• Judith Schreiter, © Veranstalter
    Judith Schreiter

Die ersten fünfzig waren zum Üben

Zu Gast ist Judith Schreiter, die eigene Geschichten und Gedichte liest.

Zu Kaffee, Kuchen und Geschichten in gemütlicher Runde lädt der Kulturverein Weitblick ein.
Die in Neubrandenburg beheimatete Schriftstellerin verwebt Erlebnisse und Begegnungen zu literarischen Miniaturen, die sie sehr unterhaltsam zum Besten gibt. Judith Schreiter erzählt vom Irrgarten, der Leben heißt; von der Poesie des Alltags und vom Vergnügen, die ersten 50 Lebensjahre hinter sich lassen zu können. Jetzt wird es leichter, stellt sie mit Augenzwinkern während ihrer Lesung klar.
Karten hierfür sind an der Tageskasse erhältlich.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Gasthaus zum Mühlengraben

17398  Bugewitz


Kontakt:

kulturverein weitblick Bugewitz

Ueckerstraße 79
17373  Ueckermünde


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 22.03.2015, 15:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf