• Ältestes Sole- und Moorbad Norddeutschlands - Bad Sülze , © TMV/Grundner
    Ältestes Sole- und Moorbad Norddeutschlands - Bad Sülze

Orte mit Peloid-Kurbetrieb

In Orten mit Peloid-Kurbetrieb werden ortstypische Heilschlämme (Peloide) kurmedizinisch angewandt.

Im ältesten Sole- und Moorbad Norddeutschlands werden traditionsgemäß ortstypische Heilschlämme, die Peloide, kurmedizinisch angewendet. Die Therapie wird dabei bei unterschiedlichsten Krankheitsbildern verordnet. Als organisches Peloid wird dem Naturmoor eine besonders heilsame Wirkung zugesprochen, die über ein vielfältiges Spektrum von Anwendungen genutzt wird. Vor allem die langanhaltende Wärmespeicherfähigkeit in Verbindung mit den gesunden Naturbestandteilen zeichnet Moor als wirksames Heilmittel aus. Eine Behandlung entspannt nachweislich die Muskulatur, regt die Durchblutung an und wirkt antibakteriell, entzündungshemmend sowie schmerz- und krampflösend.

Ansprechpartner in Orten mit Peloid-Kurbetrieb

Gefördert durch: close
Newsletter abonnieren like uns auf
Gesundes MV
Gefördert durch: close