Die ersten 50 waren zum Üben

Judith Schreiter, Schriftstellerin und Aikido-Lehrerin hat eine eigenwillige Sicht auf das Leben.

Judith Schreiter, Schriftstellerin und Aikido-Lehrerin hat eine eigenwillige Sicht auf das Leben. Da sie die Sprache als ihre zweite Kampfkunst sieht, dichtet sie nicht nur über Liebe oder Wetterlagen, sondern erzählt auch vom Schwert, das den eckigen Morgen rund schneiden kann oder von Abschieden, die stark machten.

Eintritt/Preisinformation:

frei

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Haus des Gastes

Hauptstraße 4
17449  Karlshagen


Kontakt:

Eigenbetrieb "Tourismus und Wirtschaft"

Hauptstraße 4
17449  Karlshagen

038371 55490


Alle Veranstaltungstermine

  • Donnerstag, 19.02.2015, 19:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf