BÄRENWALD Müritz

Auf den Spuren geretteter Braunbären im Bärenschutzzentrum, © Thomas Oppermann
Zoos, Tierparks und Gehege, barrierefrei, nachhaltig

Im BÄRENWALD Müritz finden Braunbären, die aus schlechten Haltungen befreit wurden, ein naturnahes Zuhause. Das Bärenschutzzentrum setzt sich für Tier- und Naturschutz ein und rückt das Thema Nachhaltigkeit stark in den Fokus. Besucher erhalten auf einer Waldwanderung spannende Einblicke in das Leben der Braunbären, können bei Veranstaltungen in die Welt der heimischen Pflanzen und Tiere eintauchen und im Regionalshop und im hauseigenen BIO-Bistro lokale Produkte und Köstlichkeiten entdecken.

Mischwald, viel Wasser, ein weitläufiges Gelände: Mitten in der Mecklenburgischen Seenplatte liegt der BÄRENWALD Müritz. Seit 2006 finden hier Braunbären auf Lebenszeit ein neues Zuhause, nachdem sie aus oft katastrophalen Haltungen befreit werden konnten. Der BÄRENWALD Müritz ist ein Tierschutzprojekt von VIER PFOTEN und in West-Europa das größte seiner Art. 

Den bewusst naturbelassenen Wald haben die Bären in ihren Besitz genommen, hier finden sie optimale Bedingungen, um ihre Instinkte wieder zu entdecken und um ihr natürliches Verhalten auszuleben. Die Petze streifen durch den Wald, schwimmen in Teichen, leben ihren Spieltrieb aus oder graben sich Ruhehöhlen für den Winter - ganz so, wie sie es auch in freier Natur tun würden. Hier macht der Bär ganz einfach was er will!

Tierschutz, Nachhaltigkeit und Bärologie

Der BÄRENWALD Müritz setzt sich für Tier- und Naturschutz ein. Das Thema Nachhaltigkeit wird hier unmittelbar und bewusst in den Fokus gerückt. Besucher können sanften Naturtourismus erleben: Auf einem Waldspaziergang erhalten sie spannende und interessante Einblicke in das Leben der Braunbären, können bei Veranstaltungen und Führungen in die Welt der heimischen Pflanzen und Tiere eintauchen und den Wald mit allen Sinnen erleben.

Ist tatsächlich mal kein Bär in Sicht, dann gibt es viele verschiedene Angebote: einen Natur- und Entdeckerpfad, einen Abenteuer-Waldspielplatz, der auch über Picknick-Möglichkeiten verfügt, sowie zahlreiche verschiedene Ausstellungssituationen, die zum Mitmachen, Ausprobieren und Mitdenken einladen - und zwar Groß und Klein. Der Besuch bei den Bären wird so zu einem Familien-Erlebnis.

Wer auf spannende und entspannte Art und Weise zum Bärenexperten ausgebildet werden möchte, ist in der Bärenakademie genau richtig. Ziel ist es, einprägsam zu lernen, achtsam und behutsam mit der Natur und ihren Lebewesen umzugehen. Ein Angebot für Schulklassen, Kindergruppen, für alle großen und kleinen Tagesbesucher und für jeden, der Bärologe werden möchte.

Schätze aus der Region und vegan-vegetarische Küche

Zu dem barrierefreien BÄRENWALD-Besucherzentrum mit Indoor-Spielbereich gehört auch das BIO-Bistro. Dort werden alle Gerichte täglich frisch zubereitet aus Lebensmitteln, die tiergerecht und nachweislich ökologisch erzeugt wurden. Welche vegan-vegetarischen Speisen angeboten werden, können die Gäste der täglich wechselnden Speisekarte entnehmen. Im BÄRENWALD-BIO-Bistro können Gäste regional, saisonal und nachhaltig schlemmen.

Im BÄRENWALD-Shop, dem "Boulevard der Region", lernen die Gäste besondere Produkte kennen, die oft von Machern aus der Region hergestellt wurden und einzigartig sind. Die Produktpalette reicht von Naturkosmetik über Gartenartikel bis hin zu eigenen BÄRENWALD-Artikeln. Vorfahrt haben Produkte, die fair, aus nachwachsenden Rohstoffen und in Bio-Qualität hergestellt sind.

Bären-Abenteuer - täglich und ganzjährig

Der BÄRENWALD Müritz hat ganzjährig täglich geöffnet. Gegenüber dem Besucherzentrum gibt es zwei große Parkplätze. Direkt neben dem Besucherzentrum befinden sich zusätzlich Parkplätze für Menschen mit Behinderung. Ihre Begleitpersonen erhalten kostenfreien Eintritt. Über den Radweg um den Plauer See oder den Mecklenburgischen Seenradweg können Outdoorfreunde das Bärenschutzzentrum mit dem Rad besuchen.

Besonderes Highlight ab Frühjahr 2021: ein kleiner Bike-Stop mit Servicestation. In der Hauptsaison kann der BÄRENWALD Müritz mit dem Plauer Rundbus oder dem BÄRENWALD-Müritz-Ticket erreicht werden.

Hunde sind im BÄRENWALD Müritz natürlich willkommen, sollten aber an der Leine geführt werden. In der Nähe der Besucherparkplätze gibt es den Hundespielplatz "Pfotenparadies", der von den Besuchern kostenlos genutzt werden kann.

Preise:

15. März bis 31. Oktober

  • Erwachsene: 11,00 €
  • Kinder bis 4 Jahre: Eintritt frei
  • Kinder (ab 5 bis 14 Jahre): 5,00 €
  • Ermäßigt (Schüler - ab 15 Jahren, Studenten, Schwerbehinderte, Rentner): 9,00 €
  • Hunde (angeleint): 2,00 €
  • Gruppen ab 10 Personen: 9,00 € pro Person
  • Schulklassen: 5,00 € pro Person
  • Familienticket (2 Erwachsene + bis zu 3 Kinder): 26,00 €

01. November bis 14. März

  • Erwachsene: 6,50 €
  • Kinder bis 4 Jahre: Eintritt frei
  • Kinder (ab 5 bis 14 Jahre): 3,00 €
  • Hunde (angeleint): 2,00 €

 

Informationen zur Barrierefreiheit

  • 2 gekennzeichnete Parkplätze für Menschen mit Behinderung (350 cm x 500 cm, Entfernung zum Eingang 40 m).
  • Haltestelle des Rundbusses ist 50 m vom Eingang entfernt. Es sind keine Sitzgelegenheiten vorhanden.
  • Der Weg vom Parkplatz zum Eingang ist von der Oberflächenbeschaffenheit her erschütterungsarm und leicht begeh- und befahrbar.
  • Der Kassentresen ist 103 cm hoch. Es gibt eine alternative Kommunikationsmöglichkeit im Sitzen.
  • Der BÄRENWALD Müritz ist eine weitläufige Parkanlage mit sehr großzügigen Freigehegen für die Bären. Auf den Wegen (ca. 2000 m) gibt es steile und holprige Passagen, ein alternativer Abschnitt ist für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen eingerichtet. Die Wege sind 200 cm breit und weisen Steigungen von bis zu 6 % auf 500 m Länge auf. Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Im BÄRENWALD Müritz sind die Tiergehege und die dazugehörigen Informationen überwiegend im Sitzen einsehbar und lesbar.
  • Die Bärenakademie im 1. OG ist ein Multifunktionsraum und wird für Vorträge, Schulungen, etc. genutzt. Er ist über den Aufzug erreichbar.
  • Kabinengröße des Aufzugs: 110 cm x 146 cm, die Tür ist 90 cm breit.
  • Alle für den Gast nutzbaren Bereiche sind schwellenlos oder über den Aufzug erreichbar.
  • Alle erhobenen Türen in öffentlichen Bereichen sind mindestens 88 cm breit.
  • Im Bistro sind unterfahrbare Tische vorhanden.
  • Öffentliches WC für Menschen mit Behinderung mit Haltegriffen vorhanden.
  • Die Tiergehege und die dazugehörigen Informationen sind überwiegend im Sitzen einsehbar und lesbar.

Bildergalerie

Wissenswertes

Bewertungen
Reisen für Alle
QMF - Erlebnispartner
Müritz-Nationalpark-Partner
Anreise

Ihr Ziel:
BÄRENWALD Müritz
Am Bärenwald 1
17209 Stuer



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Öffnungszeiten
Heute, 25.09.202209:00 - 18:00 Uhr
Gültig ab 15. März bis 31. Oktober
Montag 09:00 - 18:00 Uhr
Dienstag 09:00 - 18:00 Uhr
Mittwoch 09:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 09:00 - 18:00 Uhr
Freitag 09:00 - 18:00 Uhr
Samstag 09:00 - 18:00 Uhr
Sonntag 09:00 - 18:00 Uhr
Feiertag 09:00 - 18:00 Uhr
Gültig ab 01. November bis 14. März
Montag 10:00 - 16:00 Uhr
Dienstag 10:00 - 16:00 Uhr
Mittwoch 10:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 16:00 Uhr
Freitag 10:00 - 16:00 Uhr
Samstag 10:00 - 16:00 Uhr
Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr
Feiertag 10:00 - 16:00 Uhr
Am 24.12. und 31.12. von 10:00-14:00 Uhr geöffnet.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

213 Ergebnisse

© Waren (Müritz)-Information

Elefantenbrunnen

  • Neuer Markt, 17192 Waren (Müritz)

Trinkbrunnen von Walther Preik

Weiterlesen: "Elefantenbrunnen"

Straußenfarm Riederfelde

  • Riederfelde, 19386 Lübz

Den größten Vogel der Welt hautnah zu erleben, ist immer ein besonderes Erlebnis. Bei uns finden Sie große und kleine Herden auf einem 18 ha großen Gelände. Aber gerade die Straußenküken verzaubern Jung und Alt immer wieder auf ganz besondere Weise. Diese tummeln sich ab dem Frühjahr auf saftigen Weiden und führen ihre Tänze auf. Produkte rund um den Strauß finden Sie im Hofladen und im Online-Shop

Weiterlesen: "Straußenfarm Riederfelde"

Café Altstadt

  • Steinstraße, 19395 Plau am See

Café Altstadt

Weiterlesen: "Café Altstadt"

Rathaus Plau am See

  • Markt, 19395 Plau am See

Rathaus Plau am See

Weiterlesen: "Rathaus Plau am See"

Fischerei Plau

  • An der Metow, 19395 Plau am See

Fischerei Plau

Weiterlesen: "Fischerei Plau"

Milchautomat Großmann, Klink

  • Zum Kölpinsee, 17192 Grabenitz

Frische leckere Bio-Rohmilch ohne Gentechnik direkt vom Erzeuger

Weiterlesen: "Milchautomat Großmann, Klink"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Georgen Waren (Müritz)

  • St.Georgen Kirchplatz, 17192 Waren (Müritz)

evangelische Stadtkirche am Alten Markt

Weiterlesen: "Kirche St. Georgen Waren (Müritz)"
© MV Foto e.V. Fotografin: Angelika Lindenbeck

Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch

  • Schulplatz, 18292 Krakow am See

Im Luftkurort Krakow am See finden Besucher das einzige Museum der Buchdruckerkunst in Mecklenburg-Vorpommern, mehr noch: In der Schauwerkstatt lässt sich seit 1998 ein produzierender Familienbetrieb des frühen 20. Jahrhunderts hautnah erleben, Buchdrucken zum Anfassen und Mitmachen.

Weiterlesen: "Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch"

Bootscharter Malow

  • 17192 Waren (Müritz)

Bootsurlaub auf der Mecklenburger Seenplatte

Weiterlesen: "Bootscharter Malow"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Marien Waren (Müritz)

  • Große Burgstraße, 17192 Waren (Müritz)

Die Marienkirche ist ein Wahrzeichen der Stadt

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Waren (Müritz)"

Pfarrkirche St. Marien Plau am See

  • Kirchplatz, 19395 Plau am See

Die Pfarrkirche St. Marien Plau am See wurde im 12.Jahrhundert als eine dreischiffige und dreijochige Hallenkirche erbaut.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien Plau am See"
Unterwegs mit dem Floß - konzentriert am Steuer oder entspannt auf dem Oberdeck, © TOKON

TOKON

  • Warener Straße, 17209 Sietow

TOKON ist eine Incoming Agentur in MV, spezialisiert auf Maritimen Handel, Yachtschule, Jollencharter, Kanustation und Erlebnispädagogik

Weiterlesen: "TOKON"

Atelier Jürgen Seifarth

  • Hauptstraße, 19395 Kolonie Lalchow

Urlaub und Malen - beim Ehepaar Seifarth kein Problem. Jürgen Seifarth vermittelt in seinem Atelier von April bis September Grundkenntnisse in Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei. Und in der arten- und abwechslungsreichen Natur der Region können Sie der Kreativität Raum und Zeit geben.

Weiterlesen: "Atelier Jürgen Seifarth"
© Waren (Müritz)-Information

Elefantenbrunnen

  • Neuer Markt, 17192 Waren (Müritz)

Trinkbrunnen von Walther Preik

Weiterlesen: "Elefantenbrunnen"

Straußenfarm Riederfelde

  • Riederfelde, 19386 Lübz

Den größten Vogel der Welt hautnah zu erleben, ist immer ein besonderes Erlebnis. Bei uns finden Sie große und kleine Herden auf einem 18 ha großen Gelände. Aber gerade die Straußenküken verzaubern Jung und Alt immer wieder auf ganz besondere Weise. Diese tummeln sich ab dem Frühjahr auf saftigen Weiden und führen ihre Tänze auf. Produkte rund um den Strauß finden Sie im Hofladen und im Online-Shop

Weiterlesen: "Straußenfarm Riederfelde"

Café Altstadt

  • Steinstraße, 19395 Plau am See

Café Altstadt

Weiterlesen: "Café Altstadt"

Rathaus Plau am See

  • Markt, 19395 Plau am See

Rathaus Plau am See

Weiterlesen: "Rathaus Plau am See"

Fischerei Plau

  • An der Metow, 19395 Plau am See

Fischerei Plau

Weiterlesen: "Fischerei Plau"

Milchautomat Großmann, Klink

  • Zum Kölpinsee, 17192 Grabenitz

Frische leckere Bio-Rohmilch ohne Gentechnik direkt vom Erzeuger

Weiterlesen: "Milchautomat Großmann, Klink"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Georgen Waren (Müritz)

  • St.Georgen Kirchplatz, 17192 Waren (Müritz)

evangelische Stadtkirche am Alten Markt

Weiterlesen: "Kirche St. Georgen Waren (Müritz)"
© MV Foto e.V. Fotografin: Angelika Lindenbeck

Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch

  • Schulplatz, 18292 Krakow am See

Im Luftkurort Krakow am See finden Besucher das einzige Museum der Buchdruckerkunst in Mecklenburg-Vorpommern, mehr noch: In der Schauwerkstatt lässt sich seit 1998 ein produzierender Familienbetrieb des frühen 20. Jahrhunderts hautnah erleben, Buchdrucken zum Anfassen und Mitmachen.

Weiterlesen: "Buchdruckmuseum Hans-Hilmar Koch"

Bootscharter Malow

  • 17192 Waren (Müritz)

Bootsurlaub auf der Mecklenburger Seenplatte

Weiterlesen: "Bootscharter Malow"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Marien Waren (Müritz)

  • Große Burgstraße, 17192 Waren (Müritz)

Die Marienkirche ist ein Wahrzeichen der Stadt

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Waren (Müritz)"

Pfarrkirche St. Marien Plau am See

  • Kirchplatz, 19395 Plau am See

Die Pfarrkirche St. Marien Plau am See wurde im 12.Jahrhundert als eine dreischiffige und dreijochige Hallenkirche erbaut.

Weiterlesen: "Pfarrkirche St. Marien Plau am See"
Unterwegs mit dem Floß - konzentriert am Steuer oder entspannt auf dem Oberdeck, © TOKON

TOKON

  • Warener Straße, 17209 Sietow

TOKON ist eine Incoming Agentur in MV, spezialisiert auf Maritimen Handel, Yachtschule, Jollencharter, Kanustation und Erlebnispädagogik

Weiterlesen: "TOKON"

Atelier Jürgen Seifarth

  • Hauptstraße, 19395 Kolonie Lalchow

Urlaub und Malen - beim Ehepaar Seifarth kein Problem. Jürgen Seifarth vermittelt in seinem Atelier von April bis September Grundkenntnisse in Öl-, Acryl- und Aquarellmalerei. Und in der arten- und abwechslungsreichen Natur der Region können Sie der Kreativität Raum und Zeit geben.

Weiterlesen: "Atelier Jürgen Seifarth"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen