• Seit 35 jahren widmet sich Dr. Jochen Kurth der wissenschaftlichen Erforschung von Heilpilzen., © zoneEINZ
    Seit 35 jahren widmet sich Dr. Jochen Kurth der wissenschaftlichen Erforschung von Heilpilzen.
  • Nach seiner Pensionierung widmete sich Dr. Kurth ausschließlich der Mykologie., © zoneEINZ
    Nach seiner Pensionierung widmete sich Dr. Kurth ausschließlich der Mykologie.
  • mit viel Körpereinsatz entfacht er Begeisterung bei Jung und Alt, © Fot@Andreas-duerst.de
    mit viel Körpereinsatz entfacht er Begeisterung bei Jung und Alt
  • Pilzextrakte gibt es bei Dr. Kurth in Form von Pulvern und Kapseln zu erstehen., © zone EINZ
    Pilzextrakte gibt es bei Dr. Kurth in Form von Pulvern und Kapseln zu erstehen.

Dr. Jochen Kurth

Austern-Seitling, Zunderschwamm und Schmetterlingstramete: Biochemiker und Toxikologe Dr. Jochen Kurth zeigt jeden Samstag unterhaltsam die Wirkungen heimischer Pilze und Kräuter auf.

„Ab in den Wald“ - von Samtfußrüblingen und Austernseitlingen im Winter hin zu Maipilzen im Frühling und Hexenröhrlingen, Steinpilzen und Rötelritterlingen im Spätherbst: Über das gesamte Jahr hinweg unternimmt Dr. Jochen Kurth geführte Wanderungen und berichtet seinem Publikum über die gesundheitlichen Wirkungen der Fundobjekte.

Gleichzeitig zeigt er Ihnen auf diesen Wanderungen auch, wie Gundermann und Spitzwegerich im Winter zu finden sind, wie bald darauf Scharbocks- und Schöllkraut im Frühjahr wachsen und wie spät im Jahr noch Mauerlattich und Knoblauchrauke erscheinen.

Für Gruppen ab 6 Personen führt Dr. Kurth nach persönlicher Absprache gerne ganz persönliche Wanderungen und Vorträge durch.

Kategorie

Anbieter für geführte Wanderungen


039831 27329


Kontakt:

Dr. Jochen Kurth

OT Feldberg, Strelitzer Str. 26
17258  Feldberger Seenlandschaft

039831 27329
info@heilpilze-kurth.de


Ihr Ziel:

Dr. Jochen Kurth
OT Feldberg, Strelitzer Str. 26
17258 Feldberger Seenlandschaft


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf