• Tastend, hörend und sehend kann man Erstaunliches über Fischadler, Hechte und Gelbrandkäfer in der Nationalpark-Information Boek erfahren, © Nationalparkamt Müritz
    Tastend, hörend und sehend kann man Erstaunliches über Fischadler, Hechte und Gelbrandkäfer in der Nationalpark-Information Boek erfahren

Gutshaus Boek - Nationalpark-Information

Barrierefreie Ausstellung "Die Fischer von Boek"

Das Gutshaus Boek entstand in der ersten Hälfte des 19.Jahrhunderts als ein zweigeschossiger Putzbau, der mit 13 Achsen und einem Mittelrisalit versehen wurde. Zahlreiche Eigentümerwechsel kennzeichnen die Geschichte des Gutes. Die Busse des Nationalpark-Tickets halten in Boek direkt vor dem Gutshaus. Bevor es 1935 in Verwaltung der deutschen Luftwaffe überging, war es im Besitz der Familie le Fort.Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges wurde das Gutshaus Boek über Jahrzehnte hinweg zu verschiedensten Zwecken genutzt. Heute beherbergt das Haus im linken Flügel eine Gaststätte und in der anderen Gebäudehälfte eine Nationalpark-Information, ein Dorfmuseum, ein Zinnfigurenmuseum sowie eine Zinnfigurenwerkstatt.In der Ausstellung "Die Fischer von Boek" sind alle Objekte und -inhalte vertont und tastbar sowie für Rollstuhlfahrer erreichbar.

Kategorie

Nationalpark- und Naturschutzzentren, Schlösser und Gutshäuser, Museen


+49 (0)39824 252-0


Kontakt:

Gutshaus Boek / Nationalpark-Information

Boeker Straße 36
17248  Boek

+49 (0)39824 252-0


Ihr Ziel:

Gutshaus Boek / Nationalpark-Information
Boeker Straße 36
17248 Boek


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf