• Thermalsoleschwimmbecken, © Kurzentrum Waren (Müritz)
    Thermalsoleschwimmbecken
  • Sauna im Kurzentrum Waren (Müritz), © Kurzentrum Waren (Müritz)
    Sauna im Kurzentrum Waren (Müritz)
  • Gemütliches Doppelzimmer, © Kurzentrum Waren (Müritz)
    Gemütliches Doppelzimmer
  • Lichtdurchflutetes Innenschwimmbecken, © Kurzentrum Waren (Müritz)
    Lichtdurchflutetes Innenschwimmbecken
  • Solegradierraum, © Kurzentrum Waren (Müritz)
    Solegradierraum

Kurzentrum Waren (Müritz)

Im Jungbrunnen der Mecklenburgischen Seenplatte

Waren (Müritz) hat einen Schatz zu bieten: Unterhalb der Müritz befindet sich in etwa 1.500 Metern Tiefe ein unterirdisches „Meer“, das in Zusammensetzung und Qualität von zwei Salzstöcken entscheidend beeinflusst wird. Bei diesem „Meer“ handelt es sich um jodhaltige Thermalsole.
Durch geologische Verschiebungen innerhalb der Erdschichten vor rund 210 bis 200 Millionen Jahren wurde dieses „Meer“ in einer Tonschicht versiegelt. Das bedeutet, dass die Sole keinen äußeren Umwelteinflüssen unterliegt. Die Folge: Seine ursprüngliche Reinheit hat noch heute Bestand.

Jodhaltige Thermalsole

Sole gilt als natürlicher Jungbrunnen. Die kostbaren Mineralien wirken entzündungshemmend, beleben die Haut und beruhigen die Atemwege. Für das jodhaltige Heilwasser der Sole finden folgende Verabreichungsformen Anwendung: Wannenbäder (Solegehalt 4 bis 16%), Soletherapiebecken (Solegehalt 4%), Soleschwebebecken (Solegehalt 8% und 16%), Solevernebelung oder Solegradierraum sowie ein Trinkbrunnen. In Kombination mit UV-Bestrahlungen hat Sole den Effekt eines Aufenthaltes am Toten Meer - Hauterneuerung, Entspannung, Steigerung des Wohlbefindens.

CO?-Therapie / Carbovasal Intensiv

Die Anwendung mit natürlicher Kohlensäure erfolgt in Form von Wannenbädern oder als Kohlensäuregasbad (Carbovasal Intensiv) in einer speziell entwickelten und verschlossenen Kunststoffhülle. CO?-Therapien bewirken durch die Aktivierung der Zellatmung eine Verbesserung der Sauerstoffzufuhr. Ihren Anwendungsbereich finden diese Therapien bei allen Formen von Durchblutungsstörungen, Phantomschmerzen, Gefäßerkrankungen und Missempfindungen.

Kategorie

Wellnessanbieter, Kur- und Gesundheits-
einrichtungen


+49(0)3991 18240


Kontakt:

Kurzentrum Waren (Müritz)

Am Kurpark 2
17192 

+49(0)3991 18240
waren@kurzentrum.com


Ihr Ziel:

Kurzentrum Waren (Müritz)
Am Kurpark 2
17192


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf