Parkplatz-Seestraße, © Tourismuszentrale Stralsund

Dieser kleine Parkplatz am Hafen, der zwischen Wasserstraße und Am Fischmarkt zu finden ist, bietet Platz für bis zu 43 Fahrzeuge und ist nur zwei Gehminuten vom Ozeaneum entfernt.

Von hier aus gelangen Sie in ca. 5 Minuten zum Alten Markt und zum Rathaus.

 

Preise 
Sommer 
Mo-Fr09:00 - 18:00
Sa09:00 - 13:00
30 Min0,50 €
1 Stunde1,00 €
je weitere 30 Minuten1,00 €
Winter 
Mo-Fr09:00 - 16:00
Sa09:00 - 13:00
30 Min0,50 €
1 Stunde1,00 €
Je Weitere 30 Minuten0,50 €
Kostenlos außerhalb dieser Zeiten 
Höchstparkdauer3 Stunden
Keine Beschränkungen außerhalb dieser Zeiten 

Stand: November 2022

 

Bildergalerie

Wissenswertes

Kontakt

Parkplatz Semlowerstraße

Semlowerstraße 25
18439 Stralsund


Anreise

Ihr Ziel:
Parkplatz Semlowerstraße
Semlowerstraße 25
18439 Stralsund



Entspannt von Tür zu Tür:

Plant hier Eure Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln.

Routenplaner:

Plant hier Eure Anreise mit dem Auto.

Was gibt es in der Nähe?

zur Karte

383 Ergebnisse

Besuchen Sie uns in unserem Restaurant, © Hafenkater

Hafenkater

  • Achtern Diek, 18565 Vitte / Hiddensee

Willkommen in Schllings Fischhaus! Das Fischhaus Hafenkater liegt mitten im Hafen von Vitte. Hier dreht sich (fast) alles um den Fang der Hiddenseer Kutterfischer.

Weiterlesen: "Hafenkater"
© Hafen- und Kurbetrieb

Heimatmuseum Hiddensee

  • Kirchweg, 18565 Kloster

Das Heimatmuseum, mit seinem Sitz in einem der ältesten Gebäudes des Ortes Kloster, ist eines der kulturellen Anlaufpunkte der Insel Hiddensee.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Hiddensee"
© Dr. Horst Korn

Kornrade ökologisch delikat - Naturkost- und Bioladen

  • Markt, 18581 Putbus/Rügen

In der Rosenstadt Putbus, im Biosphärenreservat Südost-Rügen, finden Sie den kleinen Bioladen "Kornrade". Der Name weist auf die fast ausgestorbene Ackerwildblume hin. Schwerpunkte des Angebotes sind regionale und saisonale Frischprodukte sowie Honig-Spezialitäten aus eigener Herstellung.

Weiterlesen: "Kornrade ökologisch delikat - Naturkost- und Bioladen"
Gutshaus Krimvitz, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Krimvitz

  • Dorfstraße, 18581 Krimvitz auf Rügen

Das Gutshaus wurde Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet und von einem kleinen gepflegten Park umgeben.

Weiterlesen: "Gutshaus Krimvitz"
Zentral auf der Insel Rügen nahe der Ostseebäder gelegen: der Hof-Viervitz, © Hof-Viervitz/Hermann

Hof-Viervitz

  • Viervitz, 18528 Zirkow

Die sportliche Betätigung an frischer Luft, der Dialog mit dem Partner Pferd und das intensive Naturerlebnis machen den Reitsport zu einer Energiequelle für Körper und Geist. Ich möchte Ihnen dabei helfen sicherer zu werden. Ziel ist ein harmonisches und angstfreies Reiten. Ihre Martina Hermann

Weiterlesen: "Hof-Viervitz"
© Landurlaub MV

Regiomat Ostseemühle Lagenhanshagen

  • Dorfstrasse, 18320 Langenhanshagen

Seit Kurzem kann man direkt vor Ort bei der Ostseemühle, auch nach Ladenschluss und an Sonn- und Feiertagen regionale Lebensmittel bekommen.

Weiterlesen: "Regiomat Ostseemühle Lagenhanshagen"
Auf der Reitanlage Tegelhof können Sie laue Sommerabende genießen, © Reitanlage Tegelhof/ Werner Wahlich

Reitanlage Tegelhof

  • Tegelhof, 18528 Sehlen

Lass Dich im Folgenden inspirieren, wenn Urlaub - Rügen - Ambiente und Ruhe im Vordergrund stehen. Mittendrin und doch weit weg - die Reitanlage Tegelhof.

Weiterlesen: "Reitanlage Tegelhof"
Rügen-Ferienhof: Frühstück auf der Terrasse, © Rügen-Ferienhof

Rügen-Ferienhof

  • Lieschow, 18569 Ummanz

Der Rügen-Ferienhof mit Reitschule befindet sich im Westen der Insel Rügen, auf der Halbinsel Lieschow, umgeben vom Wasser des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Ein Idyll für Naturliebhaber, Reiter, Angler, Radfahrer und Wanderer.

Weiterlesen: "Rügen-Ferienhof"
© Philipp Sommer Fotografie

Hotel Speicher Barth

  • Am Osthafen, 18356 Barth

Direkt am Barther Hafen liegt der ehemalige Getreidespeicher, der zum Hotel umgebaut wurde. Es ist ein Hotel der besonderen Art, denn es vereint den purristischen Charme des alten Speichers mit einem modernen Ambiente und Einrichtungsstil. Der Blick von der Terrasse auf die Yachten und Segelboote ist einmalig, vor alle bei Sonnenauf- und untergang.

Weiterlesen: "Hotel Speicher Barth"
Tikibar am Abend, © ummaii.de

Surfhostel Rügen

  • OT Haide, 18569 Ummanz

Das Rügen Surfhostel mit der TikiBar hat viele Gesichter. Das Hostel befindet sich im Westen der Rügeninsel Ummanz, mitten im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Im Baumhausrestaurant und dem TikiTukaLand, einem Abenteuerspielplatz für die Jüngsten, treffen sich Gruppen, Surfer und Familien, Naturliebhaber sowie Partygänger.

Weiterlesen: "Surfhostel Rügen"
Außenansicht vorne, © A. Brands

Hotel Carmina am See - Hotel, Restaurant & Cafe

  • Transitstraße, 18469 Karnin

Ganzjährig erwarten Sie in unserem Hotel in mitten der historischen Parkanlage von Karnin, 4 Einzelzimmer, 4 Studiozimmer und 11 Doppelzimmer. Ein Restaurant/ Café und unsere romantische Seeterrasse laden zum Speisen und Trinken ein. Kinder sind in unserem Haus herzlich willkommen.

Weiterlesen: "Hotel Carmina am See - Hotel, Restaurant & Cafe"
Blick auch die Vorderansicht des Hotels Carmina am See vor den Toren des Fischland-Darss-Zingst, © Carmina am See/Brands

Carmina am See

  • Transitstraße, 18469 Karnin

Kleines Hotel mit familiärer freundlicher Atmosphäre. Toller Ausgangspunkt für Ausflüge nach Rügen, Stralsund, Fischland-Darß-Zingst, oder für Tagesausflüge nach Hiddensee, Usedom oder auch die Seenplatte.

Weiterlesen: "Carmina am See"
Kunstscheune Vaschvitz, © Tourismuszentrale Rügen

Kunstscheune Vaschvitz

  • Vaschwitz, 18569 Trent

Gutshaus & Kunstscheune Vaschvitz - direkt am Bodden gelegen, gelingt hier die Verbindung von Kunst und Natur.

Weiterlesen: "Kunstscheune Vaschvitz"
St. Marienkirche Waase / Ummanz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marienkirche Waase / Ummanz

  • Neue Straße, 18569 Waase

Die 1291 durch Zisterzienser Mönche geschaffene Kapelle erhielt 1440 ihre heutige Gestalt einer Backsteinkirche.

Weiterlesen: "St. Marienkirche Waase / Ummanz"
Mit den Haflingern zu den schönsten Plätzen Ummanz´, © TMV/Raff

Haflingerzucht Ummanz - Rügen

  • Neue Straße, 18569 Waase

Hoch zu Ross - wer möchte, erkundet die idyllische Gemeinde Ummanz bei einer gemütlichen Kutsch- oder Kremserfahrt mit den Ummanzer Haflingern. Auch Aktive kommen auf ihre Kosten. Ob begleitete Ausritte im Gelände oder ein Erlebnistag auf dem Hof, ein abwechslungsreiches Angebot wird individuell zusammengestellt.

Weiterlesen: "Haflingerzucht Ummanz - Rügen"
© Fischereimuseum in Neuendorf

Reusenschuppen "Groot Partie"

  • Königsbarg, 18565 Neuendorf

Das Gebäude wurde 1884 durch die Fischer der damaligen Reusengemeinschaft „Groot Partie“ erbaut und nach 10-monatiger Sanierung 2016 feierlich eröffnet.

Weiterlesen: "Reusenschuppen "Groot Partie""
Der mit Keramik beladene Handwagen weist den Weg zum Laden der Töpferei, © Ummanz-Keramik/Schmorell

Ummanz-Keramik

  • Pappelweg, 18569 Ummanz

Liebevoll bemalte Tassen und Teller, Schalen und Kännchen. Diese mit inseltypischen Motiven bemalte Töpferware finden Besucher der Ummanz-Keramik besonders reizvoll. Das Team um Töpferin Susan Schmorell legt großen Wert auf Qualität und versteht sein Handwerk in Perfektion. Diese Kunst entspringt dem Können und ihrer Liebe zum Detail.

Weiterlesen: "Ummanz-Keramik"
Mammutbäume im Osterwald Zingst, © TMV_Tiemann

Mammutbäume im Osterwald Zingst

  • Heute geöffnet
  • 18374 Zingst

Urwald-Mammutbäume

Weiterlesen: "Mammutbäume im Osterwald Zingst"
Kitesurfen auf Ummanz vor Suhrendorf, © TMV/Gänsicke

Surfspot Suhrendorf

  • 18569 Suhrendorf

Hang loose erwartet euch in Suhrendorf. Mit einer Kite- und Windsurfschule, Shops und Campingplatz ist alles da. Sogar ein lässiges Surfhostel gibt es gleich hinter dem Strand. Und die Beachbar mit Blick auf den Sonnenuntergang über der Insel Hiddensee setzt dem Ganzen dann noch das Krönchen auf. Bei Südwest- bis Nordwinden kommt man hier auf seine Kosten.

Weiterlesen: "Surfspot Suhrendorf"
Herzlich Willkommen im Jugendtours Feriendorf Ummanz, © Jugendtours-Feriendorf Ummanz/Meixner

Jugendtours-Feriendorf Ummanz

  • 18569 Ummanz OT Markow

Das Jugendtours-Feriendorf Ummanz befindet sich im Westen der Insel Ummanz, mitten im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Der unverwechselbare Ort für Klassenfahrten sowie Kinder- und Jugendreisen bietet diverse Sportplätze, Skateboardbahn und Lagerfeuerstelle. In den gemütlichen Bungalows lässt es sich gemeinsam gut aushalten.

Weiterlesen: "Jugendtours-Feriendorf Ummanz"
© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb

Henni-Lehmann-Haus

  • Wiesenweg, 18565 Vitte/Hiddensee

Haus des Gastes

Weiterlesen: "Henni-Lehmann-Haus"
© Bugsy's Restaurant

Bugsy's Restaurant

  • Platz der Freiheit, 18356 Barth

Wir bieten eine moderne Crossover Küche, welche regionale Fischspezialitäten, internationale Fleischgerichte und mediterrane Pasta und Salate serviert. Dazu gibt es eine Auswahl an verschiedenen nationalen und internationalen Weinsorten, Bier aus der Region und ausgewählte Spirituosen.

Weiterlesen: "Bugsy's Restaurant"
© Arndt Gläser

Hotel Speicher Barth

  • Am Osthafen, 18356 Barth

Direkt am Barther Hafen liegt der ehemalige Getreidespeicher, der zum Hotel umgebaut wurde. Es ist ein Hotel der besonderen Art, denn es vereint den purristischen Charme des alten Speichers mit einem modernen Ambiente und Einrichtungsstil. Der Blick von der Terrasse auf die Yachten und Segelboote ist einmalig, vor alle bei Sonnenauf- und untergang.

Weiterlesen: "Hotel Speicher Barth"
Dorschkroketten, © Florian Bolk

Das rote Haus - Restaurant

  • Wallweg, 18565 Vitte

Das rote Haus ist ein schönes Restaurant auf der Insel Hiddensee. Wir kochen weltoffen mit Zutaten aus der Region.

Weiterlesen: "Das rote Haus - Restaurant"
© Dirk Sandner

FRAMIKA-Ranch

  • Am Kieshofer Moor, 17498 Groß Kieshof

Unweit der Hansestadt Greifswald im Ort Groß Kieshof befindet sich die Framika Ranch. Sie wird im Nebenerwerb betrieben und bietet eine Alternative zum üblichen Reithofbetrieb.

Weiterlesen: "FRAMIKA-Ranch"
© Surfschule Barth

Surfschule Barth

  • Glöwitz, 18356 Barth

Wassersport auf dem Barther Bodden. Windsurfen, Segel, Kanu/Kajak Touren, Katamaran Segeln, Rudern

Weiterlesen: "Surfschule Barth"
© Stadt Barth

St.-Marien-Kirche Barth

  • Papenstraße, 18356 Barth

Die Marienkirche ist ein beachtlich großer Backsteinbau aus dem 13. Jh. (Chor), 14 Jh. (Hallenlanghaus) und dem 15. Jh. (Westturm). Im südlichen Seitenschiff befinden sich noch Reste der mittelalterlichen Ausmalung.

Weiterlesen: "St.-Marien-Kirche Barth"
© Stadt Barth

"natürlich kleiden" - der Laden für nachhaltige Mode, Accessoires und Spezialitäten aus Hanf

  • Lange Str., 18356 Barth

Sie sind in der Nähe der Ostsee und möchten Kleidung aus Biostoffen kaufen? - Dann sind sie bei uns herzlich eingeladen! In unserem Geschäft finden sie Bekleidung für jedes Alter. Sie ist aus Hanf, Leinen, Bio-Baumwolle oder einem Gemisch aus diesen Materialien gefertigt worden.

Weiterlesen: ""natürlich kleiden" - der Laden für nachhaltige Mode, Accessoires und Spezialitäten aus Hanf"
Kleine Auswahl Spirituosen, © Leithoff

Hofladen Kelterei Leithoff

  • Rostocker Chaussee, 18437 Stralsund

Unser Hofladen (geöffnet donnerstags 10 - 17 Uhr) bietet eine Reihe unserer Erzeugnisse von Säften über Gelees, Konfitüren bis hin zu alkoholischen Getränken wie Liköre oder diverse Geiste aus unserer eigenen Manufaktur. Sie finden sicher das Besondere für Ihren Urlaub oder als "Mitbringsel" für die Heimreise.

Weiterlesen: "Hofladen Kelterei Leithoff"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Rathaus Grimmen

  • Markt, 18507 Grimmen

Erstmals erwähnt im Jahre 1267 und einst der Ort, an der die früher nur schwer zu passierende Trebel inmitten von sumpfigen Wiesen und Moorgebieten eine sehr günstige Übergangsstelle bot, ist Grimmen in einer reizvollen Landschaft heute die Stadt, die mit ihrer zentralen Lage Lebensimpulse für die gesamte Region gibt.

Weiterlesen: "Rathaus Grimmen"
© Stadt Barth

kunstvoll - Die Galerie für Jedermann

  • Sundische Str., 18356 Barth

Die etwas andere Galerie, in der Kunst, Kunsthandwerk, Keramik, Schmuck, Holz, Metall zu finden ist, von Künstlern - Hobby-, Semi-, oder Vollprofi - auf alle Fälle aus der Region, Barth und Vorpommern-Rügen. Und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Garten zum Verweilen und Kaffee trinken, ein Märchenrätsel für Kinder und viele kleine Feinheiten gibt es für Besucher zu entdecken.

Weiterlesen: "kunstvoll - Die Galerie für Jedermann"
Es gibt 32 Findlinge (aktuell) im Garten. An den Steinen sind Nummern aufgebracht und eine Tafel erklärt Ihnen Anhand der Nummer, um was für einen Stein es sich handelt., © Wolfgang Mamat

Findlingsgarten Zitterpenningshagen

  • Teschenhäger Weg, 18442 Zitterpenningshagen

Der Findlingsgarten in Zitterpenningshagen beherbergt 32 Findlinge unterschiedlicher Größe. Der Größte wiegt 18 Tonnen und besteht aus Granit. Der Findlingsgarten eröffnete 2006 und bietet Sitzplätze zur Erholung.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Zitterpenningshagen"
Die Kulturkirche St. Jakobi in Stralsund., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kulturkirche St. Jakobi Stralsund

  • Jacobiturmstraße, 18439 Stralsund

Die Stralsunder St. Jakobikirche wurde 1303 erstmals urkundlich erwähnt. Die zu dieser Zeit im Bau befindliche Kirche ist somit die jüngste der drei Pfarrkirchen in der Hansestadt Stralsund. Durch die verschieden glasierten Formsteine und den ornamentalen Reichtum an Blenden und Friesen hebt sich die Basilika deutlich von den anderen sundischen Kirchen ab.

Weiterlesen: "Kulturkirche St. Jakobi Stralsund"
© TMV/Gohlke

Klosterhof Bergen

  • Billrothstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Der historische Klosterhof mit Museum und Schauwerkstatt befindet sich in Bergen auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Klosterhof Bergen"
Produktauswohl, © C. Härting

Gutes aus Neuenrost - Fruchtaufstriche und Limonaden

  • Zum Wiedbusch, 18320 Schlemmin OT Neuenrost

Wir verkaufen im hauseigenen Hofladen, auf Wochenmärkten und in einem Onlineshop selbstgemachte Fruchtaufstriche mit hohem Fruchtgehalt (75%) aus eigenen, regionalen und teilweise exotischen Früchten. Vor allem unsere Sanddornaufstriche sind sehr beliebt.

Weiterlesen: "Gutes aus Neuenrost - Fruchtaufstriche und Limonaden"
Der Reiterhof Gränert bietet Ihnen Ausritte an die Ostsee an., © TMV/ Frank Hafemann

Reiterhof Gränert

  • Waldweg, 18442 Martensdorf

Unser Reiterhof befindet sich in Martensdorf direkt an der B 105. Wir verfügen über Mecklenburger Warmblutpferde, Reitponys und Lewitzer. Alle Pferde sind gut ausgebildet, geländesicher und gut konditioniert für lange Wanderitte.

Weiterlesen: "Reiterhof Gränert"
© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb

Fischereimuseum Hiddensee

  • Pluderbarg, 18565 Neuendorf

Fischereigeschichte zum Anfassen im alten Reusenschuppen der "Lütt Partie" in Neuendorf

Weiterlesen: "Fischereimuseum Hiddensee"
Glockenstuhl, © Lutz Werner

Kirche Leplow

  • Zur Kirche, 18334 Leplow

Die St.-Katharinenaltar-Kirche Leplow ist ein aus dem 13. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude im Ortsteil Leplow der vorpommerschen Gemeinde Eixen.

Weiterlesen: "Kirche Leplow"
Gutshaus Kartzitz, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Kartzitz

  • Am Park, 18528 Rappin OT Kartzitz

Eine ursprünglich einheitliche geschlossene wunderschöne Anlage mit dem einzigen auf Rügen noch erhaltenen barocken Herrenhaus.

Weiterlesen: "Gutshaus Kartzitz"
Eingangsbereich mit Sicht auf die Kirche, © Lutz Werner

Kirche Eixen

  • Bad Sülzer Straße, 18334 Eixen

Die Kirche Eixen ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche in der vorpommerschen Gemeinde Eixen. Die Kirche wurde aus Feldsteinen errichtet.

Weiterlesen: "Kirche Eixen"
Kirche in der Seitenansicht aus südlicher Richtung, © Lutz Werner

Dorfkirche Schlemmin

  • Eickhofer Straße, 18320 Schlemmin

Die Dorfkirche Schlemmin ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche in der vorpommerschen Gemeinde Ahrenshagen-Daskow.

Weiterlesen: "Dorfkirche Schlemmin"
Kirche mit Grabstätten, © Lutz Werner

Kirche Langenhanshagen

  • Dorfstraße, 18320 Langenhanshagen

Die Kirche Langenhanshagen ist ein spätgotisches Kirchengebäude aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "Kirche Langenhanshagen"
Ferienwohung Hexenhaus, © Silke Stephan

Landurlaub & Sanddornhexe Insel Rügen

  • Dorfstraße, 18569 Ummanz/OT Klein Kubitz

Träumen Sie auch von idyllischen Ferientagen unter einem Rohrdach auf der Insel Rügen? So haben Sie Ihr "Zu Hause" für diese Zeit bei uns entdeckt!

Weiterlesen: "Landurlaub & Sanddornhexe Insel Rügen"
Die Wegebibel in der St. Katharinen Kirche in Trent., © Tourismuszentrale Rügen

St.Katharinen Kirche Trent

  • Dorfstraße, 18569 Trent

Die St. Katharinen Kirche in Trent ist ein Kirchengebäude des 14. Jahrhunderts und wird auf Grund seiner Lage auch als "Wegekirche" bezeichnet.

Weiterlesen: "St.Katharinen Kirche Trent"
Pfarrgarten Starkow, © Cornelia von Uckro

Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow

  • Kirchsteig, 18469 Starkow

Lassen Sie sich einladen nach Starkow - einem kleinen idyllischen Ort im Barther Land ganz in der Nähe von Ostsee und alten Hansestädten. Genießen Sie einen Rundgang im verträumten historischen Pfarrgarten, einen Besuch in der gotischen Backsteinbasilika (1242) oder kommen Sie zu den ganzjährigen Kulturveranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen: "Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow"
© Timm Allrich

Max Hünten Haus Zingst

  • Schulstraße, 18374 Zingst

Das Max Hünten Haus - modern und innovativ - der Ort für Begegnung - das Zentrum der Fotografie Zingst! Vielerlei Einrichtungen unter einem Dach!

Weiterlesen: "Max Hünten Haus Zingst"
Marienkirche Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marienkirche Bergen

  • Billrothstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Die St. Marienkirche ist das älteste erhaltene Gebäude der Insel Rügen und wurde zusammen mit dem neben ihr angesiedelten Kloster 1193 als romanische Pfalz- und Klosterkirche geweiht. Besonderheiten sind das Taufbecken aus dem 14. Jahrhundert, der Altar aus der Zeit um 1730, die Barockkanzel von 1776 unddie Kirchenglocke von 1445.

Weiterlesen: "St. Marienkirche Bergen"
Sportlich unterwegs..., © Stralsund Yachtcharter

Stralsund Yachtcharter

  • Sarnowstrasse, 18435 Stralsund

Willkommen an Bord bei Stralsund Yachtcharter! Ihr Spezialist für Segeln und Meer.

Weiterlesen: "Stralsund Yachtcharter"
© TMV/Gohlke

Stadtmuseum Bergen

  • Billrothstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Das Stadtmuseum Bergen auf Rügen befindet sich in einem der sorgfältig restaurierten Gebäude des ehemaligen Klosterhofes.

Weiterlesen: "Stadtmuseum Bergen"
© TMV/Gohlke

Ernst-Moritz-Arndt-Haus

  • Dorfstraße, 18574 Groß Schoritz

Der Ort verdankt seine besondere Bekanntheit dem Universitätsprofessor, Schriftsteller und Publizisten Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860), der hier geboren wurde.

Weiterlesen: "Ernst-Moritz-Arndt-Haus"
© Frederik Röh

Hofladen Hof Zandershagen

  • Dorfstraße, 18461 Zandershagen

Auf dem Hof von Ture Gustav und Gabriele Fiebig gibt es einen Hofladen.

Weiterlesen: "Hofladen Hof Zandershagen"
© Thomas Heimlich

Appartement-Haus Dornbusch

  • Weißer Weg, 18565 Kloster/Insel Hiddensee

Unser 4-Sterne-Appartement-Haus befindet sich auf der Insel Hiddensee im Ort Kloster.

Weiterlesen: "Appartement-Haus Dornbusch"
Der Hof mit Blick auf das gelbe Haupthaus, © Wittenberghof

Wittenberghof

  • Ausbau, 18519 Sundhagen OT Stahlbrode

Willkommen auf dem Bauernhof vor den Toren zu Deutschlands größter Insel Rügen - Willkommen auf dem Wittenberghof!

Weiterlesen: "Wittenberghof"
Blick in den Innenraum der Kapelle, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kapelle Stahlbrode

  • Küstenweg, 18519 Reinberg

Die Kapelle in Stahlbrode wurde aus Backsteinen errichtet und in den letzten Jahren umfangreich saniert.

Weiterlesen: "Kapelle Stahlbrode"
Putbusser Markt mit Blick zum Theater, © Tourismuszentrale Rügen

Markt Putbus

  • Markt, 18581 Putbus

Der Markt von Putbus ist neben dem Circus, ein weiterer Platz, der von Malte zu Putbus Anfang des 19. Jahrhunderts angelegt wurde. Am Platz befinden sich heute das Rathaus, das Theater von Putbus und ein Kriegsdenkmal.

Weiterlesen: "Markt Putbus"
© Schwaaner Fischwaren GmbH

Schwaaner Fischwaren GmbH – Strelasund

  • Carl-Heydemann-Ring, 18437 Stralsund

Seit 1936 berühmt für ihre hochwertige Verarbeitung von Fisch, bietet die Marke „Strelasund“ traditionelle Norddeutsche Fischspezialitäten aus den Tiefen der Nord- und Ostsee.

Weiterlesen: "Schwaaner Fischwaren GmbH – Strelasund"
Katholische Kirche St. Bonifazius in Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

St. Bonifatiuskirche Bergen

  • Clementstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Die St. Bonifaziuskirche Rügen ist Sitz der katholischen Kirchengemeinde auf Rügen.

Weiterlesen: "St. Bonifatiuskirche Bergen"
© Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Schaprode

  • Lange Straße, 18569 Schaprode

Die Stankt Johannes Kirche in Schaprode ist die dritt älteste Kirche der Insel Rügen

Weiterlesen: "Dorfkirche Schaprode"
Billroth-Haus Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

Billroth-Haus in Bergen auf Rügen

  • Billrothstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Im Billroth-Haus in Bergen wurde einst der bekannte Chirurg Theodor Billroth geboren.

Weiterlesen: "Billroth-Haus in Bergen auf Rügen"
© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb

Zeltkino Hiddensee

  • Achtern Diek, 18565 Vitte

Am Achtern Diek in Vitte laufen Arthouse-Filme, Sommerkomödien und Kleinode, die viele Zuschauer in der Großstadt verpasst haben.

Weiterlesen: "Zeltkino Hiddensee"
Kastanienallee zum Barockschloss Griebenow mit Portal und Ehrenhof, © Barockschloß zu Griebenow e.V.

Barockschloss Griebenow

  • Schlossweg, 18516 Süderholz

Eine wunderschöne, stattliche barocke Schlossanlage in der Nähe der Hansestadt Greifswald mit Ecken und Kanten. Das Barockschloss mit Café und die Parkanlage mit Teichen und altem Baumbestand laden zum Verweilen und Entspannen ein. Ein bezauberndes Ambiente für Trauungen, Hochzeiten und Feiern aller Art.

Weiterlesen: "Barockschloss Griebenow"

Gutsanlage Granskevitz

  • Granskevitz, 18569 Granskevitz

Die einzig erhaltene Anlage dieser Art auf der Insel Rügen mit wunderschöner, begehbarer Wallanlage.

Weiterlesen: "Gutsanlage Granskevitz"
Der Circus Putbus wird im Rondell von weißen klassizistischen Bauten umsäumt. In der Mitte steht der 19 m hohe Obelisk., © Tourismuszentrale Rügen

Circus Putbus

  • Circus, 18581 Putbus

Der Name Putbus ist wohl slawischen Ursprungs und wird mit „Hinter dem Fliederbusch“ übersetzt. Im Jahre 1810 wurde dieser Ort vom Fürsten Malte zu einer Residenzstadt im klassizistischen Stil ausgebaut mit Theater, Pädagogium und weißen Häusern rund um den Circus. Eine Stadt vom Reißbrett mit Park und Tiergehege und Rosenstöcken vor jedem Haus.

Weiterlesen: "Circus Putbus"
© TMV/Gohlke

Schlossruine und Park Pansevitz

  • 18569 Pansevitz

Errichtet im 16. Jahrhundert und seither im Besitz der Familie des Freiherrn von Krassow, wurde das ursprünglich im Renaissance-Stil errichtete Anwesen um 1860 im Stile der Neorenaissance um- und ausgebaut.

Weiterlesen: "Schlossruine und Park Pansevitz"
Walderlebnispfad Ummanz, © Tourismuszentrale Rügen

Walderlebnispfad Ummanz "Des Försters Wald"

  • 18569 Ummanz

Seit Frühjahr 2014 bietet die Rügeninsel Ummanz den Walderlebnispfad "Des Försters Wald" als neues Ausflugsziel für die ganze Familie an. Auf 1,9 Kilometern finden Sie abwechslungsreiche, informative und abenteuerliche Angebote, um die Natur, speziell den Wald, kennenzulernen.

Weiterlesen: "Walderlebnispfad Ummanz "Des Försters Wald""
© TV-FDZ

Heilgeistkirche in Abtshagen

  • Hauptstraße 15, 18510 Wittenhagen

Das massive Kirchenschiff mit fünfseitigem östlichen Chorabschluss wurde 1380 fertiggestellt. Im Laufe der Jahrhunderte hat das Bauwerk zahlreiche Veränderungen erfahren, so deuten Mauerreste auf die Planung eines massiven Turmes hin.

Weiterlesen: "Heilgeistkirche in Abtshagen"
© TMV/Gohlke

Schlosspark Putbus

  • Wreechener Weg, 18581 Putbus

Obwohl das Schloss Putbus, der ehemals herrschaftlicher Sitz der Fürsten von Putbus, bereits 1962 dem Erdboden gleich gemacht wurde, erinnert der wunderschöne Schlosspark noch heute an diese prunkvolle Zeit. Magnolien und Mammutbäume zieren den im englischen Stil angelegten Garten.

Weiterlesen: "Schlosspark Putbus"
© Stadt Barth

Dammtor Barth

  • Dammstraße, 18356 Barth

Das Dammtor ist das einzig erhalten gebliebene von ursprünglich vier Stadttoren. Es wurde Mitte des 14. Jahrhunderts erbaut, ist 35 m hoch und hat eine 4 m breite Durchfahrt.

Weiterlesen: "Dammtor Barth"
© Hahn Gemüsebau

Barther Tomaten - Hahn Gemüsebau

  • Nelkenstr., 18356 Barth

Wer kennt Sie nicht, unsere Barther Tomaten, einmal probiert, möchte bestimmt niemand mehr auf diesen aromatischen Genuss verzichten. Schon vor mehr als 50 Jahren wurden in Barth Tomaten angebaut. Dieser Tradition folgend wird heute in der Hahn Gemüsebau GmbH der Tomatenanbau mit viel Spaß an der Arbeit, Liebe zum Detail und Sorgfalt betrieben.

Weiterlesen: "Barther Tomaten - Hahn Gemüsebau"
Der Delikater befindet sich an der Festwiese im Stralsunder Tierpark., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Delikater in Stralsund

  • Barther Straße, 18437 Stralsund

Das Bistro Delikater befindet sich an der Festwiese im Stralsunder Tierpark und bietet von Kaffee und Kuchen bis zum warmen Mittagstisch alles was das Herz begehrt. Unter der Leitung von Fachpersonal, sind in dem Bistro auch Leute mit Handicap beschäftigt.

Weiterlesen: "Delikater in Stralsund"
© R. Fuehrer

NATURCAMP Pruchten

  • Am Campingplatz, 18356 Pruchten

Der an der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ruhig gelegene Campingplatz wird von einer Heidelandschaft umgeben und ist, durch seine zentrale Lage in der Region, ein idealer Ausgangsort für Radtouren. Robinien und Birken bieten halbschattige Stellplätze. Erleben Sie ab September in dieser Region das Zusammentreffen Tausender Kraniche.

Weiterlesen: "NATURCAMP Pruchten"
© Barth, Paszehr

Barther Markthalle

  • Lange Str., 18356 Barth

In der Barther Innenstadt shoppen Sie regionale Produkte, darunter Öle, Salze, Aufstriche, Honig, Tee, Senf, Eier, Fleisch- und Wurstwaren, Gebäck, Spirituosen und Wein, Liköre und vieles mehr!

Weiterlesen: "Barther Markthalle"
St.-Johannes-Kirche Rambin, © Tourismuszentrale Rügen

St.-Johannes-Kirche Rambin

  • 18573 Rambin

Die St.-Johannes-Kirche zu Rambin ist die evangelische Pfarrkirche der Kirchgemeinde Rambin im Süden der Insel Rügen.

Weiterlesen: "St.-Johannes-Kirche Rambin"
Kirche Vilmnitz - Aussenansicht -, © Tourismuszentrale Rügen

Maria-Magdalena-Kirche Vilmnitz

  • 18581 Putbus OT Vilmnitz

Die Kirche St. Maria Magdalena zu Vilmnitz ist eine spätromanisch/gotische Backsteinkirche im Putbuser Ortsteil Vilmnitz.

Weiterlesen: "Maria-Magdalena-Kirche Vilmnitz"
Blick auf die Hügelgräber "Woorker Berge", © Archäo Tour Rügen

Hügelgräber „Woorker Berge"

  • 18528 Patzig

Die Hügelgräber "Woorker Berge" gehören zu einer großen Grabnekropole, die zwischen Patzig und Woorke liegt.

Weiterlesen: "Hügelgräber „Woorker Berge""
© Archäo Tour Rügen

Hüningsbusch - Großsteingrab bei Seelvitz

  • 18528 Zirkow

Das Großsteingrab "Hüningsbusch" befindet sich zusammmen mit zahlreichen anderen Hünengräbern im Südosten der Insel Rügel.

Weiterlesen: "Hüningsbusch - Großsteingrab bei Seelvitz"
© Archäo Tour Rügen

Findling von Bergen

  • 18528 Bergen auf Rügen

Dieser ca. 8 m³ große und ca. 35 t schwere Findling könnte der Gerichtsstein des mittelalterlichen bzw. neuzeitlichen Bergens gewesen sein.

Weiterlesen: "Findling von Bergen"
© Archäo Tour Rügen

Großsteingräber im Pastitzer Forst

  • 18581 Putbus

Im Pastitzer Forst bei Putbus sind bis heute viele Bodendenkmäler erhalten, zu denen Großsteingräber, Hügelgräber, Burgwälle, aber auch Schälchen- und Rillensteine gehören.

Weiterlesen: "Großsteingräber im Pastitzer Forst"

Steinturm Mönchstraße 7

  • 18439 Stralsund

Eine in Stralsund nur selten erhaltene gotische Gebäudestruktur stellt der in den "Neuen Hoefen" im Kemladen der Mönchstraße 7 integrierte Steinturm dar.

Weiterlesen: "Steinturm Mönchstraße 7"
© Archäo Tour Rügen

Mönchstein der Marienkirche Bergen

  • 18528 Bergen auf Rügen

Dieser zweite wahrscheinlich slawische Bildstein von Rügen befindet sich eingemauert an der äußeren Turmwestwand der Klosterkirche von Bergen.

Weiterlesen: "Mönchstein der Marienkirche Bergen"

Giebelhaus, Külpstraße 5

  • Külpstraße, 18439 Stralsund

Das mittelalterliche Giebelhaus gilt mit seinem auf 1258 datierten Keller als Stralsunds ältestes Steingebäude.

Weiterlesen: "Giebelhaus, Külpstraße 5"
© Bäckerei Kühl

Stadtbäckerei & Café Kühl

  • Markt, 18356 Barth

Auf dem Barther Marktplatz gibt es bei der Bäckerei Kühl Brot, Brötchen, Kuchen, Gebäck, Kaffeespezialitäten uvm.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei & Café Kühl"
Technik - Modell - Museum in Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Technik - Modell - Museum in Samtens

  • Muhlitzer Straße, 18573 Samtens/ Rügen

Großes und sehr umfangreiches Museum zum Thema Technik und Fahrzeuge. Absolut sehenswert nicht nur für Technikbegeisterte, sondern auch für Nostalgiker.

Weiterlesen: "Technik - Modell - Museum in Samtens"
Familien-Team-Bild, © Ostsee-Probiotika GmbH

Ostsee-Probiotika GmbH

  • Lindenstraße, 18435 Stralsund

Manufaktur für dein gutes Bauchgefühl

Weiterlesen: "Ostsee-Probiotika GmbH"
Störtebeker Braumanufaktur, © Störtebeker Braumanufaktur

Störtebeker Braumanufaktur

  • Greifswalder Chaussee, 18439 Stralsund

Mehr als nur eine Brauerei - Ein Erlebnis

Weiterlesen: "Störtebeker Braumanufaktur"
© im-jaich

im jaich Restaurant Kormoran

  • Am Yachthafen, 18581 Lauterbach

Regionale Küche

Weiterlesen: "im jaich Restaurant Kormoran"
Gut Tribbevitz auf der Insel Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Gut Tribbevitz

  • 18569 Neuenkirchen

Im Herzen der Insel Rügen, zwischen Tetzitzer See und der Neuendorfer Wiek, liegt Tribbevitz.

Weiterlesen: "Gut Tribbevitz"
Gärtnerei am Gutshaus nach der Sanierung im Frühjahr 2018, © Jugendhaus Storchennest

Gärtnerei am Gutshaus Parow – Gärtnerei, Café & Vorpommernshop

  • Am Gutshaus, 18445 Kramerhof OT Parow

Erleben Sie die Wiederbelebung der Alten Gärtnerei am Gutshaus hautnah. Hier verbindet sich seit 2017 eine nach historischem Vorbild wiederhergestellte Gärtnerei mit einem Gemeinschaftsladen regionaler Produzenten und einem anliegenden Café im Gutshausambiente zu einem besonderen Ausflugsziel der Region.

Weiterlesen: "Gärtnerei am Gutshaus Parow – Gärtnerei, Café & Vorpommernshop"
© Windjammer-Museum Barth

Windjammer-Museum Barth

  • Hafenstraße, 18356 Barth

Ein Haus maritimer Kostbarkeiten. Das 2017 neu gegründete Museum präsentiert in einer stilvollen Villa aus dem Jahr 1895, mit mehr als 400 Exponaten, die wohl größte Ausstellung historischer Schiffsporträts, sogenannter Kapitänsbilder, und Segelschiffdioramen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Exponate und Beschreibungen geben einen Einblick in die Welt der Schiffsporträts als Objekte maritimer Kunst und erzählen von der Geschichte und der Segelschifffahrt im 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "Windjammer-Museum Barth"
Frische Waffeln bei Tante Hedwig, © Tante Hedwig

Tante Hedwig

  • Wiesenweg, 18565 Vitte

Tante Hedwig lässt schön grüßen!

Weiterlesen: "Tante Hedwig"
Blick auf das Eingangsportal, © Sabrina Wittkopf-Schade

Schloss Krönnevitz

  • Dorfplatz, 18445 Krönnevitz

Perle des Klassizismus - Entspannung auf hohem Niveau.

Weiterlesen: "Schloss Krönnevitz"
Brot ist unsere Leidenschaft, © Stadtbäckerei Kühl GmbH & Co. KG / Andrea Kunath

Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“

  • Zum Rauhen Berg, 18507 Grimmen

Die Stadtbäckerei Kühl ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation und hat seinen Ursprung in der Altstadt von Greifswald. Mittlerweile finden Sie Filialen an über 70 Standorten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Am Produktionsstandort in Grimmen wurde mit dem „Kornknacker“ ein gemütliches Bistro für Sie geschaffen. Neben dem Werksverkauf erwarten Sie hier ein vielfältiges Frühstücksangebot und ein täglich wechselnder Mittagstisch.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“"
Auf dem Museumshof, © Peter Prast

Museum Zingst mit Museumshof

  • Strandstraße, 18374 Seeheilbad Zingst

Die Ausstellungen des Museums laden zu einer Zeitreise durch die Geschichte des Ortes und der ehemaligen Insel Zingst ein. Weitere Themenschwerpunkte sind Schiffbau- und Schifffahrtsgeschichte, Zingster Künstler und Zingst in der Kunst. Der Museumshof ist ein Ort mit vielen Möglichkeiten: Kreativangebote in der Pommernstube, Bernsteinwerkstatt, Schmackhaftes in der Museumsbäckerei und im Café Alt-Zingst, Museumsscheune mit Standesamt und saisonaler Bio- und Erlebnismarkt!

Weiterlesen: "Museum Zingst mit Museumshof"
Kronlastadiebastion im Stralsunder Hafen, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kronlastadiebastion Stralsund

  • Am Fischmarkt, 18439 Stralsund

Die Kronlastadiebastion befindet sich zwischen der Straße Am Fischmarkt und dem Querkanal. Das Fachwerkhaus von 1865 wurde zunächst als Schuppen für Kanonenwagen und später als Getreidespeicher genutzt. Es befinden sich Restaurants und andere Geschäfte in dem Gebäude.

Weiterlesen: "Kronlastadiebastion Stralsund"

Schill-Denkmal Stralsund

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Sarnowstraße, 18439 Stralsund

Das Denkmal erinnert an den preußischen Offizier Ferdinand von Schill.

Weiterlesen: "Schill-Denkmal Stralsund"
Hospitaler Bastion in Stralsund, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Hospitaler Bastion

  • Knieperwall, 18439 Stralsund

Seit 1886 erinnert das Kriegerdenkmal an die in den preußisch-deutschen Kriegen gefallenen Stralsunder. Davor wurde die Bastion als Exerzierplatz genutzt.

Weiterlesen: "Hospitaler Bastion"
Giebelhäuser in der Stralsunder Mühlenstraße, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Mühlenstraße in Stralsund

  • Mühlenstraße, 18439 Stralsund

Die Mühlenstraße ist eine Stadtstraße in der Stralsunder Altstadt. Sie verbindet den Alten Markt mit der Heilgeiststraße.

Weiterlesen: "Mühlenstraße in Stralsund"
Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum, © Tourismuszentrale Rügen

Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum

  • Kastanienallee (ehem. Affenhaus im Schlosspark), 18581 Putbus

Fühlen Sie sich in der wunderschönen Residenzstadt Putbus in ihre Kindheit zurück versetzt.

Weiterlesen: "Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum"
Kirchturm der Gristower Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Gristow

  • Riemser Weg, 17498 Gristow

Die Dorfkirche Gristow in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche Gristow"
Ansicht zum Wasserturm Grimmen - Sitz der Toursitinformation, © Angelika Michaelis

Greifswalder Tor in Grimmen

  • Greifswalder Straße, 18507 Grimmen

Das Greifswalder Tor in Grimmen wurde um 1350 erbaut und ist eins von drei Toren, die es noch in Grimmen gibt.

Weiterlesen: "Greifswalder Tor in Grimmen"
Besuchen Sie uns in unserem Restaurant, © Hafenkater

Hafenkater

  • Achtern Diek, 18565 Vitte / Hiddensee

Willkommen in Schllings Fischhaus! Das Fischhaus Hafenkater liegt mitten im Hafen von Vitte. Hier dreht sich (fast) alles um den Fang der Hiddenseer Kutterfischer.

Weiterlesen: "Hafenkater"
© Hafen- und Kurbetrieb

Heimatmuseum Hiddensee

  • Kirchweg, 18565 Kloster

Das Heimatmuseum, mit seinem Sitz in einem der ältesten Gebäudes des Ortes Kloster, ist eines der kulturellen Anlaufpunkte der Insel Hiddensee.

Weiterlesen: "Heimatmuseum Hiddensee"
© Dr. Horst Korn

Kornrade ökologisch delikat - Naturkost- und Bioladen

  • Markt, 18581 Putbus/Rügen

In der Rosenstadt Putbus, im Biosphärenreservat Südost-Rügen, finden Sie den kleinen Bioladen "Kornrade". Der Name weist auf die fast ausgestorbene Ackerwildblume hin. Schwerpunkte des Angebotes sind regionale und saisonale Frischprodukte sowie Honig-Spezialitäten aus eigener Herstellung.

Weiterlesen: "Kornrade ökologisch delikat - Naturkost- und Bioladen"
Gutshaus Krimvitz, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Krimvitz

  • Dorfstraße, 18581 Krimvitz auf Rügen

Das Gutshaus wurde Mitte des 19. Jahrhunderts errichtet und von einem kleinen gepflegten Park umgeben.

Weiterlesen: "Gutshaus Krimvitz"
Zentral auf der Insel Rügen nahe der Ostseebäder gelegen: der Hof-Viervitz, © Hof-Viervitz/Hermann

Hof-Viervitz

  • Viervitz, 18528 Zirkow

Die sportliche Betätigung an frischer Luft, der Dialog mit dem Partner Pferd und das intensive Naturerlebnis machen den Reitsport zu einer Energiequelle für Körper und Geist. Ich möchte Ihnen dabei helfen sicherer zu werden. Ziel ist ein harmonisches und angstfreies Reiten. Ihre Martina Hermann

Weiterlesen: "Hof-Viervitz"
© Landurlaub MV

Regiomat Ostseemühle Lagenhanshagen

  • Dorfstrasse, 18320 Langenhanshagen

Seit Kurzem kann man direkt vor Ort bei der Ostseemühle, auch nach Ladenschluss und an Sonn- und Feiertagen regionale Lebensmittel bekommen.

Weiterlesen: "Regiomat Ostseemühle Lagenhanshagen"
Auf der Reitanlage Tegelhof können Sie laue Sommerabende genießen, © Reitanlage Tegelhof/ Werner Wahlich

Reitanlage Tegelhof

  • Tegelhof, 18528 Sehlen

Lass Dich im Folgenden inspirieren, wenn Urlaub - Rügen - Ambiente und Ruhe im Vordergrund stehen. Mittendrin und doch weit weg - die Reitanlage Tegelhof.

Weiterlesen: "Reitanlage Tegelhof"
Rügen-Ferienhof: Frühstück auf der Terrasse, © Rügen-Ferienhof

Rügen-Ferienhof

  • Lieschow, 18569 Ummanz

Der Rügen-Ferienhof mit Reitschule befindet sich im Westen der Insel Rügen, auf der Halbinsel Lieschow, umgeben vom Wasser des Nationalparks Vorpommersche Boddenlandschaft. Ein Idyll für Naturliebhaber, Reiter, Angler, Radfahrer und Wanderer.

Weiterlesen: "Rügen-Ferienhof"
© Philipp Sommer Fotografie

Hotel Speicher Barth

  • Am Osthafen, 18356 Barth

Direkt am Barther Hafen liegt der ehemalige Getreidespeicher, der zum Hotel umgebaut wurde. Es ist ein Hotel der besonderen Art, denn es vereint den purristischen Charme des alten Speichers mit einem modernen Ambiente und Einrichtungsstil. Der Blick von der Terrasse auf die Yachten und Segelboote ist einmalig, vor alle bei Sonnenauf- und untergang.

Weiterlesen: "Hotel Speicher Barth"
Tikibar am Abend, © ummaii.de

Surfhostel Rügen

  • OT Haide, 18569 Ummanz

Das Rügen Surfhostel mit der TikiBar hat viele Gesichter. Das Hostel befindet sich im Westen der Rügeninsel Ummanz, mitten im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Im Baumhausrestaurant und dem TikiTukaLand, einem Abenteuerspielplatz für die Jüngsten, treffen sich Gruppen, Surfer und Familien, Naturliebhaber sowie Partygänger.

Weiterlesen: "Surfhostel Rügen"
Außenansicht vorne, © A. Brands

Hotel Carmina am See - Hotel, Restaurant & Cafe

  • Transitstraße, 18469 Karnin

Ganzjährig erwarten Sie in unserem Hotel in mitten der historischen Parkanlage von Karnin, 4 Einzelzimmer, 4 Studiozimmer und 11 Doppelzimmer. Ein Restaurant/ Café und unsere romantische Seeterrasse laden zum Speisen und Trinken ein. Kinder sind in unserem Haus herzlich willkommen.

Weiterlesen: "Hotel Carmina am See - Hotel, Restaurant & Cafe"
Blick auch die Vorderansicht des Hotels Carmina am See vor den Toren des Fischland-Darss-Zingst, © Carmina am See/Brands

Carmina am See

  • Transitstraße, 18469 Karnin

Kleines Hotel mit familiärer freundlicher Atmosphäre. Toller Ausgangspunkt für Ausflüge nach Rügen, Stralsund, Fischland-Darß-Zingst, oder für Tagesausflüge nach Hiddensee, Usedom oder auch die Seenplatte.

Weiterlesen: "Carmina am See"
Kunstscheune Vaschvitz, © Tourismuszentrale Rügen

Kunstscheune Vaschvitz

  • Vaschwitz, 18569 Trent

Gutshaus & Kunstscheune Vaschvitz - direkt am Bodden gelegen, gelingt hier die Verbindung von Kunst und Natur.

Weiterlesen: "Kunstscheune Vaschvitz"
St. Marienkirche Waase / Ummanz, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marienkirche Waase / Ummanz

  • Neue Straße, 18569 Waase

Die 1291 durch Zisterzienser Mönche geschaffene Kapelle erhielt 1440 ihre heutige Gestalt einer Backsteinkirche.

Weiterlesen: "St. Marienkirche Waase / Ummanz"
Mit den Haflingern zu den schönsten Plätzen Ummanz´, © TMV/Raff

Haflingerzucht Ummanz - Rügen

  • Neue Straße, 18569 Waase

Hoch zu Ross - wer möchte, erkundet die idyllische Gemeinde Ummanz bei einer gemütlichen Kutsch- oder Kremserfahrt mit den Ummanzer Haflingern. Auch Aktive kommen auf ihre Kosten. Ob begleitete Ausritte im Gelände oder ein Erlebnistag auf dem Hof, ein abwechslungsreiches Angebot wird individuell zusammengestellt.

Weiterlesen: "Haflingerzucht Ummanz - Rügen"
© Fischereimuseum in Neuendorf

Reusenschuppen "Groot Partie"

  • Königsbarg, 18565 Neuendorf

Das Gebäude wurde 1884 durch die Fischer der damaligen Reusengemeinschaft „Groot Partie“ erbaut und nach 10-monatiger Sanierung 2016 feierlich eröffnet.

Weiterlesen: "Reusenschuppen "Groot Partie""
Der mit Keramik beladene Handwagen weist den Weg zum Laden der Töpferei, © Ummanz-Keramik/Schmorell

Ummanz-Keramik

  • Pappelweg, 18569 Ummanz

Liebevoll bemalte Tassen und Teller, Schalen und Kännchen. Diese mit inseltypischen Motiven bemalte Töpferware finden Besucher der Ummanz-Keramik besonders reizvoll. Das Team um Töpferin Susan Schmorell legt großen Wert auf Qualität und versteht sein Handwerk in Perfektion. Diese Kunst entspringt dem Können und ihrer Liebe zum Detail.

Weiterlesen: "Ummanz-Keramik"
Mammutbäume im Osterwald Zingst, © TMV_Tiemann

Mammutbäume im Osterwald Zingst

  • Heute geöffnet
  • 18374 Zingst

Urwald-Mammutbäume

Weiterlesen: "Mammutbäume im Osterwald Zingst"
Kitesurfen auf Ummanz vor Suhrendorf, © TMV/Gänsicke

Surfspot Suhrendorf

  • 18569 Suhrendorf

Hang loose erwartet euch in Suhrendorf. Mit einer Kite- und Windsurfschule, Shops und Campingplatz ist alles da. Sogar ein lässiges Surfhostel gibt es gleich hinter dem Strand. Und die Beachbar mit Blick auf den Sonnenuntergang über der Insel Hiddensee setzt dem Ganzen dann noch das Krönchen auf. Bei Südwest- bis Nordwinden kommt man hier auf seine Kosten.

Weiterlesen: "Surfspot Suhrendorf"
Herzlich Willkommen im Jugendtours Feriendorf Ummanz, © Jugendtours-Feriendorf Ummanz/Meixner

Jugendtours-Feriendorf Ummanz

  • 18569 Ummanz OT Markow

Das Jugendtours-Feriendorf Ummanz befindet sich im Westen der Insel Ummanz, mitten im Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft. Der unverwechselbare Ort für Klassenfahrten sowie Kinder- und Jugendreisen bietet diverse Sportplätze, Skateboardbahn und Lagerfeuerstelle. In den gemütlichen Bungalows lässt es sich gemeinsam gut aushalten.

Weiterlesen: "Jugendtours-Feriendorf Ummanz"
© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb

Henni-Lehmann-Haus

  • Wiesenweg, 18565 Vitte/Hiddensee

Haus des Gastes

Weiterlesen: "Henni-Lehmann-Haus"
© Bugsy's Restaurant

Bugsy's Restaurant

  • Platz der Freiheit, 18356 Barth

Wir bieten eine moderne Crossover Küche, welche regionale Fischspezialitäten, internationale Fleischgerichte und mediterrane Pasta und Salate serviert. Dazu gibt es eine Auswahl an verschiedenen nationalen und internationalen Weinsorten, Bier aus der Region und ausgewählte Spirituosen.

Weiterlesen: "Bugsy's Restaurant"
© Arndt Gläser

Hotel Speicher Barth

  • Am Osthafen, 18356 Barth

Direkt am Barther Hafen liegt der ehemalige Getreidespeicher, der zum Hotel umgebaut wurde. Es ist ein Hotel der besonderen Art, denn es vereint den purristischen Charme des alten Speichers mit einem modernen Ambiente und Einrichtungsstil. Der Blick von der Terrasse auf die Yachten und Segelboote ist einmalig, vor alle bei Sonnenauf- und untergang.

Weiterlesen: "Hotel Speicher Barth"
Dorschkroketten, © Florian Bolk

Das rote Haus - Restaurant

  • Wallweg, 18565 Vitte

Das rote Haus ist ein schönes Restaurant auf der Insel Hiddensee. Wir kochen weltoffen mit Zutaten aus der Region.

Weiterlesen: "Das rote Haus - Restaurant"
© Dirk Sandner

FRAMIKA-Ranch

  • Am Kieshofer Moor, 17498 Groß Kieshof

Unweit der Hansestadt Greifswald im Ort Groß Kieshof befindet sich die Framika Ranch. Sie wird im Nebenerwerb betrieben und bietet eine Alternative zum üblichen Reithofbetrieb.

Weiterlesen: "FRAMIKA-Ranch"
© Surfschule Barth

Surfschule Barth

  • Glöwitz, 18356 Barth

Wassersport auf dem Barther Bodden. Windsurfen, Segel, Kanu/Kajak Touren, Katamaran Segeln, Rudern

Weiterlesen: "Surfschule Barth"
© Stadt Barth

St.-Marien-Kirche Barth

  • Papenstraße, 18356 Barth

Die Marienkirche ist ein beachtlich großer Backsteinbau aus dem 13. Jh. (Chor), 14 Jh. (Hallenlanghaus) und dem 15. Jh. (Westturm). Im südlichen Seitenschiff befinden sich noch Reste der mittelalterlichen Ausmalung.

Weiterlesen: "St.-Marien-Kirche Barth"
© Stadt Barth

"natürlich kleiden" - der Laden für nachhaltige Mode, Accessoires und Spezialitäten aus Hanf

  • Lange Str., 18356 Barth

Sie sind in der Nähe der Ostsee und möchten Kleidung aus Biostoffen kaufen? - Dann sind sie bei uns herzlich eingeladen! In unserem Geschäft finden sie Bekleidung für jedes Alter. Sie ist aus Hanf, Leinen, Bio-Baumwolle oder einem Gemisch aus diesen Materialien gefertigt worden.

Weiterlesen: ""natürlich kleiden" - der Laden für nachhaltige Mode, Accessoires und Spezialitäten aus Hanf"
Kleine Auswahl Spirituosen, © Leithoff

Hofladen Kelterei Leithoff

  • Rostocker Chaussee, 18437 Stralsund

Unser Hofladen (geöffnet donnerstags 10 - 17 Uhr) bietet eine Reihe unserer Erzeugnisse von Säften über Gelees, Konfitüren bis hin zu alkoholischen Getränken wie Liköre oder diverse Geiste aus unserer eigenen Manufaktur. Sie finden sicher das Besondere für Ihren Urlaub oder als "Mitbringsel" für die Heimreise.

Weiterlesen: "Hofladen Kelterei Leithoff"
Außenansicht, © Sabrina Wittkopf-Schade

Rathaus Grimmen

  • Markt, 18507 Grimmen

Erstmals erwähnt im Jahre 1267 und einst der Ort, an der die früher nur schwer zu passierende Trebel inmitten von sumpfigen Wiesen und Moorgebieten eine sehr günstige Übergangsstelle bot, ist Grimmen in einer reizvollen Landschaft heute die Stadt, die mit ihrer zentralen Lage Lebensimpulse für die gesamte Region gibt.

Weiterlesen: "Rathaus Grimmen"
© Stadt Barth

kunstvoll - Die Galerie für Jedermann

  • Sundische Str., 18356 Barth

Die etwas andere Galerie, in der Kunst, Kunsthandwerk, Keramik, Schmuck, Holz, Metall zu finden ist, von Künstlern - Hobby-, Semi-, oder Vollprofi - auf alle Fälle aus der Region, Barth und Vorpommern-Rügen. Und für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ein Garten zum Verweilen und Kaffee trinken, ein Märchenrätsel für Kinder und viele kleine Feinheiten gibt es für Besucher zu entdecken.

Weiterlesen: "kunstvoll - Die Galerie für Jedermann"
Es gibt 32 Findlinge (aktuell) im Garten. An den Steinen sind Nummern aufgebracht und eine Tafel erklärt Ihnen Anhand der Nummer, um was für einen Stein es sich handelt., © Wolfgang Mamat

Findlingsgarten Zitterpenningshagen

  • Teschenhäger Weg, 18442 Zitterpenningshagen

Der Findlingsgarten in Zitterpenningshagen beherbergt 32 Findlinge unterschiedlicher Größe. Der Größte wiegt 18 Tonnen und besteht aus Granit. Der Findlingsgarten eröffnete 2006 und bietet Sitzplätze zur Erholung.

Weiterlesen: "Findlingsgarten Zitterpenningshagen"
Die Kulturkirche St. Jakobi in Stralsund., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kulturkirche St. Jakobi Stralsund

  • Jacobiturmstraße, 18439 Stralsund

Die Stralsunder St. Jakobikirche wurde 1303 erstmals urkundlich erwähnt. Die zu dieser Zeit im Bau befindliche Kirche ist somit die jüngste der drei Pfarrkirchen in der Hansestadt Stralsund. Durch die verschieden glasierten Formsteine und den ornamentalen Reichtum an Blenden und Friesen hebt sich die Basilika deutlich von den anderen sundischen Kirchen ab.

Weiterlesen: "Kulturkirche St. Jakobi Stralsund"
© TMV/Gohlke

Klosterhof Bergen

  • Billrothstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Der historische Klosterhof mit Museum und Schauwerkstatt befindet sich in Bergen auf der Insel Rügen.

Weiterlesen: "Klosterhof Bergen"
Produktauswohl, © C. Härting

Gutes aus Neuenrost - Fruchtaufstriche und Limonaden

  • Zum Wiedbusch, 18320 Schlemmin OT Neuenrost

Wir verkaufen im hauseigenen Hofladen, auf Wochenmärkten und in einem Onlineshop selbstgemachte Fruchtaufstriche mit hohem Fruchtgehalt (75%) aus eigenen, regionalen und teilweise exotischen Früchten. Vor allem unsere Sanddornaufstriche sind sehr beliebt.

Weiterlesen: "Gutes aus Neuenrost - Fruchtaufstriche und Limonaden"
Der Reiterhof Gränert bietet Ihnen Ausritte an die Ostsee an., © TMV/ Frank Hafemann

Reiterhof Gränert

  • Waldweg, 18442 Martensdorf

Unser Reiterhof befindet sich in Martensdorf direkt an der B 105. Wir verfügen über Mecklenburger Warmblutpferde, Reitponys und Lewitzer. Alle Pferde sind gut ausgebildet, geländesicher und gut konditioniert für lange Wanderitte.

Weiterlesen: "Reiterhof Gränert"
© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb

Fischereimuseum Hiddensee

  • Pluderbarg, 18565 Neuendorf

Fischereigeschichte zum Anfassen im alten Reusenschuppen der "Lütt Partie" in Neuendorf

Weiterlesen: "Fischereimuseum Hiddensee"
Glockenstuhl, © Lutz Werner

Kirche Leplow

  • Zur Kirche, 18334 Leplow

Die St.-Katharinenaltar-Kirche Leplow ist ein aus dem 13. Jahrhundert stammendes Kirchengebäude im Ortsteil Leplow der vorpommerschen Gemeinde Eixen.

Weiterlesen: "Kirche Leplow"
Gutshaus Kartzitz, © Tourismuszentrale Rügen

Gutshaus Kartzitz

  • Am Park, 18528 Rappin OT Kartzitz

Eine ursprünglich einheitliche geschlossene wunderschöne Anlage mit dem einzigen auf Rügen noch erhaltenen barocken Herrenhaus.

Weiterlesen: "Gutshaus Kartzitz"
Eingangsbereich mit Sicht auf die Kirche, © Lutz Werner

Kirche Eixen

  • Bad Sülzer Straße, 18334 Eixen

Die Kirche Eixen ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche in der vorpommerschen Gemeinde Eixen. Die Kirche wurde aus Feldsteinen errichtet.

Weiterlesen: "Kirche Eixen"
Kirche in der Seitenansicht aus südlicher Richtung, © Lutz Werner

Dorfkirche Schlemmin

  • Eickhofer Straße, 18320 Schlemmin

Die Dorfkirche Schlemmin ist eine aus dem 13. Jahrhundert stammende Dorfkirche in der vorpommerschen Gemeinde Ahrenshagen-Daskow.

Weiterlesen: "Dorfkirche Schlemmin"
Kirche mit Grabstätten, © Lutz Werner

Kirche Langenhanshagen

  • Dorfstraße, 18320 Langenhanshagen

Die Kirche Langenhanshagen ist ein spätgotisches Kirchengebäude aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "Kirche Langenhanshagen"
Ferienwohung Hexenhaus, © Silke Stephan

Landurlaub & Sanddornhexe Insel Rügen

  • Dorfstraße, 18569 Ummanz/OT Klein Kubitz

Träumen Sie auch von idyllischen Ferientagen unter einem Rohrdach auf der Insel Rügen? So haben Sie Ihr "Zu Hause" für diese Zeit bei uns entdeckt!

Weiterlesen: "Landurlaub & Sanddornhexe Insel Rügen"
Die Wegebibel in der St. Katharinen Kirche in Trent., © Tourismuszentrale Rügen

St.Katharinen Kirche Trent

  • Dorfstraße, 18569 Trent

Die St. Katharinen Kirche in Trent ist ein Kirchengebäude des 14. Jahrhunderts und wird auf Grund seiner Lage auch als "Wegekirche" bezeichnet.

Weiterlesen: "St.Katharinen Kirche Trent"
Pfarrgarten Starkow, © Cornelia von Uckro

Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow

  • Kirchsteig, 18469 Starkow

Lassen Sie sich einladen nach Starkow - einem kleinen idyllischen Ort im Barther Land ganz in der Nähe von Ostsee und alten Hansestädten. Genießen Sie einen Rundgang im verträumten historischen Pfarrgarten, einen Besuch in der gotischen Backsteinbasilika (1242) oder kommen Sie zu den ganzjährigen Kulturveranstaltungen. Wir freuen uns auf Sie.

Weiterlesen: "Backsteinkirche und Pfarrgarten Starkow"
© Timm Allrich

Max Hünten Haus Zingst

  • Schulstraße, 18374 Zingst

Das Max Hünten Haus - modern und innovativ - der Ort für Begegnung - das Zentrum der Fotografie Zingst! Vielerlei Einrichtungen unter einem Dach!

Weiterlesen: "Max Hünten Haus Zingst"
Marienkirche Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

St. Marienkirche Bergen

  • Billrothstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Die St. Marienkirche ist das älteste erhaltene Gebäude der Insel Rügen und wurde zusammen mit dem neben ihr angesiedelten Kloster 1193 als romanische Pfalz- und Klosterkirche geweiht. Besonderheiten sind das Taufbecken aus dem 14. Jahrhundert, der Altar aus der Zeit um 1730, die Barockkanzel von 1776 unddie Kirchenglocke von 1445.

Weiterlesen: "St. Marienkirche Bergen"
Sportlich unterwegs..., © Stralsund Yachtcharter

Stralsund Yachtcharter

  • Sarnowstrasse, 18435 Stralsund

Willkommen an Bord bei Stralsund Yachtcharter! Ihr Spezialist für Segeln und Meer.

Weiterlesen: "Stralsund Yachtcharter"
© TMV/Gohlke

Stadtmuseum Bergen

  • Billrothstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Das Stadtmuseum Bergen auf Rügen befindet sich in einem der sorgfältig restaurierten Gebäude des ehemaligen Klosterhofes.

Weiterlesen: "Stadtmuseum Bergen"
© TMV/Gohlke

Ernst-Moritz-Arndt-Haus

  • Dorfstraße, 18574 Groß Schoritz

Der Ort verdankt seine besondere Bekanntheit dem Universitätsprofessor, Schriftsteller und Publizisten Ernst Moritz Arndt (1769 - 1860), der hier geboren wurde.

Weiterlesen: "Ernst-Moritz-Arndt-Haus"
© Frederik Röh

Hofladen Hof Zandershagen

  • Dorfstraße, 18461 Zandershagen

Auf dem Hof von Ture Gustav und Gabriele Fiebig gibt es einen Hofladen.

Weiterlesen: "Hofladen Hof Zandershagen"
© Thomas Heimlich

Appartement-Haus Dornbusch

  • Weißer Weg, 18565 Kloster/Insel Hiddensee

Unser 4-Sterne-Appartement-Haus befindet sich auf der Insel Hiddensee im Ort Kloster.

Weiterlesen: "Appartement-Haus Dornbusch"
Der Hof mit Blick auf das gelbe Haupthaus, © Wittenberghof

Wittenberghof

  • Ausbau, 18519 Sundhagen OT Stahlbrode

Willkommen auf dem Bauernhof vor den Toren zu Deutschlands größter Insel Rügen - Willkommen auf dem Wittenberghof!

Weiterlesen: "Wittenberghof"
Blick in den Innenraum der Kapelle, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kapelle Stahlbrode

  • Küstenweg, 18519 Reinberg

Die Kapelle in Stahlbrode wurde aus Backsteinen errichtet und in den letzten Jahren umfangreich saniert.

Weiterlesen: "Kapelle Stahlbrode"
Putbusser Markt mit Blick zum Theater, © Tourismuszentrale Rügen

Markt Putbus

  • Markt, 18581 Putbus

Der Markt von Putbus ist neben dem Circus, ein weiterer Platz, der von Malte zu Putbus Anfang des 19. Jahrhunderts angelegt wurde. Am Platz befinden sich heute das Rathaus, das Theater von Putbus und ein Kriegsdenkmal.

Weiterlesen: "Markt Putbus"
© Schwaaner Fischwaren GmbH

Schwaaner Fischwaren GmbH – Strelasund

  • Carl-Heydemann-Ring, 18437 Stralsund

Seit 1936 berühmt für ihre hochwertige Verarbeitung von Fisch, bietet die Marke „Strelasund“ traditionelle Norddeutsche Fischspezialitäten aus den Tiefen der Nord- und Ostsee.

Weiterlesen: "Schwaaner Fischwaren GmbH – Strelasund"
Katholische Kirche St. Bonifazius in Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

St. Bonifatiuskirche Bergen

  • Clementstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Die St. Bonifaziuskirche Rügen ist Sitz der katholischen Kirchengemeinde auf Rügen.

Weiterlesen: "St. Bonifatiuskirche Bergen"
© Tourismuszentrale Rügen

Dorfkirche Schaprode

  • Lange Straße, 18569 Schaprode

Die Stankt Johannes Kirche in Schaprode ist die dritt älteste Kirche der Insel Rügen

Weiterlesen: "Dorfkirche Schaprode"
Billroth-Haus Bergen, © Tourismuszentrale Rügen

Billroth-Haus in Bergen auf Rügen

  • Billrothstraße, 18528 Bergen auf Rügen

Im Billroth-Haus in Bergen wurde einst der bekannte Chirurg Theodor Billroth geboren.

Weiterlesen: "Billroth-Haus in Bergen auf Rügen"
© Hiddenseer Hafen- und Kurbetrieb

Zeltkino Hiddensee

  • Achtern Diek, 18565 Vitte

Am Achtern Diek in Vitte laufen Arthouse-Filme, Sommerkomödien und Kleinode, die viele Zuschauer in der Großstadt verpasst haben.

Weiterlesen: "Zeltkino Hiddensee"
Kastanienallee zum Barockschloss Griebenow mit Portal und Ehrenhof, © Barockschloß zu Griebenow e.V.

Barockschloss Griebenow

  • Schlossweg, 18516 Süderholz

Eine wunderschöne, stattliche barocke Schlossanlage in der Nähe der Hansestadt Greifswald mit Ecken und Kanten. Das Barockschloss mit Café und die Parkanlage mit Teichen und altem Baumbestand laden zum Verweilen und Entspannen ein. Ein bezauberndes Ambiente für Trauungen, Hochzeiten und Feiern aller Art.

Weiterlesen: "Barockschloss Griebenow"

Gutsanlage Granskevitz

  • Granskevitz, 18569 Granskevitz

Die einzig erhaltene Anlage dieser Art auf der Insel Rügen mit wunderschöner, begehbarer Wallanlage.

Weiterlesen: "Gutsanlage Granskevitz"
Der Circus Putbus wird im Rondell von weißen klassizistischen Bauten umsäumt. In der Mitte steht der 19 m hohe Obelisk., © Tourismuszentrale Rügen

Circus Putbus

  • Circus, 18581 Putbus

Der Name Putbus ist wohl slawischen Ursprungs und wird mit „Hinter dem Fliederbusch“ übersetzt. Im Jahre 1810 wurde dieser Ort vom Fürsten Malte zu einer Residenzstadt im klassizistischen Stil ausgebaut mit Theater, Pädagogium und weißen Häusern rund um den Circus. Eine Stadt vom Reißbrett mit Park und Tiergehege und Rosenstöcken vor jedem Haus.

Weiterlesen: "Circus Putbus"
© TMV/Gohlke

Schlossruine und Park Pansevitz

  • 18569 Pansevitz

Errichtet im 16. Jahrhundert und seither im Besitz der Familie des Freiherrn von Krassow, wurde das ursprünglich im Renaissance-Stil errichtete Anwesen um 1860 im Stile der Neorenaissance um- und ausgebaut.

Weiterlesen: "Schlossruine und Park Pansevitz"
Walderlebnispfad Ummanz, © Tourismuszentrale Rügen

Walderlebnispfad Ummanz "Des Försters Wald"

  • 18569 Ummanz

Seit Frühjahr 2014 bietet die Rügeninsel Ummanz den Walderlebnispfad "Des Försters Wald" als neues Ausflugsziel für die ganze Familie an. Auf 1,9 Kilometern finden Sie abwechslungsreiche, informative und abenteuerliche Angebote, um die Natur, speziell den Wald, kennenzulernen.

Weiterlesen: "Walderlebnispfad Ummanz "Des Försters Wald""
© TV-FDZ

Heilgeistkirche in Abtshagen

  • Hauptstraße 15, 18510 Wittenhagen

Das massive Kirchenschiff mit fünfseitigem östlichen Chorabschluss wurde 1380 fertiggestellt. Im Laufe der Jahrhunderte hat das Bauwerk zahlreiche Veränderungen erfahren, so deuten Mauerreste auf die Planung eines massiven Turmes hin.

Weiterlesen: "Heilgeistkirche in Abtshagen"
© TMV/Gohlke

Schlosspark Putbus

  • Wreechener Weg, 18581 Putbus

Obwohl das Schloss Putbus, der ehemals herrschaftlicher Sitz der Fürsten von Putbus, bereits 1962 dem Erdboden gleich gemacht wurde, erinnert der wunderschöne Schlosspark noch heute an diese prunkvolle Zeit. Magnolien und Mammutbäume zieren den im englischen Stil angelegten Garten.

Weiterlesen: "Schlosspark Putbus"
© Stadt Barth

Dammtor Barth

  • Dammstraße, 18356 Barth

Das Dammtor ist das einzig erhalten gebliebene von ursprünglich vier Stadttoren. Es wurde Mitte des 14. Jahrhunderts erbaut, ist 35 m hoch und hat eine 4 m breite Durchfahrt.

Weiterlesen: "Dammtor Barth"
© Hahn Gemüsebau

Barther Tomaten - Hahn Gemüsebau

  • Nelkenstr., 18356 Barth

Wer kennt Sie nicht, unsere Barther Tomaten, einmal probiert, möchte bestimmt niemand mehr auf diesen aromatischen Genuss verzichten. Schon vor mehr als 50 Jahren wurden in Barth Tomaten angebaut. Dieser Tradition folgend wird heute in der Hahn Gemüsebau GmbH der Tomatenanbau mit viel Spaß an der Arbeit, Liebe zum Detail und Sorgfalt betrieben.

Weiterlesen: "Barther Tomaten - Hahn Gemüsebau"
Der Delikater befindet sich an der Festwiese im Stralsunder Tierpark., © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Delikater in Stralsund

  • Barther Straße, 18437 Stralsund

Das Bistro Delikater befindet sich an der Festwiese im Stralsunder Tierpark und bietet von Kaffee und Kuchen bis zum warmen Mittagstisch alles was das Herz begehrt. Unter der Leitung von Fachpersonal, sind in dem Bistro auch Leute mit Handicap beschäftigt.

Weiterlesen: "Delikater in Stralsund"
© R. Fuehrer

NATURCAMP Pruchten

  • Am Campingplatz, 18356 Pruchten

Der an der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst ruhig gelegene Campingplatz wird von einer Heidelandschaft umgeben und ist, durch seine zentrale Lage in der Region, ein idealer Ausgangsort für Radtouren. Robinien und Birken bieten halbschattige Stellplätze. Erleben Sie ab September in dieser Region das Zusammentreffen Tausender Kraniche.

Weiterlesen: "NATURCAMP Pruchten"
© Barth, Paszehr

Barther Markthalle

  • Lange Str., 18356 Barth

In der Barther Innenstadt shoppen Sie regionale Produkte, darunter Öle, Salze, Aufstriche, Honig, Tee, Senf, Eier, Fleisch- und Wurstwaren, Gebäck, Spirituosen und Wein, Liköre und vieles mehr!

Weiterlesen: "Barther Markthalle"
St.-Johannes-Kirche Rambin, © Tourismuszentrale Rügen

St.-Johannes-Kirche Rambin

  • 18573 Rambin

Die St.-Johannes-Kirche zu Rambin ist die evangelische Pfarrkirche der Kirchgemeinde Rambin im Süden der Insel Rügen.

Weiterlesen: "St.-Johannes-Kirche Rambin"
Kirche Vilmnitz - Aussenansicht -, © Tourismuszentrale Rügen

Maria-Magdalena-Kirche Vilmnitz

  • 18581 Putbus OT Vilmnitz

Die Kirche St. Maria Magdalena zu Vilmnitz ist eine spätromanisch/gotische Backsteinkirche im Putbuser Ortsteil Vilmnitz.

Weiterlesen: "Maria-Magdalena-Kirche Vilmnitz"
Blick auf die Hügelgräber "Woorker Berge", © Archäo Tour Rügen

Hügelgräber „Woorker Berge"

  • 18528 Patzig

Die Hügelgräber "Woorker Berge" gehören zu einer großen Grabnekropole, die zwischen Patzig und Woorke liegt.

Weiterlesen: "Hügelgräber „Woorker Berge""
© Archäo Tour Rügen

Hüningsbusch - Großsteingrab bei Seelvitz

  • 18528 Zirkow

Das Großsteingrab "Hüningsbusch" befindet sich zusammmen mit zahlreichen anderen Hünengräbern im Südosten der Insel Rügel.

Weiterlesen: "Hüningsbusch - Großsteingrab bei Seelvitz"
© Archäo Tour Rügen

Findling von Bergen

  • 18528 Bergen auf Rügen

Dieser ca. 8 m³ große und ca. 35 t schwere Findling könnte der Gerichtsstein des mittelalterlichen bzw. neuzeitlichen Bergens gewesen sein.

Weiterlesen: "Findling von Bergen"
© Archäo Tour Rügen

Großsteingräber im Pastitzer Forst

  • 18581 Putbus

Im Pastitzer Forst bei Putbus sind bis heute viele Bodendenkmäler erhalten, zu denen Großsteingräber, Hügelgräber, Burgwälle, aber auch Schälchen- und Rillensteine gehören.

Weiterlesen: "Großsteingräber im Pastitzer Forst"

Steinturm Mönchstraße 7

  • 18439 Stralsund

Eine in Stralsund nur selten erhaltene gotische Gebäudestruktur stellt der in den "Neuen Hoefen" im Kemladen der Mönchstraße 7 integrierte Steinturm dar.

Weiterlesen: "Steinturm Mönchstraße 7"
© Archäo Tour Rügen

Mönchstein der Marienkirche Bergen

  • 18528 Bergen auf Rügen

Dieser zweite wahrscheinlich slawische Bildstein von Rügen befindet sich eingemauert an der äußeren Turmwestwand der Klosterkirche von Bergen.

Weiterlesen: "Mönchstein der Marienkirche Bergen"

Giebelhaus, Külpstraße 5

  • Külpstraße, 18439 Stralsund

Das mittelalterliche Giebelhaus gilt mit seinem auf 1258 datierten Keller als Stralsunds ältestes Steingebäude.

Weiterlesen: "Giebelhaus, Külpstraße 5"
© Bäckerei Kühl

Stadtbäckerei & Café Kühl

  • Markt, 18356 Barth

Auf dem Barther Marktplatz gibt es bei der Bäckerei Kühl Brot, Brötchen, Kuchen, Gebäck, Kaffeespezialitäten uvm.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei & Café Kühl"
Technik - Modell - Museum in Samtens, © Tourismuszentrale Rügen

Technik - Modell - Museum in Samtens

  • Muhlitzer Straße, 18573 Samtens/ Rügen

Großes und sehr umfangreiches Museum zum Thema Technik und Fahrzeuge. Absolut sehenswert nicht nur für Technikbegeisterte, sondern auch für Nostalgiker.

Weiterlesen: "Technik - Modell - Museum in Samtens"
Familien-Team-Bild, © Ostsee-Probiotika GmbH

Ostsee-Probiotika GmbH

  • Lindenstraße, 18435 Stralsund

Manufaktur für dein gutes Bauchgefühl

Weiterlesen: "Ostsee-Probiotika GmbH"
Störtebeker Braumanufaktur, © Störtebeker Braumanufaktur

Störtebeker Braumanufaktur

  • Greifswalder Chaussee, 18439 Stralsund

Mehr als nur eine Brauerei - Ein Erlebnis

Weiterlesen: "Störtebeker Braumanufaktur"
© im-jaich

im jaich Restaurant Kormoran

  • Am Yachthafen, 18581 Lauterbach

Regionale Küche

Weiterlesen: "im jaich Restaurant Kormoran"
Gut Tribbevitz auf der Insel Rügen, © Tourismuszentrale Rügen

Gut Tribbevitz

  • 18569 Neuenkirchen

Im Herzen der Insel Rügen, zwischen Tetzitzer See und der Neuendorfer Wiek, liegt Tribbevitz.

Weiterlesen: "Gut Tribbevitz"
Gärtnerei am Gutshaus nach der Sanierung im Frühjahr 2018, © Jugendhaus Storchennest

Gärtnerei am Gutshaus Parow – Gärtnerei, Café & Vorpommernshop

  • Am Gutshaus, 18445 Kramerhof OT Parow

Erleben Sie die Wiederbelebung der Alten Gärtnerei am Gutshaus hautnah. Hier verbindet sich seit 2017 eine nach historischem Vorbild wiederhergestellte Gärtnerei mit einem Gemeinschaftsladen regionaler Produzenten und einem anliegenden Café im Gutshausambiente zu einem besonderen Ausflugsziel der Region.

Weiterlesen: "Gärtnerei am Gutshaus Parow – Gärtnerei, Café & Vorpommernshop"
© Windjammer-Museum Barth

Windjammer-Museum Barth

  • Hafenstraße, 18356 Barth

Ein Haus maritimer Kostbarkeiten. Das 2017 neu gegründete Museum präsentiert in einer stilvollen Villa aus dem Jahr 1895, mit mehr als 400 Exponaten, die wohl größte Ausstellung historischer Schiffsporträts, sogenannter Kapitänsbilder, und Segelschiffdioramen in Mecklenburg-Vorpommern. Die Exponate und Beschreibungen geben einen Einblick in die Welt der Schiffsporträts als Objekte maritimer Kunst und erzählen von der Geschichte und der Segelschifffahrt im 19. und frühen 20. Jahrhunderts.

Weiterlesen: "Windjammer-Museum Barth"
Frische Waffeln bei Tante Hedwig, © Tante Hedwig

Tante Hedwig

  • Wiesenweg, 18565 Vitte

Tante Hedwig lässt schön grüßen!

Weiterlesen: "Tante Hedwig"
Blick auf das Eingangsportal, © Sabrina Wittkopf-Schade

Schloss Krönnevitz

  • Dorfplatz, 18445 Krönnevitz

Perle des Klassizismus - Entspannung auf hohem Niveau.

Weiterlesen: "Schloss Krönnevitz"
Brot ist unsere Leidenschaft, © Stadtbäckerei Kühl GmbH & Co. KG / Andrea Kunath

Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“

  • Zum Rauhen Berg, 18507 Grimmen

Die Stadtbäckerei Kühl ist ein Familienunternehmen in der vierten Generation und hat seinen Ursprung in der Altstadt von Greifswald. Mittlerweile finden Sie Filialen an über 70 Standorten in ganz Mecklenburg-Vorpommern. Am Produktionsstandort in Grimmen wurde mit dem „Kornknacker“ ein gemütliches Bistro für Sie geschaffen. Neben dem Werksverkauf erwarten Sie hier ein vielfältiges Frühstücksangebot und ein täglich wechselnder Mittagstisch.

Weiterlesen: "Stadtbäckerei Kühl - Der „Kornknacker“"
Auf dem Museumshof, © Peter Prast

Museum Zingst mit Museumshof

  • Strandstraße, 18374 Seeheilbad Zingst

Die Ausstellungen des Museums laden zu einer Zeitreise durch die Geschichte des Ortes und der ehemaligen Insel Zingst ein. Weitere Themenschwerpunkte sind Schiffbau- und Schifffahrtsgeschichte, Zingster Künstler und Zingst in der Kunst. Der Museumshof ist ein Ort mit vielen Möglichkeiten: Kreativangebote in der Pommernstube, Bernsteinwerkstatt, Schmackhaftes in der Museumsbäckerei und im Café Alt-Zingst, Museumsscheune mit Standesamt und saisonaler Bio- und Erlebnismarkt!

Weiterlesen: "Museum Zingst mit Museumshof"
Kronlastadiebastion im Stralsunder Hafen, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Kronlastadiebastion Stralsund

  • Am Fischmarkt, 18439 Stralsund

Die Kronlastadiebastion befindet sich zwischen der Straße Am Fischmarkt und dem Querkanal. Das Fachwerkhaus von 1865 wurde zunächst als Schuppen für Kanonenwagen und später als Getreidespeicher genutzt. Es befinden sich Restaurants und andere Geschäfte in dem Gebäude.

Weiterlesen: "Kronlastadiebastion Stralsund"

Schill-Denkmal Stralsund

  • Jederzeit frei zugänglich
  • Sarnowstraße, 18439 Stralsund

Das Denkmal erinnert an den preußischen Offizier Ferdinand von Schill.

Weiterlesen: "Schill-Denkmal Stralsund"
Hospitaler Bastion in Stralsund, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Hospitaler Bastion

  • Knieperwall, 18439 Stralsund

Seit 1886 erinnert das Kriegerdenkmal an die in den preußisch-deutschen Kriegen gefallenen Stralsunder. Davor wurde die Bastion als Exerzierplatz genutzt.

Weiterlesen: "Hospitaler Bastion"
Giebelhäuser in der Stralsunder Mühlenstraße, © Tourismuszentrale Hansestadt Stralsund

Mühlenstraße in Stralsund

  • Mühlenstraße, 18439 Stralsund

Die Mühlenstraße ist eine Stadtstraße in der Stralsunder Altstadt. Sie verbindet den Alten Markt mit der Heilgeiststraße.

Weiterlesen: "Mühlenstraße in Stralsund"
Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum, © Tourismuszentrale Rügen

Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum

  • Kastanienallee (ehem. Affenhaus im Schlosspark), 18581 Putbus

Fühlen Sie sich in der wunderschönen Residenzstadt Putbus in ihre Kindheit zurück versetzt.

Weiterlesen: "Rügener Puppen- und Spielzeugmuseum"
Kirchturm der Gristower Kirche, © Sabrina Wittkopf-Schade

Kirche Gristow

  • Riemser Weg, 17498 Gristow

Die Dorfkirche Gristow in Vorpommern stammt aus dem 13. Jahrhundert.

Weiterlesen: "Kirche Gristow"
Ansicht zum Wasserturm Grimmen - Sitz der Toursitinformation, © Angelika Michaelis

Greifswalder Tor in Grimmen

  • Greifswalder Straße, 18507 Grimmen

Das Greifswalder Tor in Grimmen wurde um 1350 erbaut und ist eins von drei Toren, die es noch in Grimmen gibt.

Weiterlesen: "Greifswalder Tor in Grimmen"
1- 0 von 0
zur Liste

Inhalte werden geladen

Inhalte werden geladen