• Kusnezow, Boris (c) none
    Kusnezow, Boris (c) none

Salon Romantik

Götz Teutsch im Gespräch mit Prof. Dr. Kilian Heck und anderen über Caspar David Friedrich und die Musik

An diesem Nachmittag dreht sich der „Salon Romantik“ in der Aula mit dem Musiker und Musik-Kenner Götz Teutsch und dem Kunsthistoriker Kilian Heck um Caspar David Friedrich und seine Beziehung zur Musik. Der Pianist Boris Kusnezow begleitet das Gespräch mit romantischen Werken für Klavier.

Janácek: Nr. 7 Gute Nacht! aus „Auf verwachsenem Pfade“
Debussy: Nr. 5 Bruyères
und Nr.7 La terrasse des audiences du clair de lune aus Préludes (Heft 2) |
Nr. 3 Claire de lune aus “Suite bergamasque”
Brahms: 2. Andante espressivo aus Sonate f-Moll op. 5
Chopin: Prélude Nr. 15 Des-Dur „Regentropfenprélude“ aus 24 Préludes op. 28
Takemitsu: II. Lento misterioso aus Litany - In Memory Of Michael Vyner
Brahms: Nr. 2 aus Drei Intermezzi Op. 117 „Wiegenlieder meiner Schmerzen"
Beethoven: Bagatellen Op. 126 (Auswahl)

 

Klavier: Boris Kusnezow Klavier

Moderation: Götz Teutsch

 

Eintritt/Preisinformation:

zzgl. VVK-/AK-Gebühr

10,00 €

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

natürlich romantisch, Musikland MV


Kontakt:

Aula der Universität Greifswald

Domstraße 11
17487  Greifswald


Kontakt:

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Lindenstraße 1
19055  Schwerin

+49 (0)385 59185-0
kartenservice@festspiele-mv.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 06.09.2014, 15:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf