• Puppenspielerin Beate Biermann, © TOG
    Puppenspielerin Beate Biermann

TülliKnülliFülli

Drei Schweinchen Geschichte von Horst Hawemann

Der kleine Schuster Wilhelm Voigt sucht Arbeit in Berlin. Aber da er keine Aufenthaltserlaubnis hat, weist man ihn ab. Doch die Aufenthaltserlaubnis bekommt er nicht, weil er keine Arbeit hat. Voigt bricht ins Polizeirevier ein, um sich Papiere und Stempel zu holen, wird aber erwischt und zu zehn Jahren Zuchthaus verurteilt.
Auch nach seiner Entlassung geht es ihm nicht besser. Da kauft er eine alte Uniform eines Hauptmanns der preußischen Garde. Und plötzlich begegnet ihm sein Umfeld mit Respekt.
Zuckmayer benutzt eine wahre Begebenheit zur Satire auf den deutschen Untertanengeist und den Mythos der Uniform. Der Hauptmann von Köpenick ist Zuckmayers Meisterwerk, und der Schuster Voigt zählt zu den wichtigsten Aufgaben großer Charakterkomiker. Unvergessen sind auch die Verfilmungen mit Heinz Rühmann oder Harald Juhnke in der Titelrolle.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Kinder, Theater & Bühne


Kontakt:

Schauspielhaus Neubrandenburg

17033  Neubrandenburg


Kontakt:

Theater und Orchester GmbH Neubrandenburg/Neustrelitz

F.-Ludwig-Jahn-Straße 14
17235  Neustrelitz

03981 206400


Alle Veranstaltungstermine

  • Samstag, 04.10.2014, 15:00 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf