• der ca. 1 m hohe, in die Außenmauer der Kirche eingearbeitete, "Mönchstein", © Archäo Rügen Tour
    der ca. 1 m hohe, in die Außenmauer der Kirche eingearbeitete, "Mönchstein"

Mönchstein der Marienkirche Bergen

Der "Mönchstein" ist ein Bildstein, der sich an der Außenwand der Marienkirche in Bergen befindet.

Der "Mönchstein", ein wahrscheinlich slawischer Bildstein, ist einer von zwei Steinen dieser Art auf Rügen. Er befindet sich eingemauert an der äußeren Turmwestwand der Klosterkirche von Bergen. Auf der flachen spitz nach oben zulaufenden Platte, die aus Granit besteht und 1,17 x 0,41 m misst, ist eine männliche Gestalt abgebildet. Im Mittelteil ist das Relief stark verwittert. Vermutlich war hier ein Trinkhorn abgebildet, das der Mann in Mantel und Mütze in der Hand hielt. Bis ins 19. Jahrhundert war auf dem sogenannten „Mönchstein“ ein Kreuz in Schulterhöhe des dargestellten Mannes erkennbar.

Kategorie

Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Kontakt:

"Mönchstein" der Marienkirche Bergen


18528  Bergen auf Rügen


Ihr Ziel:

"Mönchstein" der Marienkirche Bergen

18528 Bergen auf Rügen


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf