Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden

Das Freilichtmuseum Groß Raden, © Landesamt für Kultur und Denkmalpflege Mecklenburg-Vorpommern, Landesarchäologie
Museen, Museen mit Führungen, Schönwetterangebote

Das auf einer Halbinsel im Groß Radener See gelegene Freilichtmuseum vermittelt mit originalgetreuen Nachbauten von Wohn- und Handwerksstätten sowie eines Tempels Einblicke in das Leben der nordwestslawischen Stämme vor tausend Jahren.

Vor mehr als 1000 Jahren gab es in Groß Raden eine slawische Siedlung mit einem Heiligtum, die inzwischen ausgegraben und originalgetreu rekonstruiert worden ist. Zu erkunden sind der Ringwall mit Tunneltor, der Tempel, Häuser, Brennöfen, Zäune, Wege (mit Brücken) u.v.m. Altersgerecht konzipierte und museumspädagogisch betreute Aktionen (bitte anmelden) vermitteln den Umgang mit mittelalterlichen Handwerkstechniken und -geräten:

Es darf u.a. getöpfert, gesponnen, gewoben, gefilzt, gebacken werden. Weiterhin gibt es spannende Thementage, Führungen (bitte anmelden) und Vorträge. Im Hauptgebäude sind u. a. Originalfunde und Rekonstruktionsmodelle zu sehen.

Eintrittspreise: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder (6-18 Jahre) 1,50 Euro, Familienkarte 5,00 Euro, öffentliche Führungen (pro Person) ab 1,50 Euro

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden

Kastanienallee 49
19406 Groß Raden


museum.gross.raden@kulturerbe-mv.de
+49 (0)3847 2252
https://www.freilichtmuseum-gross-raden.de/
Anreise

Ihr Ziel:
Archäologisches Freilichtmuseum Groß Raden
Kastanienallee 49
19406 Groß Raden



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

197 Ergebnisse

© Tourist-Info der Stadt Sternberg / M. Bouvier

Stadtmauer mit Mühlentor Sternberg

  • Mühlenstraße, 19406 Sternberg

Stadtmauer mit Mühlentor Sternberg

Weiterlesen: "Stadtmauer mit Mühlentor Sternberg"
© Christoph Nahr

Dom Güstrow

  • Domplatz, 18273 Güstrow

Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich der Übergang von der Romanik zur Gotik gut erkennen. Der kreuzförmige Grundriss und der langgestreckte Chorraum weisen auf das romanische Konzept hin. Der massive Westturm ist 44 Meter hoch.

Weiterlesen: "Dom Güstrow"
© Historisches Wasserkraftwerk

Historisches Wasserkraftwerk

  • Am Berge, 18273 Güstrow

Das Historische Wasserkraftwerk der Stadtwerke Güstrow erzeugt bis heute Ökostrom aus Wasserkraft, welcher in das Güstrower Stromnetz eingespeist wird. Für Interessenten bieten die Stadtwerke Güstrow, nach vorheriger Anmeldung eine Führung an.

Weiterlesen: "Historisches Wasserkraftwerk"
Gutshaus Diedrichshof im Winter, © Sphinx ET

Gutshaus Diedrichshof

  • Diedrichshof, 18249 Warnow

Zwischen Hamburg und Berlin, am Rande der Sternberger Seenplatte, umgeben von Buchenwäldern, Feldern und Seen, fernab des urbanen Trubels liegt das Gutshaus Diedrichshof.

Weiterlesen: "Gutshaus Diedrichshof"
Kirche Zehna, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Kirche Zehna

  • Neuhoferstraße, 18276 Zehna

Die Kirche zu Zehna ist Teil der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lohmen im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Kirche Zehna"
Außenansicht des Ausstellungswaagons im Malmstroem-Museum, © Malmström-Museum

Malmström-Museum

  • Zu den Wiesen, 18273 Güstrow

Das Güstrower Malmström-Museum bietet einen interessanten Einblick in die fast dreihundertjährige Artisten- und Zirkusgeschichte der Kolter-Malmströms, die seit 1917 in Güstrow ansässig sind.

Weiterlesen: "Malmström-Museum"
Ansicht des Campingplatzes, direkt gelegen am Goldberger See, © Campingplatz am Goldberger See/ Fam. Dethloff

Campingplatz Goldberg

  • Am Badestrand, 19399 Goldberg

Erleben Sie erholsame Stunden am Goldberger See, der zur schönen mecklenburgischen Seenplatte gehört und Ihnen den Traum von der Ruhe und Zufriedenheit erfüllt. Sie finden den Campingplatz direkt am See gelegen, umgeben von Wald, Wiesen und der Schwinzer Heide.

Weiterlesen: "Campingplatz Goldberg"
Das Gutshaus Ilow, © Frank Burger

Gutshof Ilow

  • Ilow, 23974 Neuburg

Der Gutshof Ilow, nahe Wismar und der Ostsee, bietet Ihnen Erholung + Feiern, Begegnungen + Workshops

Weiterlesen: "Gutshof Ilow"
Die Mühle in Dorf Mecklenburg hat einen Backsteinunterbau., © Frank Burger

Mühle Dorf Mecklenburg

  • An der Mühle, 23972 Dorf Mecklenburg

Die Mühle in Dorf Mecklenburg ist mit Reet gedeckt.

Weiterlesen: "Mühle Dorf Mecklenburg"
Eine Schautafel gibt einen Überlick über die Wallanlage., © TMV/outdoor-visions.com

Slawischer Burgwall bei Groß Görnow

  • 19406 Groß Görnow

Hier können Sie die Reste einer über 1000 Jahre alten slawischen Höhenburg bewundern. Die hiesige Wallanlage ist ein typisches Beispiel für das Bedürfnis nach Schutz und Verteidigung in der slawischen Zeit.

Weiterlesen: "Slawischer Burgwall bei Groß Görnow"
die Wassermühle Bützow von der Straßenseite aus, © Frank Burger

Wassermühle Bützow

  • Bahnhofstraße, 18246 Bützow

Links des Bützower Hafens befindet sich ein Mühlenkomplex, von dem noch das Mühlengebäude und eines von zwei Wasserrädern erhalten sind.

Weiterlesen: "Wassermühle Bützow"
Außenansicht Pfarrkirche St. Marien, © Christoph Nahr

Pfarrkirche St. Marien

  • Markt, 18273 Güstrow

Die Güstrower Pfarrkirche steht auf dem Markt in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Die erste urkundliche Erwähnung der Pfarrkirche stammt aus dem Jahre 1308. Nach dem Brand in der Güstrower Innenstadt 1503, der auch die Kirche zerstörte, wurde sie wieder aufgebaut und 1508 geweiht.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien"
Das Güstrower Rathaus mit klassizistischer Fassade, © Christoph Nahr

Rathaus Güstrow

  • Markt, 18273 Güstrow

Keines der mecklenburgischen Rathäuser des Klassizismus wirkt so festlich und einladend wie dieses in Güstrow.

Weiterlesen: "Rathaus Güstrow"
Die derzeitige Form erhielt das Schloss nach einem Umbau 1910/11., © Frank Burger

Schloss Bützow

  • Schlossplatz, 18246 Bützow

Das Schloss Bützow diente einst als Bischofssitz.

Weiterlesen: "Schloss Bützow"
Schweriner Außensee, © surflocal.de

Surfspot Flessenow (Schweriner See)

  • 19067 Flessenow

In dem riesigen Stehrevier kommen Windsurfer aller Könnerstufen bei Süd- bis Nordwestwind voll auf ihre Kosten. Und sogar einen Campingplatz findet ihr direkt am Spot.

Weiterlesen: "Surfspot Flessenow (Schweriner See)"
Fischerei Prignitz: Blick vom Steg, © Schweriner Seenland e.V., Brigitte Bullerjahn

Fischerei Prignitz

  • Fischerweg, 23996 Hohen Viecheln

Fischerei Prignitz

Weiterlesen: "Fischerei Prignitz"
Schweriner Außensee, © surflocal.de

Surfspot Retgendorf (Schweriner See)

  • 19067 Retgendorf

Bei Wind aus Südwest bis Nord könnt ihr auf dem Schweriner Außensee richtig Spaß haben. Starkwind zaubert euch sogar kleine Kickerwellen auf das ansonsten glatte Wasser.

Weiterlesen: "Surfspot Retgendorf (Schweriner See)"
© Biber-Kanu-Warnow

Biber-Kanu-Warnow

  • Hofplatz, 19412 Weitendorf

Individuelle Kanutouren, Kombitouren Rad und Kanu oder Wandern und Kanu

Weiterlesen: "Biber-Kanu-Warnow"
© Foto: Tobias Warncke

Dorfkirche Klinken

  • 19374 Klinken

Die kleine Kirche am Ortsrand beherbergt das Orgel-Meisterstück Johann Heinrich Runges.

Weiterlesen: "Dorfkirche Klinken"
© Foto: S.Dorow

Dorfkirche Domsühl

  • 19374 Domsühl

Verputzter Feldsteinbau zwischen uralten Eichen, der im Inneren mit barocken Malereien verziert ist.

Weiterlesen: "Dorfkirche Domsühl"
© Sven-Erik Muskulus

WANDERER - Kanu, Rad & Reisen

  • Oldenstorf, 18276 Oldenstorf / OT Lohmen

Erleben Sie die Naturparke entlang von Warnow und Mildenitz! Kanu- und Radtouren, Streckenberatung, Ausrüstung sowie nötige Transfers bekommen Sie aus einer Hand. Von einer Stunde bis zu einer Woche können wir Ihre Wunschtour bieten.

Weiterlesen: "WANDERER - Kanu, Rad & Reisen"
© Andreas Zähle

kombiurlaub-mv

  • Paulsdamm, 19055 Schwern

Verbringen Sie Ihren Urlaub auf den Gewässern in Mecklenburg-Vorpommern mit Bootstouren auf der Motoryacht Luna, Bootscharter auf dem Motorkajütboot Abeona oder an Land mit unserem Wohnmobil Claus. Vereinen Sie Erholung auf dem Wasser und an Land mit der Buchung eines entspannten und flexiblen Kombiurlaubs bei uns.

Weiterlesen: "kombiurlaub-mv"

Hotel-Restaurant Ich weiß ein Haus am See

  • Altes Forsthaus, 18292 Krakow am See OT SeegrubeNordufer

Gourmet Restaurant mit Zimmern. Seeblick, eigener Badestrand für Hausgäste und Bootssteeg.

Weiterlesen: "Hotel-Restaurant Ich weiß ein Haus am See"
Die Dorfkirche in Hohen Luckow., © Frank Burger

Kirche Hohen Luckow

  • Ahornallee, 18239 Satow OZ Hohen Luckow

Die Dorfkirche Hohen Luckow lieg mitten im Dorf direkt neben dem Gut Hohen Luckow.

Weiterlesen: "Kirche Hohen Luckow"
Dorfkirche Retgendorf, © Schweriner Seenland e.V., Brigitte Bullerjahn

Dorfkirche Retgendorf

  • Seestraße, 19067 Retgendorf

Die Dorfkirche Retgendorf ist Teil der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zittow-Retgendorf in Retgendorf von Dobin am See in Nordwestmecklenburg.

Weiterlesen: "Dorfkirche Retgendorf"
Der Bahnhof von der Straßenseite aus., © Frank Burger

Bahnhof Bützow

  • Bahnhofstraße, 18246 Bützow

Der Bützower Bahnhof stammt aus dem Jahr 1879.

Weiterlesen: "Bahnhof Bützow"
© Catharina Groth

Schlossgärtnerei Wiligrad

  • 19069 Lübstorf

Essen – trinken – entspannen – lesen – fachsimpeln – Natur genießen

Weiterlesen: "Schlossgärtnerei Wiligrad"
Die Wariner Stiftskirche liegt auf einem Hügel direkt am Marktplatz., © Frank Burger

Stiftskirche Warin

  • Am Markt, 19417 Warin

Die heutige Wariner Stiftskirche stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Stiftskirche Warin"
Fliegender Engel im Eingangsbereich., © Frank Burger

Kirche Zurow

  • Hauptstraße, 23992 Zurow

Die Kirche Zurow wurde im 14. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Kirche Zurow"
der untere Teil der Giebelseite, © Frank Burger

Rühn, Klosterkirche

  • Klosterhof, 18246 Rühn

Die Klosterkirche ist eine einschiffige Saalkirche.

Weiterlesen: "Rühn, Klosterkirche"
© Tourist-Info der Stadt Sternberg

Sternberg, St. Maria und St. Nikolaus

  • Mühlenstraße, 19406 Sternberg

Zwischen Schwerin und Güstrow liegt das typisch mecklenburgische Sternberg, dessen ungewöhnlich große Stadtkirche allein schon einen Besuch lohnt. Sie verdankt ihre Größe dem mecklenburgischen Fürsten Heinrich II. Dieser begann nach einem Stadtbrand 1309 mit dem systematischen Aufbau der Stadt und mit dem Bau der repräsentativen Kirche. Ein Jahr später machte er Sternberg zu seiner Hauptresidenz.

Weiterlesen: "Sternberg, St. Maria und St. Nikolaus"
Der Weg zum Burgwall hinauf führt zum Friedhof., © Frank Burger

Burgwall der Michelenburg

  • Am Burgwall, 23972 Dorf Mecklenburg

Von der Michelenburg im Dorf Mecklenburg ist nur noch der Burgwall ergalten.

Weiterlesen: "Burgwall der Michelenburg"
© Schloss Frauenmark

Schloss Frauenmark

  • Am Schloss, 19374 Frauenmark

Unser Tipp: Teekultur im Schloss Frauenmark. Schloss Frauenmark ist ein Refugium für Individualisten, die schöne, opulente Einrichtungen schätzen. Neben den 14 Zimmern und Suiten stehen diverse Räume zur persönlichen Nutzung frei wie die Kaminhalle, Restaurant Claude Monet, Weinstube, Bar Florence, Bibliothek, Chambre Separée, Tee-Salon und Tee-Shop. Alle Räume sind unterschiedlich und opulent ausgestattet. Heiraten im Schloss ist möglich.

Weiterlesen: "Schloss Frauenmark"
Gesteine verschiedenster Größen finden sich im Warnow-Durchbruchstal, © TMV

Findlinge im Warnow-Durchbruchstal bei Groß Görnow

  • 19406 Groß Görnow

Das eiszeitlich geprägte Naturschutzgebiet Durchbruchstal der Warnow und Mildenitz beeindruckt durch abwechslungsreiche und urwüchsige Schönheit. Dazu gehören auch Findlinge und kleinere Geschiebe.

Weiterlesen: "Findlinge im Warnow-Durchbruchstal bei Groß Görnow"
die Alte Molkerei in Baumgarten, © Frank Burger

Galerie Alte Molkerei Baumgarten

  • Warnowstraße, 18246 Baumgarten

In den Räumen der Alten Molkerei Baumgarten befindet sich heute eine Kunstausstellung.

Weiterlesen: "Galerie Alte Molkerei Baumgarten"
Die Pfarrscheune in Dorf Mecklenburg ist das älteste profane Bauwerk des Ortes., © Frank Burger

Pfarrscheune Dorf Mecklenburg

  • Bahnhofstraße, 23972 Dorf Mecklenburg

Die Pfarrscheune befindet sich zwischen Dorfkirche und Pfarrhaus in Dorf Mecklenburg.

Weiterlesen: "Pfarrscheune Dorf Mecklenburg"
Das Waldstadion wurde 1990 erbaut., © Frank Burger

Waldstadion Neukloster

  • Bützower Straße, 23992 Neukloster

Das Waldstadion Neukloster ist die Heimstätte des VfL Neukloster.

Weiterlesen: "Waldstadion Neukloster"
Das Rathaus liegt direkt neben der Kirche., © Frank Burger

Rathaus Schwaan

  • Pferdemarkt, 18258 Schwaan

Das Rathaus der Stadt Schwaan liegt am Pferdemarkt direkt neben der Kirche.

Weiterlesen: "Rathaus Schwaan"

Freizeit- und Familienpark Miniaturstadt Bützow

  • Nebelring, 18246 Bützow

Für Einheimische und Gäste gleichermaßen anziehend ist Bützow in Miniatur, die "Miniaturstadt". Zurückversetzt in die Zeit um 1850 fühlt sich der Betrachter hier wie ein Riese im Zwergenland.

Weiterlesen: "Freizeit- und Familienpark Miniaturstadt Bützow"
Kirche von der Südseite, © Frank Burger

Kirche Satow

  • Parkstraße, 18239 Satow

Die Kirche in Satow wurde nach der Baufälligkeit der alten Kirche neu gebaut.

Weiterlesen: "Kirche Satow"

Barlachstuben Güstrow

  • Plauer Straße, 18273 Güstrow

Der Chefkoch und Inhaber Dieter Krischkowski, Küchenmeister per exellance, verwöhnt Sie mit lukullischen Spezialitäten.

Weiterlesen: "Barlachstuben Güstrow"
Dorfkirche seitlich mit Gedenkstein, © Frank Burger

Dorfkirche Kirch Mulsow

  • Garvensdorfer Weg, 18233 Kirch Mulsow

Die evangelisch-lutherische Dorfkirche in Kirch Mulsow ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kirch Mulsow"

Stiftskirche Bützow

  • Kirchenplatz, 18246 Bützow

Besichtigungen außerhalb der Besuchszeiten sind nach Absprache jederzeit möglich. Besucher melden sich im Pfarramt in Bützow, Kirchenstraße 04.

Weiterlesen: "Stiftskirche Bützow"
Das Klanghaus von vorne fotografiert., © Frank Burger

Klanghaus Ilow

  • Ilow, 23974 Neuburg

Das Klanghaus Ilow wird von einem gemeinnützigen Verein betrieben.

Weiterlesen: "Klanghaus Ilow"
© Touristinformation

Heimatstube Krakow am See

  • Schulplatz, 18292 Krakow

Heimatstube Krakow am See

Weiterlesen: "Heimatstube Krakow am See"
Gutshaus aus dem 19. Jahrhundert, © Frank Burger

Gutshaus Garvensdorf

  • Hofstraße, 18233 Garvensdorf

Das Gutshaus in Garvensdorf wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Garvensdorf"
© K.-G. Haustein / Amt Crivitz

Norddeutscher Kinderbauernhof Zietlitz

  • Zietlitzer Straße, 19079 Zietlitz

Norddeutscher Kinderbauernhof Zietlitz

Weiterlesen: "Norddeutscher Kinderbauernhof Zietlitz"
© Amt Crivitz

Landgasthaus "Kiek in"

  • Lindenstraße, 19089 Barnin

Guter Zwischenstopp am Barniner See

Weiterlesen: "Landgasthaus "Kiek in""
© Fotograf  Michael Frahm

Kunsthaus Basthorst

  • Schlossstraße, 19089 Basthorst

Im liebevoll sanierten Kunsthaus im kleinen Ort Basthorst finden Sie Kunstausstellungen und -veranstaltungen. Gezeigt werden Landschaftsmalerei und abstrakte Spachtel-Acryl-Mix-Techniken von Michael Frahm, ausdrucksstarke Spachtelarbeiten von Sibylle Frahm, Zeitlos schöne Bronze- und Holzskulpturen von Nando Kallweit, sowie filigrane Holz-Glas-Skulpturen von Johannes Mann. In der eine Malschule werden verschiedene Kurse für Malbegeisterte und auch kreativkurse für Firmen angeboten

Weiterlesen: "Kunsthaus Basthorst"
das Geburtshaus Georg Friedrich Kerstings, © Barlachstadt Güstrow

Georg-Friedrich-Kersting-Haus

  • Hollstraße, 18273 Güstrow

Der Maler Georg Friedrich Kersting (1785-1847) wurde in Güstrow geborenen und gehört neben Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge zu den bedeutendsten Malern der deutschen Romantik. Genau wie diese erhielt er seine Ausbildung an der Königlichen Kunstakademie in Kopenhagen, die zu den fortschrittlichsten ihrer Art in Europa zählte. Sein Geburtshaus befindet sich heute in Privatbesitz, seine Werke sind im Stadtmuseum zu besichtigen.

Weiterlesen: "Georg-Friedrich-Kersting-Haus"
Das Gutshaus Schmakentin, © Sphinx ET

Gutshaus Schmakentin

  • Dorfstraße, 23992 Schmakentin

Spätklassizistisches Gutshaus nahe der Hansestadt Wismar

Weiterlesen: "Gutshaus Schmakentin"
© Stadt Crivitz

Stadtkirche Crivitz

  • Kirchenstraße, 19089 Crivitz

Evangelische Stadtkirche Crivitz

Weiterlesen: "Stadtkirche Crivitz"
Feldsteinkirche Bellin, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Feldsteinkirche Bellin

  • Steinbecker Weg, 18292 Bellin

Ev.-Luth.Kirchengemeinde Lohmen

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Bellin"

Fischerei- und Verarbeitungsbetrieb Dehmel

  • Schillerstraße, 19406 Dabel

Der Fischerei- und Verarbeitungsbetrieb Klaus-Dieter Dehmel ist Ihr Partner für den Großhandel von Fisch und Fischereiprodukten im Herzen Europas sowie für die Lieferung und den Verkauf von frischen Fischwaren im Einzelhandel.

Weiterlesen: "Fischerei- und Verarbeitungsbetrieb Dehmel"

Krebsgarten Basthorst

  • Zum Krebsgarten, 19089 Basthorst

Schutz durch Nutzung - WARNOW WILDLIFE - Bio-Landwirtschaft und Krebszucht, Angeln im Hofsee Augustenhof

Weiterlesen: "Krebsgarten Basthorst"
© Jürgen Senger

Teufelsbackofen - Hünengrab

  • 19374 Neu Ruthenbeck

Teufelsbackofen - Hünengrab

Weiterlesen: "Teufelsbackofen - Hünengrab"
Schwedenschanze, © Verband Meckleburgischer Ostseebäder e.V.

Wallanlage Schwedenschanze

  • 23996 Bad Kleinen

Wallanlage Schwedenschanze zwischen Hohen Viecheln und Bad Kleinen

Weiterlesen: "Wallanlage Schwedenschanze"
Nebengebäude2, © Frank Burger

Gutshaus Danneborth

  • 18236 Carinerland

Das Gutshaus Danneborth wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Danneborth"
© Outdoor-Team-Schwerin

Outdoor-Team-Schwerin

  • Am Schweriner See, 19067 Flessenow

Angebote für Firmenausflüge, Tagungsprogramme, Teamtrainings, Klassenfahrten

Weiterlesen: "Outdoor-Team-Schwerin"
das Rathaus Neukloster an der Hauptstraße 27, © Frank Burger

Rathaus Neukloster

  • Hauptstraße, 23992 Neukloster

Das Rathaus in Neukloster liegt an der Hauptstraße 27.

Weiterlesen: "Rathaus Neukloster"

Dorfkirche Kambs

  • 18258 Kambs

Die Dorfkirche Kambs, zugehörig zum Ortsteil Kambs in der Gemeinde Vorbeck, ist ein Kirchbau der evangelisch-lutherischen Kirche im Landkreis Rostock. Sie ist Teil der Kirchengemeinde Schwaan.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kambs"
© C. Neugebauer / Amt Crivitz

Kirche Demen

  • Fritz-Reuter-Straße, 19089 Demen

Kirche Demen

Weiterlesen: "Kirche Demen"
Gutshaus Boitin, © Sphinx ET

Gutshaus Boitin

  • Hofstraße, 18249 Boitin – Gemeinde Tarnow

Gutsdomainenhaus des Kloster Rühn

Weiterlesen: "Gutshaus Boitin"
die historische Dorfschmiede Klein Belitz, © Frank Burger

Dorfschmiede Klein Belitz

  • Hauptstraße, 18246 Klein Belitz

Die Dorfschmiede in Klein Belitz existiert seit 1822.

Weiterlesen: "Dorfschmiede Klein Belitz"
die idyllisch gelegene Mühle Neukloster, © Frank Burger

Mühle Neukloster

  • Bergstraße, 23992 Neukloster

Die Mühle Neukloster ist eine Holländerwindmühle.

Weiterlesen: "Mühle Neukloster"
Das Pfarrhaus in der Poststraße in Baumgarten., © Frank Burger

Pfarrhaus Baumgarten

  • Postweg, 18346 Baumgarten

Das Pfarrhaus in Baumgarten stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Pfarrhaus Baumgarten"
© Amt Goldberg-Mildenitz

Natur Museum Goldberg

  • Müllerweg, 19399 Goldberg

Natur Museum Goldberg mit Bauerngarten

Weiterlesen: "Natur Museum Goldberg"
© Tourist-Info der Stadt Sternberg

Sternberger Seenfischerei

  • Seestraße, 19406 Sternberg

Sternberger Seenfischerei

Weiterlesen: "Sternberger Seenfischerei"
Das Gutshaus Gerdshagen, © Frank Burger

Gut Gerdshagen

  • Zum Buschlingsberg, 18239 Satow OT Gerdshagen

Das Gutshaus Gerdshagen wurde einst im Renaissancestil errichtet.

Weiterlesen: "Gut Gerdshagen"
das komplett restaurierte "Haus der Zukunft", © Frank Burger

Predigerwitwenhaus Warin

  • Am Markt, 19417 Warin

Das Predigerwitwenhaus aus dem 18. Jahrhundert ist heute "Haus der Zukunft".

Weiterlesen: "Predigerwitwenhaus Warin"
© C. Ditloff Amt Crivitz

Dorfkirche Barnin

  • Lindenstraße, 19089 Barnin

Dorfkirche Barnin

Weiterlesen: "Dorfkirche Barnin"
die Kapelle Zepelin mit Linde und Friedhof, © Frank Burger

Kapelle Zepelin

  • Hauptstraße, 18246 Zepelin

Die Kapelle Zepelin befindet sich auf dem kleinen Friedhof des Ortes.

Weiterlesen: "Kapelle Zepelin"
die Holländerwindmühle in Zepelin, © Frank Burger

Holländerwindmühle Zepelin

  • 18246 Zepelin

Die Holländerwindmühle in Zepelin ist einzigartig in der Region.

Weiterlesen: "Holländerwindmühle Zepelin"

Dorfkirche Groß Tessin

  • Dorfstraße, 23992 Groß Tessin

Die Dorfkirche wurde in drei Bauabschnitten erbaut:1298 der Chor, 1328 das Kirchenschiff und 1345 der Turm.

Weiterlesen: "Dorfkirche Groß Tessin"

Dorfkirche Goldebee

  • Goldebee, 23970 Benz

Die Dorfkirche Goldebee ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Goldebee, einem Ortsteil von Benz.

Weiterlesen: "Dorfkirche Goldebee"

Dorftheater Siemitz

  • Dorfstraße, 18276 Siemitz

Im Saal des Dorfgasthofes befindet sich eine kleine Theaterbühne. Die Puppenspielerin Sabine Zinnecker und der Musiker Dietmar Staskowiak arbeiten und wohnen im Dorf Siemitz und organisieren hier Liederabende, Figurentheater und Gastspiele.

Weiterlesen: "Dorftheater Siemitz"
© Ute Kubeler

Kapelle Langen Trechow

  • 18246 Langen Trechow

in Fachwerkbauweise errichtet

Weiterlesen: "Kapelle Langen Trechow"

Hotel am Wariner See

  • Wismarsche Straße, 19417 Warin

Parkhotel zur Linde

Weiterlesen: "Hotel am Wariner See"

Dorfkirche Hornstorf

  • Hauptstraße, 23974 Hornstorf

Kirche Hornstorf

Weiterlesen: "Dorfkirche Hornstorf"

Agrarmuseum Viezen

  • Lange Straße, 18249 Viezen

Leben & Arbeiten auf dem Land!

Weiterlesen: "Agrarmuseum Viezen"

Hügelgräber Ruchow

  • 19406 Ruchow

Die Hügelgräber stammen aus der Bronzezeit. 1821 wurden bei Ausgrabungen reich ausgestattete Gräber der älteren Bronzezeit sowie Nachbestattungen, die erst in der jüngeren Bronzezeit angelegt wurden, dokumentiert.

Weiterlesen: "Hügelgräber Ruchow"

Großsteingrab Klein Görnow

  • 19406 Klein Görnow

Das steinzeitliche Großsteingrab, das als Ganggrab mit einer 8 m langen Kammer angelegt wurde, ist mit 6 Decksteinen ausgestattet. 1966 brachten Grabungen Gebeine der Bestatteten, Reste von Tongefäßen und Feuersteingeräte hervor.

Weiterlesen: "Großsteingrab Klein Görnow"

Hügelgrab Kanonenberg

  • 19406 Groß Görnow

Das als Kanonenberg bezeichnete Hügelgrab hat einen Durchmesser von 47 m und ist 3 m hoch. Es wurde in der Bronzezeit (1800-1000 v. Chr.) als Bestattungsplatz errichtet.

Weiterlesen: "Hügelgrab Kanonenberg"

Kuhpon Milchtankstelle

  • An der Waldkoppel, 19412 Kaarz

Frische Jerseyrohmilch direkt ab Hof am Milchautomaten zapfen!

Weiterlesen: "Kuhpon Milchtankstelle"

Hügelgräber Lähnwitz

  • 18276 Lähnwitz

Das Großsteingrab ist ein Ganggrab der Trichterbecherkultur. Die mit Sandsteinplatten abgeteilten Quartiere des Grabes sind teilweise noch erkennbar und haben ihre natürliche Lage beibehalten. Bei einer wissenschaftlichen Untersuchung wurden Gebeinreste von 5 Erwachsenen, einem Kleinkind und einem Neugeborenen, sowie Steinwerkzeuge gefunden.Das unmittelbar benachbarte Hügelgrab stammt aus der jüngeren Bronzezeit.

Weiterlesen: "Hügelgräber Lähnwitz"

Hünengrab Pennewitt

Hünengrab Pennewitt bei Warin

Weiterlesen: "Hünengrab Pennewitt"

Kutschenmuseum Kobrow

  • Dorfstraße, 19406 Kobrow II

Mit ihren über 200 Kutschenwagen, Fuhrwerke und Schlitten gehört die Kobrower Sammlung zu den reichhaltigsten und bedeutsamsten von Deutschland. Die eleganten Mylords, Coupès, Wagonetten, Landauer, Victoria-Kutschen, Phaetons und Jagdwagen zeigen die große Vielfalt an Bauarten. Es gibt ein Museumscafé mit leckerem Kuchen.

Weiterlesen: "Kutschenmuseum Kobrow"
© Gut Gremmelin

Gut Gremmelin

  • Am Hofsee, 18279 Gremmelin

Gut Gremmelin ist ein Privathotel in einer historischen Gutsanlage mit Park und Badesee. Regelmäßige Kunstausstellungen und Kulturevents locken Gäste von Nah und Fern. Die gute Küche verzaubert Gaumen und Seele. In Mal- oder Kochkursen können Sie selbst mit Profis aktiv werden oder bei Yoga und Wandern auftanken.

Weiterlesen: "Gut Gremmelin"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Heimatmuseum Sternberg

  • Mühlenstraße, 19406 Sternberg

Heimatmuseum Sternberg

Weiterlesen: "Heimatmuseum Sternberg"
© TV Mecklenburg-Schwerin e.V.

Kloster Dobbertin mit Klosterkirche und Park

  • Am Kloster, 19399 Dobbertin

Das Kloster Dobbertin wurde 1220 von Mönchen des Benediktinerordens gegründet. Es liegt malerisch am östlichen Ufer des Dobbertiner Sees und ist eine der schönsten noch erhaltenen Klosteranlagen Norddeutschlands. Die Klosteranlage kann aktuell leider nicht besucht werden.

Weiterlesen: "Kloster Dobbertin mit Klosterkirche und Park"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V.

Pilgerkloster Tempzin

  • An der Klosterkirche, 19412 Tempzin

Die imposante historische Klosteranlage mit Klosterkirche und Gartenanlagen war ein bedeutender Wallfahrtsort und Zwischenstation auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Auf dem Klostergelände befindet sich eine Herberge für heutige Pilger. Als Pilgerzentrum in Mecklenburg bietet Tempzin regelmäßig ökumenische Pilgerwanderungen an, Ora-et-Labora Wochenenden und die Möglichkeit zu Auszeiten und Einkehr im Kloster.

Weiterlesen: "Pilgerkloster Tempzin"
© MV Foto e.V. Fotografin: Angelika Lindenbeck

Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch

  • Schulplatz, 18292 Krakow am See

Im Luftkurort Krakow am See finden Besucher das einzige Museum der Buchdruckerkunst in Mecklenburg-Vorpommern, mehr noch: In der Schauwerkstatt lässt sich seit 1998 ein produzierender Familienbetrieb des frühen 20. Jahrhunderts hautnah erleben, Buchdrucken zum Anfassen und Mitmachen.

Weiterlesen: "Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch"
Krummes Haus

Krummes Haus

  • Schloßplatz, 18246 Bützow

Im Krummen Haus Bützow sind das Heimatmuseum, die Stadtbibliothek und eine Dokumentation zum politischen Mißbrauch des Strafvollzuges in Bützow untergebracht.

Weiterlesen: "Krummes Haus"
Badescheune Seehotel am Neuklostersee, © Nalbach Architekten

Seehotel am Neuklostersee

  • Seestraße, 23992 Nakenstorf

Idyllisch, direkt am Neuklostersee im Naturschutzgebiet Sternberger Seenland gelegen - Ostsee und Wismar dabei nur 25 Minuten entfernt.

Weiterlesen: "Seehotel am Neuklostersee"
© MV Foto e.V. Fotografin: Anke Berger

MANUFAKTUR BASTHORST

  • Schloßstraße, 19089 Basthorst

„Aus der Natürlichkeit und Weite der Mecklenburger Landschaften schöpfe ich Formen und Farben meiner Kollektionen“, bekennt die Modedesignerin Claudia Stark, die in Basthorst am Glambecker See ihre Manufaktur für Besucher öffnet. Und wirklich: Ihre Schals, Hüte, Stulpen und Wohnaccessoires spiegeln üppige Blütenfülle und zarte Lichtspiele von Bäumen und Waldbächen im Wandel der Jahreszeiten.

Weiterlesen: "MANUFAKTUR BASTHORST"
© Schwaaner Fischwaren GmbH

Schwaaner Fischwaren GmbH

  • Niendorfer Chaussee, 18258 Schwaan

Fischdelikatessen werden in Schwaan seit mehr als 100 Jahren produziert. Ebenso selbst-verständlich wie das Know-how unserer Mitarbeiter ist die Verwendung ausschließlich hochwertiger Zutaten. Was bei uns in die Dose gelangt, hat Tradition und wird für Sie gern immer wieder neu erfunden.

Weiterlesen: "Schwaaner Fischwaren GmbH"
Außenansicht Schloss Basthorst, © Hotel Schloss Basthorst

Hotel Schloss Basthorst

  • Schlossstraße, 19089 Basthorst

Weitab vom Stadttrubel, in der wunderschönen mecklenburgischen Landschaft gelegen, begrüßen wir Sie herzlich in unserem einzigartigen 4-Sterne-Haus mit Wellness und Spa Bereich in Basthorst. Wir legen Wert auf das Besondere! Ob bei der Ausstattung der Zimmer und Suiten, dem kulinarischem Angebot oder unserem Service - erleben Sie unser Hotelgut mit Persönlichkeit!

Weiterlesen: "Hotel Schloss Basthorst"
© Tourist-Info der Stadt Sternberg / M. Bouvier

Stadtmauer mit Mühlentor Sternberg

  • Mühlenstraße, 19406 Sternberg

Stadtmauer mit Mühlentor Sternberg

Weiterlesen: "Stadtmauer mit Mühlentor Sternberg"
© Christoph Nahr

Dom Güstrow

  • Domplatz, 18273 Güstrow

Der Bau des Domes wurde 1226 begonnen und erst 1335 mit der Weihe des Altars abgeschlossen. Am Güstrower Dom lässt sich der Übergang von der Romanik zur Gotik gut erkennen. Der kreuzförmige Grundriss und der langgestreckte Chorraum weisen auf das romanische Konzept hin. Der massive Westturm ist 44 Meter hoch.

Weiterlesen: "Dom Güstrow"
© Historisches Wasserkraftwerk

Historisches Wasserkraftwerk

  • Am Berge, 18273 Güstrow

Das Historische Wasserkraftwerk der Stadtwerke Güstrow erzeugt bis heute Ökostrom aus Wasserkraft, welcher in das Güstrower Stromnetz eingespeist wird. Für Interessenten bieten die Stadtwerke Güstrow, nach vorheriger Anmeldung eine Führung an.

Weiterlesen: "Historisches Wasserkraftwerk"
Gutshaus Diedrichshof im Winter, © Sphinx ET

Gutshaus Diedrichshof

  • Diedrichshof, 18249 Warnow

Zwischen Hamburg und Berlin, am Rande der Sternberger Seenplatte, umgeben von Buchenwäldern, Feldern und Seen, fernab des urbanen Trubels liegt das Gutshaus Diedrichshof.

Weiterlesen: "Gutshaus Diedrichshof"
Kirche Zehna, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Kirche Zehna

  • Neuhoferstraße, 18276 Zehna

Die Kirche zu Zehna ist Teil der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Lohmen im Landkreis Rostock.

Weiterlesen: "Kirche Zehna"
Außenansicht des Ausstellungswaagons im Malmstroem-Museum, © Malmström-Museum

Malmström-Museum

  • Zu den Wiesen, 18273 Güstrow

Das Güstrower Malmström-Museum bietet einen interessanten Einblick in die fast dreihundertjährige Artisten- und Zirkusgeschichte der Kolter-Malmströms, die seit 1917 in Güstrow ansässig sind.

Weiterlesen: "Malmström-Museum"
Ansicht des Campingplatzes, direkt gelegen am Goldberger See, © Campingplatz am Goldberger See/ Fam. Dethloff

Campingplatz Goldberg

  • Am Badestrand, 19399 Goldberg

Erleben Sie erholsame Stunden am Goldberger See, der zur schönen mecklenburgischen Seenplatte gehört und Ihnen den Traum von der Ruhe und Zufriedenheit erfüllt. Sie finden den Campingplatz direkt am See gelegen, umgeben von Wald, Wiesen und der Schwinzer Heide.

Weiterlesen: "Campingplatz Goldberg"
Das Gutshaus Ilow, © Frank Burger

Gutshof Ilow

  • Ilow, 23974 Neuburg

Der Gutshof Ilow, nahe Wismar und der Ostsee, bietet Ihnen Erholung + Feiern, Begegnungen + Workshops

Weiterlesen: "Gutshof Ilow"
Die Mühle in Dorf Mecklenburg hat einen Backsteinunterbau., © Frank Burger

Mühle Dorf Mecklenburg

  • An der Mühle, 23972 Dorf Mecklenburg

Die Mühle in Dorf Mecklenburg ist mit Reet gedeckt.

Weiterlesen: "Mühle Dorf Mecklenburg"
Eine Schautafel gibt einen Überlick über die Wallanlage., © TMV/outdoor-visions.com

Slawischer Burgwall bei Groß Görnow

  • 19406 Groß Görnow

Hier können Sie die Reste einer über 1000 Jahre alten slawischen Höhenburg bewundern. Die hiesige Wallanlage ist ein typisches Beispiel für das Bedürfnis nach Schutz und Verteidigung in der slawischen Zeit.

Weiterlesen: "Slawischer Burgwall bei Groß Görnow"
die Wassermühle Bützow von der Straßenseite aus, © Frank Burger

Wassermühle Bützow

  • Bahnhofstraße, 18246 Bützow

Links des Bützower Hafens befindet sich ein Mühlenkomplex, von dem noch das Mühlengebäude und eines von zwei Wasserrädern erhalten sind.

Weiterlesen: "Wassermühle Bützow"
Außenansicht Pfarrkirche St. Marien, © Christoph Nahr

Pfarrkirche St. Marien

  • Markt, 18273 Güstrow

Die Güstrower Pfarrkirche steht auf dem Markt in unmittelbarer Nähe des Rathauses. Die erste urkundliche Erwähnung der Pfarrkirche stammt aus dem Jahre 1308. Nach dem Brand in der Güstrower Innenstadt 1503, der auch die Kirche zerstörte, wurde sie wieder aufgebaut und 1508 geweiht.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien"
Das Güstrower Rathaus mit klassizistischer Fassade, © Christoph Nahr

Rathaus Güstrow

  • Markt, 18273 Güstrow

Keines der mecklenburgischen Rathäuser des Klassizismus wirkt so festlich und einladend wie dieses in Güstrow.

Weiterlesen: "Rathaus Güstrow"
Die derzeitige Form erhielt das Schloss nach einem Umbau 1910/11., © Frank Burger

Schloss Bützow

  • Schlossplatz, 18246 Bützow

Das Schloss Bützow diente einst als Bischofssitz.

Weiterlesen: "Schloss Bützow"
Schweriner Außensee, © surflocal.de

Surfspot Flessenow (Schweriner See)

  • 19067 Flessenow

In dem riesigen Stehrevier kommen Windsurfer aller Könnerstufen bei Süd- bis Nordwestwind voll auf ihre Kosten. Und sogar einen Campingplatz findet ihr direkt am Spot.

Weiterlesen: "Surfspot Flessenow (Schweriner See)"
Fischerei Prignitz: Blick vom Steg, © Schweriner Seenland e.V., Brigitte Bullerjahn

Fischerei Prignitz

  • Fischerweg, 23996 Hohen Viecheln

Fischerei Prignitz

Weiterlesen: "Fischerei Prignitz"
Schweriner Außensee, © surflocal.de

Surfspot Retgendorf (Schweriner See)

  • 19067 Retgendorf

Bei Wind aus Südwest bis Nord könnt ihr auf dem Schweriner Außensee richtig Spaß haben. Starkwind zaubert euch sogar kleine Kickerwellen auf das ansonsten glatte Wasser.

Weiterlesen: "Surfspot Retgendorf (Schweriner See)"
© Biber-Kanu-Warnow

Biber-Kanu-Warnow

  • Hofplatz, 19412 Weitendorf

Individuelle Kanutouren, Kombitouren Rad und Kanu oder Wandern und Kanu

Weiterlesen: "Biber-Kanu-Warnow"
© Foto: Tobias Warncke

Dorfkirche Klinken

  • 19374 Klinken

Die kleine Kirche am Ortsrand beherbergt das Orgel-Meisterstück Johann Heinrich Runges.

Weiterlesen: "Dorfkirche Klinken"
© Foto: S.Dorow

Dorfkirche Domsühl

  • 19374 Domsühl

Verputzter Feldsteinbau zwischen uralten Eichen, der im Inneren mit barocken Malereien verziert ist.

Weiterlesen: "Dorfkirche Domsühl"
© Sven-Erik Muskulus

WANDERER - Kanu, Rad & Reisen

  • Oldenstorf, 18276 Oldenstorf / OT Lohmen

Erleben Sie die Naturparke entlang von Warnow und Mildenitz! Kanu- und Radtouren, Streckenberatung, Ausrüstung sowie nötige Transfers bekommen Sie aus einer Hand. Von einer Stunde bis zu einer Woche können wir Ihre Wunschtour bieten.

Weiterlesen: "WANDERER - Kanu, Rad & Reisen"
© Andreas Zähle

kombiurlaub-mv

  • Paulsdamm, 19055 Schwern

Verbringen Sie Ihren Urlaub auf den Gewässern in Mecklenburg-Vorpommern mit Bootstouren auf der Motoryacht Luna, Bootscharter auf dem Motorkajütboot Abeona oder an Land mit unserem Wohnmobil Claus. Vereinen Sie Erholung auf dem Wasser und an Land mit der Buchung eines entspannten und flexiblen Kombiurlaubs bei uns.

Weiterlesen: "kombiurlaub-mv"

Hotel-Restaurant Ich weiß ein Haus am See

  • Altes Forsthaus, 18292 Krakow am See OT SeegrubeNordufer

Gourmet Restaurant mit Zimmern. Seeblick, eigener Badestrand für Hausgäste und Bootssteeg.

Weiterlesen: "Hotel-Restaurant Ich weiß ein Haus am See"
Die Dorfkirche in Hohen Luckow., © Frank Burger

Kirche Hohen Luckow

  • Ahornallee, 18239 Satow OZ Hohen Luckow

Die Dorfkirche Hohen Luckow lieg mitten im Dorf direkt neben dem Gut Hohen Luckow.

Weiterlesen: "Kirche Hohen Luckow"
Dorfkirche Retgendorf, © Schweriner Seenland e.V., Brigitte Bullerjahn

Dorfkirche Retgendorf

  • Seestraße, 19067 Retgendorf

Die Dorfkirche Retgendorf ist Teil der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Zittow-Retgendorf in Retgendorf von Dobin am See in Nordwestmecklenburg.

Weiterlesen: "Dorfkirche Retgendorf"
Der Bahnhof von der Straßenseite aus., © Frank Burger

Bahnhof Bützow

  • Bahnhofstraße, 18246 Bützow

Der Bützower Bahnhof stammt aus dem Jahr 1879.

Weiterlesen: "Bahnhof Bützow"
© Catharina Groth

Schlossgärtnerei Wiligrad

  • 19069 Lübstorf

Essen – trinken – entspannen – lesen – fachsimpeln – Natur genießen

Weiterlesen: "Schlossgärtnerei Wiligrad"
Die Wariner Stiftskirche liegt auf einem Hügel direkt am Marktplatz., © Frank Burger

Stiftskirche Warin

  • Am Markt, 19417 Warin

Die heutige Wariner Stiftskirche stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Stiftskirche Warin"
Fliegender Engel im Eingangsbereich., © Frank Burger

Kirche Zurow

  • Hauptstraße, 23992 Zurow

Die Kirche Zurow wurde im 14. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Kirche Zurow"
der untere Teil der Giebelseite, © Frank Burger

Rühn, Klosterkirche

  • Klosterhof, 18246 Rühn

Die Klosterkirche ist eine einschiffige Saalkirche.

Weiterlesen: "Rühn, Klosterkirche"
© Tourist-Info der Stadt Sternberg

Sternberg, St. Maria und St. Nikolaus

  • Mühlenstraße, 19406 Sternberg

Zwischen Schwerin und Güstrow liegt das typisch mecklenburgische Sternberg, dessen ungewöhnlich große Stadtkirche allein schon einen Besuch lohnt. Sie verdankt ihre Größe dem mecklenburgischen Fürsten Heinrich II. Dieser begann nach einem Stadtbrand 1309 mit dem systematischen Aufbau der Stadt und mit dem Bau der repräsentativen Kirche. Ein Jahr später machte er Sternberg zu seiner Hauptresidenz.

Weiterlesen: "Sternberg, St. Maria und St. Nikolaus"
Der Weg zum Burgwall hinauf führt zum Friedhof., © Frank Burger

Burgwall der Michelenburg

  • Am Burgwall, 23972 Dorf Mecklenburg

Von der Michelenburg im Dorf Mecklenburg ist nur noch der Burgwall ergalten.

Weiterlesen: "Burgwall der Michelenburg"
© Schloss Frauenmark

Schloss Frauenmark

  • Am Schloss, 19374 Frauenmark

Unser Tipp: Teekultur im Schloss Frauenmark. Schloss Frauenmark ist ein Refugium für Individualisten, die schöne, opulente Einrichtungen schätzen. Neben den 14 Zimmern und Suiten stehen diverse Räume zur persönlichen Nutzung frei wie die Kaminhalle, Restaurant Claude Monet, Weinstube, Bar Florence, Bibliothek, Chambre Separée, Tee-Salon und Tee-Shop. Alle Räume sind unterschiedlich und opulent ausgestattet. Heiraten im Schloss ist möglich.

Weiterlesen: "Schloss Frauenmark"
Gesteine verschiedenster Größen finden sich im Warnow-Durchbruchstal, © TMV

Findlinge im Warnow-Durchbruchstal bei Groß Görnow

  • 19406 Groß Görnow

Das eiszeitlich geprägte Naturschutzgebiet Durchbruchstal der Warnow und Mildenitz beeindruckt durch abwechslungsreiche und urwüchsige Schönheit. Dazu gehören auch Findlinge und kleinere Geschiebe.

Weiterlesen: "Findlinge im Warnow-Durchbruchstal bei Groß Görnow"
die Alte Molkerei in Baumgarten, © Frank Burger

Galerie Alte Molkerei Baumgarten

  • Warnowstraße, 18246 Baumgarten

In den Räumen der Alten Molkerei Baumgarten befindet sich heute eine Kunstausstellung.

Weiterlesen: "Galerie Alte Molkerei Baumgarten"
Die Pfarrscheune in Dorf Mecklenburg ist das älteste profane Bauwerk des Ortes., © Frank Burger

Pfarrscheune Dorf Mecklenburg

  • Bahnhofstraße, 23972 Dorf Mecklenburg

Die Pfarrscheune befindet sich zwischen Dorfkirche und Pfarrhaus in Dorf Mecklenburg.

Weiterlesen: "Pfarrscheune Dorf Mecklenburg"
Das Waldstadion wurde 1990 erbaut., © Frank Burger

Waldstadion Neukloster

  • Bützower Straße, 23992 Neukloster

Das Waldstadion Neukloster ist die Heimstätte des VfL Neukloster.

Weiterlesen: "Waldstadion Neukloster"
Das Rathaus liegt direkt neben der Kirche., © Frank Burger

Rathaus Schwaan

  • Pferdemarkt, 18258 Schwaan

Das Rathaus der Stadt Schwaan liegt am Pferdemarkt direkt neben der Kirche.

Weiterlesen: "Rathaus Schwaan"

Freizeit- und Familienpark Miniaturstadt Bützow

  • Nebelring, 18246 Bützow

Für Einheimische und Gäste gleichermaßen anziehend ist Bützow in Miniatur, die "Miniaturstadt". Zurückversetzt in die Zeit um 1850 fühlt sich der Betrachter hier wie ein Riese im Zwergenland.

Weiterlesen: "Freizeit- und Familienpark Miniaturstadt Bützow"
Kirche von der Südseite, © Frank Burger

Kirche Satow

  • Parkstraße, 18239 Satow

Die Kirche in Satow wurde nach der Baufälligkeit der alten Kirche neu gebaut.

Weiterlesen: "Kirche Satow"

Barlachstuben Güstrow

  • Plauer Straße, 18273 Güstrow

Der Chefkoch und Inhaber Dieter Krischkowski, Küchenmeister per exellance, verwöhnt Sie mit lukullischen Spezialitäten.

Weiterlesen: "Barlachstuben Güstrow"
Dorfkirche seitlich mit Gedenkstein, © Frank Burger

Dorfkirche Kirch Mulsow

  • Garvensdorfer Weg, 18233 Kirch Mulsow

Die evangelisch-lutherische Dorfkirche in Kirch Mulsow ist ein denkmalgeschütztes Kirchengebäude.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kirch Mulsow"

Stiftskirche Bützow

  • Kirchenplatz, 18246 Bützow

Besichtigungen außerhalb der Besuchszeiten sind nach Absprache jederzeit möglich. Besucher melden sich im Pfarramt in Bützow, Kirchenstraße 04.

Weiterlesen: "Stiftskirche Bützow"
Das Klanghaus von vorne fotografiert., © Frank Burger

Klanghaus Ilow

  • Ilow, 23974 Neuburg

Das Klanghaus Ilow wird von einem gemeinnützigen Verein betrieben.

Weiterlesen: "Klanghaus Ilow"
© Touristinformation

Heimatstube Krakow am See

  • Schulplatz, 18292 Krakow

Heimatstube Krakow am See

Weiterlesen: "Heimatstube Krakow am See"
Gutshaus aus dem 19. Jahrhundert, © Frank Burger

Gutshaus Garvensdorf

  • Hofstraße, 18233 Garvensdorf

Das Gutshaus in Garvensdorf wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Garvensdorf"
© K.-G. Haustein / Amt Crivitz

Norddeutscher Kinderbauernhof Zietlitz

  • Zietlitzer Straße, 19079 Zietlitz

Norddeutscher Kinderbauernhof Zietlitz

Weiterlesen: "Norddeutscher Kinderbauernhof Zietlitz"
© Amt Crivitz

Landgasthaus "Kiek in"

  • Lindenstraße, 19089 Barnin

Guter Zwischenstopp am Barniner See

Weiterlesen: "Landgasthaus "Kiek in""
© Fotograf  Michael Frahm

Kunsthaus Basthorst

  • Schlossstraße, 19089 Basthorst

Im liebevoll sanierten Kunsthaus im kleinen Ort Basthorst finden Sie Kunstausstellungen und -veranstaltungen. Gezeigt werden Landschaftsmalerei und abstrakte Spachtel-Acryl-Mix-Techniken von Michael Frahm, ausdrucksstarke Spachtelarbeiten von Sibylle Frahm, Zeitlos schöne Bronze- und Holzskulpturen von Nando Kallweit, sowie filigrane Holz-Glas-Skulpturen von Johannes Mann. In der eine Malschule werden verschiedene Kurse für Malbegeisterte und auch kreativkurse für Firmen angeboten

Weiterlesen: "Kunsthaus Basthorst"
das Geburtshaus Georg Friedrich Kerstings, © Barlachstadt Güstrow

Georg-Friedrich-Kersting-Haus

  • Hollstraße, 18273 Güstrow

Der Maler Georg Friedrich Kersting (1785-1847) wurde in Güstrow geborenen und gehört neben Caspar David Friedrich und Philipp Otto Runge zu den bedeutendsten Malern der deutschen Romantik. Genau wie diese erhielt er seine Ausbildung an der Königlichen Kunstakademie in Kopenhagen, die zu den fortschrittlichsten ihrer Art in Europa zählte. Sein Geburtshaus befindet sich heute in Privatbesitz, seine Werke sind im Stadtmuseum zu besichtigen.

Weiterlesen: "Georg-Friedrich-Kersting-Haus"
Das Gutshaus Schmakentin, © Sphinx ET

Gutshaus Schmakentin

  • Dorfstraße, 23992 Schmakentin

Spätklassizistisches Gutshaus nahe der Hansestadt Wismar

Weiterlesen: "Gutshaus Schmakentin"
© Stadt Crivitz

Stadtkirche Crivitz

  • Kirchenstraße, 19089 Crivitz

Evangelische Stadtkirche Crivitz

Weiterlesen: "Stadtkirche Crivitz"
Feldsteinkirche Bellin, © Verband Mecklenburgischer Ostseebäder e.V.

Feldsteinkirche Bellin

  • Steinbecker Weg, 18292 Bellin

Ev.-Luth.Kirchengemeinde Lohmen

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Bellin"

Fischerei- und Verarbeitungsbetrieb Dehmel

  • Schillerstraße, 19406 Dabel

Der Fischerei- und Verarbeitungsbetrieb Klaus-Dieter Dehmel ist Ihr Partner für den Großhandel von Fisch und Fischereiprodukten im Herzen Europas sowie für die Lieferung und den Verkauf von frischen Fischwaren im Einzelhandel.

Weiterlesen: "Fischerei- und Verarbeitungsbetrieb Dehmel"

Krebsgarten Basthorst

  • Zum Krebsgarten, 19089 Basthorst

Schutz durch Nutzung - WARNOW WILDLIFE - Bio-Landwirtschaft und Krebszucht, Angeln im Hofsee Augustenhof

Weiterlesen: "Krebsgarten Basthorst"
© Jürgen Senger

Teufelsbackofen - Hünengrab

  • 19374 Neu Ruthenbeck

Teufelsbackofen - Hünengrab

Weiterlesen: "Teufelsbackofen - Hünengrab"
Schwedenschanze, © Verband Meckleburgischer Ostseebäder e.V.

Wallanlage Schwedenschanze

  • 23996 Bad Kleinen

Wallanlage Schwedenschanze zwischen Hohen Viecheln und Bad Kleinen

Weiterlesen: "Wallanlage Schwedenschanze"
Nebengebäude2, © Frank Burger

Gutshaus Danneborth

  • 18236 Carinerland

Das Gutshaus Danneborth wurde im 19. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Gutshaus Danneborth"
© Outdoor-Team-Schwerin

Outdoor-Team-Schwerin

  • Am Schweriner See, 19067 Flessenow

Angebote für Firmenausflüge, Tagungsprogramme, Teamtrainings, Klassenfahrten

Weiterlesen: "Outdoor-Team-Schwerin"
das Rathaus Neukloster an der Hauptstraße 27, © Frank Burger

Rathaus Neukloster

  • Hauptstraße, 23992 Neukloster

Das Rathaus in Neukloster liegt an der Hauptstraße 27.

Weiterlesen: "Rathaus Neukloster"

Dorfkirche Kambs

  • 18258 Kambs

Die Dorfkirche Kambs, zugehörig zum Ortsteil Kambs in der Gemeinde Vorbeck, ist ein Kirchbau der evangelisch-lutherischen Kirche im Landkreis Rostock. Sie ist Teil der Kirchengemeinde Schwaan.

Weiterlesen: "Dorfkirche Kambs"
© C. Neugebauer / Amt Crivitz

Kirche Demen

  • Fritz-Reuter-Straße, 19089 Demen

Kirche Demen

Weiterlesen: "Kirche Demen"
Gutshaus Boitin, © Sphinx ET

Gutshaus Boitin

  • Hofstraße, 18249 Boitin – Gemeinde Tarnow

Gutsdomainenhaus des Kloster Rühn

Weiterlesen: "Gutshaus Boitin"
die historische Dorfschmiede Klein Belitz, © Frank Burger

Dorfschmiede Klein Belitz

  • Hauptstraße, 18246 Klein Belitz

Die Dorfschmiede in Klein Belitz existiert seit 1822.

Weiterlesen: "Dorfschmiede Klein Belitz"
die idyllisch gelegene Mühle Neukloster, © Frank Burger

Mühle Neukloster

  • Bergstraße, 23992 Neukloster

Die Mühle Neukloster ist eine Holländerwindmühle.

Weiterlesen: "Mühle Neukloster"
Das Pfarrhaus in der Poststraße in Baumgarten., © Frank Burger

Pfarrhaus Baumgarten

  • Postweg, 18346 Baumgarten

Das Pfarrhaus in Baumgarten stammt aus dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Pfarrhaus Baumgarten"
© Amt Goldberg-Mildenitz

Natur Museum Goldberg

  • Müllerweg, 19399 Goldberg

Natur Museum Goldberg mit Bauerngarten

Weiterlesen: "Natur Museum Goldberg"
© Tourist-Info der Stadt Sternberg

Sternberger Seenfischerei

  • Seestraße, 19406 Sternberg

Sternberger Seenfischerei

Weiterlesen: "Sternberger Seenfischerei"
Das Gutshaus Gerdshagen, © Frank Burger

Gut Gerdshagen

  • Zum Buschlingsberg, 18239 Satow OT Gerdshagen

Das Gutshaus Gerdshagen wurde einst im Renaissancestil errichtet.

Weiterlesen: "Gut Gerdshagen"
das komplett restaurierte "Haus der Zukunft", © Frank Burger

Predigerwitwenhaus Warin

  • Am Markt, 19417 Warin

Das Predigerwitwenhaus aus dem 18. Jahrhundert ist heute "Haus der Zukunft".

Weiterlesen: "Predigerwitwenhaus Warin"
© C. Ditloff Amt Crivitz

Dorfkirche Barnin

  • Lindenstraße, 19089 Barnin

Dorfkirche Barnin

Weiterlesen: "Dorfkirche Barnin"
die Kapelle Zepelin mit Linde und Friedhof, © Frank Burger

Kapelle Zepelin

  • Hauptstraße, 18246 Zepelin

Die Kapelle Zepelin befindet sich auf dem kleinen Friedhof des Ortes.

Weiterlesen: "Kapelle Zepelin"
die Holländerwindmühle in Zepelin, © Frank Burger

Holländerwindmühle Zepelin

  • 18246 Zepelin

Die Holländerwindmühle in Zepelin ist einzigartig in der Region.

Weiterlesen: "Holländerwindmühle Zepelin"

Dorfkirche Groß Tessin

  • Dorfstraße, 23992 Groß Tessin

Die Dorfkirche wurde in drei Bauabschnitten erbaut:1298 der Chor, 1328 das Kirchenschiff und 1345 der Turm.

Weiterlesen: "Dorfkirche Groß Tessin"

Dorfkirche Goldebee

  • Goldebee, 23970 Benz

Die Dorfkirche Goldebee ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Goldebee, einem Ortsteil von Benz.

Weiterlesen: "Dorfkirche Goldebee"

Dorftheater Siemitz

  • Dorfstraße, 18276 Siemitz

Im Saal des Dorfgasthofes befindet sich eine kleine Theaterbühne. Die Puppenspielerin Sabine Zinnecker und der Musiker Dietmar Staskowiak arbeiten und wohnen im Dorf Siemitz und organisieren hier Liederabende, Figurentheater und Gastspiele.

Weiterlesen: "Dorftheater Siemitz"
© Ute Kubeler

Kapelle Langen Trechow

  • 18246 Langen Trechow

in Fachwerkbauweise errichtet

Weiterlesen: "Kapelle Langen Trechow"

Hotel am Wariner See

  • Wismarsche Straße, 19417 Warin

Parkhotel zur Linde

Weiterlesen: "Hotel am Wariner See"

Dorfkirche Hornstorf

  • Hauptstraße, 23974 Hornstorf

Kirche Hornstorf

Weiterlesen: "Dorfkirche Hornstorf"

Agrarmuseum Viezen

  • Lange Straße, 18249 Viezen

Leben & Arbeiten auf dem Land!

Weiterlesen: "Agrarmuseum Viezen"

Hügelgräber Ruchow

  • 19406 Ruchow

Die Hügelgräber stammen aus der Bronzezeit. 1821 wurden bei Ausgrabungen reich ausgestattete Gräber der älteren Bronzezeit sowie Nachbestattungen, die erst in der jüngeren Bronzezeit angelegt wurden, dokumentiert.

Weiterlesen: "Hügelgräber Ruchow"

Großsteingrab Klein Görnow

  • 19406 Klein Görnow

Das steinzeitliche Großsteingrab, das als Ganggrab mit einer 8 m langen Kammer angelegt wurde, ist mit 6 Decksteinen ausgestattet. 1966 brachten Grabungen Gebeine der Bestatteten, Reste von Tongefäßen und Feuersteingeräte hervor.

Weiterlesen: "Großsteingrab Klein Görnow"

Hügelgrab Kanonenberg

  • 19406 Groß Görnow

Das als Kanonenberg bezeichnete Hügelgrab hat einen Durchmesser von 47 m und ist 3 m hoch. Es wurde in der Bronzezeit (1800-1000 v. Chr.) als Bestattungsplatz errichtet.

Weiterlesen: "Hügelgrab Kanonenberg"

Kuhpon Milchtankstelle

  • An der Waldkoppel, 19412 Kaarz

Frische Jerseyrohmilch direkt ab Hof am Milchautomaten zapfen!

Weiterlesen: "Kuhpon Milchtankstelle"

Hügelgräber Lähnwitz

  • 18276 Lähnwitz

Das Großsteingrab ist ein Ganggrab der Trichterbecherkultur. Die mit Sandsteinplatten abgeteilten Quartiere des Grabes sind teilweise noch erkennbar und haben ihre natürliche Lage beibehalten. Bei einer wissenschaftlichen Untersuchung wurden Gebeinreste von 5 Erwachsenen, einem Kleinkind und einem Neugeborenen, sowie Steinwerkzeuge gefunden.Das unmittelbar benachbarte Hügelgrab stammt aus der jüngeren Bronzezeit.

Weiterlesen: "Hügelgräber Lähnwitz"

Hünengrab Pennewitt

Hünengrab Pennewitt bei Warin

Weiterlesen: "Hünengrab Pennewitt"

Kutschenmuseum Kobrow

  • Dorfstraße, 19406 Kobrow II

Mit ihren über 200 Kutschenwagen, Fuhrwerke und Schlitten gehört die Kobrower Sammlung zu den reichhaltigsten und bedeutsamsten von Deutschland. Die eleganten Mylords, Coupès, Wagonetten, Landauer, Victoria-Kutschen, Phaetons und Jagdwagen zeigen die große Vielfalt an Bauarten. Es gibt ein Museumscafé mit leckerem Kuchen.

Weiterlesen: "Kutschenmuseum Kobrow"
© Gut Gremmelin

Gut Gremmelin

  • Am Hofsee, 18279 Gremmelin

Gut Gremmelin ist ein Privathotel in einer historischen Gutsanlage mit Park und Badesee. Regelmäßige Kunstausstellungen und Kulturevents locken Gäste von Nah und Fern. Die gute Küche verzaubert Gaumen und Seele. In Mal- oder Kochkursen können Sie selbst mit Profis aktiv werden oder bei Yoga und Wandern auftanken.

Weiterlesen: "Gut Gremmelin"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin

Heimatmuseum Sternberg

  • Mühlenstraße, 19406 Sternberg

Heimatmuseum Sternberg

Weiterlesen: "Heimatmuseum Sternberg"
© TV Mecklenburg-Schwerin e.V.

Kloster Dobbertin mit Klosterkirche und Park

  • Am Kloster, 19399 Dobbertin

Das Kloster Dobbertin wurde 1220 von Mönchen des Benediktinerordens gegründet. Es liegt malerisch am östlichen Ufer des Dobbertiner Sees und ist eine der schönsten noch erhaltenen Klosteranlagen Norddeutschlands. Die Klosteranlage kann aktuell leider nicht besucht werden.

Weiterlesen: "Kloster Dobbertin mit Klosterkirche und Park"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V.

Pilgerkloster Tempzin

  • An der Klosterkirche, 19412 Tempzin

Die imposante historische Klosteranlage mit Klosterkirche und Gartenanlagen war ein bedeutender Wallfahrtsort und Zwischenstation auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Auf dem Klostergelände befindet sich eine Herberge für heutige Pilger. Als Pilgerzentrum in Mecklenburg bietet Tempzin regelmäßig ökumenische Pilgerwanderungen an, Ora-et-Labora Wochenenden und die Möglichkeit zu Auszeiten und Einkehr im Kloster.

Weiterlesen: "Pilgerkloster Tempzin"
© MV Foto e.V. Fotografin: Angelika Lindenbeck

Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch

  • Schulplatz, 18292 Krakow am See

Im Luftkurort Krakow am See finden Besucher das einzige Museum der Buchdruckerkunst in Mecklenburg-Vorpommern, mehr noch: In der Schauwerkstatt lässt sich seit 1998 ein produzierender Familienbetrieb des frühen 20. Jahrhunderts hautnah erleben, Buchdrucken zum Anfassen und Mitmachen.

Weiterlesen: "Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch"
Krummes Haus

Krummes Haus

  • Schloßplatz, 18246 Bützow

Im Krummen Haus Bützow sind das Heimatmuseum, die Stadtbibliothek und eine Dokumentation zum politischen Mißbrauch des Strafvollzuges in Bützow untergebracht.

Weiterlesen: "Krummes Haus"
Badescheune Seehotel am Neuklostersee, © Nalbach Architekten

Seehotel am Neuklostersee

  • Seestraße, 23992 Nakenstorf

Idyllisch, direkt am Neuklostersee im Naturschutzgebiet Sternberger Seenland gelegen - Ostsee und Wismar dabei nur 25 Minuten entfernt.

Weiterlesen: "Seehotel am Neuklostersee"
© MV Foto e.V. Fotografin: Anke Berger

MANUFAKTUR BASTHORST

  • Schloßstraße, 19089 Basthorst

„Aus der Natürlichkeit und Weite der Mecklenburger Landschaften schöpfe ich Formen und Farben meiner Kollektionen“, bekennt die Modedesignerin Claudia Stark, die in Basthorst am Glambecker See ihre Manufaktur für Besucher öffnet. Und wirklich: Ihre Schals, Hüte, Stulpen und Wohnaccessoires spiegeln üppige Blütenfülle und zarte Lichtspiele von Bäumen und Waldbächen im Wandel der Jahreszeiten.

Weiterlesen: "MANUFAKTUR BASTHORST"
© Schwaaner Fischwaren GmbH

Schwaaner Fischwaren GmbH

  • Niendorfer Chaussee, 18258 Schwaan

Fischdelikatessen werden in Schwaan seit mehr als 100 Jahren produziert. Ebenso selbst-verständlich wie das Know-how unserer Mitarbeiter ist die Verwendung ausschließlich hochwertiger Zutaten. Was bei uns in die Dose gelangt, hat Tradition und wird für Sie gern immer wieder neu erfunden.

Weiterlesen: "Schwaaner Fischwaren GmbH"
Außenansicht Schloss Basthorst, © Hotel Schloss Basthorst

Hotel Schloss Basthorst

  • Schlossstraße, 19089 Basthorst

Weitab vom Stadttrubel, in der wunderschönen mecklenburgischen Landschaft gelegen, begrüßen wir Sie herzlich in unserem einzigartigen 4-Sterne-Haus mit Wellness und Spa Bereich in Basthorst. Wir legen Wert auf das Besondere! Ob bei der Ausstattung der Zimmer und Suiten, dem kulinarischem Angebot oder unserem Service - erleben Sie unser Hotelgut mit Persönlichkeit!

Weiterlesen: "Hotel Schloss Basthorst"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen