• Claudia Rusch, © Mathias Bothor
    Claudia Rusch

Zapotek und die schlafenden Hunde

Lesereise - Claudia Rusch

Schon der erste Fall für den sympathischen Antihelden Henning Zapotek sorgte für begeisterte Zuhörer.
Nun legt Claudia Rusch nach: Kriminalhauptkommissar Zapotek geht es prächtig: In Hamburg ist Sommer, die Arbeit hält sich in Grenzen, und selbst in der Liebe läuft es rund. Doch dann bekommt er überraschend Besuch von seiner alten Bekannten Gitti: Ihr Hund wurde entführt. Was in Zapoteks Ohren zunächst harmlos klingt, wächst sich bald zu einem Fall unerwarteter Dimension aus: Ehe er sichs versieht, befindet sich der Kommissar mitten in einer Mordermittlung in seinem Ostseeheimatdorf ? und das so unfreiwillig wie außerdienstlich ...

Claudia Rusch, geboren 1971, wuchs auf der Insel Rügen, in der Mark Brandenburg und ab 1982 in Berlin auf.
Im mareverlag veröffentlichte sie zuletzt "Mein Rügen" (2010) sowie "Zapotek und die strafende Hand" (2013).


Karten für die Lesung sind ab sofort in der Friedrich-Wagner-Buchhandlung, via Tel. 039771-54626 und an der Abendkasse erhältlich.

Datum:

- leider schon vorbei -


Veranstaltungskategorie:

Literatur


Kontakt:

Friedrich-Wagner-Buchhandlung

Ueckerstraße 79
17373  Ueckermünde


Kontakt:

Friedrich-Wagner-Buchhandlung

Ueckerstraße 79
17373  Ueckermünde

buecher@ueckerstr79.de


Alle Veranstaltungstermine

  • Mittwoch, 18.03.2015, 19:30 Uhr
Newsletter abonnieren » like uns auf