• In-Love-Premier, © Theater Vorpommern
    In-Love-Premier

In Love - Serenade/ Carmen

Ballettabend von Ralf Dörnen Musik von Leonard Bernstein und Rodion Shchedrin / Georges Bizet

Nach der feierlichen Uraufführung im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern 2014 mit dem weltbekannten baltischen Geiger Gidon Kremer und seiner Kremerata Baltica übernimmt das BallettVorpommern den zweiteiligen Abend „In Love“ nun als Premiere in die neue Spielzeit. Tonangebend sind zwei Kompositionen aus dem 20. Jahrhundert, die sich – wie der Titel erahnen lässt – auf je ganz eigene Weise dem Thema Liebe widmen und zu einer tänzerischen Begegnung mit dem vielleicht größten Mysterium der Menschheit inspirieren.

Den Anfang macht Leonard Bernsteins „Serenade nach Platons Symposium“, die sich mit lyrischer Eleganz und jazziger Dynamik an das berühmte, gleichnamige literarische Gastmahl zu Ehren des Eros anlehnt. Über­schrieben mit den Namen der Originalredner, spüren die musikalischen Sätze den unterschiedlichen philosophischen Darstellungen des Wesens der Liebe nach und werden dabei durch das immer wiederkehrende Thema der Solovioline miteinander verbunden. Auch die vielgestaltigen chorographischen Zwiegespräche drehen sich an der festlichen Tafel allesamt nur um das eine begehrenswerte Zentrum: die geheimnisvolle Schönheit in rot. Im zweiten Teil des Abends erklingt Rodion Shchedrins Carmen-Suite, ein Arrangement der Bizet-Oper für Ballett. Während die moderne Instrumentation mit Klängen von Marimba bis Kuhglocke dem Publikum eine völlig neue Hörperspektive auf die eingängigen Melodien eröffnet, bricht der Tanz die vielfach inszenierte Geschichte auf den Konflikt der beiden Hauptfiguren herunter. Gedoppelt durch fünf Paare erleben die freiheitsliebende Carmen und der ihr leidenschaftlich verfallene Don José eine ausweglose Beziehung, die von Beginn an den Schatten des Todes im Nacken spürt.

Eintritt/Preisinformation:

13,50 € bis 27,50 € 30,00

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Theater Greifswald

Anklamer Straße 106
17489  Greifswald


Kontakt:

Theater Vorpommern

Anklamer Straße 106
17489  Greifswald

03834 57 22 0
info@theater-vorpommern.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Sonntag, 15.03.2015, 18:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf