• Erlebnis Pur - Urlaub auf dem Heuboden - im Riether Winkel ist es möglich, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Erlebnis Pur - Urlaub auf dem Heuboden - im Riether Winkel ist es möglich

Es raschelt im Stroh

Schlafen im Heu - das außergewöhnliche Urlaubserlebnis für die ganze Familie

Geheimnisvoll raschelt das duftende Heu. Die Sterne sind zum Greifen nah. Im Stall nebenan schnaubt ein Pferd und die Eule gibt das Zeichen für die Nacht. Kein Großstadtlärm stört hier die Nachtruhe. Ein Urlaub in einer Heuherberge oder einem Heuhotel in Mecklenburg-Vorpommern bietet ein ganz besonderes Übernachtungserlebnis.

Übernachten im Heu - so wie es einst unsere Großeltern erlebt haben. Den Duft von frischem Heu einatmen, in den Heuboxen oder Kojen eines umgebauten Stalls die Nacht verbringen, morgens vom Hahnenschrei geweckt werden und das Landleben entdecken – dieses etwas andere Übernachtungserlebnis können sich kleine und große Naturliebhaber in den Heuherbergen und Heuhotels an der Ostsee und der Mecklenburgischen Seenplatte erfüllen. Dabei umhüllt die abenteuerlustigen Gäste auf dem Scheunenboden keine kuschelige Daunendecke wie zu Hause, sondern ein Schlafsack auf einer Strohmatratze. Im Schein der Taschenlampe wird das Einrichten des Nachtlagers auf Heu zum Spaß für die ganze Familie. Kissenschlacht, Gejauchze und Gejohle inklusive. Bei leisen Geschichten werden die Kleinen im raschelnden und knisternden Stroh schließlich seelenruhig schlummern.

Beim ersten Hahnenschrei muss jedoch noch niemand aufstehen, einfach umdrehen und weiterschlafen im urigen Naturbett. Nach einer gemütlichen Nacht im Heu startet die ganze Familie mit Stroh im Haar und Wiesenduft in der Nase fröhlich mit einem kräftigen Bauernfrühstück in einen neuen außergewöhnlichen Urlaubstag auf dem Lande.

Und auch für Allergiker halten die meisten Heuherbergen eine besondere Schlafstätte bereit, sodass die rustikale Übernachtung im Heu auch für alle Familienmitglieder zum Erlebnis wird.

Heuhotels- und herbergen

Newsletter abonnieren » like uns auf