• Mit Freunden gen Freiheit paddeln, © TMV/Roth
    Mit Freunden gen Freiheit paddeln
  • Unberührte Natur vom Wasser aus erkunden, © TMV/outdoor-visions.com
    Unberührte Natur vom Wasser aus erkunden
  • Auch im Herbst eine Reise wert: MV und seine Seen, © TMV/Roth
    Auch im Herbst eine Reise wert: MV und seine Seen
  • Ab ins Wasser mit dem Kanu, © TMV/outdoor-visions.com
    Ab ins Wasser mit dem Kanu
  • Kurze Pause am Wasser, © TMV/Roth
    Kurze Pause am Wasser
  • Lautlos übers Wasser gleiten, © TMV/outdoor-visions.com
    Lautlos übers Wasser gleiten

Paddel dich frei

Der Freiheit entgegen auf dem Wasser

Die Paddel im Gleichklang ins Wasser gleiten lassen, in unentdeckte Gefilde vorstoßen und dabei Natur pur erleben. Ob mit oder ohne dem Glaskajak mit viel Lust auf Outdoor, Bewegung, Campen - einfach glücklich sein!

Wildromantisch oder Wildwasserromantik

Auf den Gewässern in Mecklenburg-Vopommern schlagen Paddlerherzen höher. Habt ihr Lust auf Erkundungstouren und ursprüngliche Naturerlebnisse? Seid ihr vor allem unempfindsam gegen Wind und Wetter, aber empfindungsstark für Outdoor-Fun? Dann seid ihr hier richtig!

Gemeinsam in einem Boot

Im Takt der Wellen und im Takt der Natur: Die Mecklenburgische Seenplatte ist das größte zusammenhängende Seengebiet Deutschlands: Über tausend verzweigte Seen, Flüsse und Kanäle führen euch durch Natur- und Nationalparke. Wasserwandern: Das bedeutet vor allem, größtmögliche Vielfalt, größtmögliches Erleben - und das bei Minimalgepäck.

 

Kombination aus Paddel & Extra-Action

Kombiniert euer Paddelerlebnis mit anderen sportlichen Herausforderungen wie Rad, Draisine, Hiking, Trekking oder Hydrobikes und erlebt so die Natur auf vielfältige Weise.

Das geht natürlich noch einen Zacken schärfer: Erfahrene Paddler gehen vom Binnengewässer auf die hohe See. Ocean kajaking auf Bodden und Ostsee erfordert allerdings schon ein wenig fundiertere Kenntnisse über Wind- und Strömungsverhältnisse.

Wir haben aber auch was ganz Spezielles: Nachtpaddeln, Winterpadddeln, Drachenboot, Schute, Kutter oder Stadtpaddeln durch Rostock City.

An den Kanueinlassstellen könnt ihr mit eigenem Equipment auf Wasser oder den Service der Kanuvermieter nutzen: Verleihe mit moderner Ausrüstung, Shuttleservice und Rücktransport. Und falls Ihr eurem Orientierungssinn nicht traut gibt es natürlich auch geführte Touren. Ob Anfänger oder Profi, Freizeitpaddler oder Actionsüchtiger, in jedem Falle gilt: raus aufs Wasser!

Habt ihr schon unsere Erlebnisberichte auf unserem Blog gelesen?
 

Glasklare Sicht

Glasbodenkajak

Mit dem Glasbodenkajak unterwegs bei der Kanu Mühle, © TMV/Kanu Mühle

Mit dem Glasbodenkajak die Unterwasserwelt der Mecklenburgischen Seenplatte entdecken. Ihr bleibt trocken und genießt den sauberen Durchblick bei glasklarem Wasser. Dies alles ist machbar mit geführten Touren durch den Nationalpark bei der Kanu Mühle. Natürlich gibt es auch das klassische Kajak/Kanu zum Verleih.

Hier fließt’s lang

Die schönsten Paddel-Touren

Action pur vor der Kreideküste Rügens, © TMV/Darßtours

"Wo Wasser ist, da ist auch ein Weg." – So ging doch der viel zitierte Ausspruch, oder? Also: Wasserwege - check! Entdeckt Mecklenburg-Vorpommern aus einer ganz anderen Perspektive auf zehntausend Kilometern Wasserstraßen – spritzig und actiongeladen oder ruhig und eindrucksvoll. Hier geht's lang …

Kanu- und Bootsverleih

in Mecklenburg-Vorpommern

Newsletter abonnieren » like uns auf