• Platz für Genießer, © TMV/Foto@andreas-duerst.de
    Platz für Genießer
  • Echter Geschmack direkt vom Bauern: Der Hofladen Kunst und Käse in der Region Schaalsee, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Echter Geschmack direkt vom Bauern: Der Hofladen Kunst und Käse in der Region Schaalsee
  • Mit dem Rad rund um den Schaalsee - vorbei an Wäldern, Wiesen, malerischen Obstbaumalleen, historischen Dörfern und kleinen Städten, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Mit dem Rad rund um den Schaalsee - vorbei an Wäldern, Wiesen, malerischen Obstbaumalleen, historischen Dörfern und kleinen Städten
  • Bei der Radtour durch das Biosphärenreservat Schaalsee direkt am Wasser eine Pause einlegen - mit etwas Glück sieht man auch einen Regenbogen, © TMV/Foto@Andreas-Duerst.de
    Bei der Radtour durch das Biosphärenreservat Schaalsee direkt am Wasser eine Pause einlegen - mit etwas Glück sieht man auch einen Regenbogen

Mit dem Rad auf Käsetour

Durch das UNESCO-Biosphärenreservat Schaalsee

Diese knapp 57 Kilometer lange Radtour führt Sie durch die wunderschönen und abwechslungsreichen Landschaften der Schaalsee-Region. Ganz nebenbei lernen Sie die vielfältigen Käseprodukte in den zahlreichen Hofläden kennen, wo Sie diese direkt kaufen und so ein Stück des Biosphärenreservates in ihren Fahrradkühltaschen mit nach Hause nehmen können.

Die Käsetour beginnt in Zarrentin am PAHLHUUS. Diese Informationsausstellung thematisiert die Philosophie des UNESCO-Biosphärenreservates Schaalsee und bietet Erstaunliches und viel Wissenswertes. Ihr Weg führt Sie weiter zur Badeanstalt von Zarrentin und anschließend in das neun Kilometer entfernte Lassahn. Im welligen Terrain bieten sich immer wieder schöne Fernsichten.

Vielfältige und leckere Käsespezialitäten

Von Lassahn fahren Sie weiter nach Kneese (über Stintenberger Hütte). Hier lohnt der Besuch des Arche-Hofs Domäne Kneese und seinem Hofladen mit Bioprodukten. Im Rahmen des Arche-Programms werden hier vom Aussterben bedrohte Haustierrassen gezüchtet und so erhalten. Von Kneese führt Sie Ihr Weg weiter nach Roggendorf. Auch auf diesem Abschnitt genießen Sie die herrliche Aussicht über die eiszeitlich geprägte Landschaft. Ab Roggendorf fahren Sie nach Klein Salitz. In diesem idyllischen Dorf ist eine Rast bei der Schnucken-Schäferei empfehlenswert. Dieser anerkannte Arche-Hof züchtet die bedrohten Weißen Gehörnten Heidschnucken und besitzt eine große Herde Pommerscher Landschafe. Von hier aus fahren Sie über Groß Salitz nach Rögnitz, wo es an gleich zwei Stationen leckeren Ziegenkäse gibt. Der Ziegenhof Schult züchtet Deutsche Edelziegen und Burenziegen. Gerade im Frühjahr können Sie hier zahlreiche Lämmer beobachten, streicheln und auch kuscheln. Mit der Milch wird in Handarbeit der schmackhafte Schnitt- und Frischkäse sowie Ölkäse produziert. In der Nachbarschaft befindet sich "Kunst und Käse - feine Ziegenkäsemanufaktur". Hier erwarten Sie eine große, bio-zertifizierte Ziegenkäseauswahl im kleinen Hofladen und Deutschlands erstes Käsekino "Cinema Fromage".

Zu Gast bei Bienen

Ab Rögnitz fahren Sie über Drönnewitz und Raguth nach Karft durch einen naturnahen Wald und das Tessiner Moor - ein landschaftlicher Höhepunkt der Käsetour. Auf dem Weg von Karft nach Zarrentin lohnt ein Zwischenstopp in Bantin. Hier bietet das Bienenzuchtzentrum Besuchern die Möglichkeit, sich im Schaugarten über Imkerei, die Lebensweise und den Bestäubungsnutzen der Bienen, sowie die Gestaltung von Gärten mit Bienenweidepflanzen zu informieren. Im Hofladen des Bienenzuchtzentrums können Besucher den selbst geernteten Honig, Honigmet, Bärenfang, Bienenwachskerzen und Honigkosmetik erwerben. Zurück in Zarrentin ist ein Besuch des Regionalwarenladens empfehlenswert. Hier gibt es eine Vielfalt an Schaalsee-Produkten und köstliche Spezialitäten direkt vom Erzeuger.

Unser Tipp: Entlang der Strecke bieten mehrere Aussichtspunkte und Naturbadestellen ideale Möglichkeiten zum Pausieren. Sie sollten also Ihre Badesachen unbedingt dabei haben! Routenmaterial und weitere Tipps erhalten Sie unter www.schaalsee.de.

 

Einkehr- und Übernachtungstipps entlang der Strecke

  • in Zarrentin: Ferienhaus „Mimi“, Ferienwohnung Schwalbe, Ferienwohnung Toedt & Blasinski, Fischhaus – Hotel am Schaalsee, Schaalseefischerei Rehbohm
  • in Lassahn: Ferienwohnung und -haus Werling, Ferienwohnung Biederstädt, Landhaus Osten, Brückenhaus am Schaalsee, SEEBLICK Lassahn – saisonales Café & Bistro
  • in Kneese: Forsthof Kneese
  • in Roggendorf: Ferienwohnung "Klipperbusch"
  • in Rögnitz: Ferienwohnung "HAASENHAUS", Ferienwohnung im alten Gutshaus
Newsletter abonnieren » like uns auf