• Die Nationalparkausstellung befindet sich in Waase - dem ersten Ort auf Ummanz, © Ummanz-Information/Bordych
    Die Nationalparkausstellung befindet sich in Waase - dem ersten Ort auf Ummanz
  • Blick in die Nationalparkausstellung, © Ummanz-Information/Bordych
    Blick in die Nationalparkausstellung
  • Die Nationalparkausstellung hält Angebote für Groß und Klein bereit, © Ummanz-Information/Bordych
    Die Nationalparkausstellung hält Angebote für Groß und Klein bereit
  • Hier werden viele Besonderheiten der Vorpommerschen Boddenlandschaft gezeigt, © Ummanz-Information/Bordych
    Hier werden viele Besonderheiten der Vorpommerschen Boddenlandschaft gezeigt

Nationalparkausstellung Waase

Mit der Ausstellung "Westrügen" wird ein Einblick in die Insel Rügen, vor allem in den westlichen Teil und die kleine Schwesterinsel Ummanz gegeben. Seit nunmehr 15 Jahren gibt es die Ausstellung mit dem Thema Arten- und Biotopschutz in der Region.

Die Nationalparkausstellung ist didaktisch aufbereitet und informiert über die Nationalparkthematik im Allgemeinen sowie im Besonderen über den Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Die Boddenlandschaft wird mit ihren beiden Gesichtern dargestellt, bevorzugt dort lebende Vogelarten können zugeordnet werden. Die Ausstellung bietet Angebote für Erwachsene und Kinder und ist von Mai bis Oktober geöffnet.

Im Gebiet des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft werden Sie durch Tafeln, Schaukästen und Wegweiser geleitet. Außerdem bieten Mitarbeiter der Nationalparkwacht Führungen an und stehen als Ansprechpartner bereit. Zur Zeit des Herbstzuges der Kraniche sind Mitarbeiter auch am Kranichbeobachtungspunkt in Tankow auf Ummanz zu finden.

Kategorie

Nationalpark- und Naturschutzzentren


+49 38305 53481


Kontakt:

Nationalparkausstellung Waase

Neue Straße 63
18569  Waase/ Ummanz

+49 38305 53481


Ihr Ziel:

Nationalparkausstellung Waase
Neue Straße 63
18569 Waase/ Ummanz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf