• Gedenkstätte "Cap Arcona", © Kurverwaltung Insel Poel
    Gedenkstätte "Cap Arcona"
  • Gedenkstein, © Kurverwaltung Insel Poel
    Gedenkstein
  • Seitenansicht Gedenkstätte, © Kurverwaltung Insel Poel
    Seitenansicht Gedenkstätte
  • Seitenansicht Gedenkstätte, © Kurverwaltung Insel Poel
    Seitenansicht Gedenkstätte

Gedenkstätte "Cap Arcona"

Die "Cap Arcona" wurde nach dem Kap Arkona auf der Insel Rügen benannt. Die Gedenkstätte erinnert an ihren Untergang - eine der größten Schiffstragödien der Neuzeit.

Die "Cap Arcona" war ein Luxusdampfer, der nach dem Kap Arkona auf der Insel Rügen benannt wurde, und das Flaggschiff der Hamburg-Südamerika-Linie. Das Schiff wurde am 3. Mai 1945 kurz vor Ende des Zweiten Weltkrieges durch britische Flugzeuge versenkt, wobei die meisten der an Bord befindlichen ca. 4.600 KZ-Häftlinge ums Leben kamen. Viele Opfer des Unterganges wurden damals an die Küste der Insel Poel gespült.
Heute erinnern eine Gedenkstätte in der Ortschaft Am Schwarzen Busch und eine kleine, ständige Sonderausstellung im Inselmuseum an diese schreckliche Katastrophe in der Lübecker Bucht.

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten


Kontakt:

Gedenkstätte "Cap Arcona"


23999  Am Schwarzen Busch


Ihr Ziel:

Gedenkstätte "Cap Arcona"

23999 Am Schwarzen Busch


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf