• Prosit, © Theater Vorpommern
    Prosit

Prosit ein Leben lang. Wollust und Müßiggang

Theater in der Kneipe Szenischer Carl Michael Bellman-Liederabend

Der Lebemann Bellman packt uns am Kragen und wirft uns mitten in die Kaschemmen hinein, zwischen tanzende Paare, umgeworfene und zerbrochene Gläser, wirbelt uns herum, bis wir völlig atemlos sind. Bedenke, dass du sterblich bist! Darum genieße die Zeit, den Wein, die Freuden der Erotik und der Liebe! Und neben der Feier gibt es Klagen über die Vergänglichkeit von Schönheit und Freude und elegische Betrachtungen über den Tod. In Schweden gilt er heute als Nationaldichter. Fredmans Episteln und Gesänge kennt dort nahezu jeder und nicht wenige können eines seiner zahlreichen Lieder zum Besten geben, etwa über die Wirtshausnymphe und Traumgestalt voller Liebreiz und ungehemmter Erotik: Ulla Winblad. Die Lieder zeugen von einem (spät)barocken Lebensgenuss, der sich in der Liebe und in der Trinkfreude zeigt. Dem Tod kann so auf Erden ein Schnippchen geschlagen werden. Gesänge aus einer noch nicht von Profilneurosen geprägten Zeit. Jörg F. Krüger ist als Bellman in einem szenischen Liederabend zu erleben, der aus einem leichtsinnigen Leben und einer leichtgelebten Zeit singt und erzählt. Das spielen wir natürlich am besten in der Kneipe, in Greifswald in der Kulturbar und in der Brasserie Hermann, in Stralsund im Bengunn, im Campus und im Scheelehof, somit ist auch für das leibliche Wohl gesorgt.

Eintritt/Preisinformation:

9,50 € bis 9,50 € 20,00

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Theater & Bühne


Kontakt:

Brasserie Hermann

Gutzkower Straße 1
17489  Greifswald


Kontakt:

Theater Vorpommern

Anklamer Straße 106
17489  Greifswald

03834 57 22 0
info@theater-vorpommern.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Dienstag, 17.02.2015, 20:00 Uhr
  • Montag, 02.03.2015, 20:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf