• Auf Familienradtour durchs Recknitz-Tal, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Auf Familienradtour durchs Recknitz-Tal

In die Pedale, fertig, los!

Schwungvoll quer durchs Land

Die reizvolle Natur, kaum Steigungen und ein hervorragend ausgebautes Wegenetz bieten Familien in Mecklenburg-Vorpommern ideale Bedingungen für eine Tour mit dem Drahtesel. Pausen an Badestellen, Pferdekoppeln und Rastplätzen garantieren zusätzlichen Spaß für kleine und große Pedalritter.

Hosenbeine hochgekrempelt, Helm festgezurrt, rauf auf den Sattel und hinein in den Familienurlaub auf dem Drahtesel. Blauer Himmel, klare Luft und ein hervorragend ausgebautes Wegenetz machen Mecklenburg-Vorpommern zur beliebten Radreiseregion. Radtouren führen kreuz und quer durchs Land: vorbei an glitzernden Seen und rauschenden Flüssen, durch den urigen Wald, über Wiesen und Felder und bis an die Ostseeküste – ein aktiver Urlaubsspaß für die ganze Familie. In vielen Orten gibt es Verleihstationen, die auch spontane Fahrten für Familien ermöglichen. Rastplätze am Wegesrand laden dabei immer wieder zum Picknicken ein und regelmäßige Stopps an Spielplätzen, Pferdekoppeln, Badebuchten oder Waldlichtungen sind willkommene Etappenziele für Mini-Biker und ihre Begleiter.

Und wer mit seiner Familie gemeinsam in die Pedale treten möchte, kommt bei einer Draisinen-Tour so richtig in Fahrt. Hier kann die ganze Familie Platz nehmen und auf Schienen durch die unberührte Natur Mecklenburg-Vorpommerns fahren. Ein außergewöhnliches Erlebnis!
 

Familienradtour von Zinnowitz über Karlshagen nach Trassenheide

Nordtour Insel Usedom (19 km)

Spaziergang übers Meer auf der Seebrücke im Ostseebad Zinnowitz, © www.usedom.de

Nirgendwo in Deutschland scheint die Sonne so ausdauernd wie auf der Insel Usedom. Beste Bedingungen also für einen Familienausflug mit dem Rad durch ein wahres Naturparadies - über sanfte Hügel, steile Küsten und vorwitzige Landzungen, durch urigen Kiefernwald und entlang der Schilfbuchten am Achterwasser.

"Meerchen" für Groß und Klein

Rundtour um die Müritz (84 km)

Zeit für ein Picknick. Idyllische Plätzchen an der Müritz finden Familien dafür reichlich., © TMV/Eisele-Hein

Das „Kleine Meer“ beschenkt Seh-Fahrer mit einem Logbuch voller Reiseeindrücke. Während in den Hafenorten maritimer Trubel herrscht, radeln Familien schon wenige Kilometer weiter im Müritz-Nationalpark, inmitten stiller urwüchsiger Natur. Unterwegs laden reichlich Badestellen und Picknickplätze zu einer Rast ein.

Auf den Spuren des Salzes im Recknitztal

Kombitour Rad & Kanu (je 10 km)

Im Recknitztal kommen Pedalritter voll auf ihre Kosten, © TMV/Foto@andreas-duerst.de

Mit Pedal und Paddel gehen Naturliebhaber mit der ganzen Familie auf Entdeckungsreise durch das Recknitztal. Verwunschene Moore und blühende Sumpfwiesen säumen Rad- und Wasserwege. Im kleinen Städtchen Marlow lockt ein Vogelpark mit Tieren aller Kontinente sowie täglichen Tier- und Flugshows zu weiteren Abenteuern.

Nirgendwo in Deutschland scheint die Sonne so ausdauernd wie auf der Insel Usedom. Beste Bedingungen also für einen Familienausflug mit dem Rad durch ein wahres Naturparadies - über sanfte Hügel, steile Küsten und vorwitzige Landzungen, durch urigen Kiefernwald und entlang der Schilfbuchten am Achterwasser.

Mehr erfahren »

Das „Kleine Meer“ beschenkt Seh-Fahrer mit einem Logbuch voller Reiseeindrücke. Während in den Hafenorten maritimer Trubel herrscht, radeln Familien schon wenige Kilometer weiter im Müritz-Nationalpark, inmitten stiller urwüchsiger Natur. Unterwegs laden reichlich Badestellen und Picknickplätze zu einer Rast ein.

Mehr erfahren »

Mit Pedal und Paddel gehen Naturliebhaber mit der ganzen Familie auf Entdeckungsreise durch das Recknitztal. Verwunschene Moore und blühende Sumpfwiesen säumen Rad- und Wasserwege. Im kleinen Städtchen Marlow lockt ein Vogelpark mit Tieren aller Kontinente sowie täglichen Tier- und Flugshows zu weiteren Abenteuern.

Mehr erfahren »
Newsletter abonnieren » like uns auf