• GBOL
    GBOL

Jede Art zählt

Das German Barcode of Life (GBOL) Projket

Professionelle Taxonomen und [GBOL] Molekularbiologen aus ganz Deutschland arbeiten gemeinsam an einer Referenzbibliothek des Lebens mit modernsten molekularen Methoden. GBOL sieht die umfassende Dokumentation von allen Lebewesen Deutschlands vor: mit genetischem Fingerabdruck, Gewebeprobe und Belegexemplar.Das Bundesministerium für Bildung und Forschung

(BMBF) fördert GBOL mit rund fünf Millionen Euro. Die Gesamtkoordination des Projektes liegt beim Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig in Bonn. GBOL ermöglicht einen regelrechten Quantensprung für die Biodiversitätsforschung in Deutschland.

 

Referent: Matthias Geiger (Uni Bonn)

Eintritt/Preisinformation:

5,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Vortrag & Wissenschaft, Natur


Kontakt:

MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)

Zur Steinmole 1
17192  Waren/Müritz


Kontakt:

MÜRITZEUM - Das NaturErlebnisZentrum in Waren (Müritz)

Zur Steinmole 1
17192  Waren/Müritz

+49 (0)3991 633680
info@mueritzeum.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 12.11.2014, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf