswert im Inneren sind mittelalterliche Freskenmalerei (um 1380), eine Triumphkreuzgruppe als Altaraufsatz (15. Jahrhundert), barocke Malereien an den Emporen und an der Kanzel sowie der Granittaufstein (13. Jahrhundert). Bei einem Rundgang über das Gelände kann man das historische Ensemble mit denkmalgeschütztem Pfarrhaus (1810), Kirche, Friedhof, Scheune und einer Streuobstwiese mit seltenen Apfelsorten entdecken. Die Kirche ist von April bis Ende Oktober von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Kategorie

Kirchen, Backsteingotik


+49 38327 60251


Kontakt:

Dorfkirche Steinhagen

Dorfstraße
18442  Steinhagen

+49 38327 60251
steinhagen@pek.de


Ihr Ziel:

Dorfkirche Steinhagen
Dorfstraße
18442 Steinhagen


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf