• Sudarshan Shetty, Untitled (aus der Serie "The Pieces Earth Took Away", Detail), 2012, 60,5 x 92,5 x 1 cm, Vitrine: Format variabel, Ton, Glas, Metall, Glasvitrine, Diasec, © Courtesy Galerie Krinzinger, Wien
    Sudarshan Shetty, Untitled (aus der Serie "The Pieces Earth Took Away", Detail), 2012, 60,5 x 92,5 x 1 cm, Vitrine: Format variabel, Ton, Glas, Metall, Glasvitrine, Diasec

Reise nach Indien

Die Ausstellung Reise nach Indien ist dem Land Indien und seiner zeitgenössischen Kunst gewidmet. Sie stellt europäische und asiatische Sichtweisen auf den Subkontinent gegenüber und entstand in Zusammenarbeit mit den Künstlern Sakshi Gupta und Sudarshan Shetty (Indien), Thomas Florschuetz (Deutschland / Brasilien), Alf Löhr (England) und Renate Graf (Portugal / Frankreich).

Historisch gesehen zählt Indien zu den großen Kulturnationen
der Erde, die eine bedeutende Literatur,
Philosophie, Architektur und Kunst hervorgebracht hat.
Indien gehört gleichsam zu den Sehnsuchtsorten der
europäischen Kultur. Vor allem seit dem 19. Jahrhundert
sind Europäer immer wieder auf den Subkontinent
gereist – auf der Suche nach brahmanischer Weisheit
und exotischen Landschaften.
Noch heute reisen bildende Künstler, Schriftsteller
und Fotografen nach Indien und setzen die gewonnenen
Eindrücke in ihren Arbeiten um. Zeitgenössische
indische Künstler machen ihrerseits ihre Heimat, deren
Geschichte, Mythen und Religionen zum Thema ihres
Schaffens, das sie in einen globalen Kontext setzen.
Die Faszination Indiens spiegelt sich in rund 50 Werken
in der Ausstellung. Viele von diesen werden erstmals in
Deutschland gezeigt.
Für den in London lebenden Maler und Fotografen Alf
Löhr ist Indien vor allem eines – Farbe. Den deutschen
Fotografen Thomas Florschuetz lockt insbesondere
sein Interesse an Architektur und deren Formensprache
immer wieder in das Land. Sakshi Gupta und Sudarshan
Shetty leben und arbeiten in Neu-Delhi und Mumbai.
Ihre Arbeiten, die häufig aus Industrieprodukten entstehen,
erzählen vom vergangenen, gegenwärtigen
und zukünftigen Indien. Renate Graf ist auf ihren Reisen
durch Südindien mit ihrer Kamera vor allem auf der
Suche nach dem Verhältnis von Profanem und Sakralem
und deren Reflektion im Alltag.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Ausstellung


Kontakt:

Staatliches Museum Schwerin/Ludwigslust/Güstrow - Galerie Alte & Neue Meister

Alter Garten 3
19055  Schwerin


Kontakt:

Staatliches Museum Schwerin/Ludwigslust/Güstrow - Galerie Alte & Neue Meister

Alter Garten 3
19055  Schwerin

+49 385 59580
info@museum-schwerin.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Freitag, 27.02.2015
  • Samstag, 28.02.2015
  • Sonntag, 01.03.2015
  • Dienstag, 03.03.2015
  • Mittwoch, 04.03.2015
  • Donnerstag, 05.03.2015
  • Freitag, 06.03.2015
  • Samstag, 07.03.2015
  • Sonntag, 08.03.2015
  • Dienstag, 10.03.2015
  • Mittwoch, 11.03.2015
  • Donnerstag, 12.03.2015
  • Freitag, 13.03.2015
  • Samstag, 14.03.2015
  • Sonntag, 15.03.2015
  • Dienstag, 17.03.2015
  • Mittwoch, 18.03.2015
  • Donnerstag, 19.03.2015
  • Freitag, 20.03.2015
  • Samstag, 21.03.2015
  • Sonntag, 22.03.2015
  • Dienstag, 24.03.2015
  • Mittwoch, 25.03.2015
  • Donnerstag, 26.03.2015
  • Freitag, 27.03.2015
  • Samstag, 28.03.2015
  • Sonntag, 29.03.2015
  • Dienstag, 31.03.2015
  • Mittwoch, 01.04.2015
  • Donnerstag, 02.04.2015
  • Freitag, 03.04.2015
  • Samstag, 04.04.2015
  • Sonntag, 05.04.2015
  • Dienstag, 07.04.2015
  • Mittwoch, 08.04.2015
  • Donnerstag, 09.04.2015
  • Freitag, 10.04.2015
  • Samstag, 11.04.2015
  • Sonntag, 12.04.2015
  • Dienstag, 14.04.2015
  • Mittwoch, 15.04.2015
  • Donnerstag, 16.04.2015
  • Freitag, 17.04.2015
  • Samstag, 18.04.2015
  • Sonntag, 19.04.2015
  • Dienstag, 21.04.2015
  • Mittwoch, 22.04.2015
  • Donnerstag, 23.04.2015
  • Freitag, 24.04.2015
  • Samstag, 25.04.2015
  • Sonntag, 26.04.2015
  • Dienstag, 28.04.2015
  • Mittwoch, 29.04.2015
  • Donnerstag, 30.04.2015
  • Freitag, 01.05.2015
  • Samstag, 02.05.2015
  • Sonntag, 03.05.2015
  • Dienstag, 05.05.2015
  • Mittwoch, 06.05.2015
  • Donnerstag, 07.05.2015
  • Freitag, 08.05.2015
  • Samstag, 09.05.2015
  • Sonntag, 10.05.2015
  • Dienstag, 12.05.2015
  • Mittwoch, 13.05.2015
  • Donnerstag, 14.05.2015
  • Freitag, 15.05.2015
  • Samstag, 16.05.2015
  • Sonntag, 17.05.2015
  • Dienstag, 19.05.2015
  • Mittwoch, 20.05.2015
  • Donnerstag, 21.05.2015
  • Freitag, 22.05.2015
  • Samstag, 23.05.2015
  • Sonntag, 24.05.2015
  • Dienstag, 26.05.2015
  • Mittwoch, 27.05.2015
  • Donnerstag, 28.05.2015
  • Freitag, 29.05.2015
  • Samstag, 30.05.2015
  • Sonntag, 31.05.2015
  • Dienstag, 02.06.2015
  • Mittwoch, 03.06.2015
  • Donnerstag, 04.06.2015
  • Freitag, 05.06.2015
  • Samstag, 06.06.2015
  • Sonntag, 07.06.2015
  • Dienstag, 09.06.2015
  • Mittwoch, 10.06.2015
  • Donnerstag, 11.06.2015
  • Freitag, 12.06.2015
  • Samstag, 13.06.2015
  • Sonntag, 14.06.2015
Newsletter abonnieren » like uns auf