• Außenansicht der Kirche Stoltenhagen, © Sabrina Wittkopf-Schade
    Außenansicht der Kirche Stoltenhagen

Dorfkirche Stoltenhagen

Die Dorfkirche Stoltenhagen in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Die Feldsteinkirche wurde Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut. Der Glockenturm und die barocke Kanzel stammen aus dem 18. Jahrhundert. Sehenswert sind der alte Taufstein aus dem 13. Jahrhundert und die Orgel (1839), die von dem bekannten Orgelbaumeister Carl August Buchholz gefertigt wurde. Teilweise sichtbar unter einem Kalksteinanstrich sind wertvolle Malereien aus dem 13. und 14. Jahrhundert.

Kategorie

Kirchen, Backsteingotik


+49 38326 2533


Kontakt:

Dorfkirche Stoltenhagen

Dorfstraße 58
18510  Stoltenhagen

+49 38326 2533
grimmen-buero@pek.de


Ihr Ziel:

Dorfkirche Stoltenhagen
Dorfstraße 58
18510 Stoltenhagen


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf