• Einer nach dem anderen, © www.sueddeutsche.com
    Einer nach dem anderen

Einer nach dem anderen

Komödie , Drama , Krimi | Norwegen | 2014

Der rechtschaffene und schweigsame Familienvater schwedischer Herkunft Nils Dickman (Stellan Skarsgård) lebt mit seiner Frau Gudrun (Hildegard Riise) in einem Provinzdorf in Norwegen. Dort verdingt er sich als Schneepflugfahrer und ist als solcher auch überaus beliebt, wird sogar zum Bürger des Jahres gekürt. Eines Tages wird jedoch sein Sohn tot aufgefunden. Todesursache: eine Überdosis Heroin. Nils kann und will diese Erklärung nicht wahrhaben. Der Polizei misstraut er, deshalb stellt er eigene Nachforschungen an und findet so heraus, dass sein Spross bei einem einmaligen Coup als Drogenkurier zwischen die Fronten geraten war. Wutentbrannt beginnt Nils einen Rachefeldzug gegen das Drogenkartell. Als er einmal angefangen hat, sich die Hände schmutzig zu machen, fällt schnell der Name des mutmaßlichen Strippenziehers. So macht sich der Kleinstädter also auf, Kingpin "Der Graf" (Pal Sverre Valheim Hagen) zu töten...

http://www.filmstarts.de/kritiken/221605.html

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kino

Kontakt:

Kinder- und Jugendkunsthaus Güstrow

Baustraße 3-5
18273  Güstrow


Kontakt:

Filmklub Güstrow

Feldstraße 43
18273  Güstrow

03843 / 687808


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 07.04.2015, 20:15 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf