• Schöpfung, 100 x 150 cm, Öl auf Leinwand, 2007, © Kristin Kastl-Tomaschko
    Schöpfung, 100 x 150 cm, Öl auf Leinwand, 2007
  • Feder und Ei, Fotografie, schwarz-weiß, 1986, © Kristin Kastl-Tomaschko
    Feder und Ei, Fotografie, schwarz-weiß, 1986
  • Landschaft mit Berg, 110 x 80 cm, Öl auf Leinwand, 2011, © Kristin Kastl-Tomaschko
    Landschaft mit Berg, 110 x 80 cm, Öl auf Leinwand, 2011
  • Puppe, liegend, Öl auf Hartfaser, 69,5 x 94 cm, 1997, © Kristin Kastl-Tomaschko
    Puppe, liegend, Öl auf Hartfaser, 69,5 x 94 cm, 1997

Ausstellung Kristin Kastl-Tomaschko

Die Ausstellung zeigt Arbeiten beider Genres, die seit 1986 entstanden sind.

Seit den frühen achtziger Jahren befasste sich die gelernte Fotografin Kristin Kastl-Tomaschko, neben der Verfassung von Kurzprosa, milden schwarz-weiß Fotografie als künstlerisches Ausdrucksmittel; zunächst vorwiegend zum Thema "Entfremdung", wobei ihr die evangelische Kirche der DDR Ausstellungsmöglichkeiten bot. Während und nach der Wendezeit stieß Kristin Kastl-Tomaschko auf ein größeres öffentliches Interesse und erhielt für ihre Arbeiten verschiedene Auszeichnungen und Preise.

Seit Anfang der neunziger Jahre wendete sie sich dann auch der Malerei zu und es entstanden Pastell- und Ölbilder, vielfarbig im Gegensatz zu ihrer Fotografie.

In einer ständigen Ausstellung am Wohnort, präsentiert Kristin Kastl-Tomaschko neben der schwarz-weiß und Farbfotografie vorwiegend Arbeiten aus ihrer Malerei.

Öffnungszeiten:

Jan.-Dez.: tägl. 10-18 Uhr

Kategorie

Ateliers und Werkstätten, Ausstellungen und Galerien


017641761410

Kontakt:

Kristin Kastl-Tomaschko

Kölln 4
18292  Hoppenrade

017641761410


Anbieter
Kristin Kastl-Tomaschko, Frau Kristin Kastl-Tomaschko, Kölln 4, 18292 Hoppenrade
Ihr Ziel:

Kristin Kastl-Tomaschko
Kölln 4
18292 Hoppenrade


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf