• Kreativ werden und kleine Meisterstücke selber machen, © TMV/W3
    Kreativ werden und kleine Meisterstücke selber machen

Ihr seid die Kreativen!

Spaß ist, was ihr selber macht

Ihr sammelt Naturmaterialien und gestaltet daraus eure eigene Urlaubserinnerung, in Workshops lernt ihr von den Profis nicht unbedingt fürs Leben, aber alles Wichtige für euer neues Hobby.

Nicht nur abasseln und passiv die schöne Landschaft in sich aufsaugen ... Ihr sprüht vor Schaffensdrang und wollt die schönsten Urlaubserlebnisse ausgefallen fest halten? Küste und Strand, Alleen und Felder, Wald und Wiesen geben euch genügend Freiraum für euren Kreativ-Trip.

Frischer Wind für eure Ideen

Do it yourself ist in aller Munde und kaum ein Jungvolk, dass nicht selbst Hand anlegt an Klamotten, Accessoires, Wohnungseinrichtung, Schmuck, Kunst, Papeterie und Allerlei. Weder reiner Zeitvertreib noch Stubenhockerei. Ganz im Gegenteil: Ihr Kreativen lasst euch von der bunten Welt inspirieren, lernt neue Leute kennen und probiert gerne allerhand Neues aus. Frischer Wind für eure Ideen bietet Mecklenburg-Vorpommern: Fotografieren, Filmen, Nähen, Töpfern, Malen, Werkeln – die große Schaffenskraft und das Kreativfieber werden euch sicherlich nicht mehr loslassen.

Wildromantische Ateliers in ländlichem Idyll inspirieren euch genauso wie alte Gutshäuser, Speicher, moderne Designhotels oder die reine, ursprüngliche Natur. Letztere ist mindestens genauso zahlreich vorhanden wie Angebote für euren entspannenden und gleichermaßen berauschenden Kreativ-Tripp.

Profitipps holt ihr euch bei den Künstlern vor Ort zum Beispiel beim KunstOffen, wo fast 800 Schaffende ihre Ateliers für euch öffnen. Oder auf dem Umweltfotofestival in Zingst, mit Ausstellungen und Workshops rund um das große Klick-Glück. Oder in der Sommerakademie der Hochschule Wismar mit Kursen rund um das Thema Design.

Muscheln sammeln, Sand durch die Finger rinnen lassen, Postkarten in ein Album kleben – gestalte deinen Ostseeurlaub als Scrapbook. Perfekte Mitbringsel für zu Hause sind sowieso selbst gemacht: Euer eigenes Weidenkunstwerk arbeitet ihr mit Naturmaterialien. Ebenso traditionell sind Buchbinden, Filzen, Stricken und Nähen. Mit der richtigen Vorlage, trendigen Materialien und eurem Sinn für Stil, produziert ihr hippe Accessoires, die neidisch machen.

Nur gucken und schöne Momente festhalten, könnt ihr auf einem fotografischen Spaziergang. In Workshops lernt ihr nicht nur den richtigen Blick durch den Sucher, sondern auch technische Grundlagen der Fotografie.

Den Sinn fürs Motiv lehrt euch auch Acrylmalerei in der freien Natur: mit Staffelei und Picknickkorb lasst ihr die klassische Malerei aufleben und gebt ihr mit eurem eigenen Pinselstrich eine ganz moderne Note. Bewegend wird es dann mit Film und Kamera und beeindruckend noch dazu, wenn ihr eurer Fantasie einen Schubs gebt und die Bilder zum Laufen bringt.

Schnappt euch eure Mädels und los geht's!

Ein Herz für Künstler

Kreativer Marktplatz Ponyhof

Charlotte und Maria auf dem Ponyhof, © TMV/Berger

Ponyhof ist ein kreativer Marktplatz, der engagierten und innovativen Künstlern die Möglichkeit bietet, ihr handwerkliches Geschick in den Bereichen Mode, Schmuck, Malerei, Fotografie, Grafik und alles was dem kreativen Geist entspringt vorzustellen und ihre Werke zum Verkauf in unserer schönen Hansestadt Rostock anzubieten. Schau einfach mal vorbei und informier dich über die nächsten Termine zum Stöbern, Staunen und Mitmachen ...

Newsletter abonnieren » like uns auf