Vorpommersche Boddenlandschaft, Recknitz und Rügen

Erste Adresse für große Hechte

Fisch so weit das Auge reicht – im Nordosten von Mecklenburg-Vorpommern reihen sich die Traumreviere wie an einer Perlenkette aneinander.

Angel-Insel voller Fisch

Schon von Weitem erstrahlen die weißen Kreidefelsen Deutschlands größter Insel. Das Wahrzeichen Rügens bildet einen wundervollen Kontrast zum tiefblauen Wasser der Ostsee. Berühmt ist Rügen auch für seinen schier endlosen Fischreichtum. Die gewaltigen Lachse, die hier jährlich beim Trolling auf die Schlepplöffel gehen, bringen bis über 30 Pfund auf die Waage. Von den Häfen Sassnitz, Glowe und Schaprode aus stechen Kutter für Ausfahrten auf Dorsch und Co. in die Ostsee. Meerforellenangler und Plattfischfans finden an den einsamen Stränden von Lohme, Glowe und Dranske ein Eldorado vor. Wer dort mit Wathose und leichter Rute angelt, erlebt eine besonders authentische Form des Fischfangs: ohne viel Gerät – nur der Fisch und Sie!

Die zahlreichen Molen und Seebrücken sind ebenfalls nicht nur für Urlauber interessant, auch viele Fische verweilen in ihrem Schutz und lassen sich bequem mit Spinn-, Grund- oder sogar Posenmontagen beangeln.

Bodden: Gewässer der Superlative

In kaum einer anderen Region Europas gibt es so gute Bestände an kapitalen Hechten wie in der Vorpommerschen Boddenlandschaft. Zu den besten Revieren gehören der Strelasund, der Kubitzer und der Greifswalder Bodden. Räuber von 1,20 Meter und mehr sind hier keine Seltenheit. Beste Reisezeit für Hechtfans sind Herbst und Winter. Aber selbst im Sommer sind die Chancen auf einen großen Fang gut. Die Region hat aber noch deutlich mehr zu bieten als kapitale Hechte. In den inneren Boddengewässern mit geringerem Salzgehalt, wie der Darßer Boddenkette, lauern listige Zander und stramme Barsche an den Schilfkanten.

Auf den riesigen Wasserflächen gehört ein rauwassertaugliches Boot zur Grundausstattung. Zahlreiche Anbieter vermieten (führerscheinfreie) Boote. Oder man schließt sich einfach einer Angeltour mit Guide an. Besonders Revierneulinge oder Angeleinsteiger lernen so nicht nur das Angelgewässer kennen, sondern bekommen auch wertvolle Praxistipps. Gute Hecht-Hotspots erreicht man mit Wathose im Großen Jasmunder Bodden, im Bereich der Wittower Fähre, im Kubitzer Bodden südlich von Barhöft oder im Greifswalder Bodden bei Tremt.

Heringszeit ist Schlemmerzeit

Der nur wenige hundert Meter breite Strelasund ist ein Eldorado für Herings-Angler. Im zeitigen Frühjahr ziehen die Silberlinge zu abertausenden durch diese Engstelle. Sie werden dann sehnsüchtig von den Anglern erwartet. Kaum sind die Paternoster im Wasser, beißen auch schon die Heringe – so macht Angeln Spaß!

Angeln und Naturschutz

Um die einmalige Tier- und Pflanzenwelt der Gesamtregion zu schonen, wurden Schutzgebiete eingerichtet. Infos zum Angeln in den Nationalparken und im Biosphärenreservat finden Sie online beim LALLF. Zudem haben sich Segler, Angler, Kanuten, Ruderer, das Umweltministerium von Mecklenburg-Vorpommern und der WWF auf eine freiwillige Vereinbarung für den Greifswalder Bodden und Strelasund geeinigt. In dieser werden u.a. Tabuzonen, Mindestabstände zu Ufern und Geschwindigkeitsbegrenzungen auf dem Wasser geregelt. Ein entsprechendes Faltblatt mit einer Seekarte der freiwilligen Vereinbarung, in der die wertvollen Zonen ausgewiesen sind, sowie die "Angelbroschüre Greifswalder Bodden“ geben genauer Auskunft darüber.

Recknitz – Angelrevier für Allrounder

Im Norden Mecklenburg-Vorpommerns fließt das malerische Flüsschen Recknitz. Durch Auenwälder und grüne Wiesen mäandernd, schnappen Forellen unter herabhängenden Ästen nach Insekten. Die Recknitz ist ein wahrer Schatz: Durch ein umfangreiches Renaturierungsprogramm findet sich hier heute wieder eine Landschaft aus Torfmooren, Altarmen und Schilfdickicht. Der Fluss gilt als fantastisches Angelrevier für Weißfische, Schleien, Karpfen, Zander, Aale und Barsche. Vor allem kann man an der Recknitz aber eins: sich beim Angeln erholen und in traumhafter Natur vom stressigen Alltag abschalten.

Revierinfo


Häufigste Fischarten

Aal, Barsch, Brasse, Dorsch, Flunder, Hecht, Hering, Hornhecht, Karpfen, Knurrhahn, Lachs, Meerforelle, Rotauge, Rotfeder, Schleie, Scholle, Steinbutt, Zander

Informationen & Unterkünfte

  • Bodden - Gewässer der Superlative und der perfekte Ort zum Watangeln, © TMV/Läufer
    Bodden - Gewässer der Superlative und der perfekte Ort zum Watangeln
  • Mit dem Boot zu den besten Fanggründen in den Boddengewässern Vorpommerns, © TMV/Läufer
    Mit dem Boot zu den besten Fanggründen in den Boddengewässern Vorpommerns
  • Mit GPS und Echolot findet man in den riesigen Boddengewässern die besten Fangplätze, © Blinker
    Mit GPS und Echolot findet man in den riesigen Boddengewässern die besten Fangplätze
  • Großer Kämpfer –  hier werden Angler-Träume wahr, © Blinker
    Großer Kämpfer – hier werden Angler-Träume wahr
  • Bootsangeln im Strelasund - da beißt bestimmt auch ein prächtiger Hecht, © TMV/Läufer
    Bootsangeln im Strelasund - da beißt bestimmt auch ein prächtiger Hecht
  • Die Vermischung von Salz- und Süßwasser lädt ein zu spannenden Angelabenteuern mit Rute & Rolle, © TMV/Läufer
    Die Vermischung von Salz- und Süßwasser lädt ein zu spannenden Angelabenteuern mit Rute & Rolle
  • Zahlreiche Molen im Land laden zum Angeln ein, © TMV/Läufer
    Zahlreiche Molen im Land laden zum Angeln ein
  • Trockenen Fußes zum Fisch - im Schutz der Seebrücken verweilen viele Arten, © TMV/Läufer
    Trockenen Fußes zum Fisch - im Schutz der Seebrücken verweilen viele Arten
Hotelanlage "Lindner Hotel & Spa Rügen" mit 5 zusammenhängenden Gebäuden, © HR Hotels

Sportliche Entspannung auf der größten Insel Deutschland. Mitten in der Natur relaxen und die Seele baumeln lassen, nur den Buger Bodden, die Insel Hiddensee und das Meer vor sich. Dann sind im Lindner Hotel & Spa Rügen. Von hier aus gibt es zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten mit dem Rad.

Mehr erfahren »
4

Stralsunder Str. – 18337 Marlow

Recknitz-Tourist Marlow

Blick über den kleinen See auf die Ferienhäuser vom Typ "Finnhus" am Vogelpark Marlow, © Recknitz-Tourist Marlow/Stypmann

Ganzjährige Vermietung von komfortablen, familienfreundlichen Ferienwohnungen und Ferienhäusern in der Vogelparkregion Recknitztal südlich der Ostseehalbinsel Fischland-Darß-Zingst. Familien- und Seniorenurlaub im ländlichen Raum nur ca. 30 Autominuten von den Ostseestränden entfernt. ideal zum Angeln, Paddeln, Fahrradfahren, Wandern, Reiten u.v.m.

Mehr erfahren »
5

Lieschow Hof Nr. – 18569 Ummanz OT Lieschow

Bauer Lange

Selbst backen macht solche Freude, © TMV/Raff

Verbringen Sie fröhliche und aufregende Tage auf Deutschlands größter Insel. Aber nicht einfach auf Rügen, sondern auf unserem großartigen Bauernhof. Hier erleben Sie alles, was Ihr Herz begehrt, wenn Sie von Urlaub auf dem Bauernhof träumen.

Mehr erfahren »
6

Pütnitzer Straße – 18311 Ribnitz-Damgarten

Schloss Pütnitz

Einmal wie ein Gutsherr fühlen - Der ganz besondere Urlaub im Schloss, © Schloss Pütnitz

Direkt an dem Fluss Recknitz, unmittelbar im Hinterland der Küste, 300 m vom Ribnitzer Bodden, liegt ein verträumtes kleines Schlösschen. Das denkmalgeschützte Haus wurde in den Jahren 2011 bis 2013 saniert und strahlt heute wieder in dem alten Glanz.

Mehr erfahren »
Ausblick auf den Hafen von Barhöft, © Caroline Bahrdt

Unser Haus befindet sich in einzigartiger Lage direkt am Wasser im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Nutzen Sie unser Hotel als idealen Ausgangspunkt zur Erkundung der Umgebung.

Mehr erfahren »

Service-Anbieter vor Ort

Von A wie Angelboot bis Z wie Zubehör

Marlower Kanu- und Bootsverleih

Im Recknitztal die Natur aktiv erleben: Kanu- und Kajakverleih mit Transportservice, Verleih von Ruder- und Angelbooten mit E-Motor, geführte Floßtouren, Fahrradverleih, kombinierte Rad- und Kanutouren, Verkauf des Touristenfischereischeins, Angelkarten, Übernachtungen im eigenen Zelt, Wohnwagen/Caravan, Vermittlung von Ferienhäusern und -wohnungen, Imbiss.

Mehr erfahren »

Darss Floss

Ob Baden, Angeln, Sauna, Grillen oder nächtliches Sterneschaun auf dem Deck ihres Floßes- wir versprechen Ihnen einen unvergesslichen Urlaub!

Mehr erfahren »

Marina Neuhof

Die Marina Neuhof: Ihr Liegeplatz an der Sonne. In unserem idyllischen, modernen Sportboothafen finden Sie, was Sie sich wünschen: Sport, Erholung, Natur, Service rund um Ihr Boot.

Mehr erfahren »

Angelservice-Jubelt

Rund um Rügen bieten wir auf Wunsch Angeltouren, Kinderangeln und Mietboote sowie Schulungen. Ganzjährig können Sie bei uns auf Hecht, Barsch, Zander bzw. Dorsch, Lachs, Meerforelle und Plattfisch fischen. Für Einzelgäste stellen wir Touren zusammen.

Mehr erfahren »

Barrierefreier Angelplatz an der ...

Am Flussufer der Recknitz zwischen Marlow und Semlow können ab sofort auch Petrijünger mit Handicap barrierefrei Fische fangen. Angler mit Rollator oder im Rollstuhl gelangen auf einem befestigten Weg bis an die Wasserkante.

Mehr erfahren »
Newsletter abonnieren » like uns auf