• Meine Öko-Gärtnerei mit Samen- und Gemüsebau, © Margarete Fuchs
    Meine Öko-Gärtnerei mit Samen- und Gemüsebau
  • Immer in Frühjahr Jungpflanzenmarkt., © Margarete Fuchs
    Immer in Frühjahr Jungpflanzenmarkt.
  • Biosaatgut ist unsere Natur!, © Margarete Fuchs
    Biosaatgut ist unsere Natur!
  • Gesundes Saatgut für das nächste Jahr., © Margarete Fuchs
    Gesundes Saatgut für das nächste Jahr.
  • In Stierow vermehren wir zum Beispiel über 60 verschiedene Tomatensorten in allen Formen und Farben., © Margarete Fuchs
    In Stierow vermehren wir zum Beispiel über 60 verschiedene Tomatensorten in allen Formen und Farben.

Gutes aus Gretes Garten

Grete betreibt ihre Bio-Gärtnerei im kleinen Dorf Stierow im Mecklenburger ParkLand

Ihr Betrieb besteht seit 2005. Inzwischen bewirtschaftet Grete sieben Hektar mit einer bäuerlichen und nachhaltigen Produktionsweise. Die Einkünfte von Gretes Hof setzen sich zusammen aus Samenbau, Gemüseverkauf auf Märkten und an Restaurants in Berlin. Außerdem ist ihr Hof Teil des Netzwerkes Solidarische Landwirtschaft. Mit dem Hof hat sich Grete einen Traum erfüllt. Ursprünglich kommt sie aus Berlin, wo sie an der UdK Kunst studiert hat. Auf der Suche nach einer Tätigkeit, mit der Sie sich voll und ganz identifizieren kann, ist Sie beim Samen- und Gemüseanbau fündig geworden. Mit ihr arbeiten zurzeit acht Menschen auf dem Hof. Außerdem leben dort vier Kinder, drei Ponies, 13 Hühner, 20 Schafe und drei Katzen.

Der Erhalt von alten Sorten und eine bäuerliche und nachhaltige Produktionsweise ist uns ein besonderes Anliegen. Saatgut, das sonst in der Genbank liegt, wird bei uns angebaut, genutzt, und selektiert – dadurch wird eine Anpassung der Sorten an Klima und Standort ermöglicht. Besondere Schwerpunkte liegen bei uns in der Kultivierung von Salatsorten, Bohnen, Erbsen, Tomaten und Getreide (Gersten, Winterweizen). Damit leisten wir einen direkten Beitrag zu Ernährungssicherheit und Artenvielfalt. Besonderheit: In Stierow vermehren wir zum Beispiel über 60 verschiedene Tomatensorten in allen Formen und Farben.

Den Vertrieb unserer Produkte übernehmen wir selbst und arbeiten ohne Zwischenhändler.

Wer unser Saatgut bestellen möchte kann entweder bei Dreschflegel oder Samenbau-Nordostden Online-Shop besuchen.

Mittwoch ist bei uns Erntetag,

  • das heißt: Alles ist frisch. Wir bemühen uns immer, das Sortiment möglichst abwechslungsreich zu gestalten.
  • Daher bringen wir neben Gemüse und Kräutern auch saisonales Obst und Säfte (verschiedene Apfelsorten, Apfel-Quitte, Rote-Beete u.a.) mit.

Wir verkaufen ausschließlich Produkte aus eigenem Anbau.

Immer im Frühjahr findet der Junpflanzenmarkt auf dem Hof statt!

  • Wir werden vor allem unsere alten Tomatensorten, freilandtaugliche Paprika, Andenbeeren (auch als Physalis bekannt) und Gemüsejungpflanzen anbieten.

Kategorie

Hofläden


039977 39681


Kontakt:

Samenbau Grete Peschken

Stierow 15
17168  Schwasdorf

039977 39681
peschkegrete@web.de


Anbieter
Samenbau Grete Peschken, Frau Grete Peschken, Stierow 15, 17168 Schwasdorf
Ihr Ziel:

Samenbau Grete Peschken
Stierow 15
17168 Schwasdorf


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren » like uns auf