Mittelhof_Gessin
/event/Mittelhof_Gessin
8
Treffer für Ihre Suche von 24.10.2019 - 31.10.2019
Neue Suche
Datum:
Was:

... oder wählen Sie eine oder mehrere Kategorien

Schränken Sie Ihr Suchergebnis ein:
41
Mittelhof_Gessin

Donnerstag, 24.10.2019

76157
2833316
Do, 24.10.2019, 16:00 Uhr Gessin, Mittelhof Gessin

Kindermalkurs mit Claudia »

Kinder, ab 6 Jahren, die Freude am Gestalten haben, sind herzlich eingeladen, bei der Illustratorin Claudia Burmeister an einem Malkurs teilzunehmen.

Kinder kreatives Gestalten

Freitag, 25.10.2019

77603
3296070
Fr, 25.10.2019, 16:00 Uhr Gessin, Mittelhof Gessin

Gessin bewegt sich - Ein Dorf speckt ab, »

Bewegungskurs Frauen 2. Gruppe

Sport Seminare, Kurse & Workshops
77604
3296089
Fr, 25.10.2019, 17:30 Uhr Gessin, Mittelhof Gessin

Gessin bewegt sich - Ein Dorf speckt ab »

Bewegungsgruppe Männer

Sport Seminare, Kurse & Workshops
79262
3573544
Fr, 25.10.2019, 20:00 Uhr Gessin, Mittelhof Gessin

Das Freitagskino zeigt: KIRSCHBLÜTEN & DÄMONEN »

Zehn Jahren nach ihrem Film 'Kirschblüten - Hanami' (2008) erzählt die Regisseurin und Autorin Doris Dörrie in 'Kirschblüten & Dämonen' (2018) fantasievoll und bildgewaltig die Geschichte um die Familie Angermeier aus dem Allgäu weiter.

Kino

Dienstag, 29.10.2019

66987
2578359
Di, 29.10.2019, 18:30 Uhr Gessin, Mittelhof Gessin

Ein Yogakurs »

Es gibt ein paar liebe Menschen, die gern einen Yogakurs hätten. Wir machen ihn!

Wellness und Gesundheit

Mittwoch, 30.10.2019

13752
1818915
Mi, 30.10.2019, 18:00 Uhr Gessin, Mittelhof Gessin

Keramik auf dem Dachboden »

Eine Arbeitsgemeinschaft trifft sich immer mittwochs

kreatives Gestalten
77602
3421035
Mi, 30.10.2019, 19:30 Uhr Gessin, Mittelhof Gessin

Gessin bewegt sich - Ein Dorf speckt ab »

Bewegungskurs Frauen 1. Gruppe

Sport Seminare, Kurse & Workshops
78756
3464036
Mi, 30.10.2019, 20:00 Uhr Gessin, Mittelhof Gessin

Das Freitagskino zeigt: ZWISCHEN DEN ZEILEN »

in 'Zwischen den Zeilen' zeichnet der preisgekrönte Regisseur Olivier Assayas mit leichter Hand ein feines Sittenbild des intellektuellen Pariser Literaturbetriebs. Subtil legt er die Doppelleben seiner Helden offen und zeigt in treffenden Dialogen, wie vieles doch gleich bleibt, selbst wenn ständig von Veränderungen die Rede ist.

Kino