• Wanderung am See in der Feldberger Seenlandschaft, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Wanderung am See in der Feldberger Seenlandschaft
  • Durch die Wälder wandern und an Flüssen und Seen rasten - das ist in der Feldberger Seenlandschaft möglich, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Durch die Wälder wandern und an Flüssen und Seen rasten - das ist in der Feldberger Seenlandschaft möglich
  • Bei einer Wanderung schnell auf die andere Uferseite gelangen - in der Feldberger Seenlandschaft geht das am Schnellsten mit der Fähre, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Bei einer Wanderung schnell auf die andere Uferseite gelangen - in der Feldberger Seenlandschaft geht das am Schnellsten mit der Fähre
  • In der Feldberger Seenlandschaft laden Führungen mit dem Ranger zur besonderen Naturwanderung ein, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    In der Feldberger Seenlandschaft laden Führungen mit dem Ranger zur besonderen Naturwanderung ein
  • Abenteuer Kanu - in der Feldberger Seenlandschaft nach fachkundiger Einweisung die Region vom Wasser aus erkunden, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Abenteuer Kanu - in der Feldberger Seenlandschaft nach fachkundiger Einweisung die Region vom Wasser aus erkunden
  • Gemeinsam kulinarische Köstlichkeiten genießen - in der Feldberger Seenladschaft laden gemütliche Restaurants ein., © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Gemeinsam kulinarische Köstlichkeiten genießen - in der Feldberger Seenladschaft laden gemütliche Restaurants ein.
  • Gemütliche Restaurants bieten in der Feldberger Seenladschaften schmackhafte Köstichkeiten - Spezialitäten frisch aus der Region, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Gemütliche Restaurants bieten in der Feldberger Seenladschaften schmackhafte Köstichkeiten - Spezialitäten frisch aus der Region

Feldberger Seen aktiv

Natur und Kultur erleben

Damit Sie die ganze Vielfalt der Feldberger Seenlandschaft erleben können, haben wir zwei ganz unterschiedliche Tagestouren für Sie ausgearbeitet: Widmen Sie sich der Natur und der Kultur unserer Region, schwingen Sie sich auf's Fahrrad, wandern Sie und lernen Sie kulinarische Spezialitäten kennen!

Ein Tag ganz nach dem Motto „Natour pur“ könnte Sie in der Feldberger Seenlandschaft beispielsweise mit dem Tauchcenter Feldberg auf den Grund des Schmalen Luzins bringen, einen von steilen Hängen gesäumten, bis zu 33 Meter tiefen See mit glasklarem Wasser im Südosten Feldbergs. Die miteinander verbundenen Feldberger Seen können aber auch mit dem Kanu oder auf dem Floß entdeckt werden. Ein einmaliges Erlebnis bietet eine geführte Tour mit dem Ranger Fred Bollmann, der die Gäste mit dem Elektroboot auf Tuchfühlung mit dem Seeadler bringt. Wanderfreunde finden naturbelassene Wanderwege, die rund um die Seen führen und immer wieder weite Blicke auf die eiszeitliche Landschaft freigeben.

Wer eher auf „Kultour Pur“ setzt, fährt mit dem Rad von Feldberg bis nach Carwitz, wo einst der Dichter Hans Fallada die glücklichste Zeit seines Lebens verbrachte. Nach einem Besuch in seinem Wohnhaus, das heute ein Museum ist, genießen Sie ein Stück selbstgebackenen Kuchen im Café Sommerliebe oder machen einen Ausflug zum Hofladen der Schäferei Hullerbusch, wo Sie eine leckere hauseigene Lammsoljanka essen können, von der Sie noch Ihren Enkeln erzählen werden. Von dort aus machen Sie einen Ausflug nach Wittenhagen, wo ein Besuch der Kunsthalle auf dem Programm stehen könnte. Zum Abschluss kehren Sie ein in das Landhotel Alte Schule in Fürstenhagen, wo Sternekoch Daniel Schmidtthaler Ihrem Gaumen mit regionalen und saisonalen Gerichten verwöhnt.

Die fünf Highlights auf einem Blick

  • Stromern Sie durch das Städtchen Feldberg, dem Ausgangspunkt der Touren, leihen Sie ein Boot aus oder besuchen Sie die beeindruckende Barockkirche.
     
  • Rasten Sie in der Schäferei Hullerbusch. Hier leben in artgerechter Haltung 350 Rauhwollige Pommersche Landschafe, ein Hütehund und drei Menschen.
     
  • Fahren Sie mit einer der letzten handbetriebenen Seilzugfähren über den Schmalen Luzin und besuchen sie Carwitz, die einstige Heimat des Dichters Hans Fallada.
     
  • In der Kunsthalle Wittenhagen zeigen zeitgenössische Künstler aus der Region ihre Werke. Es gibt Lesungen, Bildbesprechungen und einen Kunsthandwerkladen.
     
  • Probieren Sie in Feldberg beim Fischer Frankiw auf dem Amtswerder die einzigartige frisch gefangene Feldberger Maräne, serviert mit Petersilienkartoffeln und Salatbeilage.
Newsletter abonnieren » like uns auf