Kirche Diemitz

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen.

1764/ 1765 wurde die Kirche aus Backstein im klassizistischen Stil erbaut, die erste und ältere brannte vollständig ab. Eine Ähnlichkeit der drei Kirchen in Diemitz, Schwarz und Lärz ergibt sich daraus, dass die drei Bauerndörfer alle unter dem Patronat des Klosters zu Dobbertin standen. Der, in der Diemitzer Kirche, heute noch erhaltene Altar, ist mit der Kanzel im Rokokostil zu einem Körper vereinigt. Schöne Deckenmalereien und ein hölzerner Taufengel zieren die Kirche.
Der Turm hat zwei Glocken aus der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg. Die alten Glocken wurden eingeschmolzen. Die Kirche, ist eine offene Kirche die man von Mai bis Oktober besuchen kann. Sie liegt direkt am Pilgerweg.

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Kirchen, Historische Bauwerke


+49 (0)39833 27567


Kontakt:

Kirche Diemitz

Dorfstraße 24
17252  Diemitz

+49 (0)39833 27567
info@klein-seenplatte.de


Ihr Ziel:

Kirche Diemitz
Dorfstraße 24
17252 Diemitz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf