Außenansicht Bauernhof, © Luise Beaumont
Jugendherbergen

Unser Bauernhof ist ein Ort für alle, die gern Denglisch sprechen, DIY Workshops mögen, sich mit Tieren beschäftigen, die Natur der Couch vorziehen, sich im Standup paddleboarding versuchen, gern Pancakes essen, mit Vorliebe im Garten werkeln, und am Lagerfeuer in den Sternenhimmel schauen wollen.

Die Beaumont Farm, ein deutsch-englischer Schulbauernhof, ist ein idealer Ort für Gruppenfahrten, Feriencamps, Familien- und Natururlaub. Wir sprechen viel Englisch (und auch Denglisch) und freuen uns wenn unsere Gäste dabei kräftig mitmischen und ihre Englischkenntnisse ganz spielerisch vertiefen und miteinander ausprobieren. Die meiste Zeit des Tages verbringen wir draußen und beschäftigen uns mit Tieren (Hasen, Hunde, Katzen, Pferde, Esel, Hühner, Schafe), wandern im angrenzenden Nationalpark, schwimmen in glasklaren Seen, üben uns im Standup paddleboarding, bauen Flöße (bei genügend Niederschlägen), gießen Seife, upcyceln Milchkartons zu Portemonnaies und Holz zu Lampen, backen Pizza und Brötchen, werkeln im Garten und kochen zusammen. Lagerfeuer, Stockbrot und Werwolf gibt es natürlich auch.

Wir verstehen uns als vegetarischer farm-to-table Hof, was bedeutet, dass bei der Zubereitung unseres Essens so viel wie möglich aus unserem wachsenden Permakulturgarten auf den Tisch kommt.

Bei Gruppenfahrten und Feriencamps schlafen unsere jungen Gäste in gemütlichen Fachwerkzimmern, die Erwachsenen können zwischen einer Ferienwohnung, mehreren Doppelzimmern (mit Bad) oder einem Mehrbettzimmer (mit Bad) wählen.

Bildergalerie

Wissenswertes

Bewertungen
Bett & Bike
Kontakt
Anreise

Ihr Ziel:
BEAUMONT FARM
Freidorfer Straße 27
17219 Wendorf



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

260 Ergebnisse

© Christin Drühl

Jagdschloss Prillwitz

  • Prillwitz, 17237 Hohenzieritz

1890 wurde das Haus als Jagdschloss des Strelitzer Großherzogs im Stile der Neorenaissance gebaut. Das alte Gutshaus daneben ist ein schlichter 11-achsiger Bau über zwei Stockwerke. Die Fassade des Jagdschloss ist reich gegliedert und wechselt von rotem Klinker zu Sandstein. Das Thema Jagd findet sich im Dekor des Hauses. Innen sind Teile der Wandtäfelung erhalten. Bemerkenswert ist außerdem die traumhafte Seelage an der Lieps.

Weiterlesen: "Jagdschloss Prillwitz"
© Christin Drühl

Schloss Basedow

  • Dorfstraße, 17139 Basedow

Die unregelmäßige Dreiflügelanlage wurde vom 16. bis 19. Jh. auf den Resten einer mittelalterlichen Burganlage errichtet. Im 19. Jh. ließ der Erbmarschall Graf Hahn das Schloss vom Berliner Architekten Stüler umgestalten. 1891 kamen in Teilen Neorenaissanceformen hinzu. Besonders bemerkenswert sind die Terrakotta-Portraits auf der Fassade. Der größte Landschaftspark im Lande (200 ha) wurde von Peter Joseph Lenné Mitte des 19. Jh. angelegt. Schloss und Nebengebäude werden zu einer Hotelferienanlage umgebaut.

Weiterlesen: "Schloss Basedow"
Wanderreiten, © Bombis

Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen

  • Klockow, 17153 Stavenhagen

Ganz in der Nähe des Nationalen Naturmonumentes den Ivenacker Eichen bieten wir Ihnen eine Herberge auf unserem privaten Bauernhof. Ihre Pferde können Sie auf der Koppel oder in Boxen unetrbringen. Für Sie stehen private Gästezimmer mit WC/Bad zur Verfügung oder Sie betten sich im Stall/Heu an der SEite Ihres Pferdes. Rau- und Kraftfutter sowie Einstreu ist vorhanden.

Weiterlesen: "Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen"

Wasserskiseilbahn Neubrandenburg

  • Reitbahnweg, 17034 Neubrandenburg

Die Wasserskiseilbahn Neubrandenburg ist immer ein Tagesausflug wert. Spielplatz, Badestrand, Beachvolleyball und Actionsport auf dem Wasser werden angeboten. Wo der feste Boden aufhört, da fängt der Spaß erst an. Wasserskifahren kann jeder. Und wer es nicht kann, kann es bei uns lernen.

Weiterlesen: "Wasserskiseilbahn Neubrandenburg"

Welshof - Fischerei Schliemann

  • Dorfstraße, 17139 Faulenrost

Der Welshof ist ein traditioneller Familienbetrieb seit 1935 mit Fischgaststätte, Fischräucherei und -verkauf.

Weiterlesen: "Welshof - Fischerei Schliemann"

Boots-und Kanuverleih Gaarzer Mühle

  • Gaarzer Mühle, 17248 Lärz OT Gaarz

Eine der ersten Holländermühlen der Müritzregion stellt die Gaarzer Mühle dar. 1805 wurde sie am Seeufer errichtet.

Weiterlesen: "Boots-und Kanuverleih Gaarzer Mühle"
© Sven Geißler

Schloss Ivenack

  • Am Schloss, 17153 Ivenack

Das Schloss stammt in seinem älteren, mittleren Teil aus dem 16. Jahrhundert – dem Klosterbau. Eine erste Erweiterung fand 1709 und nach Übergang auf die Reichsgrafen v. Plessen um 1750 statt. Auch der halbkreisförmige Marstall, die Orangerie, das Teehaus und die Kirche stammen aus dieser Zeit. Um 1810 wurde das Schloss nochmals um zwei Flügel erweitert. Seit 2016 wird es denkmalgerecht saniert. Die 1000-jährigen Ivenacker Eichen im ehemaligen Tierpark sind das erste nationale Naturmonument Deutschlands.

Weiterlesen: "Schloss Ivenack"
Blick auf den Marcus-Platz und das Malchiner Rathaus, © Monika Kröger

Rathaus Malchin

  • Am Markt, 17139 Malchin

1927 wurde das neue Rathaus eingeweiht, nachdem das alte Gebäude 1925 abgebrannt war.

Weiterlesen: "Rathaus Malchin"

Kirche Basedow

  • Dorfstraße, 17139 Basedow

Der Ort Basedow wurde am 14. Januar 1247 - im Zusammenhang mit der Kirchweihe von Malchin durch den Bischof von Camin - das erste Mal urkundlich erwähnt. Aus dieser Zeit stammt der aus Feldsteinen gefügte rechteckige Chorraum der Kirche.

Weiterlesen: "Kirche Basedow"

Johanniterkirche Mirow

  • Auf der Schlossinsel, 17252 Mirow

Die Kirche mit Fürstengruft wurde im 14. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Johanniterkirche Mirow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand Granzow

  • 17252 Granzow

Im Ferienpark Granzow befindet sich der Badestrand mit sehr familienfreundlicher Infrastruktur drumherum.

Weiterlesen: "Badestrand Granzow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Spielplatz Drosedow

  • 17255 Drosedow

Etwas abseits vom Ortskern gelegen befindet sich der Spielplatz am Badestrand Drosedow.

Weiterlesen: "Spielplatz Drosedow"
Bis zum Umbau 1791 ursprünglich nur eingeschossig - Schloss Hohenzieritz, © TMV/Fischer

Schloss Hohenzieritz

  • Schlossplatz, 17237 Hohenzieritz

Hohenzieritz ging als Sterbeort der legendären Königin Luise von Preußen in die Geschichte ein. Einst war das Schloss Sommersitz der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz. Eine Gedenkstätte im Schloss informiert heute über Königin Luise. Hinter dem Schloss erstreckt sich einer der frühesten Landschaftsgärten Mecklenburg-Vorpommerns. Er ist ab 1771 von dem englischen Gartenarchitekten Thomson geschaffen worden.

Weiterlesen: "Schloss Hohenzieritz"
© Roman Vitt

Fischermeister Rüdiger Glashagen

  • Seestraße, 17235 Neustrelitz

Leckere Fischspezialitäten aus der Mecklenburgischen Seenplatte

Weiterlesen: "Fischermeister Rüdiger Glashagen"
© Kirchgemeinde St. Marien

Hörspielkirche Federow

  • Potsdamer Platz, 17192 Kargow OT Federow

Die deutschlandweit erste Hörspielkirche lädt im Sommer nach Federow ein. Die bereits im 13. Jahrhundert gegründete Dorfkirche stand lange Zeit ungenutzt, bis die außergewöhnliche Idee sie vor dem drohenden Verfall rettete. Besucher können auf den schlichten Holzbänken Platz nehmen und zuhören. Am Nachmittag läuft das Kinderprogramm, abends gibt es Hörspiele für Erwachsene. Darüber hinaus stehen Lesungen auf dem Programm.

Weiterlesen: "Hörspielkirche Federow"
© Christin Drühl

Kunstschloss Wrodow

  • Joseph-Beuys-Weg, 17091 Wrodow

Vom ursprünglichen Haus stammt der 9-achsige Mittelteil, der wohl bereits im 18. Jh. erbaut wurde. Das 19. Jh. brachte dem Haus dann erhebliche Umbauten und Erweiterungen. Zum einen entstand der über zwei Geschosse gehende Saal, im für die damalige Zeit typischen Tudorstil und zum anderen der eingeschossige Südflügel ebenfalls in Tudorgotik. Gekrönt wird alles durch den mächtigen, zinnenbewehrten Turm. Im Kontrast zum weißen Haus besteht der Turm im oberen Teil aus roten Ziegeln.

Weiterlesen: "Kunstschloss Wrodow"

Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin

  • Gessin, 17139 Basedow OT Gessin

Essen-Trinken-Einkaufen und das auf dem Mittelhof in Gessin. Und wenn es gefällt: Als Gäste kommen als Freunde gehen. Für Pedelec-Fahrer gibt es auch ein Angebot zum "Nachladen".

Weiterlesen: "Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin"

Kirche Leussow

  • Leussow, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. -Die Kirche in Leussow-

Weiterlesen: "Kirche Leussow"

Kirche Schillersdorf

  • Schillersdorf, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. -Die Kirche in Schillersdorf-

Weiterlesen: "Kirche Schillersdorf"

Kirche Blankenförde

  • Blankenförde, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. - Die Fachwerkkirche in Blankenförde -

Weiterlesen: "Kirche Blankenförde"

Hafengaststätte Malchin

  • Industriegelände, 17139 Malchin

Die reetgedeckte Hafengaststätte mit integrierter Ferienwohnung und einer einladenden Außenterrasse runden das Flair des Hafens ab.

Weiterlesen: "Hafengaststätte Malchin"
© Waren (Müritz)-Information

Brunnen mit Schiffspropeller

  • Stadthafen, 17192 Waren (Müritz)

Wasserbrunnen am Stadthafen Waren (Müritz)

Weiterlesen: "Brunnen mit Schiffspropeller"
© Waren (Müritz)-Information

Skulptur "Lütt Matten, de Has"

  • Strandstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Bildhauer Walther Preik

Weiterlesen: "Skulptur "Lütt Matten, de Has""
© Waren (Müritz)-Information

Die Wölfin

  • Kietzstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Walther Preik

Weiterlesen: "Die Wölfin"
© Waren (Müritz)-Information

Die Eule

  • Kietzstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Walther Preik

Weiterlesen: "Die Eule"
© Waren (Müritz)-Information

"Der verlorene Sohn"

  • Stadthafen, 17192 Waren (Müritz)

Figurengruppe von Stephan Voigtländer

Weiterlesen: ""Der verlorene Sohn""
© Waren (Müritz)-Information

Wildschwein (rasende Sau)

  • Strandstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Walther Preik

Weiterlesen: "Wildschwein (rasende Sau)"

Schlossinsel Mirow

  • Schlossinsel, 17252 Mirow

Die Schlossinsel Mirow ist das kulturelle Zentrum der Stadt Mirow mit dem Rokkoko-Schloss (Museum), Johanniterkirche, 3 Königinnen-Palais (mit Ausstellung, Touristinformation, Café), Hotel Alte Schlossbrauerei mit Eiskeller, Liebesinsel, Remise, Marina Rick&Rick.

Weiterlesen: "Schlossinsel Mirow"

Lenné-Park Basedow

  • 17139 Basedow

Durch die umfangreiche Planung und die Geschlossenheit des Parks gilt Basedow als eines der Hauptwerke Lennés.

Weiterlesen: "Lenné-Park Basedow"
© Christin Drühl

Schloss Varchentin

  • Zum großen See, 17192 Varchentin

1847 errichtete der Schweizer Baumeister Meuron das gewaltige Herrenhaus im Stile der englischen Tudorgotik für den Hamburger Kaufmann Jenisch. Die Hoffront ist 3- und die Parkseite im Mittelteil sogar 4-geschossig. Ein linker Seitenflügel wurde später angebaut. Ein großer doppelseitiger Kamin und eine imposante Holztreppe blieben bauzeitlich erhalten. Ein großer Lennepark zieht sich bis zum Varchentiner See. im Park befindet sich ein Mausoleum.

Weiterlesen: "Schloss Varchentin"

Nationalparkhotel Kranichrast

  • Dorfstraße, 17192 Schwarzenhof bei Kargow

Nationalparkhotel Kranichrast

Weiterlesen: "Nationalparkhotel Kranichrast"
© Waren (Müritz)-Information

Elefantenbrunnen

  • Neuer Markt, 17192 Waren (Müritz)

Trinkbrunnen von Walther Preik

Weiterlesen: "Elefantenbrunnen"
© Waren (Müritz)-Information

Kormorane

  • Friedensstraße, 17192 Waren (Müritz)

Skulptur von Walther Preik

Weiterlesen: "Kormorane"

Café am Markt

  • Malchiner Straße 9, 17153 Stavenhagen

Direkt im Herzen Stavenhagen befindet sich das Restaurant "Café am Markt"

Weiterlesen: "Café am Markt"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand am Plätlinsee Wustrow

  • 17255 Wustrow

Der Badestrand Wustrow liegt am Plätlinsee und ist für Motorboote gesperrt.

Weiterlesen: "Badestrand am Plätlinsee Wustrow"

Brigitte Reimann Literaturhaus

  • Gartenstraße, 17033 Neubrandenburg

Literaturzentrum Neubrandenburg e.V.

Weiterlesen: "Brigitte Reimann Literaturhaus"

Ev.-Luth. Kirchengemeinde

  • Hohe Straße, 17255 Wesenberg

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Wesenberg

Weiterlesen: "Ev.-Luth. Kirchengemeinde"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand Drosedow

  • 17255 Drosedow

Etwas abseits vom Ortskern gelegen befindet sich der Badestrand Drosedow.

Weiterlesen: "Badestrand Drosedow"

Straußenhof Brandt

  • Heide, 17209 Vipperow

Besichtigung - Führung - Hofladen - Ferienwohnung

Weiterlesen: "Straußenhof Brandt"

Kulturpark Neubrandenburg

  • Parkstraße, 17033 Neubrandenburg

Parkanlage unter Denkmalschutz

Weiterlesen: "Kulturpark Neubrandenburg"

Kirche Gielow

  • Straße der Einheit, 17139 Gielow

Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Der Westturm stammt aus dem 15./16. Jahrhundert. Die Kirche wurde 1897/1898 zu einer kreuzförmigen Anlage erweitert.

Weiterlesen: "Kirche Gielow"

Arboretum Erbsland

  • 17252 Mirow

Arboretum Erbsland - forstbotanischer Garten

Weiterlesen: "Arboretum Erbsland"

Stargarder Tor

  • Stargarder Straße, 17033 Neubrandenburg

Das Stargarder Tor ist das zweitälteste Tor und der südliche Zugang zur Stadt.

Weiterlesen: "Stargarder Tor"

Kirche Rosenow

  • Kastorfer Weg / Schulstraße, 17091 Rosenow

Die Kirche in Rosenow wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts im neugotischen Stil erbaut.

Weiterlesen: "Kirche Rosenow"

Großsteingrab Basedow 2

  • 17139 Basedow

Das Großsteingrab liegt im Park nördlich des Schlosses Basedow. Zu sehen sind einige Trag- und drei Decksteine, die in der Kammer liegen.

Weiterlesen: "Großsteingrab Basedow 2"

Kirche Drosedow

  • Dorfstraße, 17255 Wustrow OT Drosedow

Kirche Drosedow - direkt am Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte gelegen

Weiterlesen: "Kirche Drosedow"

Kirche Zirtow

  • Dorfstraße, 17255 Wesenberg OT Zirtow

Kirche Zirtow bei Wesenberg

Weiterlesen: "Kirche Zirtow"

Kirche Ahrensberg

  • Weinbergstraße, 17255 Wesenberg OT Ahrensberg

Kirche Ahrensberg - eines der Highlights des kleinen Ortes.

Weiterlesen: "Kirche Ahrensberg"

Milchautomat Großmann, Klink

  • Zum Kölpinsee, 17192 Grabenitz

Frische leckere Bio-Rohmilch ohne Gentechnik direkt vom Erzeuger

Weiterlesen: "Milchautomat Großmann, Klink"

Großsteingrab Basedow 1

  • 17139 Basedow

Großsteingrab Basedow 1

Weiterlesen: "Großsteingrab Basedow 1"

Marstall Basedow

  • 17139 Basedow

Marstall Basedow

Weiterlesen: "Marstall Basedow"
Konzertkirche Neubrandenburg bei Nacht, © Oppermann Fotografie

Konzertkirche St. Marien

  • Stargarder Straße, 17033 Neubrandenburg

Als Konzertkirche bietet die Marienkirche ein Kontrastprogramm – vom akustischen Hochgenuss zum besonderen architektonischen Erlebnis. Außen: Gotische Backsteinkirche. Innen: Konzertsaal aus Glas, Beton, Stahl und Holz.

Weiterlesen: "Konzertkirche St. Marien"
Unterwegs mit dem Floß - konzentriert am Steuer oder entspannt auf dem Oberdeck, © TOKON

TOKON

  • Warener Straße, 17209 Sietow

TOKON ist eine Incoming Agentur in MV, spezialisiert auf Maritimen Handel, Yachtschule, Jollencharter, Kanustation und Erlebnispädagogik

Weiterlesen: "TOKON"

Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg

  • 2. Ringstraße, 17033 Neubrandenburg

Während im 13. Jh. die Stadtkirche St. Marien gebaut wurde, entstand gleichzeitig ein zweites kirchliches Zentrum: Das Franziskanerkloster. Dazu gehörte eine schlichte Klosterkirche aus Feldsteinen, die Anfang des 14. Jahrhunderts erweitert wurde - die heutige St. Johannis Kirche. Nach der Zerstörung der Marienkirche 1945 ist die Johanniskirche zur Hauptkirche geworden. Ihren jetzigen Zustand erhielt sie durch zwei größere Bauphasen im 19. und 20. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg"

Bootscharter Malow

  • 17192 Waren (Müritz)

Bootsurlaub auf der Mecklenburger Seenplatte

Weiterlesen: "Bootscharter Malow"
Restaurant Marcus

Hotel und Restaurant Marcus - Malchin

  • Am Markt 13, 17139 Malchin

Das Hotel und Restaurant Marcus befindet sich im Zentrum von Malchin.

Weiterlesen: "Hotel und Restaurant Marcus - Malchin"

Schloss-Hotel Kittendorf

  • Dorfstraße, 17153 Kittendorf

Hotel, Restaurant und Cafe. Standesamt im Haus, Hochzeiten und Veranstaltungen aller Art bis 80 Personen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Weiterlesen: "Schloss-Hotel Kittendorf"
Farmer Steakhouse

Farmer Steakhouse - Basedow

  • Brauereiweg, 17139 Basedow

Der inmitten der bezaubernden Mecklenburgischen Schweiz gelegene Ort Basedow ist weithin bekannt durch das ehemalige Landgut und seine historisch wertvollen und sehenswerten Gebäude und Anlagen. Hier präsentiert sich das FARMER STEAKHOUSE als attraktive Stätte der Einkehr für Gäste aus nah und fern. In seiner Art ist es im ländlichen Bereich in ganz Mecklenburg-Vorpommern einmalig.

Weiterlesen: "Farmer Steakhouse - Basedow"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Marien Waren (Müritz)

  • Große Burgstraße, 17192 Waren (Müritz)

Die Marienkirche ist ein Wahrzeichen der Stadt

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Waren (Müritz)"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Georgen Waren (Müritz)

  • St.Georgen Kirchplatz, 17192 Waren (Müritz)

evangelische Stadtkirche am Alten Markt

Weiterlesen: "Kirche St. Georgen Waren (Müritz)"
© Christin Drühl

Jagdschloss Prillwitz

  • Prillwitz, 17237 Hohenzieritz

1890 wurde das Haus als Jagdschloss des Strelitzer Großherzogs im Stile der Neorenaissance gebaut. Das alte Gutshaus daneben ist ein schlichter 11-achsiger Bau über zwei Stockwerke. Die Fassade des Jagdschloss ist reich gegliedert und wechselt von rotem Klinker zu Sandstein. Das Thema Jagd findet sich im Dekor des Hauses. Innen sind Teile der Wandtäfelung erhalten. Bemerkenswert ist außerdem die traumhafte Seelage an der Lieps.

Weiterlesen: "Jagdschloss Prillwitz"
© Christin Drühl

Schloss Basedow

  • Dorfstraße, 17139 Basedow

Die unregelmäßige Dreiflügelanlage wurde vom 16. bis 19. Jh. auf den Resten einer mittelalterlichen Burganlage errichtet. Im 19. Jh. ließ der Erbmarschall Graf Hahn das Schloss vom Berliner Architekten Stüler umgestalten. 1891 kamen in Teilen Neorenaissanceformen hinzu. Besonders bemerkenswert sind die Terrakotta-Portraits auf der Fassade. Der größte Landschaftspark im Lande (200 ha) wurde von Peter Joseph Lenné Mitte des 19. Jh. angelegt. Schloss und Nebengebäude werden zu einer Hotelferienanlage umgebaut.

Weiterlesen: "Schloss Basedow"
Wanderreiten, © Bombis

Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen

  • Klockow, 17153 Stavenhagen

Ganz in der Nähe des Nationalen Naturmonumentes den Ivenacker Eichen bieten wir Ihnen eine Herberge auf unserem privaten Bauernhof. Ihre Pferde können Sie auf der Koppel oder in Boxen unetrbringen. Für Sie stehen private Gästezimmer mit WC/Bad zur Verfügung oder Sie betten sich im Stall/Heu an der SEite Ihres Pferdes. Rau- und Kraftfutter sowie Einstreu ist vorhanden.

Weiterlesen: "Herberge für Wanderreiter bei den 1000jährigen Eichen"

Wasserskiseilbahn Neubrandenburg

  • Reitbahnweg, 17034 Neubrandenburg

Die Wasserskiseilbahn Neubrandenburg ist immer ein Tagesausflug wert. Spielplatz, Badestrand, Beachvolleyball und Actionsport auf dem Wasser werden angeboten. Wo der feste Boden aufhört, da fängt der Spaß erst an. Wasserskifahren kann jeder. Und wer es nicht kann, kann es bei uns lernen.

Weiterlesen: "Wasserskiseilbahn Neubrandenburg"

Welshof - Fischerei Schliemann

  • Dorfstraße, 17139 Faulenrost

Der Welshof ist ein traditioneller Familienbetrieb seit 1935 mit Fischgaststätte, Fischräucherei und -verkauf.

Weiterlesen: "Welshof - Fischerei Schliemann"

Boots-und Kanuverleih Gaarzer Mühle

  • Gaarzer Mühle, 17248 Lärz OT Gaarz

Eine der ersten Holländermühlen der Müritzregion stellt die Gaarzer Mühle dar. 1805 wurde sie am Seeufer errichtet.

Weiterlesen: "Boots-und Kanuverleih Gaarzer Mühle"
© Sven Geißler

Schloss Ivenack

  • Am Schloss, 17153 Ivenack

Das Schloss stammt in seinem älteren, mittleren Teil aus dem 16. Jahrhundert – dem Klosterbau. Eine erste Erweiterung fand 1709 und nach Übergang auf die Reichsgrafen v. Plessen um 1750 statt. Auch der halbkreisförmige Marstall, die Orangerie, das Teehaus und die Kirche stammen aus dieser Zeit. Um 1810 wurde das Schloss nochmals um zwei Flügel erweitert. Seit 2016 wird es denkmalgerecht saniert. Die 1000-jährigen Ivenacker Eichen im ehemaligen Tierpark sind das erste nationale Naturmonument Deutschlands.

Weiterlesen: "Schloss Ivenack"
Blick auf den Marcus-Platz und das Malchiner Rathaus, © Monika Kröger

Rathaus Malchin

  • Am Markt, 17139 Malchin

1927 wurde das neue Rathaus eingeweiht, nachdem das alte Gebäude 1925 abgebrannt war.

Weiterlesen: "Rathaus Malchin"

Kirche Basedow

  • Dorfstraße, 17139 Basedow

Der Ort Basedow wurde am 14. Januar 1247 - im Zusammenhang mit der Kirchweihe von Malchin durch den Bischof von Camin - das erste Mal urkundlich erwähnt. Aus dieser Zeit stammt der aus Feldsteinen gefügte rechteckige Chorraum der Kirche.

Weiterlesen: "Kirche Basedow"

Johanniterkirche Mirow

  • Auf der Schlossinsel, 17252 Mirow

Die Kirche mit Fürstengruft wurde im 14. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Johanniterkirche Mirow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand Granzow

  • 17252 Granzow

Im Ferienpark Granzow befindet sich der Badestrand mit sehr familienfreundlicher Infrastruktur drumherum.

Weiterlesen: "Badestrand Granzow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Spielplatz Drosedow

  • 17255 Drosedow

Etwas abseits vom Ortskern gelegen befindet sich der Spielplatz am Badestrand Drosedow.

Weiterlesen: "Spielplatz Drosedow"
Bis zum Umbau 1791 ursprünglich nur eingeschossig - Schloss Hohenzieritz, © TMV/Fischer

Schloss Hohenzieritz

  • Schlossplatz, 17237 Hohenzieritz

Hohenzieritz ging als Sterbeort der legendären Königin Luise von Preußen in die Geschichte ein. Einst war das Schloss Sommersitz der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz. Eine Gedenkstätte im Schloss informiert heute über Königin Luise. Hinter dem Schloss erstreckt sich einer der frühesten Landschaftsgärten Mecklenburg-Vorpommerns. Er ist ab 1771 von dem englischen Gartenarchitekten Thomson geschaffen worden.

Weiterlesen: "Schloss Hohenzieritz"
© Roman Vitt

Fischermeister Rüdiger Glashagen

  • Seestraße, 17235 Neustrelitz

Leckere Fischspezialitäten aus der Mecklenburgischen Seenplatte

Weiterlesen: "Fischermeister Rüdiger Glashagen"
© Kirchgemeinde St. Marien

Hörspielkirche Federow

  • Potsdamer Platz, 17192 Kargow OT Federow

Die deutschlandweit erste Hörspielkirche lädt im Sommer nach Federow ein. Die bereits im 13. Jahrhundert gegründete Dorfkirche stand lange Zeit ungenutzt, bis die außergewöhnliche Idee sie vor dem drohenden Verfall rettete. Besucher können auf den schlichten Holzbänken Platz nehmen und zuhören. Am Nachmittag läuft das Kinderprogramm, abends gibt es Hörspiele für Erwachsene. Darüber hinaus stehen Lesungen auf dem Programm.

Weiterlesen: "Hörspielkirche Federow"
© Christin Drühl

Kunstschloss Wrodow

  • Joseph-Beuys-Weg, 17091 Wrodow

Vom ursprünglichen Haus stammt der 9-achsige Mittelteil, der wohl bereits im 18. Jh. erbaut wurde. Das 19. Jh. brachte dem Haus dann erhebliche Umbauten und Erweiterungen. Zum einen entstand der über zwei Geschosse gehende Saal, im für die damalige Zeit typischen Tudorstil und zum anderen der eingeschossige Südflügel ebenfalls in Tudorgotik. Gekrönt wird alles durch den mächtigen, zinnenbewehrten Turm. Im Kontrast zum weißen Haus besteht der Turm im oberen Teil aus roten Ziegeln.

Weiterlesen: "Kunstschloss Wrodow"

Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin

  • Gessin, 17139 Basedow OT Gessin

Essen-Trinken-Einkaufen und das auf dem Mittelhof in Gessin. Und wenn es gefällt: Als Gäste kommen als Freunde gehen. Für Pedelec-Fahrer gibt es auch ein Angebot zum "Nachladen".

Weiterlesen: "Der Dorfladen auf dem Mittelhof Gessin"

Kirche Leussow

  • Leussow, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. -Die Kirche in Leussow-

Weiterlesen: "Kirche Leussow"

Kirche Schillersdorf

  • Schillersdorf, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. -Die Kirche in Schillersdorf-

Weiterlesen: "Kirche Schillersdorf"

Kirche Blankenförde

  • Blankenförde, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. - Die Fachwerkkirche in Blankenförde -

Weiterlesen: "Kirche Blankenförde"

Hafengaststätte Malchin

  • Industriegelände, 17139 Malchin

Die reetgedeckte Hafengaststätte mit integrierter Ferienwohnung und einer einladenden Außenterrasse runden das Flair des Hafens ab.

Weiterlesen: "Hafengaststätte Malchin"
© Waren (Müritz)-Information

Brunnen mit Schiffspropeller

  • Stadthafen, 17192 Waren (Müritz)

Wasserbrunnen am Stadthafen Waren (Müritz)

Weiterlesen: "Brunnen mit Schiffspropeller"
© Waren (Müritz)-Information

Skulptur "Lütt Matten, de Has"

  • Strandstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Bildhauer Walther Preik

Weiterlesen: "Skulptur "Lütt Matten, de Has""
© Waren (Müritz)-Information

Die Wölfin

  • Kietzstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Walther Preik

Weiterlesen: "Die Wölfin"
© Waren (Müritz)-Information

Die Eule

  • Kietzstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Walther Preik

Weiterlesen: "Die Eule"
© Waren (Müritz)-Information

"Der verlorene Sohn"

  • Stadthafen, 17192 Waren (Müritz)

Figurengruppe von Stephan Voigtländer

Weiterlesen: ""Der verlorene Sohn""
© Waren (Müritz)-Information

Wildschwein (rasende Sau)

  • Strandstraße, 17192 Waren (Müritz)

Plastik von Walther Preik

Weiterlesen: "Wildschwein (rasende Sau)"

Schlossinsel Mirow

  • Schlossinsel, 17252 Mirow

Die Schlossinsel Mirow ist das kulturelle Zentrum der Stadt Mirow mit dem Rokkoko-Schloss (Museum), Johanniterkirche, 3 Königinnen-Palais (mit Ausstellung, Touristinformation, Café), Hotel Alte Schlossbrauerei mit Eiskeller, Liebesinsel, Remise, Marina Rick&Rick.

Weiterlesen: "Schlossinsel Mirow"

Lenné-Park Basedow

  • 17139 Basedow

Durch die umfangreiche Planung und die Geschlossenheit des Parks gilt Basedow als eines der Hauptwerke Lennés.

Weiterlesen: "Lenné-Park Basedow"
© Christin Drühl

Schloss Varchentin

  • Zum großen See, 17192 Varchentin

1847 errichtete der Schweizer Baumeister Meuron das gewaltige Herrenhaus im Stile der englischen Tudorgotik für den Hamburger Kaufmann Jenisch. Die Hoffront ist 3- und die Parkseite im Mittelteil sogar 4-geschossig. Ein linker Seitenflügel wurde später angebaut. Ein großer doppelseitiger Kamin und eine imposante Holztreppe blieben bauzeitlich erhalten. Ein großer Lennepark zieht sich bis zum Varchentiner See. im Park befindet sich ein Mausoleum.

Weiterlesen: "Schloss Varchentin"

Nationalparkhotel Kranichrast

  • Dorfstraße, 17192 Schwarzenhof bei Kargow

Nationalparkhotel Kranichrast

Weiterlesen: "Nationalparkhotel Kranichrast"
© Waren (Müritz)-Information

Elefantenbrunnen

  • Neuer Markt, 17192 Waren (Müritz)

Trinkbrunnen von Walther Preik

Weiterlesen: "Elefantenbrunnen"
© Waren (Müritz)-Information

Kormorane

  • Friedensstraße, 17192 Waren (Müritz)

Skulptur von Walther Preik

Weiterlesen: "Kormorane"

Café am Markt

  • Malchiner Straße 9, 17153 Stavenhagen

Direkt im Herzen Stavenhagen befindet sich das Restaurant "Café am Markt"

Weiterlesen: "Café am Markt"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand am Plätlinsee Wustrow

  • 17255 Wustrow

Der Badestrand Wustrow liegt am Plätlinsee und ist für Motorboote gesperrt.

Weiterlesen: "Badestrand am Plätlinsee Wustrow"

Brigitte Reimann Literaturhaus

  • Gartenstraße, 17033 Neubrandenburg

Literaturzentrum Neubrandenburg e.V.

Weiterlesen: "Brigitte Reimann Literaturhaus"

Ev.-Luth. Kirchengemeinde

  • Hohe Straße, 17255 Wesenberg

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Wesenberg

Weiterlesen: "Ev.-Luth. Kirchengemeinde"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand Drosedow

  • 17255 Drosedow

Etwas abseits vom Ortskern gelegen befindet sich der Badestrand Drosedow.

Weiterlesen: "Badestrand Drosedow"

Straußenhof Brandt

  • Heide, 17209 Vipperow

Besichtigung - Führung - Hofladen - Ferienwohnung

Weiterlesen: "Straußenhof Brandt"

Kulturpark Neubrandenburg

  • Parkstraße, 17033 Neubrandenburg

Parkanlage unter Denkmalschutz

Weiterlesen: "Kulturpark Neubrandenburg"

Kirche Gielow

  • Straße der Einheit, 17139 Gielow

Die Kirche wurde im 14. Jahrhundert erbaut. Der Westturm stammt aus dem 15./16. Jahrhundert. Die Kirche wurde 1897/1898 zu einer kreuzförmigen Anlage erweitert.

Weiterlesen: "Kirche Gielow"

Arboretum Erbsland

  • 17252 Mirow

Arboretum Erbsland - forstbotanischer Garten

Weiterlesen: "Arboretum Erbsland"

Stargarder Tor

  • Stargarder Straße, 17033 Neubrandenburg

Das Stargarder Tor ist das zweitälteste Tor und der südliche Zugang zur Stadt.

Weiterlesen: "Stargarder Tor"

Kirche Rosenow

  • Kastorfer Weg / Schulstraße, 17091 Rosenow

Die Kirche in Rosenow wurde in der Mitte des 19. Jahrhunderts im neugotischen Stil erbaut.

Weiterlesen: "Kirche Rosenow"

Großsteingrab Basedow 2

  • 17139 Basedow

Das Großsteingrab liegt im Park nördlich des Schlosses Basedow. Zu sehen sind einige Trag- und drei Decksteine, die in der Kammer liegen.

Weiterlesen: "Großsteingrab Basedow 2"

Kirche Drosedow

  • Dorfstraße, 17255 Wustrow OT Drosedow

Kirche Drosedow - direkt am Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte gelegen

Weiterlesen: "Kirche Drosedow"

Kirche Zirtow

  • Dorfstraße, 17255 Wesenberg OT Zirtow

Kirche Zirtow bei Wesenberg

Weiterlesen: "Kirche Zirtow"

Kirche Ahrensberg

  • Weinbergstraße, 17255 Wesenberg OT Ahrensberg

Kirche Ahrensberg - eines der Highlights des kleinen Ortes.

Weiterlesen: "Kirche Ahrensberg"

Milchautomat Großmann, Klink

  • Zum Kölpinsee, 17192 Grabenitz

Frische leckere Bio-Rohmilch ohne Gentechnik direkt vom Erzeuger

Weiterlesen: "Milchautomat Großmann, Klink"

Großsteingrab Basedow 1

  • 17139 Basedow

Großsteingrab Basedow 1

Weiterlesen: "Großsteingrab Basedow 1"

Marstall Basedow

  • 17139 Basedow

Marstall Basedow

Weiterlesen: "Marstall Basedow"
Konzertkirche Neubrandenburg bei Nacht, © Oppermann Fotografie

Konzertkirche St. Marien

  • Stargarder Straße, 17033 Neubrandenburg

Als Konzertkirche bietet die Marienkirche ein Kontrastprogramm – vom akustischen Hochgenuss zum besonderen architektonischen Erlebnis. Außen: Gotische Backsteinkirche. Innen: Konzertsaal aus Glas, Beton, Stahl und Holz.

Weiterlesen: "Konzertkirche St. Marien"
Unterwegs mit dem Floß - konzentriert am Steuer oder entspannt auf dem Oberdeck, © TOKON

TOKON

  • Warener Straße, 17209 Sietow

TOKON ist eine Incoming Agentur in MV, spezialisiert auf Maritimen Handel, Yachtschule, Jollencharter, Kanustation und Erlebnispädagogik

Weiterlesen: "TOKON"

Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg

  • 2. Ringstraße, 17033 Neubrandenburg

Während im 13. Jh. die Stadtkirche St. Marien gebaut wurde, entstand gleichzeitig ein zweites kirchliches Zentrum: Das Franziskanerkloster. Dazu gehörte eine schlichte Klosterkirche aus Feldsteinen, die Anfang des 14. Jahrhunderts erweitert wurde - die heutige St. Johannis Kirche. Nach der Zerstörung der Marienkirche 1945 ist die Johanniskirche zur Hauptkirche geworden. Ihren jetzigen Zustand erhielt sie durch zwei größere Bauphasen im 19. und 20. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Klosterkirche St. Johannis Neubrandenburg"

Bootscharter Malow

  • 17192 Waren (Müritz)

Bootsurlaub auf der Mecklenburger Seenplatte

Weiterlesen: "Bootscharter Malow"
Restaurant Marcus

Hotel und Restaurant Marcus - Malchin

  • Am Markt 13, 17139 Malchin

Das Hotel und Restaurant Marcus befindet sich im Zentrum von Malchin.

Weiterlesen: "Hotel und Restaurant Marcus - Malchin"

Schloss-Hotel Kittendorf

  • Dorfstraße, 17153 Kittendorf

Hotel, Restaurant und Cafe. Standesamt im Haus, Hochzeiten und Veranstaltungen aller Art bis 80 Personen. Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot!

Weiterlesen: "Schloss-Hotel Kittendorf"
Farmer Steakhouse

Farmer Steakhouse - Basedow

  • Brauereiweg, 17139 Basedow

Der inmitten der bezaubernden Mecklenburgischen Schweiz gelegene Ort Basedow ist weithin bekannt durch das ehemalige Landgut und seine historisch wertvollen und sehenswerten Gebäude und Anlagen. Hier präsentiert sich das FARMER STEAKHOUSE als attraktive Stätte der Einkehr für Gäste aus nah und fern. In seiner Art ist es im ländlichen Bereich in ganz Mecklenburg-Vorpommern einmalig.

Weiterlesen: "Farmer Steakhouse - Basedow"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Marien Waren (Müritz)

  • Große Burgstraße, 17192 Waren (Müritz)

Die Marienkirche ist ein Wahrzeichen der Stadt

Weiterlesen: "Kirche St. Marien Waren (Müritz)"
© Kur- und Tourismus GmbH Waren (Müritz)

Kirche St. Georgen Waren (Müritz)

  • St.Georgen Kirchplatz, 17192 Waren (Müritz)

evangelische Stadtkirche am Alten Markt

Weiterlesen: "Kirche St. Georgen Waren (Müritz)"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen