• Historische Handwerkerstuben in Gingst, © Tourismuszentrale Rügen
    Historische Handwerkerstuben in Gingst
  • Historische Handwerkerstuben in Gingst, © Tourismuszentrale Rügen
    Historische Handwerkerstuben in Gingst
  • Historische Handwerkerstuben in Gingst, © Tourismuszentrale Rügen
    Historische Handwerkerstuben in Gingst

Historische Handwerkerstuben

Das Museum, in zwei Fachwerkhäusern aus dem 18.Jahrhundert untergebracht, ist 1971 entstanden. In der Dauerausstellung werden die Wohn- und Arbeitsverhältnisse um 1900, von Schuhmachern, Schneidern, Weißnäherin und Webern dargestellt. Eine Schmiede, Spielsachen, Küchen- und landwirtschaftl. Gerät, sowie Sonderausstellungen und der romantische Museumshof mit Café & Laden, laden zur Erinnerung an die "gute alte Zeit".

Die Handwerkerstuben sind in zwei Fachwerkhäusern aus dem 18. Jahrhundert untergebracht.In der Dauerausstellung werden die Wohn- und Arbeitsverhältnisse um 1900 von Schuhmachern, Schneidern, Weißnäherinnen und Webern dargestellt. Eine Schmiede, Spielsachen, Küchengeräte und landwirtschaftliche Geräte und eine Fingerhutschau können besichtigt werden.Wochenmärkte, das Museumscafé und zahlreiche Veranstaltungen laden im Sommer ein.

Kategorie

Cafés, Museen


+49 (0)38305 304


Kontakt:

Historische Handwerkerstuben

Karl-Marx-Straße 19/20
18569  Gingst

+49 (0)38305 304
museum-gingst@t-online.de


Ihr Ziel:

Historische Handwerkerstuben
Karl-Marx-Straße 19/20
18569 Gingst


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf