• Fahrdienstleiterraum eines kleinen Bahnhofes, © MEF, Klaus-Dieter Voß
    Fahrdienstleiterraum eines kleinen Bahnhofes
  • Fahrzeugschau, © MEF, Klaus-Dieter Voß
    Fahrzeugschau
  • Mit historischer Stellwerkstechnik gesteuerte Modellbahn., © MEF, Klaus-Dieter Voß
    Mit historischer Stellwerkstechnik gesteuerte Modellbahn.
  • Diesellokomotive 118, © MEF, Klaus-Dieter Voß
    Diesellokomotive 118

Mecklenburgisches Eisenbahn- und Technikmuseum

Das Mecklenburgische Eisenbahn- und Technikmuseum beherbergt eine umfangreiche Sammlung zur Geschichte und zur Entwicklung des Transportsystems Eisenbahn.

In der ehemaligen Lokwerkstatt der Friedrich-Franz-Eisenbahn sind eine Vielzahl von Dampf- und Dieselokomotiven zu sehen. Ebenso werden historische Signale gezeigt und an einer Modellbahnanlage wird die Funktionsweise alter Stellwerkstechnik erläutert. Viele kleine Ausstellungsstücke, wie z.B. Werkzeuge und Geräte aus der Entwicklung des Transportsystems Eisenbahn runden das Bild der Ausstellung ab.
Geöffnet ist das Museum jeden letzten Sonnabend im Monat:

Januar bis März und Oktober, November von 10:00 bis 16:00 Uhr
April bis September von 10:00 bis 17:00 Uhr

oder nach vorheriger Anmeldung unter 0171 6816657. Im Dezember bleibt das Museum geschlossen.

Eintrittspreise:

  • Erwachsene 3,00 €
  • Ermäßigt (Rentner, Studenten, Schwerbeschädigte gegen Vorlage eines Ausweises) 2,50 €
  • Kinder (6-16 Jahre) 2,00 €
  • Familienkarte 7,00 €
  • Gruppen ab 11 Personen - Erwachsene 2,00 €, Kinder 1,50 €
  • Führungsgebühr einmalig 5,00 € (Führungen nur nach vorheriger Anmeldung)

Kontakt:

Mecklenburgisches Eisenbahn- und Technikmuseum

Zum Bahnhof 13
19053  Schwerin

+49 171 6816657
info@mef-schwerin.de


Ihr Ziel:

Mecklenburgisches Eisenbahn- und Technikmuseum
Zum Bahnhof 13
19053 Schwerin


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf