Kuriose Ausstellungsstücke in der Heimatstube Priepert, © Manfred Giesenberg
Ausstellungen und Galerien, Denkmäler und Sehenswürdigkeiten

Prieperter Heimatstube direkt am Großen Priepertsee lädt zum Verweilen ein.

Die Prieperter Heimatstube befindet sich in der ehemaligen Dorfschule und zeigt historische Exponate aus längst vergangenen Zeiten. Die Exponate wurden von Einwohnern der Gemeinde zur Verfügung gestellt und zeigen vielerlei Gebrauchsgegenstände, Bücher und Bekleidung aus früheren Zeiten. Auch kuriose Eigenbauten wie z. B. der Eiertester oder die selbstgebaute Motorsäge zeugen von dem Ideenreichtum der Einwohner.

Im Außenbereich sind alte Ackerbaugeräte aus dem letzten Jahrhundert zu betrachten.
 

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Heimatstube Priepert

Am Priepert See 4
17255 Priepert


info@klein-seenplatte.de
+49 (0)39832 20621
http://www.klein-seenplatte.de
Anreise

Ihr Ziel:
Heimatstube Priepert
Am Priepert See 4
17255 Priepert



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

175 Ergebnisse

Seefischerei "Obere Havel"

  • Fischereihof, 17255 Wesenberg

Die Fischspezialitäten der Seefischerei in Wesenberg sind frischer Räucheraal und die Wesenberger Aspikplatte.

Weiterlesen: "Seefischerei "Obere Havel""
Dorfkirche Zachow, © Silke Voss

Dorfkirche Zachow

  • Zachow, 17094 Zachow

Diese hübsch sanierte Kirche ist eigentlich immer offen – man kann zumindest immer nach dem Schlüssel fragen, heißt es.

Weiterlesen: "Dorfkirche Zachow"
Mit der Familie unterwegs, © Nordlicht Archiv

Nordlicht Tour & Kanu

  • Brandenburger Str., 16798 Fürstenberg/Havel

Die Nordlicht Kanustation befindet sich in der Wasserstadt Fürstenberg, dem Tor zur Mecklenburgischen Seenplatte. Sie ist ein ausgezeichneter Start- und Endpunkt fürs Kanuwandern, egal ob für ein- oder mehrtägige Touren. Mit der Bahn in 55 min aus Berlin erreichbar.

Weiterlesen: "Nordlicht Tour & Kanu"
© Jens Nagel

Exotik-Kunst-Garten

  • OT Retzow/ Retzower Str., 17279 Lychen

Sie suchen Ruhe, sind interessiert an ausgefallener Flora und Fauna, können selbst Verborgenes entdecken und wollen sich auch mal auf experimentelle künstlerische Arbeiten einlassen? Dann sind Sie hier richtig – im Exotik-Kunst-Garten in Lychen. Dieser besondere Künstlergarten im Nordwesten der Uckermark besitzt auf 8000qm die umfangreichste Gehölzsammlung des Landkreises Uckermark.

Weiterlesen: "Exotik-Kunst-Garten"
Schmaler Luzin mit Süßwasserkorallen, © Tauchcenter Feldberg

Tauchcenter Feldberg

  • Strelitzer Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Tauchen in der Feldberger Seenlandschaft. In einem so behüteten Naturschutzgebiet ist gerade die verborgene Unterwasserwelt etwas Besonderes. Ob für Schnuppertaucher oder ausgebildete Taucher sind die klaren Binnengewässer mit bis zu 8 Metern Sichtweiten, großem Fischreichtum und den seltenen Süßwasserschwämmen unvergesslich.

Weiterlesen: "Tauchcenter Feldberg"
Blick von der Straße aus auf das Logo des Cafés mit Strandkörben im Hintergrund, © Tortenmarie Photo

Kurparkcafé in Feldberg

  • Strelitzer Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Unser Terassencafé liegt direkt am Kneipp-Kurpark und bietet Ihnen mit ca. 65 Plätzen einen hervorragenden Blick auf den Haussee und die bewaldete Umgebung. Genießen Sie köstliche Torten und Kuchen, unsere Kaffeespezialitäten, Bio-Tees oder einfach ein leckeres Softeis. Überzeugen Sie sich von unserer Qualität. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen: "Kurparkcafé in Feldberg"
Surfen, © Katamaran- und Surfmühle

Katamaran- und Surfmühle

  • Am Müritzufer, 17248 Boeker Mühle

Die vielseitige Wassersportstation /Surf- und Segelschule, am Ostufer der Müritz gelegen, bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen beste Möglichkeiten für erlebnisreichen Urlaub. Segeln, Surfen, Stand-up-Paddling, Wasserski und Wakeboarden,u.v.m. .... Schnuppermöglichkeiten gibt es täglich (15.4.-12.10.).

Weiterlesen: "Katamaran- und Surfmühle"
Kommen Sie näher - Treten Sie ein, © Angela Liebich

Leib & Seele

  • Fürstenberger Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Erleben Sie vielfältige regionale Spezialitäten, ein Bio-Lebensmittelsortiment sowie eine erlesene Auswahl an Naturkosmetik und Kunsthandwerk. Besuchen Sie uns auf einen „Willkommens-Kaffee“, einem der besten Kaffees vor Ort.

Weiterlesen: "Leib & Seele"
© Oliver Pahlke

FISCHLADEN

  • OT Feldberg, Strelitzer Str., 17258 Feldberger Seenlandschaft

Im Mai 2018 eröffnete in der Strelitzer Straße 2 das Bistro FISCHLADEN der Seenfischerei Feldberg. Es erwarten Sie dort regionale und außergewöhnliche Fischspezialitäten sowie ausgesuchte Getränke in einem einzigartigen und geselligen Ambiente.

Weiterlesen: "FISCHLADEN"
Fokker D-VII, herausragendes Jagdflugzeug des 1. WK (1918), © Torsten Heinrichs

Luftfahrttechnisches Museum Rechlin

  • Am Claassee, 17248 Rechlin

Erfahren Sie in historischen Gebäudeensembles mehr über die beeindruckende Entwicklungsgeschichte von Rechlin zur ehemaligen zentralen und größten Erprobungsstelle für landgestützte Flugzeuge bis 1945 und die Nachnutzung durch die sowjetisch-russische Fliegerei bis 1993. Das Nachrichtenlager der NVA und die ehemalige Schiffswerft werden ebenfalls dargestellt, genauso wie das Leben der Menschen, die hier arbeiteten und lebten.

Weiterlesen: "Luftfahrttechnisches Museum Rechlin"
Forsthaus Strelitz, © Silke Voss

Forsthaus Strelitz

  • Berliner Chaussee, 17235 Neustrelitz

Das kleine Restaurant verwöhnt Sie mit heimischen Fisch- und Wildgerichten.

Weiterlesen: "Forsthaus Strelitz"
© Kurverwaltung Feldberger Seenlandschaft

Kurpark mit Kneippanlage

  • Strelitzer Strasse, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Zentral im Ort Feldberg gelegen, entstand auf dem Areal des alten Stadtparks in den letzten Jahren ein neuer Kurpark: Ein Park, den man mit allen Sinnen entdecken kann. Entweder man promeniert direkt am Ufer des Haussees oder erkundet die Kneippanlagen und entspannt anschließend im Gräserlabyrinth.

Weiterlesen: "Kurpark mit Kneippanlage"
Außenansicht, © Haveltourist

Strandrestaurant Weißer See

  • Am Weißen See, 17255 Wesenberg

Das Restaurant bietet ein dauerhaftes à la Carte- Angebot für Feriengäste und Bürger der Region an, steht aber auch für private Veranstaltungen zur Verfügung.

Weiterlesen: "Strandrestaurant Weißer See"
Entspannung pur auf dem führerscheinfreien Floß, © dein-floss.de

Dein-Floss.de

  • Pälitzhof, 17255 Wustrow

Mit unseren führerscheinfreien Flößen entdecken Sie das Land der tausend Seen auf eine ganz besondere Art! Lassen Sie sich von Ihrer "Seensucht" nach Abenteuern und einem besonderen Naturerlebnis treiben.

Weiterlesen: "Dein-Floss.de"
Fischerhof Vipperow, Idylle pur am Ende der Müritz, © Müritzfischer

Fischerhof Vipperow

  • Mirower Straße, 17209 Vipperow

Idyllisch am südlichen Ende der Kleinen Müritz gelegen, bietet unser Fischerhof beste Voraussetzungen, um einen entspannten Urlaub zu erleben. Auch Fischgourmets kommen auf ihre Kosten - wir empfehlen den frischen Zander.

Weiterlesen: "Fischerhof Vipperow"
Gaststätte Räucherkate am Hexenwäldchen in Blankenförde, © Valentin Tschepego

Räucherkate am Hexenwäldchen

  • Blankenförde, 17252 Blankenförde

Als Stärkung zwischendurch oder als genussvollen Tagesausklang laden wir Sie zu einer Einkehr in die Ausflugs-Gaststätte "Räucherkate am Hexenwäldchen" in Blankenförde ein. Es erwartet Sie regionale Hausmannskost und Räucherspezialitäten bei moderaten Preisen und in uriger Atmosphäre mit schöner Sonnenterrasse!

Weiterlesen: "Räucherkate am Hexenwäldchen"
© Roman Vitt

Wassersportverein Neustrelitz

  • Zierker Nebenstraße, 17235 Neustrelitz

Wassersportverein Neustrelitz e. V. - zahlreiche Angebote für Wasserwanderer und Camper

Weiterlesen: "Wassersportverein Neustrelitz"
© Sommerhof Granzow/Britta Meyer-Itner

Kanustation Granzow

  • Am Badestrand Seestraße, 17252 Mirow OT Granzow

Die Mecklenburgische Seenplatte gehört zu den beliebtesten Kanurevieren Deutschlands. Umgeben von ausgedehnten Wäldern und Wiesen und direkt am See mit Badestrand liegt die Kanustation Granzow. Neben Touren und Booten bietet sie im "Sommerhof" auch Unterkünfte an.

Weiterlesen: "Kanustation Granzow"
© Presse Deutsche Tanzkompanie

Deutsche Tanzkompanie

  • Wilhelm-Riefstahl-Platz, 17235 Neustrelitz

Deutsche Tanzkompanie gGmbH (Gastspiel- und Tourneetheater) und TANZHAUS der Deutschen Tanzkompanie (Stiftung für traditionellen Tanz in M-V)

Weiterlesen: "Deutsche Tanzkompanie"
Gäste beim Ausstieg am Großen Labussee, © Labussee Ferien GmbH

Ferienanlage Labussee

  • Klein Quassow, 17255 Wesenberg

Paddeln unter den Schwingen der Fisch- und Seeadler , die Havel im Ursprung erleben, Ausgangspunkt: Klein Quassow.

Weiterlesen: "Ferienanlage Labussee"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Spielplatz am Mirower See

  • 17252 Mirow

Der Spielplatz liegt in Sichtweite zur Schlossinsel. Eine gute und familienfreundliche Infrastruktur ist vorhanden. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Spielplatz am Mirower See"
Lüttenhagen Kirche, © von Niteshift (Diskussion) (Eigenes Werk (photo)) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kirche Lüttenhagen

  • OT Lüttenhagen, Weitendorfer Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Das Dorf Lüttenhagen muss einst komplett mit Wald umgeben gewesen sein. Darauf weist der Name des Dorfes hin, denn ein Hagen ist eine Rodung, die zu Siedlungszwecken geschlagen wurde. Die Kirche spiegelt dies alles wieder.

Weiterlesen: "Kirche Lüttenhagen"
© Roman Vitt

Stadtkirche Neustrelitz

  • Markt, 17235 Neustrelitz

Eines der wichtigsten Wahrzeichen der Residenzstadt Neustrelitz. Von der Aussichtsplattform genießen Sie den schönsten Blick über Neustrelitz und die Umgebung.

Weiterlesen: "Stadtkirche Neustrelitz"
Müritz, © surflocal.de

Surfspot Boek (Müritz)

  • 17248 Boek

Das ist der Top-Spot an der Müritz - und auch der einzige an dem ihr mit dem Kite aufs Wasser dürft. Der kleine aber feine Sandstrand fällt so seicht ab, dass das Wasser 500 Meter weit stehtief ist. Am meisten Spaß bringt euch Südwest bis Nord. Bei Flaute könnt ihr euch die Zeit mit Beachvolleyball vertreiben oder euch bei der Windsurfschule ein SUP mieten.

Weiterlesen: "Surfspot Boek (Müritz)"
© Kerstin Kuttler

Kunsthaus Koldenhof

  • Lindenallee, 17258 Feldberger Seenlandschaft OT Koldenhof

Im Kunsthaus Koldenhof erleben Sie zeitgenössische Kunst in wechselnden Ausstellungen, Lesungen und können Ihre eigene Kreativität in verschiedenen workshops verwirklichen.Öffnungszeiten: 29.April-03.Oktober: Do-So 11.00 – 17.00 Uhr

Weiterlesen: "Kunsthaus Koldenhof"
© Holger Jänke

Quadtouren MST

  • OT Feldberg, Neuhofer Str., 17258 Feldberger Seenlandschaft

Lernen Sie mit uns ein Stück mecklenburgische Landschaft kennen und lieben. Unser Angebot reicht von Schnuppertouren bis Tages- und Thementouren. Auch in kühlen Jahreszeiten ist eine geführte Quadtour durch die Feldberger Seenlandschaft ein Erlebnis.

Weiterlesen: "Quadtouren MST"
Forsthof Krümmel, © Forsthof Krümmel

Forsthof Krümmel

  • Kastanienallee, 17248 Krümmel

Willkommen in Troja, einem kleinen beschaulichen Ort in Mecklenburg.

Weiterlesen: "Forsthof Krümmel"
© Kurverwaltung FSL

Der Feldberger Wiesenpark

  • OT Feldberg/ Strelitzer Str., 17258 Feldberger Seenlandschaft

Der Feldberger Wiesenpark ist etwas ganz besonderes. Es ist ein „Freiluftmuseum“, in dem die „Ausstellungsobjekte“ keine toten Präparate oder Modelle sind sondern wachsen, duften, fliegen, summen und singen. Hier bietet sich die Möglichkeit zu erfahren, wie sich durch die traditionelle Bewirtschaftung in Form von unterschiedlichen Mahdperioden eine Artenvielfalt entwickeln kann, die aus der heutigen Kulturlandschaft weitgehend verschwunden ist.

Weiterlesen: "Der Feldberger Wiesenpark"
© TMV/Gohlke

Hausbrücke Ahrensberg

  • Wildhof, 17255 Wesenberg OT Ahrensberg

Ahrensberger Hausbrücke - einzig erhaltene Hausbrücke Norddeutschlands

Weiterlesen: "Hausbrücke Ahrensberg"
© Sabine Oettel

Laevensart Keramik - Sabine Oettel

  • An der Miela, 17258 Feldberger Seenlandschaft, OT Laeven

In meiner Werkstatt finden Sie handgearbeitete Keramik mit klaren Formen und Farben. Ich fertige vorwiegend Einzelgefäße und Kleinserien, gerne auch nach Kundenwunsch. Ich lade Sie herzlich ein, in meinem Ausstellungsraum mein Sortiment kennenzulernen und beantworte Ihnen auch gerne alle Fragen zu meinen Arbeiten in der angegliederten Werkstatt.

Weiterlesen: "Laevensart Keramik - Sabine Oettel"
© Meckl. Kleinseenplatte Touristik GmbH

Strandbad Mirow

  • 17252 Mirow

Der Badestrand in Mirow liegt in Sichtweite zur Schlossinsel. Eine gute und familienfreundliche Infrastruktur ist vorhanden. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Strandbad Mirow"
Cafe Sommerliebe Carwitz, © Silke Voss

Cafe Sommerliebe Carwitz

  • Carwitzer Straße, 17258 Carwitz

In dieses kleine Familien-Café muss man sich einfach verlieben!

Weiterlesen: "Cafe Sommerliebe Carwitz"
Infotafel des Walderlebnispfades, © Nationalparkamt Müritz

Walderlebnispfad Serrahn

  • 17237 Serrahn

Der Walderlebnispfad führt von Zinow nach Serrahn. In seinem Verlauf ist die Entwicklung von einem Kiefernforst zu einem Buchennaturwald erlebbar, der heute Teil des Weltnaturerbes der Buchenurwälder der Karpaten und alten Buchenwälder Deutschlands ist.

Weiterlesen: "Walderlebnispfad Serrahn"
Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik, © Silke Voss

Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik

  • Ollendorf, 17237 Grünow

Wie Meeresgetier, Muscheln und Korallen muten die Porzellan- und Keramikobjekte von Dana Jeschke an.

Weiterlesen: "Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik"
Tastend, hörend und sehend kann man Erstaunliches über Fischadler, Hechte und Gelbrandkäfer in der Nationalpark-Information Boek erfahren, © Nationalparkamt Müritz

Gutshaus Boek / Nationalpark-Information

  • Boeker Straße, 17248 Boek

Barrierefreie Ausstellung "Die Fischer von Boek"

Weiterlesen: "Gutshaus Boek / Nationalpark-Information"
© Waldemar Keiss

Japangarten "Keissu-En"

  • OT Feldberg, Harsefelder Str., 17258 Feldberger Seenlandschaft

"Keissu-En" - ein japanischer Garten in der Feldberger Seenlandschaft, ist streng nach der historischen Architektur- und Gartenhilosophie Japans gebaut und bietet eine alternative Möglichkeit, einen Garten zu erleben.

Weiterlesen: "Japangarten "Keissu-En""
Kulturwirtschaft Triepkendorf, © Michael Engelmann

Kulturwirtschaft Triepkendorf

  • Zum Brink, 17258 Triepkendorf

Gleich gegenüber der Gastwirtschaft Tenzo liegt die Kulturwirtschaft: Ein uriger Vierseithof, den ein Thüringer Musiker, eine Berliner Bildhauerin und ein Verein seit vielen Jahren vielseitig beleben.

Weiterlesen: "Kulturwirtschaft Triepkendorf"
© Glasmanufaktur

Glasmanufaktur Dalmsdorf

  • Dalmsdorf, 17237 Kratzeburg

Werkstatt, Laden und Café

Weiterlesen: "Glasmanufaktur Dalmsdorf"
© Kurverwaltung Feldberger Seenlandschaft

Galerie des Kulturverein Feldberger Land

  • OT Feldberg, Strelitzer Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

In der Galerie des Kunstvereins finden regelmäßig Ausstellungen statt, die von Malerei über Grafik und Druck bis zur Fotografie einheimische und überregionale Künstler präsentieren.Die Galerie ist während der Öffnungszeiten der Touristinformation zugänglich.

Weiterlesen: "Galerie des Kulturverein Feldberger Land"
© S. Hommel

Parkcafé am Haussee

  • OT Feldberg, Buchenallee, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Öffnungszeiten: tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, Im Café mit Blick auf den Haussee können Sie einen Snack verzehren, Ihren Kaffee trinken und dabei einfach mal entspannen.

Weiterlesen: "Parkcafé am Haussee"
© Stadt Neustrelitz

Hotel Garni Schlossgarten

  • Tiergartenstraße, 17235 Neustrelitz

Ihr Hotel Garni am barocken Schlossgarten im Herzen der Residenzstadt

Weiterlesen: "Hotel Garni Schlossgarten"
© Christin Drühl

Jagdschloss Prillwitz

  • Prillwitz, 17237 Hohenzieritz

1890 wurde das Haus als Jagdschloss des Strelitzer Großherzogs im Stile der Neorenaissance gebaut. Das alte Gutshaus daneben ist ein schlichter 11-achsiger Bau über zwei Stockwerke. Die Fassade des Jagdschloss ist reich gegliedert und wechselt von rotem Klinker zu Sandstein. Das Thema Jagd findet sich im Dekor des Hauses. Innen sind Teile der Wandtäfelung erhalten. Bemerkenswert ist außerdem die traumhafte Seelage an der Lieps.

Weiterlesen: "Jagdschloss Prillwitz"

Boots-und Kanuverleih Gaarzer Mühle

  • Gaarzer Mühle, 17248 Lärz OT Gaarz

Eine der ersten Holländermühlen der Müritzregion stellt die Gaarzer Mühle dar. 1805 wurde sie am Seeufer errichtet.

Weiterlesen: "Boots-und Kanuverleih Gaarzer Mühle"
© M.Sapion

TENZO Gasthof

  • OT Triepkendorf, Alter Schulweg, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Essen und schlafen wie bei guten Freunden. Im Restaurant verwöhnt Sie das Tenzo-Team mit kreativen Gerichten aus frischen, regionalen Produkten. Auf der schönen Terrasse und im wilden Garten lässt sich der Sommer genießen. Die Zimmer des Tenzo Gasthof haben eine persönliche Note und eine warme, gemütliche Ausstrahlung. Die urige Sauna und die Kaminöfen in den Zimmern laden auch in den kälteren Zeiten zum Entspannen ein.

Weiterlesen: "TENZO Gasthof"
© Steffen Buhrtz

Dé Kaffeemoehl

  • OT Feldberg, Bahnhofstraße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Mitten in Feldberg entdecken sie unser Cafe´ „Dé Kaffeemoehl“. Schlemmen und genießen sie Kuchen und Tortenspezialitäten, selbst kreiert und gebacken. Dazu bieten wir eine Vielzahl an Kaffee und Teevariationen, Eisbecher, Cocktails u.v.m. Gerne kann man bei uns auch ein frisch gezapftes Bier oder ein Glas Wein bekommen. Mit einer Auswahl von hausgemachten warmen Speisen runden wir unser Angebot ab. All dies bietet „Dé Kaffeemoehl“ in hellem, stilvollem Ambiente und auf unserer Hofterrasse.

Weiterlesen: "Dé Kaffeemoehl"
Findlingsgarten Carwitz, © Bildautor: Kurverwaltung Feldberger Seenlandschaft

Findlingsgarten Carwitz

  • OT Carwitz, Findlingsgarten, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Dass die Feldberger Seenlandschaft eiszeitlich geprägt ist, bemerkt man recht schnell. Kurz vor Carwitz, nahe der Grenze Mecklenburgs zu Brandenburg, sieht man jedoch etwas ganz besonders: Ein steinernes Mammut. Hier haben engagierte Bürger einen Kiestagebau verhindert, an dessen statt nun ein Findlingsgarten entstanden ist.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Carwitz"
Kirche in Cantnitz, © von Niteshift (Diskussion) (photo taken by myself) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kirche Cantnitz

  • OT Cantnitz, Am Seeberg, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Selbst kleinste Dörfer haben in Mecklenburg eine eigene Kirche. Da ist auch Cantnitz keine Ausnahme.

Weiterlesen: "Kirche Cantnitz"
© von Niteshift (Diskussion) (photo taken by myself) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kirche Triepkendorf

  • OT Triepkendorf, Lindenweg, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Früher noch selbstständig, heute ein Teil des zusammengelegten Pfarramtes Grünow-Triepkendorf zeugt die Triepkendorfer Kirche von der langen christlichen Tradition der Region.

Weiterlesen: "Kirche Triepkendorf"

Johanniterkirche Mirow

  • Auf der Schlossinsel, 17252 Mirow

Die Kirche mit Fürstengruft wurde im 14. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Johanniterkirche Mirow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand Granzow

  • 17252 Granzow

Im Ferienpark Granzow befindet sich der Badestrand mit sehr familienfreundlicher Infrastruktur drumherum.

Weiterlesen: "Badestrand Granzow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Spielplatz Drosedow

  • 17255 Drosedow

Etwas abseits vom Ortskern gelegen befindet sich der Spielplatz am Badestrand Drosedow.

Weiterlesen: "Spielplatz Drosedow"
Bis zum Umbau 1791 ursprünglich nur eingeschossig - Schloss Hohenzieritz, © TMV/Fischer

Schloss Hohenzieritz

  • Schlossplatz, 17237 Hohenzieritz

Hohenzieritz ging als Sterbeort der legendären Königin Luise von Preußen in die Geschichte ein. Einst war das Schloss Sommersitz der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz. Eine Gedenkstätte im Schloss informiert heute über Königin Luise. Hinter dem Schloss erstreckt sich einer der frühesten Landschaftsgärten Mecklenburg-Vorpommerns. Er ist ab 1771 von dem englischen Gartenarchitekten Thomson geschaffen worden.

Weiterlesen: "Schloss Hohenzieritz"
© Roman Vitt

Fischermeister Rüdiger Glashagen

  • Seestraße, 17235 Neustrelitz

Leckere Fischspezialitäten aus der Mecklenburgischen Seenplatte

Weiterlesen: "Fischermeister Rüdiger Glashagen"

Kirche Leussow

  • Leussow, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. -Die Kirche in Leussow-

Weiterlesen: "Kirche Leussow"

Kirche Schillersdorf

  • Schillersdorf, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. -Die Kirche in Schillersdorf-

Weiterlesen: "Kirche Schillersdorf"

Kirche Blankenförde

  • Blankenförde, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. - Die Fachwerkkirche in Blankenförde -

Weiterlesen: "Kirche Blankenförde"

Kirche Diemitz

  • Dorfstraße, 17252 Diemitz

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen.

Weiterlesen: "Kirche Diemitz"

Schlossinsel Mirow

  • Schlossinsel, 17252 Mirow

Die Schlossinsel Mirow ist das kulturelle Zentrum der Stadt Mirow mit dem Rokkoko-Schloss (Museum), Johanniterkirche, 3 Königinnen-Palais (mit Ausstellung, Touristinformation, Café), Hotel Alte Schlossbrauerei mit Eiskeller, Liebesinsel, Remise, Marina Rick&Rick.

Weiterlesen: "Schlossinsel Mirow"
Außenansicht der Kirche in Wustrow, © Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Kirche Wustrow

  • Dorfstraße, 17255 Wustrow

Kirche Wustrow - seit 1977 gehört sie zur Pfarrei Wesenberg

Weiterlesen: "Kirche Wustrow"
© R. Menzke

Ferienanlage Krüseliner Mühle

  • Krüseliner Mühle/OT Mechow, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Ferienanlage Krüseliner Mühle

Weiterlesen: "Ferienanlage Krüseliner Mühle"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand am Plätlinsee Wustrow

  • 17255 Wustrow

Der Badestrand Wustrow liegt am Plätlinsee und ist für Motorboote gesperrt.

Weiterlesen: "Badestrand am Plätlinsee Wustrow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Spielplatz Priepert

  • 17255 Priepert

Der Spielplatz in Priepert befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Badestrand

Weiterlesen: "Spielplatz Priepert"

Ev.-Luth. Kirchengemeinde

  • Hohe Straße, 17255 Wesenberg

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Wesenberg

Weiterlesen: "Ev.-Luth. Kirchengemeinde"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand Drosedow

  • 17255 Drosedow

Etwas abseits vom Ortskern gelegen befindet sich der Badestrand Drosedow.

Weiterlesen: "Badestrand Drosedow"

Paradiesgarten Lüttenhagen

  • OT Lüttenhagen, Paradiesgarten Lüttenhagen, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Die Forstwirtschaft setzte Mitte des 19. Jahrhunderts neue Akzente, indem sie neue, hierzulande noch unbekannte Gehölze in heimischen Wäldern ansiedelte. Der erste Versuch, dieses in Mecklenburg zu tun, mündete im Lüttenhagener Paradiesgarten, der heutzutage wieder allen interessierten Besuchern offensteht.

Weiterlesen: "Paradiesgarten Lüttenhagen"

Wüstung Krüselin

  • OT Krüselin, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Auf Wanderungen durch die Wälder der Seenlandschaft kann der aufmerksame Betrachter manchmal Siedlungsreste finden. Manche wurden vor hunderten von Jahren aufgegeben, das Dorf Krüselin jedoch vor gar nicht allzu langer Zeit.

Weiterlesen: "Wüstung Krüselin"

Das Spring

  • 17258 Feldberger Seenlandschaft

In dem Waldstück zwischen den Orten Laeven und Triepkendorf liegt die gepflegte Waldlichtung „Spring“. Das Spring ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Rastpunkt bei Kutschfahrten.

Weiterlesen: "Das Spring"

Straußenhof Brandt

  • Heide, 17209 Vipperow

Besichtigung - Führung - Hofladen - Ferienwohnung

Weiterlesen: "Straußenhof Brandt"

Arboretum Erbsland

  • 17252 Mirow

Arboretum Erbsland - forstbotanischer Garten

Weiterlesen: "Arboretum Erbsland"

Kirche Drosedow

  • Dorfstraße, 17255 Wustrow OT Drosedow

Kirche Drosedow - direkt am Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte gelegen

Weiterlesen: "Kirche Drosedow"

Kirche Zirtow

  • Dorfstraße, 17255 Wesenberg OT Zirtow

Kirche Zirtow bei Wesenberg

Weiterlesen: "Kirche Zirtow"

Kirche Ahrensberg

  • Weinbergstraße, 17255 Wesenberg OT Ahrensberg

Kirche Ahrensberg - eines der Highlights des kleinen Ortes.

Weiterlesen: "Kirche Ahrensberg"

Kirche Strasen

  • Am Kirchberg, 17255 Wesenberg OT Strasen

Kirche in Strasen

Weiterlesen: "Kirche Strasen"

Grilleck Rost

  • OT Feldberg, Weidendamm, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Imbiß, Biergarten und Partyservice

Weiterlesen: "Grilleck Rost"

Büffelhof Strasen

  • Prieperter Landstraße, 17255 Wesenberg OT Strasen

Unser Anliegen ist es Fleisch und Endprodukte von Tieren anzubieten, welche in Einklang mit Mensch und Natur stressfrei heranwachsen.

Weiterlesen: "Büffelhof Strasen"

Seefischerei "Obere Havel"

  • Fischereihof, 17255 Wesenberg

Die Fischspezialitäten der Seefischerei in Wesenberg sind frischer Räucheraal und die Wesenberger Aspikplatte.

Weiterlesen: "Seefischerei "Obere Havel""
Dorfkirche Zachow, © Silke Voss

Dorfkirche Zachow

  • Zachow, 17094 Zachow

Diese hübsch sanierte Kirche ist eigentlich immer offen – man kann zumindest immer nach dem Schlüssel fragen, heißt es.

Weiterlesen: "Dorfkirche Zachow"
Mit der Familie unterwegs, © Nordlicht Archiv

Nordlicht Tour & Kanu

  • Brandenburger Str., 16798 Fürstenberg/Havel

Die Nordlicht Kanustation befindet sich in der Wasserstadt Fürstenberg, dem Tor zur Mecklenburgischen Seenplatte. Sie ist ein ausgezeichneter Start- und Endpunkt fürs Kanuwandern, egal ob für ein- oder mehrtägige Touren. Mit der Bahn in 55 min aus Berlin erreichbar.

Weiterlesen: "Nordlicht Tour & Kanu"
© Jens Nagel

Exotik-Kunst-Garten

  • OT Retzow/ Retzower Str., 17279 Lychen

Sie suchen Ruhe, sind interessiert an ausgefallener Flora und Fauna, können selbst Verborgenes entdecken und wollen sich auch mal auf experimentelle künstlerische Arbeiten einlassen? Dann sind Sie hier richtig – im Exotik-Kunst-Garten in Lychen. Dieser besondere Künstlergarten im Nordwesten der Uckermark besitzt auf 8000qm die umfangreichste Gehölzsammlung des Landkreises Uckermark.

Weiterlesen: "Exotik-Kunst-Garten"
Schmaler Luzin mit Süßwasserkorallen, © Tauchcenter Feldberg

Tauchcenter Feldberg

  • Strelitzer Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Tauchen in der Feldberger Seenlandschaft. In einem so behüteten Naturschutzgebiet ist gerade die verborgene Unterwasserwelt etwas Besonderes. Ob für Schnuppertaucher oder ausgebildete Taucher sind die klaren Binnengewässer mit bis zu 8 Metern Sichtweiten, großem Fischreichtum und den seltenen Süßwasserschwämmen unvergesslich.

Weiterlesen: "Tauchcenter Feldberg"
Blick von der Straße aus auf das Logo des Cafés mit Strandkörben im Hintergrund, © Tortenmarie Photo

Kurparkcafé in Feldberg

  • Strelitzer Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Unser Terassencafé liegt direkt am Kneipp-Kurpark und bietet Ihnen mit ca. 65 Plätzen einen hervorragenden Blick auf den Haussee und die bewaldete Umgebung. Genießen Sie köstliche Torten und Kuchen, unsere Kaffeespezialitäten, Bio-Tees oder einfach ein leckeres Softeis. Überzeugen Sie sich von unserer Qualität. Wir freuen uns auf Sie!

Weiterlesen: "Kurparkcafé in Feldberg"
Surfen, © Katamaran- und Surfmühle

Katamaran- und Surfmühle

  • Am Müritzufer, 17248 Boeker Mühle

Die vielseitige Wassersportstation /Surf- und Segelschule, am Ostufer der Müritz gelegen, bietet Einsteigern und Fortgeschrittenen beste Möglichkeiten für erlebnisreichen Urlaub. Segeln, Surfen, Stand-up-Paddling, Wasserski und Wakeboarden,u.v.m. .... Schnuppermöglichkeiten gibt es täglich (15.4.-12.10.).

Weiterlesen: "Katamaran- und Surfmühle"
Kommen Sie näher - Treten Sie ein, © Angela Liebich

Leib & Seele

  • Fürstenberger Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Erleben Sie vielfältige regionale Spezialitäten, ein Bio-Lebensmittelsortiment sowie eine erlesene Auswahl an Naturkosmetik und Kunsthandwerk. Besuchen Sie uns auf einen „Willkommens-Kaffee“, einem der besten Kaffees vor Ort.

Weiterlesen: "Leib & Seele"
© Oliver Pahlke

FISCHLADEN

  • OT Feldberg, Strelitzer Str., 17258 Feldberger Seenlandschaft

Im Mai 2018 eröffnete in der Strelitzer Straße 2 das Bistro FISCHLADEN der Seenfischerei Feldberg. Es erwarten Sie dort regionale und außergewöhnliche Fischspezialitäten sowie ausgesuchte Getränke in einem einzigartigen und geselligen Ambiente.

Weiterlesen: "FISCHLADEN"
Fokker D-VII, herausragendes Jagdflugzeug des 1. WK (1918), © Torsten Heinrichs

Luftfahrttechnisches Museum Rechlin

  • Am Claassee, 17248 Rechlin

Erfahren Sie in historischen Gebäudeensembles mehr über die beeindruckende Entwicklungsgeschichte von Rechlin zur ehemaligen zentralen und größten Erprobungsstelle für landgestützte Flugzeuge bis 1945 und die Nachnutzung durch die sowjetisch-russische Fliegerei bis 1993. Das Nachrichtenlager der NVA und die ehemalige Schiffswerft werden ebenfalls dargestellt, genauso wie das Leben der Menschen, die hier arbeiteten und lebten.

Weiterlesen: "Luftfahrttechnisches Museum Rechlin"
Forsthaus Strelitz, © Silke Voss

Forsthaus Strelitz

  • Berliner Chaussee, 17235 Neustrelitz

Das kleine Restaurant verwöhnt Sie mit heimischen Fisch- und Wildgerichten.

Weiterlesen: "Forsthaus Strelitz"
© Kurverwaltung Feldberger Seenlandschaft

Kurpark mit Kneippanlage

  • Strelitzer Strasse, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Zentral im Ort Feldberg gelegen, entstand auf dem Areal des alten Stadtparks in den letzten Jahren ein neuer Kurpark: Ein Park, den man mit allen Sinnen entdecken kann. Entweder man promeniert direkt am Ufer des Haussees oder erkundet die Kneippanlagen und entspannt anschließend im Gräserlabyrinth.

Weiterlesen: "Kurpark mit Kneippanlage"
Außenansicht, © Haveltourist

Strandrestaurant Weißer See

  • Am Weißen See, 17255 Wesenberg

Das Restaurant bietet ein dauerhaftes à la Carte- Angebot für Feriengäste und Bürger der Region an, steht aber auch für private Veranstaltungen zur Verfügung.

Weiterlesen: "Strandrestaurant Weißer See"
Entspannung pur auf dem führerscheinfreien Floß, © dein-floss.de

Dein-Floss.de

  • Pälitzhof, 17255 Wustrow

Mit unseren führerscheinfreien Flößen entdecken Sie das Land der tausend Seen auf eine ganz besondere Art! Lassen Sie sich von Ihrer "Seensucht" nach Abenteuern und einem besonderen Naturerlebnis treiben.

Weiterlesen: "Dein-Floss.de"
Fischerhof Vipperow, Idylle pur am Ende der Müritz, © Müritzfischer

Fischerhof Vipperow

  • Mirower Straße, 17209 Vipperow

Idyllisch am südlichen Ende der Kleinen Müritz gelegen, bietet unser Fischerhof beste Voraussetzungen, um einen entspannten Urlaub zu erleben. Auch Fischgourmets kommen auf ihre Kosten - wir empfehlen den frischen Zander.

Weiterlesen: "Fischerhof Vipperow"
Gaststätte Räucherkate am Hexenwäldchen in Blankenförde, © Valentin Tschepego

Räucherkate am Hexenwäldchen

  • Blankenförde, 17252 Blankenförde

Als Stärkung zwischendurch oder als genussvollen Tagesausklang laden wir Sie zu einer Einkehr in die Ausflugs-Gaststätte "Räucherkate am Hexenwäldchen" in Blankenförde ein. Es erwartet Sie regionale Hausmannskost und Räucherspezialitäten bei moderaten Preisen und in uriger Atmosphäre mit schöner Sonnenterrasse!

Weiterlesen: "Räucherkate am Hexenwäldchen"
© Roman Vitt

Wassersportverein Neustrelitz

  • Zierker Nebenstraße, 17235 Neustrelitz

Wassersportverein Neustrelitz e. V. - zahlreiche Angebote für Wasserwanderer und Camper

Weiterlesen: "Wassersportverein Neustrelitz"
© Sommerhof Granzow/Britta Meyer-Itner

Kanustation Granzow

  • Am Badestrand Seestraße, 17252 Mirow OT Granzow

Die Mecklenburgische Seenplatte gehört zu den beliebtesten Kanurevieren Deutschlands. Umgeben von ausgedehnten Wäldern und Wiesen und direkt am See mit Badestrand liegt die Kanustation Granzow. Neben Touren und Booten bietet sie im "Sommerhof" auch Unterkünfte an.

Weiterlesen: "Kanustation Granzow"
© Presse Deutsche Tanzkompanie

Deutsche Tanzkompanie

  • Wilhelm-Riefstahl-Platz, 17235 Neustrelitz

Deutsche Tanzkompanie gGmbH (Gastspiel- und Tourneetheater) und TANZHAUS der Deutschen Tanzkompanie (Stiftung für traditionellen Tanz in M-V)

Weiterlesen: "Deutsche Tanzkompanie"
Gäste beim Ausstieg am Großen Labussee, © Labussee Ferien GmbH

Ferienanlage Labussee

  • Klein Quassow, 17255 Wesenberg

Paddeln unter den Schwingen der Fisch- und Seeadler , die Havel im Ursprung erleben, Ausgangspunkt: Klein Quassow.

Weiterlesen: "Ferienanlage Labussee"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Spielplatz am Mirower See

  • 17252 Mirow

Der Spielplatz liegt in Sichtweite zur Schlossinsel. Eine gute und familienfreundliche Infrastruktur ist vorhanden. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Spielplatz am Mirower See"
Lüttenhagen Kirche, © von Niteshift (Diskussion) (Eigenes Werk (photo)) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kirche Lüttenhagen

  • OT Lüttenhagen, Weitendorfer Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Das Dorf Lüttenhagen muss einst komplett mit Wald umgeben gewesen sein. Darauf weist der Name des Dorfes hin, denn ein Hagen ist eine Rodung, die zu Siedlungszwecken geschlagen wurde. Die Kirche spiegelt dies alles wieder.

Weiterlesen: "Kirche Lüttenhagen"
© Roman Vitt

Stadtkirche Neustrelitz

  • Markt, 17235 Neustrelitz

Eines der wichtigsten Wahrzeichen der Residenzstadt Neustrelitz. Von der Aussichtsplattform genießen Sie den schönsten Blick über Neustrelitz und die Umgebung.

Weiterlesen: "Stadtkirche Neustrelitz"
Müritz, © surflocal.de

Surfspot Boek (Müritz)

  • 17248 Boek

Das ist der Top-Spot an der Müritz - und auch der einzige an dem ihr mit dem Kite aufs Wasser dürft. Der kleine aber feine Sandstrand fällt so seicht ab, dass das Wasser 500 Meter weit stehtief ist. Am meisten Spaß bringt euch Südwest bis Nord. Bei Flaute könnt ihr euch die Zeit mit Beachvolleyball vertreiben oder euch bei der Windsurfschule ein SUP mieten.

Weiterlesen: "Surfspot Boek (Müritz)"
© Kerstin Kuttler

Kunsthaus Koldenhof

  • Lindenallee, 17258 Feldberger Seenlandschaft OT Koldenhof

Im Kunsthaus Koldenhof erleben Sie zeitgenössische Kunst in wechselnden Ausstellungen, Lesungen und können Ihre eigene Kreativität in verschiedenen workshops verwirklichen.Öffnungszeiten: 29.April-03.Oktober: Do-So 11.00 – 17.00 Uhr

Weiterlesen: "Kunsthaus Koldenhof"
© Holger Jänke

Quadtouren MST

  • OT Feldberg, Neuhofer Str., 17258 Feldberger Seenlandschaft

Lernen Sie mit uns ein Stück mecklenburgische Landschaft kennen und lieben. Unser Angebot reicht von Schnuppertouren bis Tages- und Thementouren. Auch in kühlen Jahreszeiten ist eine geführte Quadtour durch die Feldberger Seenlandschaft ein Erlebnis.

Weiterlesen: "Quadtouren MST"
Forsthof Krümmel, © Forsthof Krümmel

Forsthof Krümmel

  • Kastanienallee, 17248 Krümmel

Willkommen in Troja, einem kleinen beschaulichen Ort in Mecklenburg.

Weiterlesen: "Forsthof Krümmel"
© Kurverwaltung FSL

Der Feldberger Wiesenpark

  • OT Feldberg/ Strelitzer Str., 17258 Feldberger Seenlandschaft

Der Feldberger Wiesenpark ist etwas ganz besonderes. Es ist ein „Freiluftmuseum“, in dem die „Ausstellungsobjekte“ keine toten Präparate oder Modelle sind sondern wachsen, duften, fliegen, summen und singen. Hier bietet sich die Möglichkeit zu erfahren, wie sich durch die traditionelle Bewirtschaftung in Form von unterschiedlichen Mahdperioden eine Artenvielfalt entwickeln kann, die aus der heutigen Kulturlandschaft weitgehend verschwunden ist.

Weiterlesen: "Der Feldberger Wiesenpark"
© TMV/Gohlke

Hausbrücke Ahrensberg

  • Wildhof, 17255 Wesenberg OT Ahrensberg

Ahrensberger Hausbrücke - einzig erhaltene Hausbrücke Norddeutschlands

Weiterlesen: "Hausbrücke Ahrensberg"
© Sabine Oettel

Laevensart Keramik - Sabine Oettel

  • An der Miela, 17258 Feldberger Seenlandschaft, OT Laeven

In meiner Werkstatt finden Sie handgearbeitete Keramik mit klaren Formen und Farben. Ich fertige vorwiegend Einzelgefäße und Kleinserien, gerne auch nach Kundenwunsch. Ich lade Sie herzlich ein, in meinem Ausstellungsraum mein Sortiment kennenzulernen und beantworte Ihnen auch gerne alle Fragen zu meinen Arbeiten in der angegliederten Werkstatt.

Weiterlesen: "Laevensart Keramik - Sabine Oettel"
© Meckl. Kleinseenplatte Touristik GmbH

Strandbad Mirow

  • 17252 Mirow

Der Badestrand in Mirow liegt in Sichtweite zur Schlossinsel. Eine gute und familienfreundliche Infrastruktur ist vorhanden. Die An- und Abreise mit der Kleinseenbahn ist möglich.

Weiterlesen: "Strandbad Mirow"
Cafe Sommerliebe Carwitz, © Silke Voss

Cafe Sommerliebe Carwitz

  • Carwitzer Straße, 17258 Carwitz

In dieses kleine Familien-Café muss man sich einfach verlieben!

Weiterlesen: "Cafe Sommerliebe Carwitz"
Infotafel des Walderlebnispfades, © Nationalparkamt Müritz

Walderlebnispfad Serrahn

  • 17237 Serrahn

Der Walderlebnispfad führt von Zinow nach Serrahn. In seinem Verlauf ist die Entwicklung von einem Kiefernforst zu einem Buchennaturwald erlebbar, der heute Teil des Weltnaturerbes der Buchenurwälder der Karpaten und alten Buchenwälder Deutschlands ist.

Weiterlesen: "Walderlebnispfad Serrahn"
Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik, © Silke Voss

Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik

  • Ollendorf, 17237 Grünow

Wie Meeresgetier, Muscheln und Korallen muten die Porzellan- und Keramikobjekte von Dana Jeschke an.

Weiterlesen: "Dana Jeschke, Porzellan- und Keramik"
Tastend, hörend und sehend kann man Erstaunliches über Fischadler, Hechte und Gelbrandkäfer in der Nationalpark-Information Boek erfahren, © Nationalparkamt Müritz

Gutshaus Boek / Nationalpark-Information

  • Boeker Straße, 17248 Boek

Barrierefreie Ausstellung "Die Fischer von Boek"

Weiterlesen: "Gutshaus Boek / Nationalpark-Information"
© Waldemar Keiss

Japangarten "Keissu-En"

  • OT Feldberg, Harsefelder Str., 17258 Feldberger Seenlandschaft

"Keissu-En" - ein japanischer Garten in der Feldberger Seenlandschaft, ist streng nach der historischen Architektur- und Gartenhilosophie Japans gebaut und bietet eine alternative Möglichkeit, einen Garten zu erleben.

Weiterlesen: "Japangarten "Keissu-En""
Kulturwirtschaft Triepkendorf, © Michael Engelmann

Kulturwirtschaft Triepkendorf

  • Zum Brink, 17258 Triepkendorf

Gleich gegenüber der Gastwirtschaft Tenzo liegt die Kulturwirtschaft: Ein uriger Vierseithof, den ein Thüringer Musiker, eine Berliner Bildhauerin und ein Verein seit vielen Jahren vielseitig beleben.

Weiterlesen: "Kulturwirtschaft Triepkendorf"
© Glasmanufaktur

Glasmanufaktur Dalmsdorf

  • Dalmsdorf, 17237 Kratzeburg

Werkstatt, Laden und Café

Weiterlesen: "Glasmanufaktur Dalmsdorf"
© Kurverwaltung Feldberger Seenlandschaft

Galerie des Kulturverein Feldberger Land

  • OT Feldberg, Strelitzer Straße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

In der Galerie des Kunstvereins finden regelmäßig Ausstellungen statt, die von Malerei über Grafik und Druck bis zur Fotografie einheimische und überregionale Künstler präsentieren.Die Galerie ist während der Öffnungszeiten der Touristinformation zugänglich.

Weiterlesen: "Galerie des Kulturverein Feldberger Land"
© S. Hommel

Parkcafé am Haussee

  • OT Feldberg, Buchenallee, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Öffnungszeiten: tägl. von 10:00 – 20:00 Uhr, Im Café mit Blick auf den Haussee können Sie einen Snack verzehren, Ihren Kaffee trinken und dabei einfach mal entspannen.

Weiterlesen: "Parkcafé am Haussee"
© Stadt Neustrelitz

Hotel Garni Schlossgarten

  • Tiergartenstraße, 17235 Neustrelitz

Ihr Hotel Garni am barocken Schlossgarten im Herzen der Residenzstadt

Weiterlesen: "Hotel Garni Schlossgarten"
© Christin Drühl

Jagdschloss Prillwitz

  • Prillwitz, 17237 Hohenzieritz

1890 wurde das Haus als Jagdschloss des Strelitzer Großherzogs im Stile der Neorenaissance gebaut. Das alte Gutshaus daneben ist ein schlichter 11-achsiger Bau über zwei Stockwerke. Die Fassade des Jagdschloss ist reich gegliedert und wechselt von rotem Klinker zu Sandstein. Das Thema Jagd findet sich im Dekor des Hauses. Innen sind Teile der Wandtäfelung erhalten. Bemerkenswert ist außerdem die traumhafte Seelage an der Lieps.

Weiterlesen: "Jagdschloss Prillwitz"

Boots-und Kanuverleih Gaarzer Mühle

  • Gaarzer Mühle, 17248 Lärz OT Gaarz

Eine der ersten Holländermühlen der Müritzregion stellt die Gaarzer Mühle dar. 1805 wurde sie am Seeufer errichtet.

Weiterlesen: "Boots-und Kanuverleih Gaarzer Mühle"
© M.Sapion

TENZO Gasthof

  • OT Triepkendorf, Alter Schulweg, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Essen und schlafen wie bei guten Freunden. Im Restaurant verwöhnt Sie das Tenzo-Team mit kreativen Gerichten aus frischen, regionalen Produkten. Auf der schönen Terrasse und im wilden Garten lässt sich der Sommer genießen. Die Zimmer des Tenzo Gasthof haben eine persönliche Note und eine warme, gemütliche Ausstrahlung. Die urige Sauna und die Kaminöfen in den Zimmern laden auch in den kälteren Zeiten zum Entspannen ein.

Weiterlesen: "TENZO Gasthof"
© Steffen Buhrtz

Dé Kaffeemoehl

  • OT Feldberg, Bahnhofstraße, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Mitten in Feldberg entdecken sie unser Cafe´ „Dé Kaffeemoehl“. Schlemmen und genießen sie Kuchen und Tortenspezialitäten, selbst kreiert und gebacken. Dazu bieten wir eine Vielzahl an Kaffee und Teevariationen, Eisbecher, Cocktails u.v.m. Gerne kann man bei uns auch ein frisch gezapftes Bier oder ein Glas Wein bekommen. Mit einer Auswahl von hausgemachten warmen Speisen runden wir unser Angebot ab. All dies bietet „Dé Kaffeemoehl“ in hellem, stilvollem Ambiente und auf unserer Hofterrasse.

Weiterlesen: "Dé Kaffeemoehl"
Findlingsgarten Carwitz, © Bildautor: Kurverwaltung Feldberger Seenlandschaft

Findlingsgarten Carwitz

  • OT Carwitz, Findlingsgarten, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Dass die Feldberger Seenlandschaft eiszeitlich geprägt ist, bemerkt man recht schnell. Kurz vor Carwitz, nahe der Grenze Mecklenburgs zu Brandenburg, sieht man jedoch etwas ganz besonders: Ein steinernes Mammut. Hier haben engagierte Bürger einen Kiestagebau verhindert, an dessen statt nun ein Findlingsgarten entstanden ist.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Carwitz"
Kirche in Cantnitz, © von Niteshift (Diskussion) (photo taken by myself) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kirche Cantnitz

  • OT Cantnitz, Am Seeberg, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Selbst kleinste Dörfer haben in Mecklenburg eine eigene Kirche. Da ist auch Cantnitz keine Ausnahme.

Weiterlesen: "Kirche Cantnitz"
© von Niteshift (Diskussion) (photo taken by myself) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Kirche Triepkendorf

  • OT Triepkendorf, Lindenweg, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Früher noch selbstständig, heute ein Teil des zusammengelegten Pfarramtes Grünow-Triepkendorf zeugt die Triepkendorfer Kirche von der langen christlichen Tradition der Region.

Weiterlesen: "Kirche Triepkendorf"

Johanniterkirche Mirow

  • Auf der Schlossinsel, 17252 Mirow

Die Kirche mit Fürstengruft wurde im 14. Jahrhundert erbaut.

Weiterlesen: "Johanniterkirche Mirow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand Granzow

  • 17252 Granzow

Im Ferienpark Granzow befindet sich der Badestrand mit sehr familienfreundlicher Infrastruktur drumherum.

Weiterlesen: "Badestrand Granzow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Spielplatz Drosedow

  • 17255 Drosedow

Etwas abseits vom Ortskern gelegen befindet sich der Spielplatz am Badestrand Drosedow.

Weiterlesen: "Spielplatz Drosedow"
Bis zum Umbau 1791 ursprünglich nur eingeschossig - Schloss Hohenzieritz, © TMV/Fischer

Schloss Hohenzieritz

  • Schlossplatz, 17237 Hohenzieritz

Hohenzieritz ging als Sterbeort der legendären Königin Luise von Preußen in die Geschichte ein. Einst war das Schloss Sommersitz der Herzöge von Mecklenburg-Strelitz. Eine Gedenkstätte im Schloss informiert heute über Königin Luise. Hinter dem Schloss erstreckt sich einer der frühesten Landschaftsgärten Mecklenburg-Vorpommerns. Er ist ab 1771 von dem englischen Gartenarchitekten Thomson geschaffen worden.

Weiterlesen: "Schloss Hohenzieritz"
© Roman Vitt

Fischermeister Rüdiger Glashagen

  • Seestraße, 17235 Neustrelitz

Leckere Fischspezialitäten aus der Mecklenburgischen Seenplatte

Weiterlesen: "Fischermeister Rüdiger Glashagen"

Kirche Leussow

  • Leussow, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. -Die Kirche in Leussow-

Weiterlesen: "Kirche Leussow"

Kirche Schillersdorf

  • Schillersdorf, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. -Die Kirche in Schillersdorf-

Weiterlesen: "Kirche Schillersdorf"

Kirche Blankenförde

  • Blankenförde, 17252 Roggentin

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen. - Die Fachwerkkirche in Blankenförde -

Weiterlesen: "Kirche Blankenförde"

Kirche Diemitz

  • Dorfstraße, 17252 Diemitz

Kirchen der Region - Erleben Sie kleine Dorfkirchen oder große, restaurierte Bauwerke aus der Zeit der Johanniter. Man spürt die gewaltige Ausstrahlung dieser alten Gebäude und für einen Moment bleibt da so manches Mal die Zeit stehen.

Weiterlesen: "Kirche Diemitz"

Schlossinsel Mirow

  • Schlossinsel, 17252 Mirow

Die Schlossinsel Mirow ist das kulturelle Zentrum der Stadt Mirow mit dem Rokkoko-Schloss (Museum), Johanniterkirche, 3 Königinnen-Palais (mit Ausstellung, Touristinformation, Café), Hotel Alte Schlossbrauerei mit Eiskeller, Liebesinsel, Remise, Marina Rick&Rick.

Weiterlesen: "Schlossinsel Mirow"
Außenansicht der Kirche in Wustrow, © Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Kirche Wustrow

  • Dorfstraße, 17255 Wustrow

Kirche Wustrow - seit 1977 gehört sie zur Pfarrei Wesenberg

Weiterlesen: "Kirche Wustrow"
© R. Menzke

Ferienanlage Krüseliner Mühle

  • Krüseliner Mühle/OT Mechow, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Ferienanlage Krüseliner Mühle

Weiterlesen: "Ferienanlage Krüseliner Mühle"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand am Plätlinsee Wustrow

  • 17255 Wustrow

Der Badestrand Wustrow liegt am Plätlinsee und ist für Motorboote gesperrt.

Weiterlesen: "Badestrand am Plätlinsee Wustrow"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Spielplatz Priepert

  • 17255 Priepert

Der Spielplatz in Priepert befindet sich in unmittelbarer Nähe zum Badestrand

Weiterlesen: "Spielplatz Priepert"

Ev.-Luth. Kirchengemeinde

  • Hohe Straße, 17255 Wesenberg

Die Evangelisch-Lutherische Kirche in Wesenberg

Weiterlesen: "Ev.-Luth. Kirchengemeinde"
© Mecklenburgische Kleinseenplatte Touristik GmbH

Badestrand Drosedow

  • 17255 Drosedow

Etwas abseits vom Ortskern gelegen befindet sich der Badestrand Drosedow.

Weiterlesen: "Badestrand Drosedow"

Paradiesgarten Lüttenhagen

  • OT Lüttenhagen, Paradiesgarten Lüttenhagen, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Die Forstwirtschaft setzte Mitte des 19. Jahrhunderts neue Akzente, indem sie neue, hierzulande noch unbekannte Gehölze in heimischen Wäldern ansiedelte. Der erste Versuch, dieses in Mecklenburg zu tun, mündete im Lüttenhagener Paradiesgarten, der heutzutage wieder allen interessierten Besuchern offensteht.

Weiterlesen: "Paradiesgarten Lüttenhagen"

Wüstung Krüselin

  • OT Krüselin, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Auf Wanderungen durch die Wälder der Seenlandschaft kann der aufmerksame Betrachter manchmal Siedlungsreste finden. Manche wurden vor hunderten von Jahren aufgegeben, das Dorf Krüselin jedoch vor gar nicht allzu langer Zeit.

Weiterlesen: "Wüstung Krüselin"

Das Spring

  • 17258 Feldberger Seenlandschaft

In dem Waldstück zwischen den Orten Laeven und Triepkendorf liegt die gepflegte Waldlichtung „Spring“. Das Spring ist ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer und Rastpunkt bei Kutschfahrten.

Weiterlesen: "Das Spring"

Straußenhof Brandt

  • Heide, 17209 Vipperow

Besichtigung - Führung - Hofladen - Ferienwohnung

Weiterlesen: "Straußenhof Brandt"

Arboretum Erbsland

  • 17252 Mirow

Arboretum Erbsland - forstbotanischer Garten

Weiterlesen: "Arboretum Erbsland"

Kirche Drosedow

  • Dorfstraße, 17255 Wustrow OT Drosedow

Kirche Drosedow - direkt am Pilgerweg Mecklenburgische Seenplatte gelegen

Weiterlesen: "Kirche Drosedow"

Kirche Zirtow

  • Dorfstraße, 17255 Wesenberg OT Zirtow

Kirche Zirtow bei Wesenberg

Weiterlesen: "Kirche Zirtow"

Kirche Ahrensberg

  • Weinbergstraße, 17255 Wesenberg OT Ahrensberg

Kirche Ahrensberg - eines der Highlights des kleinen Ortes.

Weiterlesen: "Kirche Ahrensberg"

Kirche Strasen

  • Am Kirchberg, 17255 Wesenberg OT Strasen

Kirche in Strasen

Weiterlesen: "Kirche Strasen"

Grilleck Rost

  • OT Feldberg, Weidendamm, 17258 Feldberger Seenlandschaft

Imbiß, Biergarten und Partyservice

Weiterlesen: "Grilleck Rost"

Büffelhof Strasen

  • Prieperter Landstraße, 17255 Wesenberg OT Strasen

Unser Anliegen ist es Fleisch und Endprodukte von Tieren anzubieten, welche in Einklang mit Mensch und Natur stressfrei heranwachsen.

Weiterlesen: "Büffelhof Strasen"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen