• Haus des Gastes Binz mit Sitz der Kurverwaltung Binz, © Tourismuszentrale Rügen
    Haus des Gastes Binz mit Sitz der Kurverwaltung Binz
  • Ein grandioses Panorama garantiert der Blick auf die Binzer Silhouette von der Seebrücke aus., © Gemeinde Ostseebad Binz - Kurverwaltung
    Ein grandioses Panorama garantiert der Blick auf die Binzer Silhouette von der Seebrücke aus.

Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Binz

Die Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Binz hat ihren Sitz im Haus des Gastes. Dort befinden sich die Touristinformation, Veranstaltungsräume, das Hochzeitszimmer, ein Spielzimmer, eine Leseecke und öffentlicher Internetzugang.

Die Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Binz hat ihren Sitz im Haus des Gastes. Es liegt im historischen Ortskern des Ostseebades, etwa 100 Meter vom Strand und der Strandpromenade entfernt. Vis-a-vis befindet sich der Kurpark.

Das heutige Haus des Gastes wurde 1897 als Warmbad gebaut und wird seit der Rekonstruktion im Jahr 2000 als Sitz der Kurverwaltung genutzt. Neben der Touristinformation stehen Ausstellungsflächen, Veranstaltungsräume ein Hochzeitszimmer der Öffentlichkeit zur Verfügung.

In der Touristinformation können u. a. Bustagesfahrten und Veranstaltungstickets gebucht sowie Wochen- und Tageskarten für Angler erworben werden.

Öffnungszeiten:
Februar - Oktober: Montag - Freitag 09:00 - 18:00 Uhr, Samstag - Sonntag 10:00 - 18:00 Uhr, Feiertage 10:00 - 16:00 Uhr (vorbehaltlich abweichender Sonderöffnungszeiten)
November - Januar: Montag - Freitag 09:00 - 16:00 Uhr, Samstag - Sonntag 10:00 - 16:00 Uhr, Feiertage i.d.R. 10:00 - 16:00 Uhr (vorbehaltlich abweichender Sonderöffnungszeiten)

Kurtaxe:
ganzjährig Erwachsene 2,80 EUR pro Tag
weitere Infos:
Hund 1,00 Euro pro Tag
Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 17. Lebensjahr sind befreit.
Behinderte mit einem Grad ab 80% (mit Nachweis) einschließlich einer Begleitperson. Die Notwendigkeit einer Begleitperson muss nachweislich auf dem Ausweis eingetragen sein (Merkzeichen B).

Kategorie

Tourist-Infos und Welcome-Center, Ausstellungen und Galerien, Angelkarten und Touristen-Fischereischeinanbieter


+49 38393 148148


Wächterstein mit Schälchen, © Dr. Staude, Archäo Tour Rügen

Giganten der Steinzeit: Die ...

Bei dieser archäologischen und naturkundlichen Exkursion wandern wir zu den wenig bekannten Großsteingräbern bei Binz. Die acht Giganten der Steinzeit wurden vor ca. 5500 Jahren errichtet und zeigen verschiedenste Bauweisen auf: Groß- und Urdolmen (ältestes Grab in MV) sowie Wächter- und Schälchensteine.

vom 20.07. bis 10.08. »

Kontakt:

Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Binz

Heinrich-Heine-Straße 7
18609  Binz

+49 38393 148148
info@binzer-bucht.de


Ihr Ziel:

Kurverwaltung der Gemeinde Ostseebad Binz
Heinrich-Heine-Straße 7
18609 Binz


Routenplaner

Planen Sie hier Ihre Anreise mit dem Auto.


Entspannt von Tür zu Tür

Planen Sie hier Ihre Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Newsletter abonnieren like uns auf
Gefördert durch: close