Das Rezeptionsgebäude, © Eigenbetrieb
Campingplätze, Wohnmobilstellplätze, nachhaltig

Im nördlichen Teil der Insel Usedom, im Küstenwald von Trassenheide, liegt unmittelbar hinter den Dünen im Kiefernwald der Naturcampingplatz "Ostseeblick". Dem Campingplatz "Ostseeblick" werden nach den Bewertungskriterien durch den DTV - Deutscher Tourismusverband e. V. 4 Sterne zuerkannt.

Die Größe des Platzes beträgt ca. drei Hektar. Etwa 300 Stellflächen für Zelte, Caravans und Wohnmobile sind vorhanden. Es gibt 65 Plätze für Dauercamper. Ihren PKW können Sie selbstverständlich in unmittelbarer Nähe Ihrer Stellfläche parken. Vom 30. März bis 31. Oktober bietet er Campingfreunden aus dem In- und Ausland die ungetrübte Verbindung von Komfort und Naturerlebnis. Freundliche gastronomische Einrichtungen sowie eine Verkaufsstelle für Waren des täglichen Bedarfs befinden sich natürlich auch am Platz.
Eine Rad- und Wanderweganbindung an das Wegenetz der Insel Usedom ist vorhanden.
Kleine gastronomische Einrichtungen und eine Verkaufsstelle für Waren des täglichen Bedarfs befinden sich unmittelbar am Platz.

Bildergalerie

Wissenswertes

Bewertungen
Camping (DTV): 4 Sterne
  • deutschlandweit einheitliche Klassifizierungen von Campingplätzen
  • Vergabe von bis zu fünf Sternen
  • Bewertung der Bereiche Rezeption, Sanitäranlagen und Standplätze/Gelände
ECOCAMPING
Kontakt

Campingplatz "Ostseeblick"

Zeltplatzstraße 20
17449 Ostseebad Trassenheide


campingplatz@trassenheide.de
+49 (0)38371 20949
http://www.trassenheide.de/de/trassenheide/campingplatz
Anreise

Ihr Ziel:
Campingplatz "Ostseeblick"
Zeltplatzstraße 20
17449 Ostseebad Trassenheide



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

219 Ergebnisse

© Minigolfanlage Koserow

Minigolfanlage Koserow

  • Kreuzstraße, 17459 Koserow

Deutschlands größte Minigolfanlage an der Ostseeküste.

Weiterlesen: "Minigolfanlage Koserow"
Wasserschloss Mellenthin, © FREEDESIGN media agentur Martin Wittmann

Wasserschloss Mellenthin

  • Dorfstraße, 17429 Mellenthin

Das Schloss aus dem Jahre 1575 liegt mitten im Naturschutzpark Insel Usedom. Es ist ein Insider-Geheimtipp für Wohnen, Erholung und Entspannung, Feiern und Genießen. Lassen Sie sich von unserer ausgezeichneten Küche von morgens bis abends verwöhnen, genießen Sie Ayurveda-und Beauty-Behandlungen und entspannen Sie bei Spaziergängen in der traumhaften Natur. Schenken Sie sich unvergessliche Momente und besuchen Sie uns auf der sonnigen Insel Usedom.

Weiterlesen: "Wasserschloss Mellenthin"
Kletterwald, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kletterwald Usedom

  • B 111 / Am Forstamt Neu Pudagla, 17459 Ückeritz

Freizeitspaß für Groß und Klein verspricht ein Besuch im Kletterwald Usedom.

Weiterlesen: "Kletterwald Usedom"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Groß Kiesow

  • Schulstraße, 17495 Groß Kiesow

Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist aus Feldsteinen und Backsteinen gebaut. An der Kirche beginnt ein Pilgerweg, der mit acht Stationen ausgewiesen ist.

Weiterlesen: "Dorfkirche Groß Kiesow"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Hanshagen

  • Straße des Friedens, 17509 Hanshagen

Das gotische Kirchengebäude der Dorfkirche Hanshagen stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hanshagen"
Für Diejenigen, die einmal keinen Appetit auf Wild haben, erweiterten wir unsere kleine Imbisspalette um vegetarische und süße Alternativen. Ebenso finden Sie Kaffee, Kuchen und Gebäck., © Waldservice und Energie GmbH

Waldladen Neu Pudagla

  • Forstamt Neu Pudagla, 17459 Seebad Ückeritz

Neben Imbissprodukten und Wildbret als Tief- und Kühlware bieten wir Ihnen eine charmant sortierte Auswahl an passenden "Accessoires" rund um das Thema Wald und Wild. Für Diejenigen, die einmal keinen Appetit auf Wild haben, haben wir unsere kleine Imbisspalette um vegetarische und süße Alternativen erweitert. Kaffee, Kuchen und Gebäck werden natürlich ebenso angeboten.

Weiterlesen: "Waldladen Neu Pudagla"
mitten in der Ostse liegt der "Buhskam", © Archäo Tour Rügen

Buskam - Findling in der Ostsee vor Göhren

  • 18586 Göhren

Dieser schwergewichtige Findling liegt ca. 200m vom Göhrener Strand entfernt. Der aus dem Wasser ragende Teil des Steins hat einen Umfang von ca. 40m.

Weiterlesen: "Buskam - Findling in der Ostsee vor Göhren"
Führung zu den Wikingergräbern am ehemaligen Handelsplatz Menzlin, © Sabrina Wittkopf-Schade

Wikingergräber "Altes Lager" Menzlin

  • Unteres Peenetal und Peenehaff, 17390 Menzlin

Südlich von Menzlin befinden sich die historischen Wikingergräber. Hier befanden sich einst ein slawisches Siedlungsgebiet und ein wikingerzeitlicher Handelsplatz. Die eher als kriegerisches Volk bekannten Wikinger waren auch tüchtige Händler und Seefahrer, betrieben Handel an der gesamten Ostseeküste und hatten hervorragende Bootsbauer und geschickte Handwerker. Das ergaben die archäologischen Untersuchungen am einstigen Seehandelsplatz Menzlin bei Anklam.

Weiterlesen: "Wikingergräber "Altes Lager" Menzlin"
© Tourismusverband Vorpommern e.V.

Dorfkirche Wehrland

  • Am Bauerberg, 17440 Zemitz/OT Wehrland

Die Dorfkirche Wehrland ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammende Feldsteinkirche im Ort Wehrland.

Weiterlesen: "Dorfkirche Wehrland"
Reste der Großsteingräber, © Sabrina Wittkopf-Schade

Großsteingräber Bauer-Wehrland

  • Zum Hünengrab, 17440 Bauer-Wehrland

Schon vor über 4000 Jahren wurde das Gebiet rund um den Ort Bauer-Wehrland besiedelt. Große Hügel- und Steingräber zeugen von längst vergangenen Zeiten.

Weiterlesen: "Großsteingräber Bauer-Wehrland"
Surf- und Kitespot Gahlkow am Greifswalder Bodden, © Tourismusverband Vorpommern e.V./ Nicole Spittel

Surf- und Kite-Spot Gahlkow

  • Boddenweg, 17509 Gahlkow

Dieser Wind- und Kitesurfspot funktioniert bei Westwind über Nordwind bis Ostwind. Besonders beliebt ist er bei Windsurfern, da es schon nach wenigen Metern knietief ist. Trotzdem bleibt der Spot auch weit in den Bodden hinein ein Stehrevier.

Weiterlesen: "Surf- und Kite-Spot Gahlkow"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Zinnowitz

  • Bergstraße, 17454 Zinnowitz

Die Kirche Zinnowitz wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut. Sie ist heute auch Veranstaltungsort für Konzerte.

Weiterlesen: "Kirche Zinnowitz"

Pfarrwitwenhaus

  • Boddenstraße, 18586 Groß Zicker

Das Pfarrwitwenhaus Groß Zicker ist ein denkmalgeschütztes Wohnhaus in Groß Zicker. Es wurde 1719/20 gebaut und ist damit eines der ältesten Wohnhäuser Rügens.

Weiterlesen: "Pfarrwitwenhaus"
Tauchgondel an der Zinnowitzer Seebrücke, © Sabrina Wittkopf-Schade

Seebrücke Zinnowitz mit Tauchgondel

  • An der Strandpromenade, 17454 Zinnowitz

Die Tauchgondel am Kopf der 315 Meter langen Seebrücke bietet Ihnen die Möglichkeit, trockenen Fußes eine Tauchfahrt in die Ostsee zu unternehmen und den Lebensraum unter den Wellen näher kennenzulernen.

Weiterlesen: "Seebrücke Zinnowitz mit Tauchgondel"
© HWR-Haus, C. Bluhm

Hans-Werner-Richter-Haus

  • Waldstraße, 17429 Seebad Bansin

Das alte Bansiner Feuerwehrhaus wurde im Jahr 2000 zu einem kleinen Literaturhaus mit Bibliothek und Ausstellungsräumen umgebaut.

Weiterlesen: "Hans-Werner-Richter-Haus"
Außenansicht hotel Nordkap, © TMV

Hotel Nordkap

  • Strandstraße, 17449 Karlshagen

Das Hotel befindet sich zwischen dem idyllischen Yachthafen (ca. 1500m) und dem feinsandigen breiten Strand (ca. 700m) im schönen Ostseebad Karlshagen.

Weiterlesen: "Hotel Nordkap"
Direkt an der Ahlbecker Promenade, nah der Seebrücke gelegen - das Hotel Seestern, © TMV

Hotel Seestern

  • Seestraße, 17419 Ahlbeck

Unser kleines, ruhiges Hotel mit direkter Lage am Meer wurde 1885 als erstes Badehaus im Wilhelminischen Stil für die "wasserhungrigen" Badegäste erbaut.

Weiterlesen: "Hotel Seestern"
Bockwindmühle auf dem Mühlenberg in Pudagla, © Sabrina Wittkopf-Schade

Bockwindmühle Pudagla

  • Mühlenberg, 17429 Pudagla

Die Bockwindmühle in Pudagla wurde in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts erbaut. Sie ist die einzige Bockwindmühle in Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Bockwindmühle Pudagla"
Gutshaus Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutshaus Ziethen

  • Dorfstraße, 17390 Ziethen

Nördlich von Anklam befindet sich der kleine Ort Ziethen. Das Gutshaus mit seinem Landschaftspark und den Wirtschaftsgebäuden wird heute teilweise von der Gemeinde genutzt und gepflegt.

Weiterlesen: "Gutshaus Ziethen"
Blick auf die Kirche in Karlshagen, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Karlshagen

  • Bahnhofstraße, 17449 Karlshagen

Die Kirche Karlshagen ist neben der Kirche Bansin der einzige Kirchenneubau des 20. Jahrhunderts auf der Insel Usedom.

Weiterlesen: "Kirche Karlshagen"
Skulptur im Park, © Sabrina Wittkopf-Schade

Skulpturenpark Katzow

  • Dorfstraße, 17509 Katzow

Der Skulpturenpark Katzow ist Europas größter Skulpturenpark.

Weiterlesen: "Skulpturenpark Katzow"
Ostsee, © surflocal.de

Surfspot Ahlbeck

  • 17419 Ahlbeck

Eines der schönsten Ostseebäder auf der Insel Usedom ist Ahlbeck und ein super Revier für Welleneinsteiger. Bis zu 80 Meter vom Strand entfernt ist die Ostsee noch stehtief. Entspannte Sideshore-Bedingungen liefert euch Wind aus Nordwest und Ost.

Weiterlesen: "Surfspot Ahlbeck"
Ostsee, © surflocal.de

Surfspot Karlshagen

  • 17449 Karlshagen

Bei knackigem Wind aus Nord bis Südost sorgt Karlshagen bei Wellenfans für eine Endorphin-Flut. Da der feine Sandstrand und das klare Ostseewasser aber auch Badegäste glücklich machen, müsst ihr in der Hochsaison den Schwimmbereich beachten.

Weiterlesen: "Surfspot Karlshagen"
Achterwasser, © surflocal.de

Surfspot Lütow

  • 17440 Lütow

Das geringe Platzangebot macht Lütow zu einem reinen Windsurfrevier. Der Spot funktioniert besonders gut bei Wind aus süd- bis nordwestlichen Richtungen.

Weiterlesen: "Surfspot Lütow"
Achterwasser, © surflocal.de

Surfspot Ückeritz

  • 17459 Ückeritz

Flachwasserfreunde finden in Ückeritz wegen der geschützten Lage traumhafte Bedingungen. Mit einem 250 Meter breiten Stehbereich ist der Spot auch perfekt für Anfänger geeignet. An der Wassersportschule bekommt ihr Leihmaterial - und eine warme Dusche. Am besten funktioniert Süd bis Nordwest, dann hat der Wind freie Bahn.

Weiterlesen: "Surfspot Ückeritz"
Ostsee, © surflocal.de

Surfspot Peenemünde

  • 17449 Peenemünde

Besonders die Locals auf Usedom schätzen Peenemünde, vor allem bei Winden aus Nord bis Südost. Denn anders als an den meisten Ostsee-Spots der Insel, müsst ihr euch den Strand nur mit wenigen Badegästen teilen. Der Stehbereich ist 120 Meter breit und damit perfekt für alle geeignet, die sich erstmals in die Wellen wagen.

Weiterlesen: "Surfspot Peenemünde"
© Tourismuszentrale Rügen GmbH

Kirche Groß Zicker

  • Boddenstraße, 18586 Groß Zicker

Backsteinkirche im kleinen Fischerort Groß Zicker.

Weiterlesen: "Kirche Groß Zicker"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Thiessow (Hauptspot)

  • 18586 Thiessow

Mit Bulli, Womo & Co könnt ihr für einen kleinen Taler direkt am Spot parken und übernachten. Euer Material baut ihr entspannt am Strand oder auf einer kleinen Wiese auf. Beste Windrichtung für Wellenfans ist Südwest. Dann laufen mäßig hohe Wogen in die kleine Bucht.

Weiterlesen: "Surfspot Thiessow (Hauptspot)"
Ostsee, © surflocal.de

Surfspot Zinnowitz

  • 17454 Zinnowitz

Flachwasser-Fanatiker sind in Zinnowitz an der falschen Adresse. Bei einer kräftigen Brise aus Ost rollen hier erstklassige Ostseewellen an den feinen Sandstrand. In der Hauptsaison dürft ihr das Spektakel wegen der vielen Urlauber aber nur außerhalb der Badezone genießen.

Weiterlesen: "Surfspot Zinnowitz"
Der Traum vom Fliegen mit dem Lilienthalgleiter, © Wittig

Otto-Lilienthal-Museum

  • Ellbogenstraße, 17389 Anklam

Museum in der Geburtsstadt des weltberühmten Flugpioniers Otto Lilienthal

Weiterlesen: "Otto-Lilienthal-Museum"
die idyllisch gelegene Erdholländerwindmühle Trassenheide, © Sabrina Wittkopf-Schade

Erdholländerwindmühle Trassenheide

  • Mühlenstraße, 17449 Trassenheide

Die Erdholländerwindmühle wurde im 20. Jahrhundert erbaut und hat eine Schiefereindeckung.

Weiterlesen: "Erdholländerwindmühle Trassenheide"
Chapeau Rouge, © Krüger

Theaterzelt Chapeau Rouge

  • Strandpromenade, 17424 Seebad Heringsdorf

Spielstätte der Vorpommersche Landesbühne

Weiterlesen: "Theaterzelt Chapeau Rouge"
Mühle in Benz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Holländerwindmühle Benz

  • Mühlenberg, 17429 Benz

Historische Holländerwindmühle (Baujahr 1821) mit weitgehend erhaltener und intakter Innenausstattung. Der Weg von Korn zum Mehl und anderen Getreideprodukten kann anhand der alten Maschinen nachvollzogen werden. Im Backhaus finden Wanderer und Besucher den idealen Rastplatz mit Kaffee und Kuchen. Im Keller der Mühle befindet sich eine Ausstellung mit Reproduktionen von Bildern Lyonel Feiningers, die Motive aus Benz und Neppermin zeigen. Von der Mühle hat man einen herrlichen Ausblick über die "Usedomer Schweiz".

Weiterlesen: "Holländerwindmühle Benz"
© KVGöhren/Kokenge

Kurplatz Ostseebad Göhren

  • 18586 Göhren

Der Kurplatz von Göhren - das kulturelle Herz des Ostseebades.

Weiterlesen: "Kurplatz Ostseebad Göhren"
Turm der ehemaligen Klosterkirche St. Michael, © Baltzer

Kirche St. Michael Krummin

  • Dorfstraße, 17440 Krummin

Ehemalige Klosterkirche der Zisterzienser.

Weiterlesen: "Kirche St. Michael Krummin"
Mobile Touristinformation im Ostseebad Trassenheide, © TMV/Tiemann

Mobile Touristinformation

  • Strandstraße, 17449 Trassenheide

An der Promenade im Ostseebad Trassenheide auf der Insel Usedom findet sich eine mobile Touristinformation.

Weiterlesen: "Mobile Touristinformation"
Bockwindmühle Eldena, © Sabrina Wittkopf-Schade

Bockwindmühle Eldena

  • Wolgaster Landstraße, 17493 Greifswald

Die Eldenaer Mühle ist eine Bockwindmühle.

Weiterlesen: "Bockwindmühle Eldena"
Strandkorb in Handarbeit, © TMV/Tiemann

Korbwerk

  • Waldbühnenweg, 17424 Ostseebad Heringsdorf

Im Ostseebad Heringsdorf auf der Insel Usedom befindet sich Deutschlands älteste Strandkorbmanufaktur - das Korbwerk.

Weiterlesen: "Korbwerk"
© Sven Fischer/TMV

Räucherei Thurow

  • Dorfstr., 17440 Freest

Als älteste Fischräucherei in Vorpommern ist die Räucherei Thurow sowohl Technisches Denkmal als auch EU-zugelassener Produzent vielfältiger Räucherfischprodukte.

Weiterlesen: "Räucherei Thurow"
Rückansicht des Schlosses, © Sabrina Wittkopf-Schade

Schloss Pudagla

  • 17429 Pudagla

Das Schloss Pudagla war einst Sitz der Herzogin Maria von Sachsen.

Weiterlesen: "Schloss Pudagla"
XXL-Strandkorb auf der Promenade im Ostseebad Heringsdorf auf Usedom, © TMV/Tiemann

XXL-Strandkorb

  • Strandpromenade, 17424 Ostseebad Heringsdorf

An der Promenade, direkt neben der Seebrücke, im Ostseebad Heringsdorf steht der XXL-Strandkorb.

Weiterlesen: "XXL-Strandkorb"
Blick auf den Spielplatz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Karlchens Zauberwald Karlshagen

  • Strandpromenade, 17449 Karlshagen

Karlchens Zauberwald ist ein "zauberhafter" Kinderspielplatz im Ostseebad Karlshagen.

Weiterlesen: "Karlchens Zauberwald Karlshagen"
Frischer Dorsch in der Verkaufstheke, © MYFISH-ostsee, © Sebastian Dorbrietz/ WFG Vorpommern

Fischladen am Hafen "Wiecker Fisch"

  • Yachtweg, 17493

Angeboten wird der Fisch wie gefangen, küchenfertig, gesalzen, mariniert, gekocht, gebraten, gesäuert, als Salat und auf leckeren Fischplatten.

Weiterlesen: "Fischladen am Hafen "Wiecker Fisch""

Ev. Kirche Koserow

  • Fischerstraße, 17459 Koserow

Einzige mittelalterliche Kirche an der Außenküste der Insel, erbaut Ende des 13. Jahrhunderts als Feldsteinkirche

Weiterlesen: "Ev. Kirche Koserow"
Gebäude des Forstamts in Greifswald-Eldena, © Sabrina Wittkopf-Schade

Forstamt Jägerhof

  • Hainstraße, 17493 Greifswald-Eldena

Zum Forstamt Jägerhof gehört ein Forstgarten, in dem es viel interessantes zu entdecken gibt.

Weiterlesen: "Forstamt Jägerhof"
© Kurverwaltung Lubmin

Petri-Kirche Lubmin

  • Freester Straße, 17509 Lubmin

Die Petri Kirche in Lubmin wurde 1957 feierlich eingeweiht.

Weiterlesen: "Petri-Kirche Lubmin"
© Mirko Boy

Seebrücke Ostseebad Göhren

  • Bernsteinpromenade, 18586 Göhren

Im klassischen Stil erbaute Seebrücke mit Anlegestellen für Ausflugsschiffe.

Weiterlesen: "Seebrücke Ostseebad Göhren"
Altar in der Dorfkirche Göhren, © Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Göhren

  • Neue Kirchstraße, 18586 Ostseebad Göhren

Die Göhrener Kirche findet man am Speckbusch .

Weiterlesen: "Dorfkirche Göhren"
Diente Lyonel Feininger als Motiv und ist eine der Stationen der Usedomer Feininger-Rad-Tour, © Sven Fischer

Kirche Mellenthin

  • 17429 Mellenthin

Der Feldsteinbau wurde 1319 als Kapelle errichtet und ab 1338 mit Backstein erweitert.

Weiterlesen: "Kirche Mellenthin"
Blick in die Ausstellung, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heimatstube Uns Fischers Arbeitshütt

  • Hauptstraße, 17459 Koserow

Die Heimatstube "Uns Fischers Arbeitshütt" erzählt von der Koserower Fischerei.

Weiterlesen: "Heimatstube Uns Fischers Arbeitshütt"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Heringsdorf

  • Klenzestraße, 17424 Seebad Heringsdorf

Die Kirche in Heringsdorf gehört zur Ev.-luth. Kirche.

Weiterlesen: "Kirche Heringsdorf"
der historische Pulverturm aus dem 15. Jahrhundert, © Sabrina Wittkopf-Schade

Pulverturm Anklam

  • Badstüberstraße, 17389 Anklam

Der Pulverturm Anklam ist Teil der ehemaligen Stadtbefestigung.

Weiterlesen: "Pulverturm Anklam"
Segelboote, © Sabrina Wittkopf-Schade

Törn-me-on Yachtcharter

  • Blumenstraße, 17454 Zinnowitz

Mit Törn-me-on Yachtcharter erfahren Sie viele neue Eindrücke!

Weiterlesen: "Törn-me-on Yachtcharter"
Das gelbe Theater - Die Blechbüchse, © UTG

Das gelbe Theater - Die Blechbüchse

  • Seestraße, 17454 Zinnowitz

Spielstätte der Vorpommerschen Landesbühne Anklam

Weiterlesen: "Das gelbe Theater - Die Blechbüchse"
Gutsanlage Schlatkow, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutsanlage Schlatkow

  • Schlatkow, 17390 Schlatkow

Die Gutsanlage Schlatkow hat eine lange Historie zu bieten.

Weiterlesen: "Gutsanlage Schlatkow"
Kirche und Rathaus der Stadt Usedom, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtkirche St. Marien Usedom

  • Markt, 17406 Usedom

Die Stadtkirche St. Marien Kirche in Usedom wurde erstmals 1337 erwähnt.

Weiterlesen: "Stadtkirche St. Marien Usedom"
© Einsamer Schütze CC-BY-SA-4.0

Großsteingrab Lütow

  • 17440 Lütow

Großsteingrab Lütow

Weiterlesen: "Großsteingrab Lütow"
Außenansicht des Ladenlokals, © Sabrina Wittkopf-Schade

Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen

  • Gustav-Jahn-Straße (direkt an der B111), 17495 Züssow

Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen

Weiterlesen: "Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen"
Motorsportanlage, © Sabrina Wittkopf-Schade

Motorsport- und Freizeitzentrum Neuendorf

  • Mittelweg, 17509 Neuendorf

Das Motorsport- und Freizeitzentrum Neuendorf befindet sich in Vorpommern.

Weiterlesen: "Motorsport- und Freizeitzentrum Neuendorf"
Blick auf die historische Holzklappbrücke nach holländischem Vorbild, © B. Fischer

Wiecker Holzklappbrücke

  • An der Mühle, 17493 Greifswald

Die Wiecker Holzklappbrücke verbindet die beiden Ortsteile Wieck und Eldena der Hansestadt Greifswald. Sie wurde im Jahre 1887 nach holländischem Vorbild erbaut. Die Klappbrücke führt über den Fluss Ryck. Der Fluss mündet in die Dänische Wiek, einen Teil des Greifswalder Boddens. Die Brücke ist nur für Radfahrer und Fußgänger zugänglich und wird nur bei Bedarf geöffnet. Während des ca. 10-minütigen Brückenzuges können Interessierte die Funktionsweise des alten Denkmals beobachten.

Weiterlesen: "Wiecker Holzklappbrücke"
Lisa beim Ponnireiten mit Franklin und Tomy, © Anja Debniak

Hofladen Villa Kunterbunt

  • Zinnowitzer Straße, 17440 Lütow OT Neuendorf

Hofladen Villa Kunterbunt

Weiterlesen: "Hofladen Villa Kunterbunt"

Usedomer Gesteinsgarten und Waldkabinett am Forstamt

  • Neu Pudagla, 17459 Ückeritz

Der Usedomer Gesteinsgarten ist eine komplexe Geschiebesammlung der letzten Eiszeit von europäischer Bedeutung

Weiterlesen: "Usedomer Gesteinsgarten und Waldkabinett am Forstamt"

Stadtkirche St. Johannis Lassan

  • Kirchenstraße, 17440 Lassan

Die Stadtkirche St. Johannis liegt am Baltisch-Westfälischen Jakobsweg (Usedom-Lübeck).

Weiterlesen: "Stadtkirche St. Johannis Lassan"
Außenansicht Haus Usedom, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kegelbahn im Haus Usedom

  • Strandstraße, 17459 Ostseebad Kölpinsee/ Loddin

Die Kegelbahn befindet sich im Haus Usedom im Ostseebad Kölpinsee auf Usedom.

Weiterlesen: "Kegelbahn im Haus Usedom"
Villa Meyer, © Sabrina Wittkopf-Schade

Usedomer Kunsthaus

  • Wilhelm-Potenberg-Straße, 17454 Zinnowitz

Das Usedomer Kunsthausbefindet sich in Zinnowitz.

Weiterlesen: "Usedomer Kunsthaus"
Tennisanlage in Zinnowitz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Zinnowitz

  • Waldstraße, 17454 Zinnowitz

Die Tennisanlage befindet sich im Ostseebad Zinnowitz.

Weiterlesen: "Tennisanlage Zinnowitz"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

St. Petri Kirche Benz

  • Kirchstraße, 17429 Benz

Die St. Petri Kirche in Benz fand ihre erste Erwähnung 1229.

Weiterlesen: "St. Petri Kirche Benz"
Außenansicht des Ladens, © Sabrina Wittkopf-Schade

De Spinndönz

  • Markt, 17406 Usedom

De Spinndönz ist ein Naturwarenladen mit Werkstatt in Usedom.

Weiterlesen: "De Spinndönz"
Fahrrad Kruggel in Zinnowitz (Außenansicht), © Sabrina Wittkopf-Schade

Fahrradverleih und Service Kruggel

  • Dr.- Wachsmann-Straße, 17454 Ostseebad Zinnowitz

Der Fahrradverleih und Service Kruggel befindet sich im Ostseebad Zinnowitz.

Weiterlesen: "Fahrradverleih und Service Kruggel"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Hohendorf

  • Chausseestraße, 17440 Hohendorf

Die Dorfkirche Hohendorf in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hohendorf"
Außenansicht der Anlage, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisplatz Stadtwald

  • Akazienstraße/ An der Großsporthalle, 17389 Anklam

Die Tennisanlage "Am Stadtwald" befindet sich in Anklam.

Weiterlesen: "Tennisplatz Stadtwald"
Brücke über den Peenestrom, © Sabrina Wittkopf-Schade

Zecheriner Brücke

  • An der Zecheriner Brücke, 17449 Zecherin

Die Zecheriner Brücke ist eine Klappbrücke zur Insel Usedom.

Weiterlesen: "Zecheriner Brücke"
Außenansicht des Ateliers, © Sabrina Wittkopf-Schade

Rolf-Werner-Gedenkatelier

  • Seestraße, 17429 Seebad Bansin

Das Rolf-Werner-Gedenkatelier befindet sich in Bansin.

Weiterlesen: "Rolf-Werner-Gedenkatelier"
Go Kart-Gelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Go-Kart Peenemünde

  • Am Flugplatz, 17449 Peenemünde

Go-Kart Peenemünde bietet in den Sommermonaten Freizeitspaß für Groß und Klein.

Weiterlesen: "Go-Kart Peenemünde"

Rookhus

  • Thiessower Straße, 18586 Ostseebad Göhren

Das Rauchhaus in Göhren wurde um 1720 erbaut und zählt dadurch zu den ältesten Gebäuden der Insel. Vom Volksmund erhielt das Rookhus die Bezeichnung "Zuckerhut" aufgrund seines tief herabgezogenen Rohrdaches.

Weiterlesen: "Rookhus"
© Detlef Niemann

Schlosskapelle Ludwigsburg

  • 17509 Ludwigsburg

Die Ludwigsburger Schlosskapelle geht zurück auf eine an dieser Stelle dem heiligen Nikolaus geweihte Filialkirche des nahen Klosters Eldena. Erneuert und zur Schlosskapelle wurde unsere Kirche, als Herzogin Sophie Hedwig von Pommern Wolgast den damaligen Ort Darsim (Dersem) von ihrem Gatten, dem Herzog Ernst Ludwig, als Leibgedinge erhalten und 1592 hier das Schloss errichtet hatte. Dorthin nannte sie den Ort ihr Ludwigshoff, woraus dann unser Ludwigsburg wurde.

Weiterlesen: "Schlosskapelle Ludwigsburg"

Heimatmuseum Göhren

  • Strandstraße, 18586 Ostseebad Göhren

Die Ausstellungen im Mönchguter Heimatmuseum befassen sich mit dem Leben auf Mönchgut von seinen historischen greifbaren Anfängen bis in die jüngere Vergangenheit.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Göhren"
Stadtmauer von innerhalb der Stadt, © Baltzer

Stadtmauer Wolgast

  • An der Stadtmauer, 17438 Wolgast

In Wolgast finden sich noch heute Reste der historischen Stadtmauer.

Weiterlesen: "Stadtmauer Wolgast"
Fischer Dirk Baumann, © MYFISH-ostsee, © GbR Burwitz Pocha/ WFG Vorpommern

Fischer Dirk Baumann

  • Am Hafen, 17440 Freest

Fischverkauf im Hafen von Freest

Weiterlesen: "Fischer Dirk Baumann"
Teil der Stadtmauer, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtmauer Lassan

  • Lange Straße/An der Kirche, 17440 Lassan

Die Stadtmauer Lassan ist Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

Weiterlesen: "Stadtmauer Lassan"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Feldsteinkirche Schlatkow

  • 17390 Schlatkow

Die Kirche Maria Magdalena Schlatkow ist eine Feldsteinkirche.

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Schlatkow"

Hotel Wikinger

  • Seestraße, 17459 Zempin

Hotel Wikinger

Weiterlesen: "Hotel Wikinger"

Höfeladen Esslust

  • Libnow, 17390 Murchin OT Libnow

Höfeladen Esslust

Weiterlesen: "Höfeladen Esslust"

Kräutergärtnerei Gottschling

  • Weitenhäger Landweg, 17498 Guest

Kräutergärtnerei Gottschling Kräuter

Weiterlesen: "Kräutergärtnerei Gottschling"

Kurpavillon Göhren

  • 18586 Ostseebad Göhren

Der Kurpavillon mit der Kurmuschel ist das kulturelle Herz des Kurparks und der Strandpromenade von Göhren.

Weiterlesen: "Kurpavillon Göhren"

Kitesurfschule Ostseekiteschule

  • Freesendorfer Weg - Marina Lubmin, 17509 Seebad Lubmin

DIe Kitesurfschule an der Marina Lubmin

Weiterlesen: "Kitesurfschule Ostseekiteschule"

Papiermanufaktur Wrangelsburg

  • Schlossplatz, 17495 Wrangelsburg

...der besondere Aufenthalt für Jung und Alt!

Weiterlesen: "Papiermanufaktur Wrangelsburg"

Fischer Kai Handke

  • Gothenweg, 17419 Korswandt

Verkauf von fangfrischem Fisch

Weiterlesen: "Fischer Kai Handke"

Lithographiewerkstatt

  • Am Fußsteig, 17440 Pulow

Lithographiewerkstatt

Weiterlesen: "Lithographiewerkstatt"

Kirche Ahlbeck

  • Kurparkstraße, 17419 Ahlbeck

Kirche 1894/95 als neugotischer roter Backsteinbau errichtet

Weiterlesen: "Kirche Ahlbeck"

Milchautomat der Rinderzucht Augustin

  • Greifswalder Landstraße, 17509 Kemnitz

Frische Milch aus dem Automaten von 6:00 bis 24:00 Uhr.

Weiterlesen: "Milchautomat der Rinderzucht Augustin"

Groß Kiesow's Milchtankstelle

  • Bahnhofstraße, 17495 Groß Kiesow

Frische Milch und weitere regionale Spezialitäten vor Ort kaufen.

Weiterlesen: "Groß Kiesow's Milchtankstelle"

Kurpark Göhren

  • 18586 Ostseebad Göhren

Unterhaltung, Kultur und viel Abwechslung bietet der Kurpark Göhren.

Weiterlesen: "Kurpark Göhren"

Kirche Bansin

  • Kirchstraße, 17429 Bansin

Jüngste Inselkirche, am bewaldeten Hang 1938/39 erbaut

Weiterlesen: "Kirche Bansin"

Heimatstube im Anklamer Tor

  • Im Anklamer Tor, 17406 Usedom

Die Heimatstube befindet sich im Anklamer Tor, dem einzigen Tor der Insel.

Weiterlesen: "Heimatstube im Anklamer Tor"

Handweberei & Gartencafe

  • Bergstraße, 17440 Pulow

Landwerkstatt Weberei

Weiterlesen: "Handweberei & Gartencafe"

Bootsbau- und Taklerschule

  • Fährstraße, 17449 Peenemünde

Bootsbaukurse für ambitionierte Hobbybootsbauer, sowie für Familien, Schulklassen und Jugendgruppen. Am Ende des Kurses kann jede/r mit einem selbstgebauten Holzboot, sei es ein Kanu, ein Kajak oder auch ein kleines Dinghi, nach Hause fahren.

Weiterlesen: "Bootsbau- und Taklerschule"
Segelschule, © Sabrina Wittkopf-Schade

Segelschule Windsport Usedom

  • Hauptstraße, 17459 Ückeritz

Die Segelschule Windsport ist eine Segel-, Surf- und Kiteschule auf der Insel Usedom.

Weiterlesen: "Segelschule Windsport Usedom"
Kirche mit Eingangsportal, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heilig-Kreuz-Kirche Kemnitz

  • Schulstraße, 17509 Kemnitz

Die Heilig-Kreuz Kirche Kemnitz blickt auf eine lange Tradition zurück. Im Pfarrhaus Kemnitz, gleich neben der Kirche,befindet sich eine kleine Ausstellung zum Maler Friedrich August von Klinkowström. Im Taufregister der Eintrag zur Geburt Des späteren Malers, Pädagogen und Schriftstellers. Der Themenradweg "Route der Norddeutschen Romantik", der von Greifswald nach Wolgast verläuft, führt u. a. zu den Stätten dieses Malers der Romantik.

Weiterlesen: "Heilig-Kreuz-Kirche Kemnitz"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Lubmin

  • 17509 Lubmin

Ostseeflair am Bodden. Der feine Sandstrand, der große Stehbereich und kleine aber feine Wellen bei Südwest bis Nordostwind machen Lubmin zu einer echten Alternative für Wave-Einsteiger.

Weiterlesen: "Surfspot Lubmin"
© Minigolfanlage Koserow

Minigolfanlage Koserow

  • Kreuzstraße, 17459 Koserow

Deutschlands größte Minigolfanlage an der Ostseeküste.

Weiterlesen: "Minigolfanlage Koserow"
Wasserschloss Mellenthin, © FREEDESIGN media agentur Martin Wittmann

Wasserschloss Mellenthin

  • Dorfstraße, 17429 Mellenthin

Das Schloss aus dem Jahre 1575 liegt mitten im Naturschutzpark Insel Usedom. Es ist ein Insider-Geheimtipp für Wohnen, Erholung und Entspannung, Feiern und Genießen. Lassen Sie sich von unserer ausgezeichneten Küche von morgens bis abends verwöhnen, genießen Sie Ayurveda-und Beauty-Behandlungen und entspannen Sie bei Spaziergängen in der traumhaften Natur. Schenken Sie sich unvergessliche Momente und besuchen Sie uns auf der sonnigen Insel Usedom.

Weiterlesen: "Wasserschloss Mellenthin"
Kletterwald, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kletterwald Usedom

  • B 111 / Am Forstamt Neu Pudagla, 17459 Ückeritz

Freizeitspaß für Groß und Klein verspricht ein Besuch im Kletterwald Usedom.

Weiterlesen: "Kletterwald Usedom"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Groß Kiesow

  • Schulstraße, 17495 Groß Kiesow

Die Kirche stammt aus dem 13. Jahrhundert und ist aus Feldsteinen und Backsteinen gebaut. An der Kirche beginnt ein Pilgerweg, der mit acht Stationen ausgewiesen ist.

Weiterlesen: "Dorfkirche Groß Kiesow"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Hanshagen

  • Straße des Friedens, 17509 Hanshagen

Das gotische Kirchengebäude der Dorfkirche Hanshagen stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hanshagen"
Für Diejenigen, die einmal keinen Appetit auf Wild haben, erweiterten wir unsere kleine Imbisspalette um vegetarische und süße Alternativen. Ebenso finden Sie Kaffee, Kuchen und Gebäck., © Waldservice und Energie GmbH

Waldladen Neu Pudagla

  • Forstamt Neu Pudagla, 17459 Seebad Ückeritz

Neben Imbissprodukten und Wildbret als Tief- und Kühlware bieten wir Ihnen eine charmant sortierte Auswahl an passenden "Accessoires" rund um das Thema Wald und Wild. Für Diejenigen, die einmal keinen Appetit auf Wild haben, haben wir unsere kleine Imbisspalette um vegetarische und süße Alternativen erweitert. Kaffee, Kuchen und Gebäck werden natürlich ebenso angeboten.

Weiterlesen: "Waldladen Neu Pudagla"
mitten in der Ostse liegt der "Buhskam", © Archäo Tour Rügen

Buskam - Findling in der Ostsee vor Göhren

  • 18586 Göhren

Dieser schwergewichtige Findling liegt ca. 200m vom Göhrener Strand entfernt. Der aus dem Wasser ragende Teil des Steins hat einen Umfang von ca. 40m.

Weiterlesen: "Buskam - Findling in der Ostsee vor Göhren"
Führung zu den Wikingergräbern am ehemaligen Handelsplatz Menzlin, © Sabrina Wittkopf-Schade

Wikingergräber "Altes Lager" Menzlin

  • Unteres Peenetal und Peenehaff, 17390 Menzlin

Südlich von Menzlin befinden sich die historischen Wikingergräber. Hier befanden sich einst ein slawisches Siedlungsgebiet und ein wikingerzeitlicher Handelsplatz. Die eher als kriegerisches Volk bekannten Wikinger waren auch tüchtige Händler und Seefahrer, betrieben Handel an der gesamten Ostseeküste und hatten hervorragende Bootsbauer und geschickte Handwerker. Das ergaben die archäologischen Untersuchungen am einstigen Seehandelsplatz Menzlin bei Anklam.

Weiterlesen: "Wikingergräber "Altes Lager" Menzlin"
© Tourismusverband Vorpommern e.V.

Dorfkirche Wehrland

  • Am Bauerberg, 17440 Zemitz/OT Wehrland

Die Dorfkirche Wehrland ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammende Feldsteinkirche im Ort Wehrland.

Weiterlesen: "Dorfkirche Wehrland"
Reste der Großsteingräber, © Sabrina Wittkopf-Schade

Großsteingräber Bauer-Wehrland

  • Zum Hünengrab, 17440 Bauer-Wehrland

Schon vor über 4000 Jahren wurde das Gebiet rund um den Ort Bauer-Wehrland besiedelt. Große Hügel- und Steingräber zeugen von längst vergangenen Zeiten.

Weiterlesen: "Großsteingräber Bauer-Wehrland"
Surf- und Kitespot Gahlkow am Greifswalder Bodden, © Tourismusverband Vorpommern e.V./ Nicole Spittel

Surf- und Kite-Spot Gahlkow

  • Boddenweg, 17509 Gahlkow

Dieser Wind- und Kitesurfspot funktioniert bei Westwind über Nordwind bis Ostwind. Besonders beliebt ist er bei Windsurfern, da es schon nach wenigen Metern knietief ist. Trotzdem bleibt der Spot auch weit in den Bodden hinein ein Stehrevier.

Weiterlesen: "Surf- und Kite-Spot Gahlkow"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Zinnowitz

  • Bergstraße, 17454 Zinnowitz

Die Kirche Zinnowitz wurde Ende des 19. Jahrhunderts erbaut. Sie ist heute auch Veranstaltungsort für Konzerte.

Weiterlesen: "Kirche Zinnowitz"

Pfarrwitwenhaus

  • Boddenstraße, 18586 Groß Zicker

Das Pfarrwitwenhaus Groß Zicker ist ein denkmalgeschütztes Wohnhaus in Groß Zicker. Es wurde 1719/20 gebaut und ist damit eines der ältesten Wohnhäuser Rügens.

Weiterlesen: "Pfarrwitwenhaus"
Tauchgondel an der Zinnowitzer Seebrücke, © Sabrina Wittkopf-Schade

Seebrücke Zinnowitz mit Tauchgondel

  • An der Strandpromenade, 17454 Zinnowitz

Die Tauchgondel am Kopf der 315 Meter langen Seebrücke bietet Ihnen die Möglichkeit, trockenen Fußes eine Tauchfahrt in die Ostsee zu unternehmen und den Lebensraum unter den Wellen näher kennenzulernen.

Weiterlesen: "Seebrücke Zinnowitz mit Tauchgondel"
© HWR-Haus, C. Bluhm

Hans-Werner-Richter-Haus

  • Waldstraße, 17429 Seebad Bansin

Das alte Bansiner Feuerwehrhaus wurde im Jahr 2000 zu einem kleinen Literaturhaus mit Bibliothek und Ausstellungsräumen umgebaut.

Weiterlesen: "Hans-Werner-Richter-Haus"
Außenansicht hotel Nordkap, © TMV

Hotel Nordkap

  • Strandstraße, 17449 Karlshagen

Das Hotel befindet sich zwischen dem idyllischen Yachthafen (ca. 1500m) und dem feinsandigen breiten Strand (ca. 700m) im schönen Ostseebad Karlshagen.

Weiterlesen: "Hotel Nordkap"
Direkt an der Ahlbecker Promenade, nah der Seebrücke gelegen - das Hotel Seestern, © TMV

Hotel Seestern

  • Seestraße, 17419 Ahlbeck

Unser kleines, ruhiges Hotel mit direkter Lage am Meer wurde 1885 als erstes Badehaus im Wilhelminischen Stil für die "wasserhungrigen" Badegäste erbaut.

Weiterlesen: "Hotel Seestern"
Bockwindmühle auf dem Mühlenberg in Pudagla, © Sabrina Wittkopf-Schade

Bockwindmühle Pudagla

  • Mühlenberg, 17429 Pudagla

Die Bockwindmühle in Pudagla wurde in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts erbaut. Sie ist die einzige Bockwindmühle in Mecklenburg-Vorpommern.

Weiterlesen: "Bockwindmühle Pudagla"
Gutshaus Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutshaus Ziethen

  • Dorfstraße, 17390 Ziethen

Nördlich von Anklam befindet sich der kleine Ort Ziethen. Das Gutshaus mit seinem Landschaftspark und den Wirtschaftsgebäuden wird heute teilweise von der Gemeinde genutzt und gepflegt.

Weiterlesen: "Gutshaus Ziethen"
Blick auf die Kirche in Karlshagen, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Karlshagen

  • Bahnhofstraße, 17449 Karlshagen

Die Kirche Karlshagen ist neben der Kirche Bansin der einzige Kirchenneubau des 20. Jahrhunderts auf der Insel Usedom.

Weiterlesen: "Kirche Karlshagen"
Skulptur im Park, © Sabrina Wittkopf-Schade

Skulpturenpark Katzow

  • Dorfstraße, 17509 Katzow

Der Skulpturenpark Katzow ist Europas größter Skulpturenpark.

Weiterlesen: "Skulpturenpark Katzow"
Ostsee, © surflocal.de

Surfspot Ahlbeck

  • 17419 Ahlbeck

Eines der schönsten Ostseebäder auf der Insel Usedom ist Ahlbeck und ein super Revier für Welleneinsteiger. Bis zu 80 Meter vom Strand entfernt ist die Ostsee noch stehtief. Entspannte Sideshore-Bedingungen liefert euch Wind aus Nordwest und Ost.

Weiterlesen: "Surfspot Ahlbeck"
Ostsee, © surflocal.de

Surfspot Karlshagen

  • 17449 Karlshagen

Bei knackigem Wind aus Nord bis Südost sorgt Karlshagen bei Wellenfans für eine Endorphin-Flut. Da der feine Sandstrand und das klare Ostseewasser aber auch Badegäste glücklich machen, müsst ihr in der Hochsaison den Schwimmbereich beachten.

Weiterlesen: "Surfspot Karlshagen"
Achterwasser, © surflocal.de

Surfspot Lütow

  • 17440 Lütow

Das geringe Platzangebot macht Lütow zu einem reinen Windsurfrevier. Der Spot funktioniert besonders gut bei Wind aus süd- bis nordwestlichen Richtungen.

Weiterlesen: "Surfspot Lütow"
Achterwasser, © surflocal.de

Surfspot Ückeritz

  • 17459 Ückeritz

Flachwasserfreunde finden in Ückeritz wegen der geschützten Lage traumhafte Bedingungen. Mit einem 250 Meter breiten Stehbereich ist der Spot auch perfekt für Anfänger geeignet. An der Wassersportschule bekommt ihr Leihmaterial - und eine warme Dusche. Am besten funktioniert Süd bis Nordwest, dann hat der Wind freie Bahn.

Weiterlesen: "Surfspot Ückeritz"
Ostsee, © surflocal.de

Surfspot Peenemünde

  • 17449 Peenemünde

Besonders die Locals auf Usedom schätzen Peenemünde, vor allem bei Winden aus Nord bis Südost. Denn anders als an den meisten Ostsee-Spots der Insel, müsst ihr euch den Strand nur mit wenigen Badegästen teilen. Der Stehbereich ist 120 Meter breit und damit perfekt für alle geeignet, die sich erstmals in die Wellen wagen.

Weiterlesen: "Surfspot Peenemünde"
© Tourismuszentrale Rügen GmbH

Kirche Groß Zicker

  • Boddenstraße, 18586 Groß Zicker

Backsteinkirche im kleinen Fischerort Groß Zicker.

Weiterlesen: "Kirche Groß Zicker"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Thiessow (Hauptspot)

  • 18586 Thiessow

Mit Bulli, Womo & Co könnt ihr für einen kleinen Taler direkt am Spot parken und übernachten. Euer Material baut ihr entspannt am Strand oder auf einer kleinen Wiese auf. Beste Windrichtung für Wellenfans ist Südwest. Dann laufen mäßig hohe Wogen in die kleine Bucht.

Weiterlesen: "Surfspot Thiessow (Hauptspot)"
Ostsee, © surflocal.de

Surfspot Zinnowitz

  • 17454 Zinnowitz

Flachwasser-Fanatiker sind in Zinnowitz an der falschen Adresse. Bei einer kräftigen Brise aus Ost rollen hier erstklassige Ostseewellen an den feinen Sandstrand. In der Hauptsaison dürft ihr das Spektakel wegen der vielen Urlauber aber nur außerhalb der Badezone genießen.

Weiterlesen: "Surfspot Zinnowitz"
Der Traum vom Fliegen mit dem Lilienthalgleiter, © Wittig

Otto-Lilienthal-Museum

  • Ellbogenstraße, 17389 Anklam

Museum in der Geburtsstadt des weltberühmten Flugpioniers Otto Lilienthal

Weiterlesen: "Otto-Lilienthal-Museum"
die idyllisch gelegene Erdholländerwindmühle Trassenheide, © Sabrina Wittkopf-Schade

Erdholländerwindmühle Trassenheide

  • Mühlenstraße, 17449 Trassenheide

Die Erdholländerwindmühle wurde im 20. Jahrhundert erbaut und hat eine Schiefereindeckung.

Weiterlesen: "Erdholländerwindmühle Trassenheide"
Chapeau Rouge, © Krüger

Theaterzelt Chapeau Rouge

  • Strandpromenade, 17424 Seebad Heringsdorf

Spielstätte der Vorpommersche Landesbühne

Weiterlesen: "Theaterzelt Chapeau Rouge"
Mühle in Benz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Holländerwindmühle Benz

  • Mühlenberg, 17429 Benz

Historische Holländerwindmühle (Baujahr 1821) mit weitgehend erhaltener und intakter Innenausstattung. Der Weg von Korn zum Mehl und anderen Getreideprodukten kann anhand der alten Maschinen nachvollzogen werden. Im Backhaus finden Wanderer und Besucher den idealen Rastplatz mit Kaffee und Kuchen. Im Keller der Mühle befindet sich eine Ausstellung mit Reproduktionen von Bildern Lyonel Feiningers, die Motive aus Benz und Neppermin zeigen. Von der Mühle hat man einen herrlichen Ausblick über die "Usedomer Schweiz".

Weiterlesen: "Holländerwindmühle Benz"
© KVGöhren/Kokenge

Kurplatz Ostseebad Göhren

  • 18586 Göhren

Der Kurplatz von Göhren - das kulturelle Herz des Ostseebades.

Weiterlesen: "Kurplatz Ostseebad Göhren"
Turm der ehemaligen Klosterkirche St. Michael, © Baltzer

Kirche St. Michael Krummin

  • Dorfstraße, 17440 Krummin

Ehemalige Klosterkirche der Zisterzienser.

Weiterlesen: "Kirche St. Michael Krummin"
Mobile Touristinformation im Ostseebad Trassenheide, © TMV/Tiemann

Mobile Touristinformation

  • Strandstraße, 17449 Trassenheide

An der Promenade im Ostseebad Trassenheide auf der Insel Usedom findet sich eine mobile Touristinformation.

Weiterlesen: "Mobile Touristinformation"
Bockwindmühle Eldena, © Sabrina Wittkopf-Schade

Bockwindmühle Eldena

  • Wolgaster Landstraße, 17493 Greifswald

Die Eldenaer Mühle ist eine Bockwindmühle.

Weiterlesen: "Bockwindmühle Eldena"
Strandkorb in Handarbeit, © TMV/Tiemann

Korbwerk

  • Waldbühnenweg, 17424 Ostseebad Heringsdorf

Im Ostseebad Heringsdorf auf der Insel Usedom befindet sich Deutschlands älteste Strandkorbmanufaktur - das Korbwerk.

Weiterlesen: "Korbwerk"
© Sven Fischer/TMV

Räucherei Thurow

  • Dorfstr., 17440 Freest

Als älteste Fischräucherei in Vorpommern ist die Räucherei Thurow sowohl Technisches Denkmal als auch EU-zugelassener Produzent vielfältiger Räucherfischprodukte.

Weiterlesen: "Räucherei Thurow"
Rückansicht des Schlosses, © Sabrina Wittkopf-Schade

Schloss Pudagla

  • 17429 Pudagla

Das Schloss Pudagla war einst Sitz der Herzogin Maria von Sachsen.

Weiterlesen: "Schloss Pudagla"
XXL-Strandkorb auf der Promenade im Ostseebad Heringsdorf auf Usedom, © TMV/Tiemann

XXL-Strandkorb

  • Strandpromenade, 17424 Ostseebad Heringsdorf

An der Promenade, direkt neben der Seebrücke, im Ostseebad Heringsdorf steht der XXL-Strandkorb.

Weiterlesen: "XXL-Strandkorb"
Blick auf den Spielplatz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Karlchens Zauberwald Karlshagen

  • Strandpromenade, 17449 Karlshagen

Karlchens Zauberwald ist ein "zauberhafter" Kinderspielplatz im Ostseebad Karlshagen.

Weiterlesen: "Karlchens Zauberwald Karlshagen"
Frischer Dorsch in der Verkaufstheke, © MYFISH-ostsee, © Sebastian Dorbrietz/ WFG Vorpommern

Fischladen am Hafen "Wiecker Fisch"

  • Yachtweg, 17493

Angeboten wird der Fisch wie gefangen, küchenfertig, gesalzen, mariniert, gekocht, gebraten, gesäuert, als Salat und auf leckeren Fischplatten.

Weiterlesen: "Fischladen am Hafen "Wiecker Fisch""

Ev. Kirche Koserow

  • Fischerstraße, 17459 Koserow

Einzige mittelalterliche Kirche an der Außenküste der Insel, erbaut Ende des 13. Jahrhunderts als Feldsteinkirche

Weiterlesen: "Ev. Kirche Koserow"
Gebäude des Forstamts in Greifswald-Eldena, © Sabrina Wittkopf-Schade

Forstamt Jägerhof

  • Hainstraße, 17493 Greifswald-Eldena

Zum Forstamt Jägerhof gehört ein Forstgarten, in dem es viel interessantes zu entdecken gibt.

Weiterlesen: "Forstamt Jägerhof"
© Kurverwaltung Lubmin

Petri-Kirche Lubmin

  • Freester Straße, 17509 Lubmin

Die Petri Kirche in Lubmin wurde 1957 feierlich eingeweiht.

Weiterlesen: "Petri-Kirche Lubmin"
© Mirko Boy

Seebrücke Ostseebad Göhren

  • Bernsteinpromenade, 18586 Göhren

Im klassischen Stil erbaute Seebrücke mit Anlegestellen für Ausflugsschiffe.

Weiterlesen: "Seebrücke Ostseebad Göhren"
Altar in der Dorfkirche Göhren, © Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Göhren

  • Neue Kirchstraße, 18586 Ostseebad Göhren

Die Göhrener Kirche findet man am Speckbusch .

Weiterlesen: "Dorfkirche Göhren"
Diente Lyonel Feininger als Motiv und ist eine der Stationen der Usedomer Feininger-Rad-Tour, © Sven Fischer

Kirche Mellenthin

  • 17429 Mellenthin

Der Feldsteinbau wurde 1319 als Kapelle errichtet und ab 1338 mit Backstein erweitert.

Weiterlesen: "Kirche Mellenthin"
Blick in die Ausstellung, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heimatstube Uns Fischers Arbeitshütt

  • Hauptstraße, 17459 Koserow

Die Heimatstube "Uns Fischers Arbeitshütt" erzählt von der Koserower Fischerei.

Weiterlesen: "Heimatstube Uns Fischers Arbeitshütt"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Heringsdorf

  • Klenzestraße, 17424 Seebad Heringsdorf

Die Kirche in Heringsdorf gehört zur Ev.-luth. Kirche.

Weiterlesen: "Kirche Heringsdorf"
der historische Pulverturm aus dem 15. Jahrhundert, © Sabrina Wittkopf-Schade

Pulverturm Anklam

  • Badstüberstraße, 17389 Anklam

Der Pulverturm Anklam ist Teil der ehemaligen Stadtbefestigung.

Weiterlesen: "Pulverturm Anklam"
Segelboote, © Sabrina Wittkopf-Schade

Törn-me-on Yachtcharter

  • Blumenstraße, 17454 Zinnowitz

Mit Törn-me-on Yachtcharter erfahren Sie viele neue Eindrücke!

Weiterlesen: "Törn-me-on Yachtcharter"
Das gelbe Theater - Die Blechbüchse, © UTG

Das gelbe Theater - Die Blechbüchse

  • Seestraße, 17454 Zinnowitz

Spielstätte der Vorpommerschen Landesbühne Anklam

Weiterlesen: "Das gelbe Theater - Die Blechbüchse"
Gutsanlage Schlatkow, © Sabrina Wittkopf-Schade

Gutsanlage Schlatkow

  • Schlatkow, 17390 Schlatkow

Die Gutsanlage Schlatkow hat eine lange Historie zu bieten.

Weiterlesen: "Gutsanlage Schlatkow"
Kirche und Rathaus der Stadt Usedom, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtkirche St. Marien Usedom

  • Markt, 17406 Usedom

Die Stadtkirche St. Marien Kirche in Usedom wurde erstmals 1337 erwähnt.

Weiterlesen: "Stadtkirche St. Marien Usedom"
© Einsamer Schütze CC-BY-SA-4.0

Großsteingrab Lütow

  • 17440 Lütow

Großsteingrab Lütow

Weiterlesen: "Großsteingrab Lütow"
Außenansicht des Ladenlokals, © Sabrina Wittkopf-Schade

Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen

  • Gustav-Jahn-Straße (direkt an der B111), 17495 Züssow

Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen

Weiterlesen: "Ostseeländer Biowelt Hofcafé & Hofladen"
Motorsportanlage, © Sabrina Wittkopf-Schade

Motorsport- und Freizeitzentrum Neuendorf

  • Mittelweg, 17509 Neuendorf

Das Motorsport- und Freizeitzentrum Neuendorf befindet sich in Vorpommern.

Weiterlesen: "Motorsport- und Freizeitzentrum Neuendorf"
Blick auf die historische Holzklappbrücke nach holländischem Vorbild, © B. Fischer

Wiecker Holzklappbrücke

  • An der Mühle, 17493 Greifswald

Die Wiecker Holzklappbrücke verbindet die beiden Ortsteile Wieck und Eldena der Hansestadt Greifswald. Sie wurde im Jahre 1887 nach holländischem Vorbild erbaut. Die Klappbrücke führt über den Fluss Ryck. Der Fluss mündet in die Dänische Wiek, einen Teil des Greifswalder Boddens. Die Brücke ist nur für Radfahrer und Fußgänger zugänglich und wird nur bei Bedarf geöffnet. Während des ca. 10-minütigen Brückenzuges können Interessierte die Funktionsweise des alten Denkmals beobachten.

Weiterlesen: "Wiecker Holzklappbrücke"
Lisa beim Ponnireiten mit Franklin und Tomy, © Anja Debniak

Hofladen Villa Kunterbunt

  • Zinnowitzer Straße, 17440 Lütow OT Neuendorf

Hofladen Villa Kunterbunt

Weiterlesen: "Hofladen Villa Kunterbunt"

Usedomer Gesteinsgarten und Waldkabinett am Forstamt

  • Neu Pudagla, 17459 Ückeritz

Der Usedomer Gesteinsgarten ist eine komplexe Geschiebesammlung der letzten Eiszeit von europäischer Bedeutung

Weiterlesen: "Usedomer Gesteinsgarten und Waldkabinett am Forstamt"

Stadtkirche St. Johannis Lassan

  • Kirchenstraße, 17440 Lassan

Die Stadtkirche St. Johannis liegt am Baltisch-Westfälischen Jakobsweg (Usedom-Lübeck).

Weiterlesen: "Stadtkirche St. Johannis Lassan"
Außenansicht Haus Usedom, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kegelbahn im Haus Usedom

  • Strandstraße, 17459 Ostseebad Kölpinsee/ Loddin

Die Kegelbahn befindet sich im Haus Usedom im Ostseebad Kölpinsee auf Usedom.

Weiterlesen: "Kegelbahn im Haus Usedom"
Villa Meyer, © Sabrina Wittkopf-Schade

Usedomer Kunsthaus

  • Wilhelm-Potenberg-Straße, 17454 Zinnowitz

Das Usedomer Kunsthausbefindet sich in Zinnowitz.

Weiterlesen: "Usedomer Kunsthaus"
Tennisanlage in Zinnowitz, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisanlage Zinnowitz

  • Waldstraße, 17454 Zinnowitz

Die Tennisanlage befindet sich im Ostseebad Zinnowitz.

Weiterlesen: "Tennisanlage Zinnowitz"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

St. Petri Kirche Benz

  • Kirchstraße, 17429 Benz

Die St. Petri Kirche in Benz fand ihre erste Erwähnung 1229.

Weiterlesen: "St. Petri Kirche Benz"
Außenansicht des Ladens, © Sabrina Wittkopf-Schade

De Spinndönz

  • Markt, 17406 Usedom

De Spinndönz ist ein Naturwarenladen mit Werkstatt in Usedom.

Weiterlesen: "De Spinndönz"
Fahrrad Kruggel in Zinnowitz (Außenansicht), © Sabrina Wittkopf-Schade

Fahrradverleih und Service Kruggel

  • Dr.- Wachsmann-Straße, 17454 Ostseebad Zinnowitz

Der Fahrradverleih und Service Kruggel befindet sich im Ostseebad Zinnowitz.

Weiterlesen: "Fahrradverleih und Service Kruggel"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Dorfkirche Hohendorf

  • Chausseestraße, 17440 Hohendorf

Die Dorfkirche Hohendorf in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Dorfkirche Hohendorf"
Außenansicht der Anlage, © Sabrina Wittkopf-Schade

Tennisplatz Stadtwald

  • Akazienstraße/ An der Großsporthalle, 17389 Anklam

Die Tennisanlage "Am Stadtwald" befindet sich in Anklam.

Weiterlesen: "Tennisplatz Stadtwald"
Brücke über den Peenestrom, © Sabrina Wittkopf-Schade

Zecheriner Brücke

  • An der Zecheriner Brücke, 17449 Zecherin

Die Zecheriner Brücke ist eine Klappbrücke zur Insel Usedom.

Weiterlesen: "Zecheriner Brücke"
Außenansicht des Ateliers, © Sabrina Wittkopf-Schade

Rolf-Werner-Gedenkatelier

  • Seestraße, 17429 Seebad Bansin

Das Rolf-Werner-Gedenkatelier befindet sich in Bansin.

Weiterlesen: "Rolf-Werner-Gedenkatelier"
Go Kart-Gelände, © Sabrina Wittkopf-Schade

Go-Kart Peenemünde

  • Am Flugplatz, 17449 Peenemünde

Go-Kart Peenemünde bietet in den Sommermonaten Freizeitspaß für Groß und Klein.

Weiterlesen: "Go-Kart Peenemünde"

Rookhus

  • Thiessower Straße, 18586 Ostseebad Göhren

Das Rauchhaus in Göhren wurde um 1720 erbaut und zählt dadurch zu den ältesten Gebäuden der Insel. Vom Volksmund erhielt das Rookhus die Bezeichnung "Zuckerhut" aufgrund seines tief herabgezogenen Rohrdaches.

Weiterlesen: "Rookhus"
© Detlef Niemann

Schlosskapelle Ludwigsburg

  • 17509 Ludwigsburg

Die Ludwigsburger Schlosskapelle geht zurück auf eine an dieser Stelle dem heiligen Nikolaus geweihte Filialkirche des nahen Klosters Eldena. Erneuert und zur Schlosskapelle wurde unsere Kirche, als Herzogin Sophie Hedwig von Pommern Wolgast den damaligen Ort Darsim (Dersem) von ihrem Gatten, dem Herzog Ernst Ludwig, als Leibgedinge erhalten und 1592 hier das Schloss errichtet hatte. Dorthin nannte sie den Ort ihr Ludwigshoff, woraus dann unser Ludwigsburg wurde.

Weiterlesen: "Schlosskapelle Ludwigsburg"

Heimatmuseum Göhren

  • Strandstraße, 18586 Ostseebad Göhren

Die Ausstellungen im Mönchguter Heimatmuseum befassen sich mit dem Leben auf Mönchgut von seinen historischen greifbaren Anfängen bis in die jüngere Vergangenheit.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Göhren"
Stadtmauer von innerhalb der Stadt, © Baltzer

Stadtmauer Wolgast

  • An der Stadtmauer, 17438 Wolgast

In Wolgast finden sich noch heute Reste der historischen Stadtmauer.

Weiterlesen: "Stadtmauer Wolgast"
Fischer Dirk Baumann, © MYFISH-ostsee, © GbR Burwitz Pocha/ WFG Vorpommern

Fischer Dirk Baumann

  • Am Hafen, 17440 Freest

Fischverkauf im Hafen von Freest

Weiterlesen: "Fischer Dirk Baumann"
Teil der Stadtmauer, © Sabrina Wittkopf-Schade

Stadtmauer Lassan

  • Lange Straße/An der Kirche, 17440 Lassan

Die Stadtmauer Lassan ist Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung.

Weiterlesen: "Stadtmauer Lassan"
Außenansicht der Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Feldsteinkirche Schlatkow

  • 17390 Schlatkow

Die Kirche Maria Magdalena Schlatkow ist eine Feldsteinkirche.

Weiterlesen: "Feldsteinkirche Schlatkow"

Hotel Wikinger

  • Seestraße, 17459 Zempin

Hotel Wikinger

Weiterlesen: "Hotel Wikinger"

Höfeladen Esslust

  • Libnow, 17390 Murchin OT Libnow

Höfeladen Esslust

Weiterlesen: "Höfeladen Esslust"

Kräutergärtnerei Gottschling

  • Weitenhäger Landweg, 17498 Guest

Kräutergärtnerei Gottschling Kräuter

Weiterlesen: "Kräutergärtnerei Gottschling"

Kurpavillon Göhren

  • 18586 Ostseebad Göhren

Der Kurpavillon mit der Kurmuschel ist das kulturelle Herz des Kurparks und der Strandpromenade von Göhren.

Weiterlesen: "Kurpavillon Göhren"

Kitesurfschule Ostseekiteschule

  • Freesendorfer Weg - Marina Lubmin, 17509 Seebad Lubmin

DIe Kitesurfschule an der Marina Lubmin

Weiterlesen: "Kitesurfschule Ostseekiteschule"

Papiermanufaktur Wrangelsburg

  • Schlossplatz, 17495 Wrangelsburg

...der besondere Aufenthalt für Jung und Alt!

Weiterlesen: "Papiermanufaktur Wrangelsburg"

Fischer Kai Handke

  • Gothenweg, 17419 Korswandt

Verkauf von fangfrischem Fisch

Weiterlesen: "Fischer Kai Handke"

Lithographiewerkstatt

  • Am Fußsteig, 17440 Pulow

Lithographiewerkstatt

Weiterlesen: "Lithographiewerkstatt"

Kirche Ahlbeck

  • Kurparkstraße, 17419 Ahlbeck

Kirche 1894/95 als neugotischer roter Backsteinbau errichtet

Weiterlesen: "Kirche Ahlbeck"

Milchautomat der Rinderzucht Augustin

  • Greifswalder Landstraße, 17509 Kemnitz

Frische Milch aus dem Automaten von 6:00 bis 24:00 Uhr.

Weiterlesen: "Milchautomat der Rinderzucht Augustin"

Groß Kiesow's Milchtankstelle

  • Bahnhofstraße, 17495 Groß Kiesow

Frische Milch und weitere regionale Spezialitäten vor Ort kaufen.

Weiterlesen: "Groß Kiesow's Milchtankstelle"

Kurpark Göhren

  • 18586 Ostseebad Göhren

Unterhaltung, Kultur und viel Abwechslung bietet der Kurpark Göhren.

Weiterlesen: "Kurpark Göhren"

Kirche Bansin

  • Kirchstraße, 17429 Bansin

Jüngste Inselkirche, am bewaldeten Hang 1938/39 erbaut

Weiterlesen: "Kirche Bansin"

Heimatstube im Anklamer Tor

  • Im Anklamer Tor, 17406 Usedom

Die Heimatstube befindet sich im Anklamer Tor, dem einzigen Tor der Insel.

Weiterlesen: "Heimatstube im Anklamer Tor"

Handweberei & Gartencafe

  • Bergstraße, 17440 Pulow

Landwerkstatt Weberei

Weiterlesen: "Handweberei & Gartencafe"

Bootsbau- und Taklerschule

  • Fährstraße, 17449 Peenemünde

Bootsbaukurse für ambitionierte Hobbybootsbauer, sowie für Familien, Schulklassen und Jugendgruppen. Am Ende des Kurses kann jede/r mit einem selbstgebauten Holzboot, sei es ein Kanu, ein Kajak oder auch ein kleines Dinghi, nach Hause fahren.

Weiterlesen: "Bootsbau- und Taklerschule"
Segelschule, © Sabrina Wittkopf-Schade

Segelschule Windsport Usedom

  • Hauptstraße, 17459 Ückeritz

Die Segelschule Windsport ist eine Segel-, Surf- und Kiteschule auf der Insel Usedom.

Weiterlesen: "Segelschule Windsport Usedom"
Kirche mit Eingangsportal, © Sabrina Wittkopf-Schade

Heilig-Kreuz-Kirche Kemnitz

  • Schulstraße, 17509 Kemnitz

Die Heilig-Kreuz Kirche Kemnitz blickt auf eine lange Tradition zurück. Im Pfarrhaus Kemnitz, gleich neben der Kirche,befindet sich eine kleine Ausstellung zum Maler Friedrich August von Klinkowström. Im Taufregister der Eintrag zur Geburt Des späteren Malers, Pädagogen und Schriftstellers. Der Themenradweg "Route der Norddeutschen Romantik", der von Greifswald nach Wolgast verläuft, führt u. a. zu den Stätten dieses Malers der Romantik.

Weiterlesen: "Heilig-Kreuz-Kirche Kemnitz"
Greifswalder Bodden, © surflocal.de

Surfspot Lubmin

  • 17509 Lubmin

Ostseeflair am Bodden. Der feine Sandstrand, der große Stehbereich und kleine aber feine Wellen bei Südwest bis Nordostwind machen Lubmin zu einer echten Alternative für Wave-Einsteiger.

Weiterlesen: "Surfspot Lubmin"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen