• Im morgendlichen Nebel erheben sich die stolzen Kraniche in die Lüfte, © TMV/Lodzig-Naturfoto Lodzig
    Im morgendlichen Nebel erheben sich die stolzen Kraniche in die Lüfte

1990-1999 Auf neuen Wegen

Teil 4: Wiedervereint in die Neunziger Jahre

Mit der Neugründung Mecklenburg-Vorpommerns gibt es touristisch und kulturell viel Neues, wie die drei Nationalsparks, die ersten Hanseatischen Hafentage und Festspiele verschiedenster Couleur. Auch das Internet hält Einzug.

  • 1990 Neugründung Mecklenburg-Vorpommern: Nach der Wiedervereinigung von Deutschland haben auch Mecklenburg und Vorpommern wieder zueinander gefunden.
  • 1990 Nationalparks: 3 Nationalparks entstehen in den letzten Stunden der DDR: Nationalpark Jasmund, Nationalpark Vorpommersche Boddenküste und der Müritz Nationalpark.
  • 1991 Erste Hanseatische Hafentage: Das größte maritime Fest im Urlaubsland nennt sich heute Hanse Sail. An jedem 2. Augustwochenende feiert ganz Rostock. Feiern Sie, segeln Sie und fliegen Sie mit. Alle Veranstaltungshighlights und weitere Infos auf Hanse Sail.com.
  • Start der Störtebeker Festspiele: Auf der Naturbühne Ralswiek werden die Abenteuer des Seeräubers Klaus Störtebeker alljährlich in den Sommermonaten inszeniert. Bereits im Jahr 1959 gab es die Uraufführung der Ballade auf der neu geschaffenen Freillichtbühne in Ralswiek. Auf ins Abenteuer: Störtebeker Festspiele.
  • 1993 Start der Schlossfestspiele Schwerin: Es begann als Geheimtipp unter Opernliebhabern und ist heute ein international renommiertes Festival vor der atemberaubenden Kulisse des Schweriner Schlosses.  Schlossfestspiele Schwerin
  • 1996 Ab ins Internet: Der Tourismusverband MV startet unter www.tmv.de ins Internet.
Newsletter abonnieren » like uns auf