• Blick auf den Großen Jasmunder Bodden, © H. Seelenbinder
    Blick auf den Großen Jasmunder Bodden

Jasmunder Bodden

Die Weite des Großen Jasmunder Boddens, die malerischen Sonnenauf- und Untergänge, die spiegelglatte See bei Flaute und die Gischt, die der Sturm vor sich her treibt, die Schilfgürtel und Wälder rund um den Bodden haben schon immer Naturfreunde und Romantiker angelockt. In vielen Zeichnungen und Gemälden der Romantiker sind diese Darstellungen zu finden.

Der Kleine und der Große Jasmunder Bodden gehören zu den Nordrügener Gewässern. Das Boddenwasser ist kaum salzhaltig und gilt als wahres Anglerparadies. Beide Gewässer werden von Einheimischen und Touristen gern zum Baden und Segeln genutzt. Der Große Jasmunder Bodden zählt mit einer Fläche von ca. 60 Quadratkilometern zu den größten Boddengewässern der Ostsee. Rund um den Kleinen Jasmunder Bodden führt eine sehr vielseitige Fahrradtour.

Die Nähe zum Wasser suchte auch Caspar David Friedrich, der die atemberaubenden Eindrücke in seinen Zeichnungen und Gemälden verarbeitete.

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Schönwetterangebote

Kontakt:

Jasmunder Bodden


18528  Ralswiek


Ihr Ziel:

Jasmunder Bodden

18528 Ralswiek


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf