• Dorfkirche Wehrland, © Tourismusverband Vorpommern e.V.
    Dorfkirche Wehrland

Dorfkirche Wehrland

Die Dorfkirche Wehrland ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammenden Feldsteinkirche im Ort Wehrland.

Die Feldsteinkirche wurde im 13. Jahrhundert erbaut und in den folgenden Jahrhunderten mehrfach erweitert und umgebaut. Sehenswert im Inneren der Kirche ist die Orgelempore mit einer Orgel von Wilhelm Remler (Berlin) aus dem Jahre 1866. Sie ist eine von insgesamt drei Remler-Orgeln in Mecklenburg-Vorpommern. 

Kategorie

Kirchen, Backsteingotik

Kontakt:

Dorfkirche Wehrland

Am Bauerberg
17440  Zemitz/OT Wehrland


Ihr Ziel:

Dorfkirche Wehrland
Am Bauerberg
17440 Zemitz/OT Wehrland


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf