• Entspannung und Innere Balance in Mecklenburg-Vorpommern, © TMV/H2F
    Entspannung und Innere Balance in Mecklenburg-Vorpommern

Mit natürlichen Therapien zu innerer Balance

Zur Erholung nach Mecklenburg-Vorpommern zu kommen, ist zu jeder Jahreszeit eine gute Idee. Mit seiner natürlichen Schönheit bietet das Land viele Möglichkeiten zur Entspannung und dazu eine reichhaltige Naturapotheke für Stressgeplagte. Aus der Kombination von mildem Reizklima und natürlichen Heilmitteln entstanden wirksame Therapien, mit denen jeder zu innerer Ruhe finden kann.

 

Klimatherapie

Bei der Klimatherapie setzt man sich bewusst dem Reizklima aus und entspannt nicht nur, sondern erzielt damit eine ganzheitliche Wirkung. Aerosole des Meeres, Wind und Sonnenstrahlung sind dabei die natürlichen Wirkfaktoren. Bei einer Klimatherapie kommt es auf den Wechsel von Reiz bzw. Belastung und Schonung bzw. Entlastung an. So folgen die klimatischen Terrainkurwege mit jeweils vorgegebener Länge und Gehgeschwindigkeit unter anderem sportmedizinischen Gesichtspunkten. Am Strand sollte man es langsam angehen lassen, mit einem Spaziergang beginnen und sich bei später folgenden Wanderungen nicht überanstrengen. Weitere Elemente der Klimatherapie sind Frischluftliegekur und Heliotherapie (Sonnentherapie).

Thalasso

Kurz gesagt, versteht man unter Thalasso Elemente der Klimatherapie plus Anwendungen des Meeres. Diese gleichermaßen präventive wie gesundheitsfördernde Therapie nutzt kaltes oder warmes Meerwasser, Meeresluft, Sonne, Algen und Sand. Mögliche Anwendungsformen sind die Balneotherapie (Baden im Meerwasser), Wickel mit Meerwasser, Algen oder Schlamm sowie Wassergymnastik. Bei einer Thalasso-Kur legt der Badearzt individuell fest, welche Anwendungen beispielsweise auf Schlafstörungen positive Effekte entfalten.

Waldbad

Die Idee vom Therapieort Wald stammt aus Asien. Japanische Wissenschaftler belegten mit mehreren Studien, dass ein Verweilen im Wald wie eine Aromatherapie wirkt und auf viele Bereiche des Organismus‘ positiv wirkt. Unter anderem reduziert das sogenannte „Waldbaden" Stresshormone und gehört in Japan zu den anerkannten Stress-Management-Methoden. Die in der Waldluft vorhandenen ätherischen Öle tragen zur Stärkung des Immunsystems bei. Schon kurze Waldspaziergänge entspannen. In den Heilwäldern Mecklenburg-Vorpommerns gibt es zudem Bewegungsparcours und Klimatherapeuten bieten geführte Wanderungen an.

 

Angebote für Entspannung und Innere Balance

Einrichtungen für Ihren Gesundheitsurlaub

Gefördert durch: close
Newsletter abonnieren like uns auf
Gesundes MV
Gefördert durch: close