• Innenaufnahme der Kirche in Babke, © Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH
    Innenaufnahme der Kirche in Babke
  • Außenaufnahme der Kirche in Babke, © Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH
    Außenaufnahme der Kirche in Babke
  • Glocke der Kirche in Babke, © Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH
    Glocke der Kirche in Babke

Kirche in Babke

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen.

Die kleine Backsteinkirche in Babke...

Die kleine Backsteinkirche aus dem Jahre 1901, besitzt anstelle des Turmes einen erhöhten Westgiebel, in dessen Maueröffnungen zwei Stahlglocken ihren Dienst tun. Bemalte Fensterscheiben, aus der Vorgängerkirche von 1719, sind biblische Motive und das Wappen Mecklenburgs abgebildet. Ein Kruzifix und ein Marienaltar aus dem 15 Jahrhundert, sowie ein achteckiges, über zwei Meter hohes Taufbecken aus der ersten Hälfte des 17. Jh. befinden sich in der Kirche. Der Name „Babke", der 1257 erstmals urkundlich erwähnt wurde, leitet sich vom slawischen Wort „baba" oder „babak" ab, was soviel wie „alte" bedeutet.

 

Kategorie

Kirchen, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten


+49 (0)39833 27567


Kontakt:

Kirche in Babke

Babke 8
17252  Roggentin

+49 (0)39833 27567
info@klein-seenplatte.de


Ihr Ziel:

Kirche in Babke
Babke 8
17252 Roggentin


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf