Der Junge mit der Mundharmonika

Das Überleben eines jüdischen Kindes im Nationalsozialismus - Zeitzeugengespräch mit dem Holocaustüberlebenden Zvi Cohen

Zvi Cohen wurde 1931 in Berlin geboren. Im Mai 1943 wurden er und seine Familie ins Konzentrationslager Theresienstadt gebracht. Im  Februar 1945 gelang eine Flucht in die Schweiz. Zvi Cohen wanderte nach Palästina aus und lebt seitdem mit seiner Familie in Israel.

Wir bitten um Ihre Anmeldung an kas-mv@kas.de .  Der Eintritt ist frei.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft


Kontakt:

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald

Baderstraße 1
17489  Greifswald


Kontakt:

Konrad-Adenauer-Stiftung MV

Arsenalstraße 10
19053  Schwerin

kas-mv@kas.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Montag, 29.09.2014, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf