• Außenansicht des Kirchturms, © Sabrina Wittkopf-Schade
    Außenansicht des Kirchturms
  • Kapelle in Bretwisch, © Archiv TV-FDZ
    Kapelle in Bretwisch
  • Kapelle in Bretwisch, © Archiv TV-FDZ
    Kapelle in Bretwisch
  • Kapelle in Bretwisch, © Archiv TV-FDZ
    Kapelle in Bretwisch
  • Kapelle in Bretwisch, © Archiv TV-FDZ
    Kapelle in Bretwisch

Kapelle in Bretwisch

Erste Nennung des Ortes 1232. Die neogotische Kapelle wurde 1852 erbaut. Der Kirchhof mit Backsteinportal und der umgebenden Mauer wurde um 1500 angelegt. An der Stelle der heutigen Kapelle stand zuvor eine Dorfkirche.

Die Kapelle in Bretwisch, ein rechteckiger Feldsteinbau, wurde 1852 erbaut. Sehenswert im Inneren der Kirche ist die aus dem 19. Jahrhundert stammende neogotische Ausstattung und die Mehmel-Orgel.

Kontakt:

Kapelle in Bretwisch

Bretwischer Hauptstraße
18516  Bretwisch/ Süderholz

+49 38334 454
glewitz@pek.de


Ihr Ziel:

Kapelle in Bretwisch
Bretwischer Hauptstraße
18516 Bretwisch/ Süderholz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf