Rastplatz am Faulen See, © Kurverwaltung Insel Poel
Denkmäler und Sehenswürdigkeiten, Schönwetterangebote

Das Naturschutzgebiet "Fauler See" liegt am Küstensaum im Südwesten der Insel Poel. Vom Picknickplatz erstreckt sich nach langer Wanderung ein herrlicher Blick auf das Naturschutzgebiet.

Das 136 Hektar große Naturschutzgebiet "Fauler See" ist ein bedeutender Rastplatz für Gänse, Enten und Schwäne. Mit dem Ziel ein beweidetes Strandwalll-und Hakensystem unter Einschluss einer Brackwasserlage an der südwestlichen Ostseeküste zu schützen und die sehr reichhaltige Flora zu erhalten, erfolgte am 20.September 1984 die Unterschutzstellung.
Der „Faule See“ ist eine 0,5 m tiefe und ca. 46 Hektar große Brackwasserlagune mit schlickigem Untergrund. Auf den umliegenden Salzwiesen weiden Pferde und Rinder. Auch Krebse und Muscheln haben dort ihren Lebensraum gefunden. Röhrichtbestände an den Ufern und auf kleinen Inselchen bieten eine Vielzahl von Vogelarten Brutreviere. Einblicke sind von den Wegen der nördlich gelegenen Orte Hinterwangern und Brandenhusen möglich. Die großen Fluchtdistanzen vieler Vogelarten erfordern ein ganzjähriges Betretverbot für das Naturschutzgebiet.
 

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Naturschutzgebiet "Fauler See"

23999 Hinter Wangern


kurverwaltung@insel-poel.de
+49 38425 20347
http://www.insel-poel.de
Anreise

Ihr Ziel:
Naturschutzgebiet "Fauler See"
23999 Hinter Wangern



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

214 Ergebnisse

Dorfkirche Goldebee

  • Goldebee, 23970 Benz

Die Dorfkirche Goldebee ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Goldebee, einem Ortsteil von Benz.

Weiterlesen: "Dorfkirche Goldebee"

Gutshaus Harkensee

  • Straße der Freundschaft, 23942 Harkensee

Gutshaus Harkensee

Weiterlesen: "Gutshaus Harkensee"

Hotel am Wariner See

  • Wismarsche Straße, 19417 Warin

Parkhotel zur Linde

Weiterlesen: "Hotel am Wariner See"

Dorfkirche Hornstorf

  • Hauptstraße, 23974 Hornstorf

Kirche Hornstorf

Weiterlesen: "Dorfkirche Hornstorf"

Betonschiff von Redentin

  • 23970 Wismar Nord

Das alte Betonschiff von Redentin ist ein, während des Zweiten Weltkrieges erbautes, Frachtmotorschiff aus Leichtbeton.

Weiterlesen: "Betonschiff von Redentin"

Großsteingrab Neu Gaarz 2

  • 18230 Rerik

Großsteingrab: Ganggrab aus der Jungsteinzeit

Weiterlesen: "Großsteingrab Neu Gaarz 2"

Feriendorf und Surfschule Pepelow

  • Sandweg, 18233 Pepelow

Feriendorf und Surfschule Pepelow GmbH

Weiterlesen: "Feriendorf und Surfschule Pepelow"

Sankt-Marien-Kirche Klütz

  • Wismarsche Straße, 23948 Klütz

Sankt-Marien-Kirche Klütz

Weiterlesen: "Sankt-Marien-Kirche Klütz"

Hünengrab Pennewitt

Hünengrab Pennewitt bei Warin

Weiterlesen: "Hünengrab Pennewitt"

Großsteingrab Neu Gaarz 3

  • 18230 Rerik

Großsteingrab: Ganggrab aus der Jungsteinzeit

Weiterlesen: "Großsteingrab Neu Gaarz 3"
Gutshof Bastorf Außenansicht, © Gutshof Bastorf

Gutshof Bastorf

  • Kühlungsborner Straße, 18230 Bastorf

Der Gutshof Bastorf wurde liebevoll saniert und dient als Ostseelandhotel und Ferienhof mit besonderem Charme.

Weiterlesen: "Gutshof Bastorf"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V.

Pilgerkloster Tempzin

  • An der Klosterkirche, 19412 Tempzin

Die imposante historische Klosteranlage mit Klosterkirche und Gartenanlagen war ein bedeutender Wallfahrtsort und Zwischenstation auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Auf dem Klostergelände befindet sich eine Herberge für heutige Pilger. Als Pilgerzentrum in Mecklenburg bietet Tempzin regelmäßig ökumenische Pilgerwanderungen an, Ora-et-Labora Wochenenden und die Möglichkeit zu Auszeiten und Einkehr im Kloster.

Weiterlesen: "Pilgerkloster Tempzin"
Dorfkirche Neuburg

Kirche Neuburg

  • Hauptstraße, 23974 Neuburg

Kirchgemeinde Neuburg

Weiterlesen: "Kirche Neuburg"
Badescheune Seehotel am Neuklostersee, © Nalbach Architekten

Seehotel am Neuklostersee

  • Seestraße, 23992 Nakenstorf

Idyllisch, direkt am Neuklostersee im Naturschutzgebiet Sternberger Seenland gelegen - Ostsee und Wismar dabei nur 25 Minuten entfernt.

Weiterlesen: "Seehotel am Neuklostersee"

Dorfkirche Goldebee

  • Goldebee, 23970 Benz

Die Dorfkirche Goldebee ist ein evangelisch-lutherisches Kirchengebäude in Goldebee, einem Ortsteil von Benz.

Weiterlesen: "Dorfkirche Goldebee"

Gutshaus Harkensee

  • Straße der Freundschaft, 23942 Harkensee

Gutshaus Harkensee

Weiterlesen: "Gutshaus Harkensee"

Hotel am Wariner See

  • Wismarsche Straße, 19417 Warin

Parkhotel zur Linde

Weiterlesen: "Hotel am Wariner See"

Dorfkirche Hornstorf

  • Hauptstraße, 23974 Hornstorf

Kirche Hornstorf

Weiterlesen: "Dorfkirche Hornstorf"

Betonschiff von Redentin

  • 23970 Wismar Nord

Das alte Betonschiff von Redentin ist ein, während des Zweiten Weltkrieges erbautes, Frachtmotorschiff aus Leichtbeton.

Weiterlesen: "Betonschiff von Redentin"

Großsteingrab Neu Gaarz 2

  • 18230 Rerik

Großsteingrab: Ganggrab aus der Jungsteinzeit

Weiterlesen: "Großsteingrab Neu Gaarz 2"

Feriendorf und Surfschule Pepelow

  • Sandweg, 18233 Pepelow

Feriendorf und Surfschule Pepelow GmbH

Weiterlesen: "Feriendorf und Surfschule Pepelow"

Sankt-Marien-Kirche Klütz

  • Wismarsche Straße, 23948 Klütz

Sankt-Marien-Kirche Klütz

Weiterlesen: "Sankt-Marien-Kirche Klütz"

Hünengrab Pennewitt

Hünengrab Pennewitt bei Warin

Weiterlesen: "Hünengrab Pennewitt"

Großsteingrab Neu Gaarz 3

  • 18230 Rerik

Großsteingrab: Ganggrab aus der Jungsteinzeit

Weiterlesen: "Großsteingrab Neu Gaarz 3"
Gutshof Bastorf Außenansicht, © Gutshof Bastorf

Gutshof Bastorf

  • Kühlungsborner Straße, 18230 Bastorf

Der Gutshof Bastorf wurde liebevoll saniert und dient als Ostseelandhotel und Ferienhof mit besonderem Charme.

Weiterlesen: "Gutshof Bastorf"
© Tourismusverband Mecklenburg-Schwerin e.V.

Pilgerkloster Tempzin

  • An der Klosterkirche, 19412 Tempzin

Die imposante historische Klosteranlage mit Klosterkirche und Gartenanlagen war ein bedeutender Wallfahrtsort und Zwischenstation auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Auf dem Klostergelände befindet sich eine Herberge für heutige Pilger. Als Pilgerzentrum in Mecklenburg bietet Tempzin regelmäßig ökumenische Pilgerwanderungen an, Ora-et-Labora Wochenenden und die Möglichkeit zu Auszeiten und Einkehr im Kloster.

Weiterlesen: "Pilgerkloster Tempzin"
Dorfkirche Neuburg

Kirche Neuburg

  • Hauptstraße, 23974 Neuburg

Kirchgemeinde Neuburg

Weiterlesen: "Kirche Neuburg"
Badescheune Seehotel am Neuklostersee, © Nalbach Architekten

Seehotel am Neuklostersee

  • Seestraße, 23992 Nakenstorf

Idyllisch, direkt am Neuklostersee im Naturschutzgebiet Sternberger Seenland gelegen - Ostsee und Wismar dabei nur 25 Minuten entfernt.

Weiterlesen: "Seehotel am Neuklostersee"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen