• Gästezimmer um 1920, © Sabrina Wittkopf-Schade
    Gästezimmer um 1920
  • Freester Fischerteppiche, © Sabrina Wittkopf-Schade
    Freester Fischerteppiche
  • Historischer Teppichwebstuhl, © Sabrina Wittkopf-Schade
    Historischer Teppichwebstuhl
  • Der Fischereihafen in Freest, © Tourismusverband Vorpommern e.V.
    Der Fischereihafen in Freest

Heimatmuseum Freest

Das kleine Museum beherbergt eine Sammlung verschiedenster Gebrauchsgegenstände, die zum Alltag in Fischerei und Landwirtschaft gehörten und von den Bewohnern des Ortes zu einer liebevoll arrangierten Ausstellung zusammen getragen wurden. Besonders sehenswert sind die bekannten Freester Fischerteppiche.

 

Die handgeknüpften Raritäten werden hier seit 1928 hergestellt und waren jahrzehntelang ein willkommener Zuverdienst für die Fischerfamilien in der Region. Gruppenführungen durch das Museum sind nach Voranmeldung möglich.

Kontakt:

Heimatmuseum Freest

Dorfstraße 67
17440  Freest

+49 38370 20339


Ihr Ziel:

Heimatmuseum Freest
Dorfstraße 67
17440 Freest


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf